Kelsey – dad, lass mich nicht in diese gruselige videothek.?

0 Aufrufe
0%

Bitte bewerten und kommentieren

Vorher: Kelsey?

„Kein Vater hält an.

Vorher: Kelsey – Papa, das darf nicht wieder passieren?

Vorher: Kelsey – Die Miete bezahlen?

Vorher: Kelsey?

„Dad, wie konntest du zulassen, dass dieser Mann mir DAS antun konnte?“

Vorher: Kelsey?

? Papst ?

das ist wirklich KRANK.?

Vorher: Kelsey?

? Das ist verrückt.

Wir können es hier nicht tun.?

Vorher: Kelsey?

?Papst.

Bitte NICHT den Gürtel.?

Vorher: Kelsey – DAD, WAS TUN SIE MIT MEINEM MÄDCHEN?

(Bobs Behandlung seiner Tochter Kelsey erreichte genau wie er die Abgründe der Verdorbenheit

Er fand Liebe zu der jugendlichen Verkäuferin Ali, die mit Kelsey befreundet war.

Ali und Bob begannen ihre erste sexuelle Begegnung, als sie sich mit ihrem Vater ein Sextape von Kelsey ansahen.)

Ich startete das Band von Kelsey, der mir einen Blowjob gab.

»Das ist absolut fantastisch.

Ali lachte.

Ali erreichte meinen Schritt und fing an, mich zu reiben.

Das nächste, was ich wusste, war sie

Ich hatte meinen Reißverschluss offen und meinen Schwanz in meiner Hand.

Er streichelte meinen Schwanz,

eine schöne Handarbeit machen, während sie mir in die Augen starrte.

Sie kuschelte sich sehr eng zusammen.

»Ich hoffe, das fühlt sich gut an.

Die ganze Zeit über sahen wir im Fernsehen zu, wie Kelsey meinen Schwanz lutschte.

Ali lachte.

?Ich liebe es.

Ich kann es kaum erwarten, ein weiteres zu sehen.?

WAS ZUM FICK IST HIER LOS.

Wir sahen uns um und sahen, dass Kelsey uns beobachtete und sich selbst auf dem Band sah.

Ich habe sie noch nie so verrückt und rot im Gesicht gesehen.

Papa, was machst du mit meinem Mädchen?

Ich kann nicht glauben, dass du dir das Video ansiehst.

Ihr beide seid total krank.

Ali, du gehst besser, wenn ich aufstehe.

Kelsey schrie und ging weg.

Ali und ich sahen uns an und brachen in Gelächter aus.

»Spiel es Sam.

Ali lächelte.

Ich begann mit dem Band, in dem Kelsey an meinem Schwanz lutschte und würgte.

Ali zog meine Hosen und Shorts aus.

Langsam zog er seine Shorts aus und

Höschen, gab mir einen kurzen Striptease.

Ali kniete auf mir und führte sich auf mich.

Es hatte die Größe eines schönen Handschuhs.

Wir waren eins, als unsere Hände unsere Hüften umfassten.

Es fühlte sich so gut in ihr an, wir liebten uns auf dem Sofa und zogen uns dann in mein Schlafzimmer zurück.

Wir wachten in den Armen des anderen auf, so verrückt es auch klingen mag, ich hatte wirklich das Gefühl, die wahre Liebe gefunden zu haben.

Verdammt, Ali war schön.

Wie in einem Film trug er eines meiner Hemden herunterhängend

auf ihren Schenkeln.

Wir gingen in die Küche, wo ich Kaffee machte und uns

gesprochen.

Was macht die Schlampe noch hier?

Kelsey ging in die Küche und trat ein

Wut darüber, dass Ali immer noch da ist.

Kelsey stürzte sich auf Ali und hob sie hoch, um sie zu schlagen.

Ich packte Kelseys Arm und drehte ihn hinter ihren Rücken.

Kelsey, pass auf deinen Mund auf, könntest du mit deiner neuen Mutter reden?

Ich schrie sie an.

Neue Mutter, du bist verdammt verrückt, sie ist in meinem Alter.

Ich schlug Kelsey auf ihren Hurenmund.

„Ich sagte, sieh dir deine nuttige Zunge an.“

Mit einem scharlachroten Gesicht schauderte Kelsey.

»Kelsey, Ali und ich haben Hunger, machen wir Frühstück.

?

Ja, Kelsey, all diese Liebe macht uns hungrig.

Ali spottete.

»Ich denke, Eier und Toast mit etwas Speck wären in Ordnung.

Rührei OK für dich Ali.

Klingt gut Bob.

Ich habe Kelsy auf den Arsch geklatscht.

Bewegen Sie sich jetzt.

Wir sind hungrig.

Ali und ich sahen uns in die Augen.

Wir tranken unseren Kaffee und schauten zu

die Hure Kelsey, die uns Frühstück macht.

Ali bückte sich und flüsterte mir eine Idee für nach dem Frühstück ins Ohr.

Ich lächelte und

Ich schüttelte den Kopf.

„Tolle Liebesidee.

Ich muss zugeben, dass Kelsey ein gutes Frühstück gemacht und weiterhin Kaffee getrunken hat.

Ali und ich unterhielten uns, unsere Blicke trafen sich, unsere Hände berührten sich.

Nachdem wir

Wir genossen unser wunderbares Schatzfrühstück, es war Zeit für eine Dusche.

Kelsey, räumen Sie auf und dann haben wir etwas, wofür wir Sie brauchen.

