Hilfe von stieftochter_ (0)

0 Aufrufe
0%

Ein wenig Hintergrund zuerst.

Ich habe diese Frau geheiratet, die 10 Jahre jünger war als ich.

Ihr Name war Julia.

Er hatte eine Tochter namens Brittany.

Julie ist 29 Jahre alt, ungefähr 5 Fuß 3 Zoll groß, blondes Haar, blaue Augen, ungefähr 110 Pfund. Sie hat 42D-Brüste und einen schönen runden Hintern.

Sie hat einen schönen großen Arsch 48DDD.

Ich habe 39 6’1 „blaue Augen mit einem rasierten Kopf von etwa 225 lbs. Mein Schwanz ist 8 1/2 Zoll lang und 5 Zoll im Durchmesser.

Ich habe etwa zehn Jahre im gleichen Beruf gearbeitet.

Ich war auf dem Weg zur Arbeit.

Als ein Auto explodierte, schickte es ein Stoppschild, das mein Auto von der Seite traf und beide Beine brach.

Also musste meine Frau wieder arbeiten gehen.

Ich habe versucht, mein Bestes für mich zu geben, während sie bei der Arbeit war.

Es funktionierte nicht sehr gut.

Wir konnten es uns nicht leisten, dass eine Krankenschwester kam und mir half.

Also beschloss Brittany auf Wunsch ihrer Mutter, eine Pause von der Schule zu machen, um mir im Haushalt zu helfen.

Es fing ziemlich einfach an.

Es würde mir helfen, Essen zu bekommen, Geschirr zu spülen usw.

Dinge, die seine Mutter tun würde.

In dieser Nacht kam Brittany ins Wohnzimmer.

Und er sagte, es ist Zeit für dein Badezimmer.

Ich sagte, ich würde heute Abend auf die Toilette gehen.

Weil deine Mutter nicht hier ist, um mir zu helfen.

Er sagte, er würde mir helfen, ein Bad zu nehmen.

Ich sagte ihr, ich halte das für keine gute Idee, weil sie mich nackt hätte sehen sollen.

Er sagte, nimm es echt, Dad, ich habe einen Computer.

Ich habe dort schon oft einen Schwanz gesehen, keine große Sache.

Ich sagte ihr, dass es eine große Sache sei, weil ich nicht wollte, dass sie mich im Buff sieht.

Er würde nicht aufgeben, mich baden zu lassen.

Also gab ich nach und ließ mich von ihm helfen.

Ich ging ins Badezimmer, er half mir beim Ausziehen und setzte mich dann auf den Stuhl neben dem Waschbecken.

Ich konnte meine Kreide nicht nass machen, also bedeutete es keine Dusche.

Ich wusch meine Arme von meinem Gesicht und von allem, was ich erreichen konnte.

Brittany wusch meinen Rücken und meine Füße.

Dann packte sie ohne Vorwarnung meinen Schwanz und fing an, ihn zu waschen, obwohl ich ihn gerade gewaschen hatte.

Ich sagte woah, was machst du Brittany?

Er sagte, ich hätte es nicht gereinigt.

Außerdem hat Mom mir erlaubt, es für dich zu waschen.

Ich sagte ihr, dass es mich hart macht, wenn mich jemand anderes dort berührt.

Er sagte, ich weiß, und Mom hat mir auch gesagt, wie ich mich darum kümmern soll.

Mir schwirrte der Kopf von all dem, also nahm ich meinen Stuhl mit ins Schlafzimmer, um mich hinzulegen.

Brittany brachte mich ins Schlafzimmer.

Er sprach nicht, er kletterte auf das Bett und fing an, meinen Schwanz zu lutschen.

Es fing an, sich wirklich gut anzufühlen, also habe ich mich darauf eingelassen.

Verdammt, er gab seinen Kopf besser als seine Mutter.

Sie hat auch begonnen, es zu betreten.

