Fm 2012

0 Aufrufe
0%

„Stephen, was ist in dieser großen Holzkiste?“, fragte Sarah, bald meine Ex-Frau, als sie den Dachboden ausräumte, der bald mein altes Familienhaus werden sollte.

Sie fragte.

„Ich weiß nicht, wahrscheinlich trivial“, schlug ich vor.

„Der Knochen könnte China sein, wir waren uns einig, dass ich China habe.“

sagte sie gierig, als wir dort standen, und wenn ich meine Augen halb schloss, konnte ich so tun, als würde ich mit ihr in ihrem Overall und karierten Hemd sexy aussehen, ihr blondes Haar fest hinter sich zurückgebunden.

Es war erstaunlich, wie sich Sarah verändert hat, war es nur drei Jahre her, seit wir uns trafen, betranken, Zwillinge bekamen und heirateten, und war es acht Monate, seit sie herausfand, dass sie einen schwarzen Footballspieler bevorzugte und die Scheidung einreichte, was mich bedeutete musste das Flussufer verkaufen.

Das Haus, das mein Ururgroßvater in den 1890er Jahren entworfen und gebaut hat, ist ein riesiges Wasserrad, um die Kraft des Flusses zu nutzen und einen Generator zur Stromerzeugung zu betreiben.

Vier Generationen von Stephensons, Generalingenieur, einst erstreckten sich Stephensons Werkstätten über die gesamte Länge der Manston Street, und die Folklore besagt, dass wir mit den Stephensons verwandt waren, die die „Rocket“ entwarfen, aber wir waren nicht die Familie, die die „Rocket“ oder Leuchttürme baute .

oder er hat Treasure Island geschrieben, aber eigentlich ehrliche, hart arbeitende Ingenieure aus Ramsgate, nicht aus Northumberland, und jetzt bleibt nur der alte B-Shop mein Imperium, und das nur, weil ich es geschafft habe, mit meinen Schwestern einen Deal abzuschließen, als mein Vater starb, was am meisten

Die Fabrik hat das Wohngrundstück verkauft.

Selbst mit einer viel kleineren Belegschaft war die Auftragslage ziemlich schlecht, wir haben weiterhin etwas getan, um unsere Vorräte aufzustocken oder die Kosten zu decken, aber ich konnte mir nicht wirklich vorstellen, wie wir viel länger als Ende des Jahres im Geschäft bleiben könnten.

„Stephan, was ist?“

er forderte an.

„Schau“, sagte ich, „ich trinke einen Kaffee.“

Ich ging die Treppe hinunter in den zweiten Stock, die Treppe hinunter in die Küche und dann mit einigen Schwierigkeiten mit zwei Kaffees wieder hinauf.

„Das ist eine Maschine“, sagte er enttäuscht, als er mit angehobener riesiger Kofferraumklappe dastand.

„Sieht unbenutzt aus.“

„Trink deinen Kaffee“, beharrte ich.

„Stephenson schreibt WEC 1909.“

Im Lehrbuch“, sagte er.

„Haben Sie Anweisungen?“

Ich fragte.

„Ja und alle möglichen Sachen, was ist Steve?“

er forderte an.

„Keine Ahnung“, sagte ich, „da ist irgendwo ein Etikett drauf, schau mal“

„Oktober 1914“, las er.

„Nun, es könnte ein alter Vorrat sein, als Stephensons im 1. Weltkrieg zu Ordnance ging.“

Ich schlug es vor, während ich mir die Schachtel ansah.

Die Teile waren alle in Holz- und Stoffverpackungen verpackt und gesichert, mit kleineren polierten Holzkisten mit Einsätzen, als ich eine öffnete, um leicht gerippte Kolben mit einer Länge von zwei Zoll bis zu einem Fuß am Ende mit Gewinde zu enthüllen.

erweitert sich von zwei Zoll auf fast viereinhalb Zoll im Durchmesser in einem Gewinde, das sich von einem Zoll auf eins ausdehnt.

Einige waren parallel, andere riefen bemerkenswerterweise aus: „Es ist ein bisschen seltsam.“

„Dort drüben sind ein Motor und Stangen und alle Arten von Riemenscheiben und Kurbelwellen, ist das eine Pumpe?“

Ich empfahl.

schlug ich naiv vor.

Sarah nahm gedankenverloren das ledergebundene Anleitungsbuch „WEC 1909“, während sie den Umschlag studierte, bevor sie das Heft öffnete.

„Widdows Electric Quilt“, las er, „für den kämpfenden trauernden Gentleman bietet der neue Electric Powered Quilt all den Komfort und die Entspannung von dampfbetriebenen Maschinen mit der Sauberkeit und Bequemlichkeit von Elektrizität.“

„Ich verstehe es nicht, ist es nicht ein beheiztes Bett?“

fragte er dumm und keuchte dann: „Oh mein Gott!“

„Was jetzt?“

Ich fragte.

„Es heißt, durch die Ernennung zu Seiner deutschen Hoheit dem Kaiser und seiner Vervollkommnung zum Zaren Nikolaus von Rußland.“

„Nein Liebling?“

antwortete ich desinteressiert und versuchte herauszufinden, was wohin passt.

„Es gibt einige Diagramme“, sagte Sarah aufgeregt, „die besagen, dass es zu Watt and Furlough Nummer sieben oder Nummer neun oder irgendeiner der Metalllagerserien von Grantley Axis passen würde, aber sie empfehlen Blackstaff Slumberknight Nummer vier.“

„In Tante Bessies Zimmer steht ein altes Bett, ich glaube, es ist ein Schlummerritter“, schlug ich vor, „wo sind die Diagramme?“

Er zeigte mir die Seite mit den Zeichnungen „Ringwelle?“

„Welcher Anulus?“

Ich fragte.

„Um Himmels willen Steve, muss ich zeichnen?“

Sie fragte.

„Aber ich verstehe nicht.“

„Anulus-Schaft, Wurmschaft“, widersprach ich.

„Steve, das ist Womb, nicht Worm“, sagte er, „und Anular bezieht sich auf Anus, nicht auf Annulus, weißt du?“

„Nein“, gab ich zu.

„Uterusschaft, Anusschaft?“

„Um Gottes Willen!“

genannt.

„Das ist eine Victoria-Fickmaschine, du Idiot“, sagte er.

„Edwardian definitiv neunzehn null neun.“

Ich vermutete.

„Um Himmels willen, es ist eine verdammte Maschine“, sagte er aufgeregt, „verstehst du es nicht, es könnte wertvoll sein.“

„Großartig, wir werden es über Southerbies verkaufen“, schlug ich vor, „oder eigentlich verkaufe ich es, weil ich, soweit ich mich erinnere, den Schrott bekomme und Sie das Porzellan und die Gemälde.“

„Es muss Sammler geben“, schlug er vor, „ich frage mich, ob sie alle da sind?“

„Oh, ich weiß nicht, es ist ein bisschen dunkel hier drin.“

Ich habe mich beschwert.

„Dann lass uns die Teile die Treppe hinunterbringen und nachsehen, okay?“

empfohlen.

„Du willst nur, dass ich mir das Genick breche“, erwiderte ich, aber es schien logisch, also fing ich an, die Teile aus der Schachtel zu ziehen.

Ich ließ sie die Zahlen überprüfen, als sie sagten, wir müssten es bauen, damit wir klagen könnten, dass nichts fehlte, und so stieg ich die Leiter hinunter, während sie mir die Komponenten gaben, es war nicht einfach, weil einige Teile fehlten.

Gusseisen und sehr schwer, aber irgendwie haben wir es geschafft.

Sarah ging nach unten und machte sich daran, das Bett in Tante Bessies altem Zimmer zu machen, es war ein Blackstaff Slumberknight 4, wie die Messingplatte auf dem Kopfteilring sagte, und ihr wurde klar, dass sie eine Matratze und ein Bettlaken brauchte, während die gebogenen Stützen entworfen wurden.

Damit der Mechanismus auf das Bett passt.

„Der Motor klemmt sich um den Stufenring“, sagte Sarah überflüssigerweise.

„Das ist ziemlich offensichtlich“, stimmte ich zu.

»Und dieses flatternde Ding«, sagte er.

„Die Kurbelwelle“, schlug ich vor, „passt in die Motorgrundplatte zwischen den dicken Zapfen.“

„Ja, du hättest zuerst die Grundplatte installieren sollen“, sagte Sarah.

„Du hast das verdammte Buch“, sagte ich.

„Die Grundplatte, den Motor, die Kurbelwelle, die Zapfen“, sagte er, „dann heben Sie sie auf das Bett.“

„Das ist zu schwer, das machen wir auf der Stelle“, sagte ich, „ich bringe Werkzeug mit.“

Ich ging in die Garage, um meinen Werkzeugkasten zu holen.

Die Batterien des MGB luden ein Paar 6-Volt-Batterien auf der Theke und daneben war eine 12-Volt-Ersatzbatterie und plötzlich hatte ich einen Geistesblitz, 12 plus 6 achtzehn, ich brauchte fast 20 Volt, um den Motor zu testen, und es war da.

zwei komplette Jumper-Sets.

Ich nahm meine Werkzeuge und Batterien mit ins Schlafzimmer, schnallte mir Überbrückungskabel über die Schulter, als würde ich einen mexikanischen Munitionsgürtel tragen, aber es brauchte trotzdem zwei Fahrten.

Sarah war beschäftigt, Sarah hatte etwas an sich, wenn sie sich für etwas interessierte oder etwas wollte, wenn ihre blauen Augen funkelten, stand sie auf, warf ihre Schultern zurück und, du weißt schon, streckte ihre Brust heraus.

„Sie zeigt das Mädchen nicht“, beschwerte sich Sarah, die normalerweise mindestens einen Fuß von fettigen Sachen entfernt bleibt und nie wissentlich einen Schraubenschlüssel anfasst.