„Dad, ich habe heute etwas zu erledigen.“

?

Leg die Scheiße in die Warteschleife, wir haben einen anstrengenden Tag.?

Kelsey wusste, dass es am besten war, sich nicht zu beschweren.

Kelsey machte sich sauber und ging weg.

Wohin gehst du, ich habe dir doch gesagt, dass wir Pläne haben.

Ich packte sie an den Haaren, als Ali und ich ins Badezimmer gingen, während ich Kelsey schleppte

hinter uns.

Ali und ich zogen uns aus.

„Strip“, schrie ich Kelsey an, als ich das Wasser andrehte.

Ali und stand in der heißen Dusche mit Schlampe Kelsey auf ihren Knien zwischen uns.

Ich drückte Kelseys Mund auf meinen Schwanz.

Ali packte sie an den Haaren und drückte Kelsey ins Gesicht

auf seinem Hügel.

Hin und her benutzten wir Kelseys Mund, um uns zu befriedigen.

Ali und ich küssten uns und fuhren mit unseren Händen über die Körper, und Kelsey wechselte ihren Mund zwischen uns hin und her.

Wir kamen aus der Dusche und ich legte Alis schönen Hintern auf die Waschtischplatte.

Ich packte Kelsey und legte sie zwischen uns auf den Boden.

Leck meine Eier, lutsch sie, leck meinen Arsch.

Ali lachte.

Vergiss mich nicht Schlampe.

Es ist wahr, Mädchen, sag es ihm.

Ich intervenierte.

Als wir uns leidenschaftlich liebten, konnten wir fühlen, wie Kelseys Lippen und Zunge beim Saugen leckten.

»Du benutzt deine Hände zu schlampig.

Ich schrie Kelsey an.

Ich hielt mich hart in Ali fest, damit Kelsey lecken und saugen konnte.

Ich konnte immer noch widerstehen und ich war zufrieden in Ali, obwohl ich sie vor Lust schreien hörte.

Nachdem das erledigt war, trennten sich unsere Wege und blickten auf die Kelsey hinab, die rot im Gesicht war und zwischen uns kniete.

Ich fütterte sie mit meinem Schwanz zum Reinigen und drückte dann ihr Gesicht in Ali, um sie auch zu lecken.

Ali drückte hart und tropfte etwas Sperma auf Kelseys Gesicht.

»Heben Sie Ihre Augen zu uns auf.

Schau nach oben, öffne deinen Mund.

Ali und ich küssten uns und sabberten dann zusammen und beobachteten, wie unser Speichel in Kelseys wartenden Mund tropfte.

Schluck es, lass mich deinen leeren Mund sehen.

?Nachtisch.?

Ali lachte.

»Mürrische kleine Hure.

Ali und ich lächelten und küssten uns.

»Bob, ich würde es gern noch einmal machen, aber ich muss zur Arbeit.

»Ich werde dich vermissen, Kelsey und ich haben noch eine kleine Besorgung zu erledigen.

?Ich liebe dich.?

Ali schrie, als er wegging.

Mein Herz hüpfte bei diesen Worten.

OK, Kelsey, räume auf und lass uns einen kleinen Ausflug machen.

?Papst??

?Sich anziehen.?

sagte ich fest.

Als wir fuhren, platzte Kelsey heraus.

Warum tust du das?

„Mama hat uns verlassen, machst du dich über mich lustig?

„Du bist alles was ich habe, ich mache was du willst und du behandelst mich schlimmer als eine Hure.

Ich kann nicht genau sagen, warum oder wie sich die Dinge mit Kelsey entwickelt haben.

Ich denke, er hat recht.

Ich muss denken, dass meine Einstellung ihr gegenüber von meinen Gefühlen ihr gegenüber herrührt

seine Mutter Hündin.

Ich sehe ihre Mutter in ihr, die Hure, die mich verlassen hat, in Kelsey.

Ich wollte ihr etwas sagen, um sie zu beruhigen.

Ich dachte, ich müsste etwas Nettes sagen, aber?

Halt deine Fresse.

Wenn ich von dir hören möchte, lasse ich es dich wissen.

MÜTTER Eine Hure?

TÖCHTER Eine Hure.

Ich dachte.

Ich wollte nichts mit meiner versauten Tochter zu tun haben.

Mein Geist war voll von meinem wunderbaren

Nacht mit Ali.

Wir fuhren in die Innenstadt, Kelsey hatte wenig zu sagen, bis wir umdrehten

ein altes Lager.

Papa, was machen wir hier unten?

»Nur ein weiterer Block.

Wir bogen um die Ecke und Kelsey keuchte,

verstehen, warum wir hier waren.

ADULT SUPERSTORE, das extravagante Schild, funkelte ihn an.

Der Laden befand sich in einer alten Lagerhalle.

Der nächste leere Laden war der Parkplatz

der eine ganze Menge ramponierter alter Autos und ein Dutzend Sattelzugmaschinen hatte.

Das Gebäude hatte Schilder, die für ihre Waren warben.

Videos und Stände.

Artikel aus Leder.

Sexuelle Hilfsmittel.

Draußen war eine meist heterogene Gruppe von Männern.

Während der Fahrt mit Kelsey haben wir viel Interesse und Blicke auf uns gezogen.

„Nein, nein, Papa, bitte.

„DAD, lass mich nicht in diese gruselige Videothek.“

Mach weiter

Hinzufügt von:
Datum: März 6, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.