Bevor ich wusste, was geschah, zog sie ihr Shirt aus und brachte meine Hand zu ihrer Brust und benutzte sie, um ihre Brüste zu streicheln.

Bevor ich spürte, wie sich ihre Brustwarzen bei der Berührung meiner Hand verhärteten.

Sie fing an, an meinem Schwanz zu stöhnen, was meinen Schwanz vibrieren ließ.

Ich beobachtete sie, als sie ihre Shorts streckte und anfing, ihre Muschi zu posten.

Dann hörte er auf, mich zu saugen und sagte Papa, dass ich will, dass er mich fickt.

Ich wusste, dass es falsch war, aber ich hatte bereits das Bier ohne Wiederkehr bestanden.

Sie setzte sich rittlings auf meine Hüfte und achtete darauf, nicht an meine Beine zu stoßen.

Sie senkte sich langsam auf meinen Schwanz, bis sie ihr Hyman traf.

Ich sagte, es würde ein wenig weh tun.

Sie biss sich nur auf die Lippe und stieg hart und schnell auf meinen Schwanz.

Sie saß einige Zeit dort.

Dann fing es an, sich auf und ab zu bewegen.

Es fing an, schneller zu werden.

Ich glitt mit meiner Hand über ihre Klitoris und fing an, sie zu reiben, was sie laut stöhnen ließ.

Sie starrte meinen Schwanz hart an und erstarrte, als sie einen harten Orgasmus erreichte.

Ihr Abspritzen auf meinen Schwanz schickte mich über den Rand und ich sagte ihr, dass ich gleich abspritzen würde.

Sie zog meinen Schwanz gerade heraus, als meine erste Spermaschnur sie zwischen ihre Titten traf.

Dann legte er seinen Mund auf meinen Schwanzkopf und nahm den Rest meiner Ladung in seinen Mund.

Nachdem ich mit dem Abspritzen fertig war, öffnete sie ihren Mund, um mir zu zeigen, dass sie alles bis auf den ersten Schuss genommen hatte.

Dann schloss er seinen Mund und schluckte es.

Dann schliefen wir in den Armen des anderen ein.

Ungefähr eine Stunde später kam Julie von der Arbeit nach Hause, mit der sie ins Bett kroch und anfing, mein Sperma von der Muschi ihrer Tochter zu lecken.

Die Bewegung des Bettes weckte mich auf.

Ich drehte mich um, um sie anzusehen.

Er streckte die Hand aus und fing an, meinen Schwanz zu streicheln.

Brittany wachte mit der Zunge ihrer Mutter auf.

Dann lutschten sie abwechselnd meinen Schwanz, bis ich wieder bereit war, meine Ladung zu blasen.

Ich habe ihm in beide Gesichter geschossen.

Ich stieg aus dem Bett und setzte mich wieder in meinen Rollstuhl und zog sie zum Bett hoch, zog Brittany über die Bettkante.

Sie wusste, was passieren würde, als ich meine Zunge über ihre Klitoris gleiten ließ und sie zum Stöhnen brachte.

Meine Finger in ihre jetzt nasse, enge Muschi zu schieben, macht sie verrückt.

Er begann sich zu beugen und zu winden.

Der Blick auf meine Muschi von Eather Daugter machte Julie geil.

Sie stieg über Brittanys Gesicht und senkte ihre Muschi zu ihrem Mund.

Brittany begann eifrig, die Muschi ihrer Mutter zu lecken.

Ich habe Brittany 5 Mal mit meiner Zunge und meinen Fingern zum Abspritzen gebracht.

Er ließ seine Mutter hart genug kommen, um Brittanys Gesicht zu bedecken.

Julie brachte mich zurück zum Bett und fing an, meinen Schwanz zu reiten, während Brittany an meinen Eiern lutschte, während sie mit dem Kitzler ihrer Mutter spielte.

Wir kamen alle zur gleichen Zeit, als ich in dieser Nacht mit Brittany zu meiner Rechten und Julie zu meiner Linken schlief.

Hinzufügt von:
Datum: März 6, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.