„Meine Freundin hat dich um neun Uhr eingesperrt“, erklärte ich.

„Äh, er empfiehlt Rinderfett als Gleitmittel.“

Angekündigt beim Verlassen des Buches.

„Nein, ich werde mittleres Fett verwenden.“

Ich empfahl.

„Ich schätze, ich bevorzuge KY-Gelee.“

„Schau“, lachte er.

Er nahm das Buch, um mir ein Bild zu zeigen, auf dem jemand mit einem Pinsel Rinderfett auf einen Kolben aufträgt.

„Oh ja“, lachte ich und bemerkte dann, als ich nach unten schaute, „verdammt, wir haben einen Teil verpasst.“

„Was?“

Sie fragte,

„Diese Halterung zwischen Motor und Trittschiene“, erklärte ich, „nimmt die „Schuhe“ auf jeden Fall mit.

Er sah verwirrt aus, „Schuhe, steht da.“

Ich wiederholte.

„Ja, ich habe ein Paar Stiefel“, sagte Sarah, „das dachte ich nicht, ich nehme es.“

Während er weg war, zog ich die Schrauben fest, sie hatten alle seltsame Größen, Whitworth-Größen, aber ich fand die richtigen Stecknüsse und Schraubenschlüssel und fügte die Radhalterung hinzu, und dann war es fertig.

Es sah wirklich bedrohlich aus, die beiden Querstreben, die sich um das Lager bogen, das die Zapfen trug, die die Kurbelwelle mit den Zahnrädern und der Antriebskette bis zum darüber aufragenden Motor hielten, waren alle aus poliertem Messing und Kupfer, die grüne Farbe tat wenig und

es sah eher wie ein aktualisiertes mittelalterliches Regal aus als alles andere.

„Ich habe Schuhe“, sagte Sarah und bewunderte meine Handarbeit, „meine Hose wurde ölig, also musste ich mich umziehen“, erklärte sie und bewunderte ihre jetzt geformten Beine.

Sie trug Shorts, immer noch das karierte Hemd, aber als ich mich plötzlich über eine weiße Hose beugte, wurde mir klar, dass sie keine Shorts trug, sondern einen kurzen blauen Rock.

„Schau, wie seltsam die Schuhe sind!“

sagte er, und als er mir einen zeigte, musste ich zugeben, dass es ein kniehoher Stiefel aus weichem hellbraunem Leder war, aber mit einer halben Zoll dicken Metallsohle und einer zweieinhalb Zoll tiefen Kunstholzsohle das konnte nur aufgeschnappt werden,

und kann entfernt werden, um einen großen Gewindebolzen mit einem Zoll Durchmesser an der Unterseite freizulegen.

„Ich denke, entweder zieht man die Holzsohlenschuhe an und jemand anderes schraubt sie in den Rahmen, oder man schraubt die Schuhe in den Rahmen und fesselt sich selbst.“

Ich erklärte.

„Natürlich weißt du, das sind Siebener“, sagte er.

„In welche Löcher gehen sie?“

Ich fragte.

„Ich weiß nicht, lies das Buch“, schnappte er.

Ich nahm es, „Ach so“, erklärte ich, „da sind Verpackungsteile dabei und man muss darauf achten, dass die Ausstattung die normale Position des Kopfes auf dem Kopfkissen zulässt und immer genügend Abstand zum Kopfteil lässt.

Sarah sprang auf das Bett und lehnte sich mit gespreizten Beinen zurück, einen Fuß auf jeder Seite der Kurbelwelle. „Wie so?“

Sie fragte.

„Lehnen Sie sich zurück“, schlug ich vor, „steigen Sie auf Ihr Kissen“,

„Wie geht es ihr?“

fragte er noch einmal.

„Ist dein Kopf zum Kinderbett gerichtet?“

Ich fragte.

„Nein, mach schon“, sagte er, als er seine Schuhe auszog.

Ich setze den rechten Stiefel auf den rechten Fuß, schraube einen 3-Zoll-Abstandshalter in den Stiefel, der die Schraube speist, die durch die Schuhhalterung geht, und frage: „Wie ist das?“

Ich fragte.

„Ein bisschen“, sagte er, und als ich ein anderes Schraubenloch in der Schuhhalterung ausprobierte, sagte er: „Versuchen Sie es mit diesem.“

Ich zog die Schraube fest, „Ist es okay?“

Ich fragte.

„Und der andere“, befahl er, da ich bei der anderen 13R den anderen 3-Zoll-13L-Abstandshalter verwendet hatte, und ich war nicht im geringsten überrascht, als er um einen kürzeren Abstandshalter bat und seinen Fuß ein wenig bewegte.

Ich habe mir die Einstellungen notiert!

„Es ist wahrscheinlich anders, wenn du sie schnürst“, warnte ich.

„Dann raus“, sagte er und zog seine nylonbedeckten Füße aus den Stiefeln, „komm gleich wieder.“

Ich war damit beschäftigt, den alten bipolaren Schalter mit verschiedenen großen Widerstandssätzen zu verbinden, und dann zog ich meine langen Wollsocken an, sie kam zurück: „Lass uns das versuchen!“

empfohlen.

Ihre Strumpfhose war weg und sie trug das engste Höschen, das man sich vorstellen konnte, also war es nicht einfach, sich zu konzentrieren, als ich die Schnürsenkel fest zuschnürte.

„Ja, so funktioniert es.“

„Sollen wir es entfernen?“

genannt.

„Nein, wir müssen sicherstellen, dass es funktioniert.“

empfohlen.

Ich legte den Hauptschalter um und zum ersten Mal seit neunzig Jahren sprang der Motor auf, brummte und begann zu beschleunigen.

„Zufrieden?“

Ich fragte.

„Das ist nur die Hälfte“, sagte er, „was ist mit dem Rest?“

„Der Rest sind im Grunde Dildos.“

„Vielleicht sollte der geschiedene Drain, oder wie er heißt, den Rest für dich erledigen, da wir uns ja nah sind.

„Duane Churchill“, erinnerte er mich, „ist ein Löwe im Bett, aber kein Patch für dich als Ingenieur“, sagte er überwältigend, „dann mach weiter.“

„Okay, welche Größe und welcher Hub“, fragte ich und zeigte ihm die Kolbenbox, seine Augen wanderten zu dem 4,5-Zoll-Monster, aber er entschied sich für einen 2,5-Zoll-Parallelkolben , „Dies!

sagte er gierig und gab mir die Verlängerungsstange zum Aufschrauben.

„Und Lähmung?“

fragte ich, er sah leer aus.

„Drinnen und draußen?“

Ich habe es versucht.

„Oh, kannst du messen, da ist irgendwo KY.“

sagte sie und nahm den Kolben und nahm KY-Gelee aus der kleinen Tasche ihres Rocks und rieb es auf dem Kolben.

„Sarah“, warnte ich.

„Du hast das alles schon mal gesehen“, sagte sie und zog ihr dünnes und jetzt sehr feuchtes Höschen beiseite und schob den kalten Reis hinein. „Ohhh“, jammerte sie, „so kalt.“

„Versuch mal zu pusten“, schlug ich vor.

„Oh“, sagte er, „komm bloß nicht auf komische Ideen.“

„Oder lege es in warmes Wasser“, sagte ich, „erwärme es ein wenig.“

„Oh nein, alles wird gut“, sagte er.

Ich sah weg, „Ohhhh“, rief sie, „Ohhh, es ist kalt.“

„Ich habe es dir gesagt!“

Ich habe geschrien, jetzt drück es hoch und.“

„Das ist meine Linie!“

scherzte er, aber ich maß von der Vorderkante des Zapfens bis zum Ende des Anhangs, ohne auf das fast obszöne Aussehen des Bronzekolbens zu achten, der eng zwischen den geschwollenen rosa Vaginallippen platziert war. Jetzt bemerkte ich eine haarlose Vagina, nie gemacht

Das ist für mich.

„Nun zieh es so weit heraus, wie du es für richtig hältst.“

Ich beobachtete genau, wie er mit der linken Hand den Kolben zurückzog.

„Da“, sagte er, „haben Sie es gemessen?“

„Ja, okay.“ Ich drehte mich um und schaute auf die Maschine, irgendetwas stimmte nicht, „Verdammt.“

„Etwas fehlt!“

Ich schrie.

„Mmm“, sagte er, „Was?“

„Um Gottes Willen!“

schrie ich, als ich sah, wie der Kolben rhythmisch ein- und ausfuhr.

„Tut mir leid“, sagte sie, „sie ist weggelaufen, was?“

„Etwas fehlt“, sagte ich.

„Was!“

Sie weinte.

Ich sah mich um, da war ein Querloch am Ende der Pleuelstange und eine Gewindereihe an der Kolbenstange.

„Haben Sie alles heruntergeladen?“

Ich fragte.

„Ja“, sagte er, „bis auf ein paar alte Lumpen.“

Typisch Sarah, ich habe in der Bedienungsanleitung nachgesehen und da stand „Cross Head Mount“

„Es müssen noch ein paar Stücke übrig sein, ich werde sie besorgen.“

Ich sagte auf meinem Weg, die Leiter zu erklimmen.

Der Lappen im Koffer verbarg ein stark geöltes, fein bearbeitetes Gussteil, einen Schieber und einen passenden Bronzeschuh.

Ich habe beim Herunterladen der Teile „Problem gelöst“ gesagt und dann zwanzig Minuten damit verbracht, herauszufinden, wie man es installiert.

Es stellte sich heraus, dass es zwei weitere Querstangen gibt, die sich zwischen den Knien erheben und unter ihren Beinen verlaufen, um eine Halterung für die Kreuzkopfbaugruppe zu bilden, die es der Kolbenstange ermöglicht, horizontal und nicht auf und ab zu gleiten. An der Kurbelwelle befand sich auch eine Nockenwelle

Ich nahm an, dass es Teil eines Ventiltriebs war und ignorierte es.

