Kinounterhaltung

0 Aufrufe
0%

Kinounterhaltung

Es war eine warme Nacht, selten für diese Jahreszeit, also trug ich, bevor ich ins Kino ging, einen schwarzen Faltenrock und ein luftiges Tanktop.

Iv hatte schon immer sehr große Brüste, daher war es sehr wichtig, einen weißen BH unter meinem Top zu finden.

Ich war heute Abend ein wenig nervös, also beschloss ich, zur Abwechslung auf ein Höschen zu verzichten.

Wir hatten uns ein Drama angesehen, das schon lange im Kino lief, nur um die Nacht zu verbringen, also wussten wir, dass wir die einzigen im Kino sein würden.

Wir holten etwas Schnaps und Süßigkeiten und gingen ins Theater, mein Mann gruppierte meinen Hintern entlang des Weges, drückte mich gegen die Wand, außer Sichtweite des Personals.

Er küsste mich zärtlich, griff an meinem kurzen Rock herunter und streichelte meinen nackten Hintern an meinen Wangen.

Als wir schließlich im Kino ankamen, waren wir ein wenig überrascht, dass dort mehrere andere Leute den gleichen Film sahen.

Wir saßen ganz hinten, so dass wir ziemlich weit von den anderen entfernt waren, und der Film begann bald.

Ungefähr 15 Minuten nach Beginn des Films spürte ich, wie die Hand meines Mannes sanft mein Bein hinauf glitt und meinen Rock an meinem Bein hoch und runter schob.

Obwohl wir ein junges Paar sind, gehen wir sehr offen mit dem um, was wir wollen, und wir haben ein tolles Sexleben.

Als ich immer erregter wurde, fing ich an, meinen Mann zu ärgern, indem ich versuchte, so schlau wie möglich zu sein.

Ein paar Minuten später konnte ich die Feuchtigkeit meiner Muschi auf dem harten Material des Kinositzes spüren und ich bückte mich, um es ihm ins Ohr zu flüstern.

Er grinste und wusste, dass es mich verrückt machen würde, knirschte mit seinen Zähnen gegen meine Haut und fing an, sanft meinen Hals und mein Ohr zu küssen.

Ich spreizte meine Beine und hob das kleine Stück meines Rocks an, auf dem ich noch saß, und stellte sicher, dass es meinen nackten Arsch und meine rasierte Muschi fest in den harten Materialsitz drückte.

Ich warf einen kurzen Blick auf die Kinoleinwand und die anderen Leute im Kino, als ich anfing, meine nasse Fotze langsam auf der Couch zu zerquetschen.

Ich konnte jetzt sehen, dass alle anderen Leute Männer waren, und anscheinend viel ältere Männer.

Ältere Männer machten mich immer an, und als ich mich umdrehte und zu meinem Mann flüsterte, lächelte er und fing an, meine großen Brüste unter meinem Hemd hervorzuziehen.

Ich stöhnte langsam und spürte eine Woge des Verlangens, als er mein Gesicht zu den anderen Leuten im Kino zwang, „Schau ihnen zu, willst du, dass sie uns sehen?

Willst du, dass sie sehen, wie du deine nasse Fotze wie eine geile kleine Schlampe auf der Couch schleifst?

Er öffnete seine Jeans, zog seinen bereits halbsteifen Penis heraus und benutzte seine andere Hand, um mein Gesicht vor sich zu drücken.

Zu wissen, dass mir gesagt wurde, was ich tun soll.

Ich nahm seinen Schwanz zwischen meine Hände und positionierte mich so, dass ich mich bücken konnte, um seinen Schwanz zu erreichen.

Ich neckte die Spitze seines Schwanzes und stöhnte, als ich spürte, wie er in meinem Mund hart wurde, und steckte ihn langsam so fest ich konnte in meinen Mund.

Ich spürte, wie sich die Hand auf meinem Hinterkopf festigte, als er meinen Mund weiter nach unten auf seinen Schwanz schob, meine Haare packte und mich zum Würgen und Sabbern brachte.

Eine seiner Hände fuhr meinen Rücken hinunter und gruppierte hart meinen Hintern, drückte dann nach unten, ich weiß nicht, was er tat, bis ich die Armlehne des Stuhls spürte.

Ich fing an, seinen Schwanz härter in meinen Mund zu pumpen, drückte jeden Wacholder meinen Arsch nach unten und rieb meine Muschi an der Armlehne des Stuhls.

Ich fühlte seinen Schwanz in meinem Mund zucken und wissend, dass er kurz vor dem Abspritzen stand, fickte er mich ins Gesicht, während er seinen Schwanz hart in meinen Mund drückte, begann ich, seine Eier und seine Tasse zu gruppieren.

Froh, dass der spezielle Film, den wir sehen wollten, laut war, stöhnte ich um seinen Schwanz herum und trank ihn, während heißes, klebriges Sperma in meinen Mund spritzte.

Ich saß auf meinem Stuhl und leckte mir über Lippen und Kinn, während mein Mann sich aufrichtete.

Als ich die anderen Leute im Raum ansah, sah ich, dass niemand bemerkte, was wir taten, und ich muss zugeben, dass ich ein wenig enttäuscht war.

Plötzlich drückte mich mein Mann in meinem Stuhl zurück und sagte mir, ich solle meine Füße auf die Sitze vor mir heben, sie fixieren, während ich meine Beine spreizte und meinen Rock über meinen Bauch hob und meine triefend nasse, rasierte Fotze freilegte.

.

Er hob mein Shirt hoch und riss fast meinen BH herunter, ließ meine großen Brüste herausspringen und herumhüpfen.

Ich stöhnte und stöhnte, als mich eine Hand zwang, andere Leute im Kino zu beobachten, einen nach dem anderen, meine Nippel in seinem Mund.

Er schob zwei Finger hart in meine klaffende Fotze, flüsterte mir ins Ohr und ließ mich immer die anderen Männer im Raum beobachten.

„Oh, schau, wie nasse Schlampe?

Mmm, ich wette, all diese dreckigen alten Männer, die dich erwischt haben, werden dich nass machen, oder?

Als ich gegen seinen Griff an meinem Gesicht ankämpfte und die Jungs im Raum beobachtete, die sich wünschten, sie könnten uns sehen und hoffen, dass sie mehr zuschauen wollten, fing ich an, schwer zu atmen, meine Brust wippte unter dem Fluch seiner Finger!

„Schlampe, hör auf dich zu bewegen, du weißt, dass du für mich ejakulieren willst“, haucht sie mir ins Ohr und schickt mich fast zu laut stöhnend über die Kante, hält ihre Hand über meinen Mund und pumpt ihre Finger hart in meine Fotze

Noch ein paar Mal, bevor ich sie herausziehe und alle meine Säfte aussauge.

Nachdem der Film zu Ende war, umarmten wir uns und verließen das Kino.

Mein Mann hatte mir gesagt, ich solle meinen BH nicht wieder anziehen, und als ich vom Kino zum Auto ging, war mir bewusst, dass alle Männer, die mit uns und dem Personal den Film sahen, auf meine großen Brüste und harten Nippel starrten.

Ich bin oben.

Ich war so aufgeregt über das, was wir machten, dass ich meinem Mann versprach, nächste Woche wieder mit mir ins Kino zu gehen, und vielleicht würden wir dieses Mal sogar Spielzeug mitbringen!

Hinzufügt von:
Datum: Februar 28, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.