Es war einfach genug, alles zu reparieren, als ich es zum Laufen brachte, aber es zu optimieren, war ein Albtraum.

Ich band die Stangen fest und drehte die Kurbel von Hand und zum ersten Mal quietschte er wie ein feststeckendes Schwein, kreischte „yeeeaggghhhhh“, ich wusste nicht, ob es sein letzter Atemzug oder Orgasmus war.

Ich versuchte, den Orgasmuskolben mehr zu schieben, als es ihr gehen würde!

Ich gab ihm zehn Minuten, ich ging und machte eine Tasse Kaffee, ich machte ihm auch eine, ich nahm sie zurück und stellte fest, dass, wenn Sie kombinierten, der Kolben und die Kurbel beide voll ausgefahren sein mussten, okay, es ist klar, wann du weißt.

Also kürzte ich den Kolben um die beiden Löcher im Splint und drehte den Nonius ein paar Umdrehungen und drehte die Kurbel erneut, „Klang“, der Kolben ratterte aus ihrer Vagina und an ihrem Anus vorbei, bevor ich reagieren konnte.

„Schau mal, ich hebe ihn nicht vom Hintern auf!“

angekündigt.

„Tut mir leid“, sagte ich und spulte zurück, öffnete sanft seine Unterlippe, um den Kolben wieder einzuführen.

„Du warst schon immer gut mit deinen Händen.“

genannt.

Ich las die Bedienungsanleitung noch einmal, es gibt ein berühmtes Sprichwort in der Technik: „Wenn alles andere fehlschlägt, lesen Sie die Anweisungen.“

Diesmal habe ich es so gemacht, wie es im Handbuch steht, es gab eine Einstellung an der Kurbelwelle, aber ich musste die Lager lösen, um sie zu ersetzen. Zwanzig Löcher um den Stift herum und neunzehn Löcher im Kurbelzapfenflansch ergaben ein gutes Ergebnis.

Viele aktuelle Striche zwischen einem und acht Zoll, was ungefähr vier Zoll ergibt, denke ich.

Es dauerte fast zwanzig Minuten, den rechten Zapfen herunterzulassen und alles neu einzustellen, zum einen musste die Kette abgenommen werden, und dann musste ich versuchen, den Zapfen locker anzubringen, und Sarah sah die ganze Zeit zu.

Ich habe nicht gesehen, wie sie ihren BH lockerte oder ihr Hemd aufknöpfte, während sie im Bett lag, aber sie sagte, ihre Brustwarzen seien wund und es sei Molke, und dann sei plötzlich alles bereit.

„Soll ich es drücken?“

Ich fragte.

„Oh was?“

Mit leicht glänzenden Augen sagte sie: „Ja, dann mach weiter.“

Ich drückte auf den Knopf und die neunzig Jahre alte Maschine fing Feuer und tat absolut nichts.

„Ooooo!“

Sarah stöhnte und ich schwenkte eine Klemme an der kleinen Batterie und plötzlich gab es ein Summen und der Kolben begann sich zu bewegen.

„Ooooh, das fühlt sich komisch an!“

„Steve, Steve“, sagte Sarah, als der glänzende Kolben aus Stahl und Bronze anfing, hinein und heraus zu gleiten, „Ohhhhh, Steve.“

„Was ist das, du dumme Kuh?“

Ich fragte.

„Ich habe Steve gefickt“, sagte sie, „Oh mein Gott.“

Die Aktion sah nett und lebhaft aus, ich hatte eine Dose Öl und spritze etwas in die Traverse und dann sah ich einen Öleinfüllstutzen, den ich oben übersehen hatte und der Strom abschaltete.

„Nein“, wandte er ein, „das kannst du nicht“, sagte er, „hör auf.“

Ich öffnete den Öleinfülldeckel und schüttete eine kleine Menge Öl hinein.

„Soll ich dich verlassen?“

Ich fragte.

„Nein, du bekommst es gleich.“

„Es ist Zeit, die Zwillinge vom Haus meiner Mutter abzuholen.“

Ich empfahl.

„Lassen Sie die Grasjungen anfangen!“

er hat angerufen.

„Ich hole sie morgen oder nächste Woche.“

Ich startete den Motor neu und beobachtete, wie die Kurbelwelle aufblitzte und die Pleuelstange die Kolbenstange und den Kreuzkopfschuh drückte, der den Kolben in seinen durchnässten Tanz drückte, war wirklich erstaunlich.

„Oh mein Gott mein Gott.“

sie weinte weiter und Schweiß lief ihr übers Gesicht und sie kratzte ihre Brustwarzen mit ihren dünnen Fingernägeln, bis ihre armen Brüste ganz rot und wund waren.

Mein Kaffee war kalt, also ging ich zur Mikrowelle, und als ich zurückkam, rumpelte sie und ihre Augen leuchteten.

„Sarah!“

Ich schrie.

„Verdammt!“

„Bester Fick“, sagte er fast uneinheitlich, „Bester Fick aller Zeiten, Ohhhhh.

Ich vermutete, dass es ein Orgasmus war, aber am großen Ende stieg blauer Rauch auf, also schaltete ich ihn aus und die Maschine stoppte fast sofort.

Es gab ein Ölreservoir in der Pleuelstange, das ich übersah, ich füllte es mit Schuldgefühlen und das Öl zischte gegen das überhitzte Metall.

„Wie geht’s?“

Sie fragte.

„Schmierung“, sagte ich, „Ablassen wird beunruhigen.“

„Fuck Duane, das ist gottverdammte Magie“, sagte er bedeutungsvoll.

„Nun, lass deine Brüste in Ruhe, sie sind rot“, schlug ich vor.

„Jawohl!“

sagte sie und drückte erneut auf den Knopf.

Es war neun Uhr, als sie endlich entschied, dass es genug war, du kennst den Witz, dass die Hure so wund war und mit krummen Beinen ging, das ist Sarah, ich musste ihr meinen ganzen Schinken und Orangensaft geben, bevor ich die Energie dazu hatte kriechen.

Sie ging zu ihrem Auto, und selbst dann trug sie immer noch dieses dumme kurze Kleid und Hemd und hatte keine Lust, es zu wechseln.

Eine halbe Stunde, nachdem sie gegangen war, war Drain am Telefon: „Hey Mann, knallst du meine Frau?“

Mir wurde klar, dass er Sarah meinte: „Nein, warum räumen wir auf.“

„Weil sie diesen Kerl gefickt hat, hat er es wirklich vermasselt, weißt du?“

genannt.

„Es hat ihm so viel abverlangt, armer Schatz.“

„Aber nein, ich habe ihn nicht gefickt“, sagte ich.

„Dann bleib so.“

sagte er und legte auf.

Dort und dann beschloss ich, die Maschine zusammengebaut zu lassen, anstatt sie auseinander zu nehmen, und ging, um zu überprüfen, ob wir alle Teile hatten.

Es gab eine Kiste mit einer Saugpumpe und Schläuchen, aber sie war stark zerstört worden, und eine andere Kiste mit Kolben am Boden des Kofferraums war unklar, wie sie passten.

Die Pumpe war oben auf dem Motor montiert, es gab eine Riemenscheibe auf der linken Seite des Motors und eine Kette auf der rechten Seite, also brauchte ich nur einen Riemen und einen Schlauch, die Häute erwiesen sich auch als verschwendet, aber ich hatte sie alle.

arbeitet nach der Schlafenszeit, die andere Taucher gerade verlassen haben.

Sarah rief am nächsten Morgen an: „Wir sind noch nie fertig geputzt, ich bin um elf zurück.“

empfohlen.

„Eigentlich“, sagte ich, „bin ich mit Angela zum Mittagessen verabredet“, sagte meine Sekretärin, hingerissen von Sarahs Beharren darauf, dass sie kommen sollte.

„Also ist es klar“, sagte Sarah und überließ es mir, das Mittagessen abzusagen. Angela schien nicht allzu verärgert darüber zu sein, dass der Termin verschoben wurde, also stand ich genau um Viertel vor elf auf und frühstückte.

Als ich meinen zweiten Kaffee getrunken hatte, kam Sarah herüber und ich reichte ihr eine Tasse. „Steve“, sagte sie, „unser Geschäft“, sie zögerte, „wie wäre es, wenn du China hast und ich diese Maschine?“

„Nein“, sagte ich, „nein, das kann nicht sein!“

„Steve!“

„Was nützt es dir?“

er widersprach.

„Ich weiß nicht“, gab ich zu, „aber es ist wunderschön gemacht, oh und ich habe noch ein paar Stücke gefunden.“

„Welche Teile?“

Sie fragte.

„Einen Saugnapf“, erklärte ich, „und eine Vakuumpumpe.“

„Nein Schatz!“

„Zeig es mir“, sagte er.

Ich brachte sie ins Schlafzimmer und zeigte ihr die Vakuumpumpe, sie war interessiert, und dann fischte sie in ihrer Tasche und zog einen knallroten Dildo heraus.

„Ich denke, ich werde es morgen nach der Arbeit tun.“

Ich habe angeboten.

„Warum nicht jetzt, in der Garage gibt es dieses schnell härtende Harz und so.“

empfohlen.

„Verdammt, ich wollte einen ruhigen Nachmittag, das mache ich, wenn ich eine passende Erdnuss habe.“

Ich habe angeboten.

„Es sieht aus wie ein Standard-Gasgewinde“, sagte er und zeigte einen bisher ahnungslosen Blick auf technische Details.

„Ich werde schauen!“

Ich habe angeboten.

„Es gab ein paar Ersatzleinen“, schlug er vor, und wie immer bei Sarah gab ich auf und stellte fest, dass es tatsächlich eine Tüte Ersatzleinen gab, und es war ziemlich einfach, den Dildo mit Hartschaum zu füllen und die hochfesten zu befestigen Kragen an.

Es dauerte nicht einmal zwanzig Minuten, um das Epoxid auszuhärten, und es war innerhalb einer Stunde einsatzbereit.

Sarah sortierte Bilder und andere Dinge mit akribischer und quälender Sorgfalt. „Fertig?“

Sie fragte.

„Es dauert zehn Minuten, bis es vollständig ausgehärtet ist“, versicherte ich. „Warum?“

„Kaufen Sie mir einen Kaffee und etwas Sahne“, sagte er und wich der Frage aus, und ich gehorchte pflichtbewusst.

„Drain hat mich letzte Nacht bedroht“, erklärte ich, „ich dachte, ich würde mit dir schlafen.“

„Oh“, sagte er, „drei Bonbons, lebe gefährlich.“

Er schlug vor, die Frage zu vermeiden.

Er trank den Kaffee und sagte: „Bist du sicher, dass er jetzt fertig ist?“

genannt.

„Ja“, bestätigte ich.

„Dann lass es uns versuchen!“

„Lasst uns!“

er schlug vor.

und stand auf und ging zum Schlafzimmer.

Ich war ein wenig erschrocken, als er seine Schuhe auszog, seine Jeans, Strumpfhose und seinen Slip auszog und auf dem Bett schaukelte: „Komm schon Steve, ich will es testen.“

„Okay“, stimmte ich zu, „wie auch immer.“

„Nun, scheiß auf mein neues Ding“, beharrte er, also nahm ich den Splint heraus, schob den Kolben heraus, riss den Kolben vom Schaft und ersetzte ihn durch den roten Dildo.

Erst da wurde mir klar, wie viel größer der rote Dildo war als der Kolben.

„Sarah“, fragte ich, „bist du dir da sicher?“

„Oh ja, das ist mein Favorit“, versicherte er mir.

„Also, weißt du“, sagte ich, „du bist zuerst besser, ah, zuerst.“

„Oh du Idiot, ich benutze es die ganze Zeit“, beharrte er.

Ich schaute zu, sie fingerte sich kurz und als die Feuchtigkeit schimmerte, fing sie an, den riesigen Dildo in sich zu saugen, ich konnte nicht glauben, dass so ein schreckliches Ding in so ein süßes kleines Ding wie Sarahs Vagina passen konnte, aber langsam funktionierte es.

an sich.

„Es ist viel schöner“, sagte er, „warm und leicht“, und dann: „Fesselst du mir die Füße? Bitte?“

Sie fragte.

Ich habe die Kurbelwelle ein paar Mal gedreht, nur um sicherzugehen, und dann habe ich ihre Bereitschaft überprüft und die Maschine gestartet, ich habe sie laufen lassen und Sarah wurde aufgeregt und als ich ihre Pfote an ihrer Bluse sah

Ich beschloss, die Saugnäpfe an ihren Brüsten auszuprobieren, ich wusste nicht, wie sie reagieren würde, es war mir egal, um ehrlich zu sein, aber es ging nur darum, den Riemenspanner einzuschrauben und einzusetzen, um die Vakuumpumpe anzutreiben.

Saugnapf an der Brustwarze.

Die Vakuumpumpe klatschte und zischte, und der Saugnapf fiel wieder, brauchte eine Sekunde, um ihn zu erkennen.

„Was machst du?“

Sie fragte.

„Es ist eine Saugpumpe, aber sie funktioniert nicht.“

„Fehler, ich weiß“, erklärte ich, offensichtlich musste ich beide Tassen gleichzeitig einführen, um ein Siegel zu bekommen, und ich glaube nicht, dass du es versucht hast, aber das Richtige mit deiner linken Hand zu tun, ist irgendwie umständlich.

Du bist Rechtshänder wie ich

Plötzlich veränderte sich das Geräusch der Saugpumpe, „Du Bastard“, rief Sarah, „ich halte es nicht aus“

Skala, aber es hatte ein einstellbares Überdruckventil, also drehte ich es eine halbe Umdrehung und die Nadel fiel auf die halbe Skala.

„Das ist gut Steve, das ist großartig, kannst du das Tempo ändern?“

genannt.

„Ich kann langsamer fahren, aber schneller weiß ich es nicht.“

Ich sagte.

„Er will langsam anfangen und beschleunigen.“

„Du weißt, wann ich bin“, sagte er.

„Ich denke, wenn wir einen modernen ferngesteuerten Motor starten, können Sie wählen.“

Ich sagte,

„Das ist keine Raketenwissenschaft.“

aber er hörte nicht zu, er war in seiner eigenen Welt.

„Ich hole Kaffee.“

Also schlug ich vor, was ich sonst noch tun kann.

und außerdem brauchte er einen Drink aufgrund der Art und Weise, wie er die Flüssigkeiten auslaufen ließ, während ich darauf wartete, dass der Perkolator seine Arbeit erledigte, überprüfte ich meine E-Mails und googelte dann, wie Sie es taten, ?Fucking Machines?

Es gab Tausende von ihnen, aber sie sahen alle falsch aus, wenn sie echt waren, gerade sich bewegende Pfeile, die auf sie zusprangen.

was wenn es rutscht?

ansonsten sahen sie so leicht aus, dass sie nach ein paar Treffern von dem Mädchen wegrutschten, und die Videos wurden offensichtlich alle paar Sekunden geschnitten und die Ausrüstung neu positioniert, von denen keine eine physische Verbindung zwischen dem Mädchen und der Maschine hatte.

Wie bei uns brauchte sie entweder eine Schiene oder einen Knöchel, vielleicht beides, oder einen Oberschenkel oder ein Knie, vielleicht alle vier.

Ich nahm mein Notizbuch heraus und fing an, Notizen zu machen.

„Steve, wo bist du?“

Sarah weinte.

„Hier ist was?“

Als ich bemerkte, dass eine Stunde vergangen war, antwortete ich.

„Ich habe Hunger.“

genannt

„OK.“

Ich habe zugesagt, ich komme, ich wollte nicht kommen, aber ich bin mir sicher, dass ich eine schwere Zeit hatte.

„Tut mir leid“, sagte er, als ich zu ihm kam, „schalte es aus“, sagte er, „ich brauche noch etwas KY.“

Ich schaltete den Strom ab, dachte, die Geschwindigkeit würde sinken, weil die Batterien leer waren, aber ich ließ es anhalten und zog jetzt den Splint, damit er den knallroten Taucherdildo aus seiner roten, rohen Muschi knallen ließ.

„Wo ist Ky?“

fragte ich, als ich die leere Röhre daneben sah.

„Dort.“

sagte er wütend.

„Es ist leer!“

Ich sagte ihr, sie sah aus, sie sah wirklich schlecht aus, als sie nicht bekam, was sie wollte, und sie könnte das Hexenvorsprechen in Der Zauberer von Oz heute problemlos bestehen.

„Anzahl!“

Schrei.

„Da ist Waffenöl.“

Ich sagte.

„Du Bastard“, sagte er, „du sadistischer Bastard“, sagte er süß, du liebst es.“

„Das hat eine gewisse Ironie.“

Ich stimme zu.

„Schau dir die Beule in deiner Hose an, du bist so aufgeregt.“

genannt.

„Ich habe bei Google nach Fucking Machines gesucht, worauf wartest du noch?“

Ich fragte vernünftig.

„Dann zieh sie aus“, sagte er, „Hose, ist Mut nicht schlüpfrig?“

fragte er rhetorisch.

„Was?“

sagte ich ungläubig.

„Du hattest ein Handwerk, habe ich den Ölvertrag bekommen?“

„Verwenden Sie die leere Kaffeetasse“, schlug er vor.

und damit zog er meinen extrem geschwollenen Schwanz heraus und zog meinen Reißverschluss mit etwa einem Dutzend Schlägen herunter und schließlich brachte er mich mit einem kleinen Kuss in nur wenigen Sekunden zum Höhepunkt und sammelte Sperma in meiner Kaffeetasse.

„Öl!“

„Komm, fahr auf den Kolben, ich muss die Kinder um zwei abholen“, sagte er triumphierend.

Es war bereits halb drei.

Ich tat, was sie sagte, sie bestand normalerweise darauf, dass ich ein Kondom trage, also gab es eine gewisse Ironie darin, dass sie meine Eingeweide als Gleitmittel benutzte, besonders als sie sagte, dass sie „Die Pille“ hasste, weil sie sie dick machte.

Ich schmierte den Kolben, schob ihn hinein, ich muss zugeben, mit überraschend wenig Widerstand, fixierte den Gabelbolzen, gab der Maschine eine Umdrehung und überprüfte, ob sie in Ordnung war. „Mal sehen!“

Sarah befahl und übte Gewalt aus.

„Oh wie schön, Ooohhh ja.“

sagte er und das Telefon klingelte.

Sarahs Mutter war Deborah.

„Steve, wo ist Sarah, es ist nur noch Kapellenzeit.“

„Tante Bessies fickt in ihrem Zimmer, soll ich sie holen?“

Ich empfahl.

„Nehmen Sie nicht diesen Tonfall mit mir an!“

Deborah sagte: „Wo ist er jetzt?“

sie bestand darauf.

„Er ist an Tante Bessies in einem mechanischen Eisenbett festgeschnallt.“

Das war alles, was ich tun konnte, bevor ich auflegte.

„Deine Mutter hat es gestohlen.“

Ich sagte Sarah.

„Mmmmm, was auch immer.“

„Das ist sehr gut“, sagte er.

Dorothy dachte, die Sonne scheine aus Drains Arsch, Footballspieler, großer Mercedes, viel Geld, könnte sie in die Loge des Direktors stecken, Freikarten für das County-Feld, nachdem sie die ganze Saison über nur zwei A-Team-Spiele bekommen hatte und eines davon .

Als er in die Verlängerung kam und einen Elfmeter verpasste und ihm ein Wechsel zu den Forest Green Rovers angeboten wurde, von denen niemand in Dean Forest gehört hatte, trübte nichts davon die Vorstellung, dass ihre geliebte Sarah verlobt war.

Fußballer.

Ich dachte an die Zwillinge, wenn Sarah und ich eine Pause wollten, Dorothy bot nie an, sich um sie zu kümmern, ich war immer ein Sprungbrett, verheiratet mit neunzehn, geschieden mit zweiundzwanzig, ungefähr eine halbe Million reicher, ja, Sarahs und Dorothys Pläne waren es geht gut.

Schauen.

Ich ging zurück, um die verdammten Maschinen auf Google zu überprüfen, die mir nicht gefielen, insbesondere die direkt angetriebenen elektrischen, und dann fand ich in einem Heureka-Augenblick heraus, wofür die Ersatzkolben und die Nockenwelle an der Kurbel waren.

Das Mädchen in dem Video wurde an ein Bett geschnallt, gefesselt, ihre Arme gesichert, mit einer perforierten Kugel gewürgt, und diese Maschine mit zwei langen Armen und zwei direkt wirkenden Kolben lag etwa einen Meter entfernt auf dem Boden, ein Kolben angetrieben durch ein Dildo.

die Vagina des Mädchens und die andere schienen aus dem Arsch zu kommen und sie arbeiteten gegensätzlich, einer ging hinein und der andere kam heraus.

Der Exzentriker hat es geschafft.

Sekundär, oh was für ein Wort dafür, nennen wir es einen arschfickenden Dildo.

„Sarah“, sagte ich und drehte mich zu ihr um, „wie willst du, dass dein Arsch gefickt wird?“

Ich fragte.

„Hol ein schmutziges Buch in die Toilette und sei nicht so unausstehlich“, sagte sie.

„Es gibt auch ein Add-on, um deinen Arsch zu ficken.“

Ich sagte.

„Stephen“, sagte sie, „ich liebe dich so sehr, aber verpiss dich, okay?“

„Charmant“, schlug ich vor, „geht es dir gut?“

„Lass mich in Ruhe, ich muss um halb zwei bei Mutter sein.“

Er bestand darauf.

Ich hörte weder das Auto kommen noch Dorothy das Haus betreten oder die Treppe hinaufsteigen, mir Notizen machen und zusehen, wie die Maschine reibungslos und effizient die Arbeit erledigte, die sie vor Jahren gebaut hatte.

„Sarah Jane Burris, was zum Teufel machst du da, um sie zu filmen, du Perversling?“

drehte sich zu mir um.

„Warum willst du gehen?“

fragte ich, und Dorthys Gesichtsausdruck verriet ihn, bevor er antworten konnte: „Sei nicht so gemein, „Sarah Jane, hör auf damit!“

„Noch zehn Minuten“, sagte Sarah, „trink einen Kaffee, okay.“

„Ohhhh!“

Dorothy quietschte, und ich glaube, sie stampfte mit dem Fuß auf den Boden, aber sie fegte ihn aus dem Zimmer.

Glücklicherweise hatte ihr Mann Frank, der kein schlechter Kerl war, außer dass er einen Ford fuhr, unsere zweijährigen Zwillinge Robert und Clara ins Wohnzimmer genommen, sodass nur Dorothy eine Frau doppelt schlagen sah.

Laptop und aus dem Standby-Modus gebootet.

„Ahhhheee.“

Er quietschte, als ich mein Kaffeesieb fallen ließ und zerschmetterte.

Ich rannte nach unten, aber Frank war schon da, fassungslos, und starrte auf den Computerbildschirm.

„Pervers!“

rief er, „kein Wunder, dass Sarah sich von dir scheiden lassen wollte!“

Sie quietschte, „Ich bringe Sarah jetzt nach Hause. Zumindest hat sie das geplant, sie hat mich verlassen, um die Dinge zu klären.

Frank zog sich einen Stuhl heran und lehnte sich zurück, um das Video zu genießen, es war eine 20-Sekunden-Schleife und Frank wurde es bald leid, es anzuschauen, nur etwa 20 Minuten lang da zu sitzen, bevor ihm langweilig wurde.

Ich hörte verstärkte Stimmen.

„Nein, ich will spielen.“

»Schalten Sie es wieder ein«, sagte Sarah gerade.

„Sarah, sie ist eine gefährliche Perverse.“

sagte Dorothy.

„Gib die gottverdammte Maschine einfach wieder zurück zu Mami, bitte!“

Sarah rief: „Ich brauche Rauch, verstehst du nicht?“

Es war ein weiterer Heureka-Moment, ich würgte den Motor, dachte ich und nahm die andere MGB-Batterie und das kurze Starthilfekabel, sie stritten sich immer noch, als ich einstieg, sie schnitten das Kabel zwischen den 6-Volt-Batterien ab, schoben den Jumper auf den anderen Terminal

und Starten Sie die Maschine neu.

Das Biest schien lebendig zu werden, der größte Teil der 24 Volt floss durch ihre Schaltkreise, die Verbindungsstange verschwamm fast. „Oh“, quiekte Sarah, „Oh Steve, ich liebe dich, du bist der Beste“, sagte Sarah.

Obwohl er es später bestritt, machte ich mir Sorgen um die Lager, also spielte ich mit den Widerstandsreglern herum und verlangsamte die Maschine.

„Oh, das ist gut, ja“, sagte Sarah. „Jetzt ein bisschen schneller, ein bisschen mehr“, sagte sie, „ja.

Ich trennte den letzten Widerstand und sagte: „Ohhh Steve, ich liebe dich!“

Schrei.

und all seine Sorgen und Probleme verschwanden für ein paar Sekunden und ich schaltete die Widerstände ein und verlangsamte die Maschine auf einen leichten, leichten Leerlauf.

„Das war das Beste aller Zeiten.“

sagte Sarah.

„Zeit, die Zwillinge zu holen.“

Ich sagte.

„Nur noch eins mehr.“

Sarah bat.

„Anzahl.“

Ich sagte „Kinder“

„Ich habe den Dummen nicht versucht.“

genannt.

„Nein, nimm die Kinder.“

„Binde deine Schnürsenkel auf, Dorothy, ich schaue mir besser mal Frank an“, beharrte ich.

Ich schlug vor und tötete die Macht vollständig.

Frank schaute auf meine Notizen, „Wann hast du das gemacht?“

Er hat gefragt.

„Ich habe es auf dem Dachboden gefunden“, sagte ich.

„Aber hast du vor, noch einen zu machen?“

Er hat gefragt.

„Nur kritzeln, warum?“

Ich fragte.

„Ich dachte, du hättest es speziell für Sarah gemacht.“

genannt.

„Nein, er will einen Footballspieler.“

Ich sagte.

„Dorothy schon.“

„Ich war eine große Enttäuschung“, sagte sie, „er träumt von einem großen schwarzen Hahn für ihn.“

„Richtig“, sagte ich, „ja, schwarze Dilos“, sagte ich abwesend.

„Glaube nicht, dass ich dich oft sehe, wenn alles geregelt ist.“

genannt.

„Tut mir leid“, sagte ich und dachte über eine Kohlefaser-Spurstange nach.

„Scheidung“, sagte er.

„Ja“, sagte ich, „meinst du, ich sollte die Maschine oder das Kinderbett auch noch mitliefern?“

„Du hörst nicht zu, was ich sage.“

beschuldigt.

„Es tut mir leid, aber Sie haben gerade vorgeschlagen, dass wir eine Reihe von Maschinen bauen.“

Ich erklärte.

„Nein, habe ich nicht!“

Er antwortete: „Ich möchte nicht, dass meine Tochter mit jemandem verwechselt wird, der Fickmaschinen herstellt.

»Ungefähr fünfzehnhundert, glaube ich«, sagte ich.

„Welcher Einzelhandel?“

genannt.

„Nein, Kosten, nein, das ist ein Premium-Produkt, sagen wir mal fünfundzwanzig große Einzelhändler, zwölfeinhalb Großhandel.“

Ich empfahl.

„Du bist verrückt, ich bin nicht überrascht, dass Sarah dich satt hat“, sagte er und ging, um nach den Zwillingen zu sehen.

Sarah, angezogen und bereit zum Gehen, lehnte ihren Kopf gegen die Küchentür, „Ich rufe morgen früh meinen Anwalt an, ich hole die Maschine!“

Er beharrte darauf und ging mit höchst arroganter Miene den Gang hinunter, die Tatsache, dass er mit leicht gebeugten Beinen gehen musste, zerstörte die Illusion, und er ging, um die Zwillinge zu holen.

Hanocks Anwälte riefen am Montagmorgen an: „Können wir die Vermögensaufteilung ablehnen?“

er schlug vor.

„Richtig“, bestätigte ich.

„Ms. Burris hat einen Mechanismus, von dem sie glaubt, dass er moralisch zu ihr gehört, und er wird durch ein Versehen in Ihre Zuteilung aufgenommen.“

Glies Hancocks schleimigster Partner Jeremy wird gedemütigt.

„Eine Muschi-Vergewaltigung“, sagte ich, „wovon redest du?“

„Passt eine Maschine in ein Bett?“

genannt.

„Oh WEC 1909, ja absolut, kein Problem.“

„Dreihundertfünfundsiebzigtausend“, stimmte ich zu und ließ das Telefon fallen, ich bin mir sicher, dass es vom Stuhl gefallen ist.

Ich wartete darauf, dass sie heilte, „Vielleicht kannst du bei Miss Burris vorbeilaufen?“

„Übrigens, sie ist immer noch Miss Stephenson, hast du es vergessen?“

genannt.

Ich habe ihm nicht gesagt, dass ich die Maschine schon zerlegt hatte, ich mochte den Kreuzkopf nicht, er war teuer und hässlich, aber im Grunde war er so einfach, bis auf die Kurbelwelle, dass die meisten Zeichnungen der Teile fertig waren.

bis mittags.

Ich legte das Bürotelefon auf und blickte quer durch die Werkstatt, von meinem Büro, das über dem Werkstattboden thronte, ein blasser Schatten des Reiches des Urgroßvaters, nur eine allgemeine Ingenieursarbeit, Metallherstellung, etwas maschinelle Bearbeitung, jetzt bis zu zehn Leute,

Meine Schwestern Joyce und Jane wollten es verkaufen, als mein Vater starb und wir es erbten, aber ich habe mich dagegen gewehrt, also leben sie wie Millionäre und ich 60 Stunden die Woche.

Ich hatte unserem Vorarbeiter George bereits einige Zeichnungen gegeben, und aus einer Laune heraus googelte ich Blackstaff Slumberknight und fand heraus, dass eine Firma in Hebden Bridge sie immer noch herstellt.

„Nur auf Sonderbestellung, Alter“, sagte die gelangweilte Stimme am Telefon.

„Kannst du eins machen?“

Ich fragte.

„Sie sind alle Könige, welche Farbe willst du?“

Er hat gefragt

„Zusätzliche Klammern und so.“

Ich sagte.

„Kinky eh, ja Regalbeschläge machen wir alles.“

„Wie viel“, fragte ich

„Dreihundert.“

er antwortete.

„Mit den Extras“, fragte ich

„Eins fünfzig nackt“, erklärte er, und dann schickte ich ein paar Pläne und sagte, ich würde wieder chatten.

Der peinliche Teil war der Kauf der Dildos, ja, aber der Nettogewinn von £ 10 pro Einheit war in mein Gedächtnis eingebrannt, also durchsuchte ich jeden Sexshop, den ich finden konnte, und sammelte eine ziemliche Auswahl.

Halsbänder und Schäfte waren nur Lagerware, Füller und Epoxidharz kamen von Händlern und als ich nach Hause kam, hatte ich drei komplette Sätze neuer Dildoaufsätze, drei Sätze Grundplatten, eine modifizierte Anleitung zum Austauschen des Kreuzkopfes und ich war auf dem Weg.

zu McDonalds zum Abendessen.

Ich hätte meine Arbeitszeichnungen wirklich nicht bekommen sollen, als der Kellner richtig erraten hatte, wofür die Maschine war, wollten sie, dass ich gehe!

Der zweite Heureka-Moment kam beim Fernsehen, die Kurbelwelle lag in WEC 1909 horizontal, ein Überbleibsel der Dampftage, aber warum nicht auf die Seite drehen?

Eine Double-Shot-Kurbel, keine zwei Singles und einstellbar, einstellbarer Schuss, einstellbare Phasenlage, wow.

und da war es in meinem Kopf, die perfekte WEC 2010, die Fucking Machine, ich konnte es kaum erwarten, es Sarah zu sagen, aber sie war weg und es war zwei Uhr morgens.

Ich war um Viertel nach sechs auf der Arbeit, neue Pläne sprudelten aus meinem Kopf, Zwölf-Volt-Motor Stelltrafo, ich brauchte nicht so viel Strom für 110 Volt USA oder 230 Volt Europa.

Systeme, Sohlenplatten, Kettenantriebe, Kurbelzapfen mit zwei Nockenwellen, Kräuter zum Ziehen, also habe ich das erste Paar gemacht, bevor George kam,

Gegen neun Uhr rief Sarah an: „Was meinst du mit dreihunderttausend Pfund?“

„Drei sieben Uhr fünfzig“, sagte ich, „bist du beschäftigt?“

„Ja“, sagte er.

„Überlass die Zwillinge deiner Mutter und komm zu zweit.“

Ich legte auf, sicher, dass er kommen würde.

Als sie ankam, ließ ich die gute alte WEC 1909 wieder zusammenbauen, brachte sie gleich ins Schlafzimmer, „Sarah“, sagte ich, „Du wolltest das Vagabunden-Ding testen?“

Er sah mich anklagend an.

„Warum?“

genannt.

„Ich habe nur gefragt.“

Ich sagte.

„Vielleicht.“

sagte er höflich.

„Es gibt keine Zeit wie jetzt“, schlug ich vor, „bevor ich es auseinander reiße.“

„Du bist Gras“, sagte er, „hunderttausend.“

sagte sie, als sie ihren langen grauen Rock und ihre eleganten kniehohen Stiefel auszog, damit ich sie zubinden und ihr angebundenes Seitenhöschen enthüllen konnte.

Es war einfach, die Stiefel an das Schuhbrett zu binden, sie an Ort und Stelle zu halten, ein frisch geschmierter roter Dildo rutschte fest in ihre Vagina, und dann war da noch das Problem, den kleineren in ihren Anus einzuführen, ich musste es herausfinden .

es wieder und sie setzte sich tatsächlich auf die Verlängerungsstange, um den KY-geölten Kolben in ihren Anus einzuführen, und dann zitterte sie wirklich vor Erwartung, als ich die Stangen band.

„Ich werde Anal in Phase mit dem anderen versuchen“, schlug ich vor.

„Jawohl!“

„Oh, das fühlt sich so gut an“, sagte sie.

Er sagte noch vor dem Starten des Motors.

„Oh mein Gott!“

„Steve du bist ein Genie!“

Sie jammerte.

Der neue Dildo ist ein wahres Genie, da er zwei Nummern größer ist als der vorherige!

Ich ließ ihn eine Weile Spaß haben, er bemerkte nicht, dass ich einen variablen Transformator anstelle von Batterien am Hauptstrom verwendete, bis ich mein Tempo beschleunigte und sagte: „Oh nein, Steve!“

du wirst mich dazu bringen“, protestierte er, „noch nicht, Steve.“ Ich wurde auch langsamer, und das war auch falsch!

Er wollte nicht, dass ich aufhöre und die Bühne ändere, aber als ich die Exzentrizität in die entgegengesetzte Richtung schwang und den Hintern nach oben drückte, während der Vaginalkolben herauskam, und umgekehrt, flippte er absolut aus.

„Oh mein Gott, es zerreißt mich, ich liebe es aufzuhören!“

sagte er neben anderen weniger verständlichen Quietschgeräuschen.

„Steve“, sagte sie, „ich habe Schmerzen.“

„Da ist viel KY“, sagte ich, als ich die Maschine verlangsamte.

„Steve, die anderen Sachen waren besser“, sagte er unschuldig, „Kannst du mir eine leere Kaffeetasse bringen?“

„Nein“, weigerte ich mich, aber er fing meinen Hosenschlitz auf und zog ihn zu.

„Hol dir eine Kaffeetasse!“

er wiederholte.

Also, was konnte ich tun? Ich griff nach einem Plastikbecher, als mein Schwanz zum Leben erwachte, ich streckte die Hand aus und küsste ihn und melkte dann schnell und brutal mein Sperma. „Da ist es“, sagte sie, „Das war es.

War es nicht so schlimm?“

sie gab mir einen becher voll sperma zum schmieren mit dildo.

Mit der Vagina vorne nutzte ich die Gelegenheit, um die exzentrische Phaseneinstellung auf neunzig Grad zu ändern, und startete die Maschine neu.

„Oh ja“, sagte er, „Oh, das ist sehr gut“, sagte er, „können Sie bitte den Staubsauger einschalten?“

sagte sie und zog ihre Strickjacke, Bluse und ihren BH aus, bis sie bis auf ihre Uhr, die fast nicht zählte, völlig nackt war.

Die Saugnäpfe für die Nippel habe ich vergessen, ich habe den Antriebsriemen der Vakuumpumpe gespannt und die Saugnäpfe über die engen Nippel geschoben, „Oh, wie schön.“

Er hat zugestimmt.

„Etwas langsamer.“

„Ich baue ein neues.“

Ich sagte.

„Mmmm, gut“, sagte er, „etwas schneller“,

„Eine neue Maschine“, antwortete ich.

„Gut“, sagte er, „dann können wir jeder einen haben.“

„Ach nein!“

„Zu verkaufen“, erklärte ich.

„Halt die Klappe, okay“, sagte er, „kannst du es das nächste Mal bitte etwas schneller versuchen, einen längeren Zug?“

und sie sagte es so süß.

Das Telefon klingelte, es war George, „Soll ich die Tür schließen oder zurückkommen, Mr. Stephenson“, es war bereits sechs Uhr.

Ich rannte zu Sarah, „Sechs Uhr!“

Ich bin außer Atem.

„Also“, rief er, „wen interessiert das?“

„Drain, wie auch immer Dwain heißt?“

Ich empfahl.

„Okay, okay“, beharrte er, „verdammt!“

und ich schaltete den Strom aus.

„Noch einen halben Zoll?“

Sie sagte, während sie den Vaginalkolben trennte, schau, was sonst noch passieren wird?“

Ich hatte ein Maßband, also zogen wir den Kolben so weit heraus, wie es angenehm war, und schoben ihn so weit wie möglich zwischen ihre jetzt geschwollene und verletzte Lippe zurück, und ich maß,

„Noch einen Zentimeter, wenn Sie wollen?“

Ich empfahl.

„Morgen auch?“

„Für die Daten Ihrer neuen Maschine?“

er schlug vor.

Sie liebte es.

„Ich weiß nicht“, sagte ich, „was ist mit den Zwillingen?“

„Meine Mutter hat sie gerne“, sagte er, „bis bald.“

Ich ging wieder an die Arbeit, George fertigte die Teile an, ich hatte die Lager und Lager, die ich brauchte, auf Lager und ich habe es einfach installiert und zusammengebaut, natürlich hat es nicht funktioniert, würde es im wirklichen Leben nie tun?

Aber auf der positiven Seite, meine modifizierte Matratze kam an, es war Müll, halb so schwer wie die alte und dünn wie die Hölle, ich nahm den Hörer ab.

„Bettabschaum.“

Ich sagte.

„Ja“, stimmte er zu.

„Ich brauche einen dickeren Schlauch“, sagte ich.

„Ich hätte sagen sollen“, sagte er, „was willst du?“

„Oh, mindestens die doppelte Wandstärke“, sagte ich.

„Das ist einfacher zu beschaffen, Donnerstag liefern“, sagte er, „Gleicher Preis? Bargeld?“

„Wie wäre es mit einer Rückerstattung?“

Ich stimmte zu.

Er lachte und legte auf.

Die neue Maschine sah nicht richtig aus, es sah aus, als würde sie kippen und noch besser, sie drehte sich nicht frei, aber die Kurbelverstellung funktionierte großartig, drehen Sie sie, bis sie richtig trifft, und finden Sie ein Loch.

Richten Sie eine Inbusschraube aus und stecken Sie sie ein, richten Sie sie aus.

Erst gegen drei Uhr konnte ich richtig drehen, gefiel mir nicht, das Pleuel war vergriffen und ursprünglich für einen Dieselmotor ausgelegt und die Seite sah schief aus.

Mir wurde klar, dass hinter dem gottverdammten Maschinendesign mehr steckt, als ich dachte, aber bevor ich weiter tat, beschloss ich, Sarahs Meinung einzuholen.

Ich nahm die Maschine in meinem Wohnwagen mit nach Hause und packte die Pritsche am nächsten Morgen in meinen Autotransporter-Anhänger und schraubte die neue Maschine in die Pritsche, damit bei Sarahs Ankunft alles bereit war.

„Das ist widerlich“, sagte er, „ich habe es nicht in mir.“

Er bestand darauf.

„Aber so funktionieren die Kolben viel besser“, sagte ich, „Vagina ist über dem Anus, der andere ist etwas verrutscht.“

„Nein, es ist nicht gut.“

genannt.

„Wirst du es nicht einmal testen?“

Ich fragte.

„Anzahl!“

»Verdammt, Duane wird heute Abend nicht vor zehn zu Hause sein«, fauchte er.

„Arme Sarah, wieder geil.“

Ich empfahl.

„So lustig, wofür hast du die alte Maschine zerlegt?“

„Habe ich nicht“, sagte ich, „ich habe den Takt vorgegeben“, sagte ich.

„Also worauf warten wir?“

«, fragte er, als er zu Tante Bessies altem Zimmer ging.

„Fessel mich“, sagte sie, als sie sich auszog, und erlaubte mir, mich auf ihren Rücken zu legen und ihre Füße an die Stiefel zu binden, bevor sie ihre Jeans und Absätze in eine Richtung und übereinander warf.

Sie zuckte zusammen, als ich den roten Dildo löste, der sich immer noch in ihren geschwollenen Schamlippen befand, ohne zu wissen, dass ich heimlich zu einer größeren Größe gewechselt hatte, stöhnte, als ich die kleinere Einheit bis zu ihrem Anus löste, und seufzte, als sie die Saugnäpfe anlegte, als sie damit begann Motor

zu ihren Nippeln: „Schau mal, ich habe eine Fernbedienung für Spannung und Drehzahl. Viel Spaß.“

sagte ich und ging buchstäblich zurück zum Reißbrett.

Ich hörte ungefähr eine Stunde lang, wie sich der Motorstartwert änderte, dann hielt ich an und rief: „Ich brauche etwas Stevie Lube, hol einen Becher.“

„Schau, du wolltest es vorher nicht“, sagte ich, „du wolltest den Abfluss, also willst du ihn, nimm einen Zug.“

Er verschwendete keine Sekunde, „Dann binde mich los.“

„Dein Bett ist gemacht?“ sagte er, es spielt keine Rolle, bevor ich meine Hosen und Shorts auszog, wir den ganzen Weg bis zum Treppenabsatz erreichten und ich es aufhob, indem ich es gegen den Türpfosten lehnte.

Sie war wie ein Tier, eine heiße Schlampe, und ich glaube, ich war einfach zu aufgeregt und habe sie geschlagen, als würde es etwas bedeuten.

„Das ist gut, war es gut für dich?“

Sie fragte.

Besser als nichts, log ich: „Ja, gut“.

„Dann fessel mich!“

vorgeschlagen und an die Maschine zurückgegeben.

„Warum hast du dich nicht so geliebt, als wir verheiratet waren?“

Sie fragte.

„Warum konntest du nicht?“

Ich fragte, er antwortete nicht, kam aber bald zurück und hatte eine tolle Zeit.

Dorothy rief: „Ist Sarah da?“

Sie fragte

„Warum kümmerst du dich nicht um deinen Körper?“

Ich antwortete.

„Zwillinge!“

antwortete Dorothy.

„Vielen Dank, dass Sie sich um sie gekümmert haben!“

Ich nahm ab und legte auf und legte es dann wieder hin, schnappte mir mein Malbuch und fing an zu kritzeln.

Das war wieder ein Heureka-Moment, ich konnte eine Festschuss-Kurbelwelle verwenden und den Hub durch einen Zwischenhebel ersetzen, ok sah aus wie etwas von einer Dampflok aus den 1930er Jahren, aber wenn der Esel mit einer Nockenwelle mitten durch die Kurbelwelle fuhr…

.

Es sah richtig aus, krikey, es sah wirklich gut aus, und die Donkey-Bar könnte wirklich auf der gleichen Mittellinie wie die andere sein, nur ein bisschen tiefer, sie geht durch einen Schlitz in der Stabilisatorstange, verdammt, ich könnte sogar einen Stabilisator einbauen horizontal.

verändert den Schlag des Eselsstocks.

Ich rannte, um es Sarah zu zeigen. „Sarah, ich habe sie gebrochen“, sagte ich hastig.

„Noch zehn Minuten okay“, sagte er.

„Schau“, beharrte ich, er sah mich an, „Fick dich, du hast den Moment ruiniert“, sagte er, „Was ist los?“

und lassen Sie die Maschine anhalten.

„Schau“, ich zeigte ihm das Bild.

„Das sieht aus wie eine Dampfmaschine, das gefällt mir“, sagte er, „geh weg.“

„Aber der Hub ist einstellbar und mit einer Schraube feststellbar“, erklärte ich.

„Welcher Teil? Verpiss dich? Verstehst du nicht?“

genannt.

„Wie konnte ich mich in dich verlieben?“

Ich fragte.

„Ich war wunderschön und du warst verzweifelt“, sagte sie, jetzt geh“, als sie bemerkte, dass ich das Gerät ausgesteckt hatte, „hey nein!“, protestierte sie.

„Es ist Zeit, die Kinder zu nehmen und wieder Mutter zu werden.“

„Arbeitest du nicht mehr?“

genannt.

„Frauenthemen“, lachte er.

„Morgen auch?“

Sie fragte.

„Nein“, beharrte ich, „Du bekommst die Kündigung“ und „Vielleicht ist Freitag“.

Als die Werkstätten der Stephensons die ganze Straße einnahmen, stand ich vor dem Fabriktor und schaute und die Folklore war, dass wir mit den Stephensons verwandt waren, die die „Rocket“ entworfen hatten, aber dass wir eigentlich aus Ramsgate kamen, nicht aus Northumberland, was war jetzt schicke Residenzen.

Unsere Straße und nur der alte B-Laden blieben mein Imperium, und das nur, weil ich es geschafft habe, mit meinen Schwestern einen Deal abzuschließen.

Die Auftragslage war wie immer ziemlich dürftig, wir machten weiter Sachen auf Lager oder auf Kosten, aber mir ging die verdammte Vorstellung von Maschinen nicht aus dem Kopf, Andy Ich habe um halb zehn ein Meeting einberufen.

Schließlich ging ich hinein, stellte mich auf die Bürotreppe und sagte: „Ich nehme an, Sie fragen sich.“

„Keiner unserer Freunde würde jemals wissen, dass es vorbei ist, eine Scheidung von dieser verdammten Frau würde dich entlasten“, sagte Andy mit all der Luft, die eine 900er Kawasaki hatte.

„Ja“, sagte Charlie, „Hardings stellt ein, wenn sie uns also einstellen, können Sie den Job übernehmen.“

„Ja“, sagte Stan, „ich arbeite seit vierzig Jahren für und für die Stephensons.“

„Also, wer will Referenzen?“

fragte ich mit acht erhobenen Händen.

„Okay, wir sehen uns nach dem Abendessen“, schlug ich vor, aber ich hatte für alle außer Stan und George eine Nummer zehn.

»Kommen Sie nach Hardings und viel Glück«, sagte ich, und dann waren da noch George und Charlie und unser Lehrling Phil und Georgio, der Ukrainer ist und nicht im Land sein sollte.

Ich hatte ein Treffen, als die anderen gingen.

„Sehen Sie, wir haben Aufträge für Spezialmaschinen“, sagte ich, „verdammte Maschinen.“

Charlie sagte: „Ja, mein Großvater sagte, Stephensons hätten gottverdammte Maschinen gebaut, meistens Dampfmaschinen“, sagte Charlie, „hat die elektrischen ausprobiert, aber dafür waren die Akkumulatoren nicht da.“

„Was!“

Ich fragte.

„Ja, Stephensons Widdows Comforters waren vor dem ersten Krieg der letzte Schrei. Als sie im Krieg die französischen Buchstaben fanden, war die Nachfrage natürlich nicht da, also ging der alte Mann zu einem Subunternehmer für die Fodens-Dampfwagen.“

„Ich habe im alten Haus eine WEC 1909 gefunden.“

Ich empfahl.

„Ja, es war das elektrische, es hat nicht funktioniert“, sagte er, und sein faltiges, streifiges Gesicht verzog sich, als er lachte.

„Nun, es passt sehr gut zu MGB-Batterien.“

Ich sagte.

„Sie sind großartig zu machen, aber wer wird einen kaufen?“

fragte Georg.

„Schau Steve, wenn du sie verkaufen kannst, machen wir das auch.“

Georg fügte hinzu.

„Wer will schon einen Witwen-Quilt“, flüsterte Young Phil, „es ist eine Fickmaschine, also warum nennst du es nicht eine gottverdammte Maschine?“

„Ja“, sagte ich, „wenn dich also jemand fragt, was du machst, kannst du Fucking Machines sagen.“

„Ja“, beharrte Giorgio, „aber Steve, wie verkauft man sie?“

„Überlassen Sie das mir“, schlug ich vor, „wir fangen am Montag an.“

Ich habe an diesen Zeichnungen gearbeitet, das Laser-CAD-Programm hat fast die WEC-1909-Zeichnungen für mich gemacht, aber die neue 2009 Damn Machine war anders, ich musste das verdammte Ding wirklich entwerfen.

Sarah rief am Freitag an: „Mein Anwalt sagt, Sie haben die meisten Mitarbeiter entlassen?“

„Ja“, bestätigte ich.

„Er sagt, er tut das, um meinen Deal zu reduzieren.“

genannt.

„Nein“, sagte ich ihm, „ich werde Fickmaschinen herstellen.“

„Oh“, sagte er, „kann ich einen haben?“

„Die Mindestbestellmenge beträgt zehn“, informierte ich ihn, „zweihunderttausend Pfund.“

„Ich werde sie dann testen.“

genannt.

„Worum geht es bei Ihrer Arbeit?“

Ich fragte.

„Sie haben mich vor Wochen gefeuert“, sagte er, „erzähl es nicht meiner Mutter.“

„Die erste muss ich für Samstag vorbereiten.“

Ich habe angeboten.

„Ich bin fertig“, sagte er.

„Wer möchte eine Idee haben?“

Ich fragte.

„Ja, erzähl ihnen was du tust und ich verkaufe sie.“

„Wir sind ein tolles Team“, bot er an.

Das erste war für Samstag fertig, es war nicht ganz perfekt und Sarah kam kurz nach zehn Uhr morgens und obwohl es fast Mitternacht war, bevor wir aufgaben, kroch der einstellbare Schlagmechanismus immer weiter in Richtung eines kürzeren Schlags, sehr frustrierend.

besonders für Sarah, und Sit nahm mich um sechs Uhr abends am Ohr und führte mich in „unser“ altes Schlafzimmer.

„Wenn mich deine Maschine nicht zufriedenstellt, musst du es von Hand machen“, schlug er vor, was nicht gerade eine romantische Verführung war, aber es funktionierte.

„Magst du es“, fragt sie, während sie mich mit ihren Fotzenmuskeln kneift, „Duane mag es, wenn ich das mache.“

„Wunderbar!“

„Das hast du mir nie angetan“, gab ich zu.

„Anzahl!“

„Also tu etwas“, sagte er, und ich dachte, ich wäre es, als ich energisch in Sarah knallte, zumindest dachte ich, dass ich es war, vielleicht erbärmlich, gemessen an den Maßstäben eines schwarzen Fußballspielers im dritten Jahr, aber.

„Du hast mich nicht geküsst“, beschwerte sich Sarah, „Du küsst mich die ganze Zeit, ich vermisse dich, wie du mich küsst“, beschwerte sich, löste sich leicht auf, ich küsste sie auf den Mund,

„Mmm“, sagte er, „das ist schön!“

und sie schlang ihre Beine um mich, „Diese Maschine ist ein guter, aber schrecklicher Küsser“

„Also habe ich Verwendungen?“

Ich sagte.

„Duane ist 1,80 Meter groß“, murmelte er, „er ist zu groß, um mich zu küssen, wenn er mich fickt“, sagte er, „und er mag es, meine Brüste zu zertrümmern.“

„Ist er denn nicht ein Gentleman?“

Ich fragte.

„Nein“, sagte Sarah, „reines Biest!“

Ich glaube, wir hatten eine halbe Stunde Sex, glaube ich, und dann ging es für Sarah wieder an die Arbeit.

Wir brauchten eine Sperre an der Leitspindel für den Hubeinsteller, es war keine große Sache, aber Sarah mochte die Vakuumpumpe nicht, die einen rotierenden und stabilen Sog anstelle des positiven Verdrängungsimpulses der alten Maschine erzeugte,

aber die Vise-Griffe wurden langsam akzeptiert, mit der neuen Maschine, insbesondere mit dem Anal-Piercing, das von dem Vaginalpiercing versetzt war, mit den Vise-Griffen, die die Schraube festhielten, und mit einem zusätzlichen Stück T-Stück, damit ich das Vakuum rhythmisch lösen und regenerieren konnte.

Duane rief an und sagte, sie würden feiern und würden am Sonntag nach Hause kommen, also sagte Sarah ziemlich vernünftig, nach Hause zu gehen sei Benzinverschwendung und blieb bei mir in unserem alten Bett.

„Ich habe gute Nacht gesagt.

„Gute Nacht“, antwortete sie, „ich liebe dich.“

Ich dachte, es wäre eine automatische Reaktion, aber dann habe ich nie bemerkt, wie hinterhältig es war.

Er ist vor mir aufgestanden.

„Dieser Rahmen ist nicht gut“, sagte er. „Er muss auf dem Boden stehen und auf das Ende eines Sofas passen.“

„Richtig“, bestätigte ich.

„Ich habe dir Toast gemacht“, sagte er, „Aluminium plattiert und hellgrau, vielleicht rosa.“

genannt.

„Wer hat Sie beauftragt?“

Ich sagte.

„Ich mache nur Farbvorschläge, hör nicht zu, wenn du nicht verkaufen willst.“

„Es ist schön hier“, sagte er in seinem üblichen autoritären Ton.

„Es gehört dir nicht, es muss verkauft werden“, erinnerte ich ihn, „wenn du die Vermögensaufteilung akzeptierst.“

„Kannst du die alte Maschine ins Cottage stellen?“

Sie fragte.

„Auf der Insel?“

Ich habe gefragt, weil wir ein kleines Sommerhaus an unserem kleinen See im Garten haben.

„Wie mache ich das?“

Sie nickte.

„Es ist nicht tief“, sagte er, also lief ich bis zum Sonntagmittag mit der Matratze und den Maschinenkomponenten durch schultertiefes Wasser, und dann musste ich unser kleines Ruderboot reinigen.

Sarah hatte inzwischen einige ihrer Wag-Freunde eingeladen, ihnen gesagt, ich sei Mechaniker, und nachdem Pimms sie zum Cottage gebracht hatte.

Ich durfte eindeutig nicht rein, aber als ich es von Lawn hörte, war aus dem Quietschen und Gelächter klar, dass er auf die Maschine zielte, und sie fanden es großartig.

Dann zeigte er ihnen die neue Maschine, und ich hatte ein computergeneriertes Bild des fertigen Produkts gemacht, alles aus gebürstetem Aluminium und poliertem Edelstahl, eloxiert und mit Details in Einbrennlack-Rosa.

„Claire will es“, sagte er. „Können wir es bis Freitag liefern lassen?“

„Crikey, wir haben eine Menge Tests vor uns.“

Ich schrie.

„Wenn ich aufhöre?“

genannt.

„Das hätte geholfen.“

„Wie viel?“

Ich stimmte zu.

„Zweiundzwanzigtausend“, sagte er, „Ginny hat nach der alten gefragt, also sagte ich, sie hätten fünfzigtausend, um sie abzuschrecken.“

Ich stand vor einem Schock, als ich am Montagmorgen meine E-Mails überprüfte, Ginny wollte eine alte Maschine, eine echte 1909 WEC 2009, und sie zahlte gerne 50.000 Pfund, Claire bestätigte eine neue Maschinenbestellung mit Münzen und zwanzig weiteren gesuchten Broschüren,

Welche Prospekte?

Sarah fand die Antwort, sie setzte eine Maske auf und ich machte ein Foto von ihr, wie sie in die Maschinen stieg, und veränderte dann die Bilder digital, um den Überbau und die neue Sockelanordnung zu zeigen, die ich entworfen hatte. Ich bin mir nicht sicher, ob es in Ordnung ist, Labour-Politiker zu haben Gesichter in ihrem Kopf.

Idee, aber sie zeigten definitiv die Maschinen in Aktion.

„Wie sollen wir die neue Maschine nennen?“

fragte ich, als ich am Montagabend ins Bett stieg.

„Wie wäre es mit der verdammten Maschine von 2012“, sagte er.

Als Arbeitstitel war es in Ordnung.

„Wie wäre es mit FM 2012?“

Ich fragte.

„Mmmm, Night, ich liebe dich“, sagte sie, „du wirst niemandem erzählen, dass ich mit Duane Schluss gemacht habe, oder?“

„Die Scheidung ist jetzt vorbei, nur deine Mutter will, dass wir Kinder haben.“

Sie fragte.

„Hat es keinen Hunger?“

Ich fragte.

„Oh ja“, gab er zu, „bis sie eine FM 2012 machen, die so leer ist wie du.“

„Hey, da könnte was drin sein!“

rief ich und setzte mich aufrecht hin und suchte nach einem Bleistift.

„Das hat mich daran erinnert, warum ich mich scheiden lassen wollte“, sagte sie und gähnte. „Nacht, Nacht.“

Fortgesetzt werden?

Wahrscheinlich nicht.

Hinzufügt von:
Datum: Februar 19, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.