Vollbusige Teenie-Masturbation

0 Aufrufe
0%


Ich hasse meinen Bruder Carlos Er ist ein Arschloch Er war nicht immer so. Das änderte sich, nachdem mein Vater vor ein paar Jahren an Prostatakrebs gestorben war. Es war hart ohne ihn, aber obwohl Carlos das schwarze Schaf der Familie und der Anführer einer gewalttätigen Bande war, schaffte es meine Mutter, alles zusammenzuhalten. Ich kann nicht ins Detail gehen, aber sie sind in der Gegend bekannt. Vertrauen Sie mir, wenn ich sage: Das sind schlechte Nachrichten.
Ich lebe mit meiner Mutter (Kamila), meiner älteren Schwester (Luz) und meinem hartnäckigen Bruder zusammen. Übrigens, ich bin Dillon. Meine Mutter stammt aus Venezuela. Mein Vater traf dort im Urlaub seine Freunde. Beide behaupten, es sei Liebe auf den ersten Blick gewesen. Meine Schwester scherzt eher wie Arsch auf den ersten Blick, weil meine Mutter einen ernsten Hintern hat, der schwer zu übersehen ist. Tatsächlich kamen Männer aus der Pornoindustrie zweimal auf sie zu, um zu sehen, ob sie für eine Zeitschrift modeln oder ein Video drehen würde. Sie versprachen ihm eine große Karriere mit viel Geld. Mein Vater kicherte, wenn er das hörte, aber meine Mutter war nicht amüsiert. Um ehrlich zu sein, war er wirklich sauer auf die Angebote. Er fühlte sich gedemütigt.
Anstatt das Leben eines Pornostars zu führen, entschied sich meine Mutter dafür, von neun bis fünf bei American Apparel zu arbeiten, wo sie als Buchhalterin arbeitete; verdient ein gutes Gehalt und erhält gute Sozialleistungen; Wenn Sie es glauben können, wurde es sogar in einer der Zeitschriftenanzeigen gezeigt, von denen ich eine Kopie in meinem Zimmer aufbewahrte. Sie posierten im Profil und strichen sich mit den Händen die Haare hoch. Er trug eine schwarze Strumpfhose und ein weißes T-Shirt. Meine Mutter fand es unschuldig, aber sexy, aber jeder wusste, dass sich der Werbespot auf die unglaubliche Kurve ihres Arsches konzentrierte. Ich habe mich schon immer gefragt, wie viele Männer sich bei ihrem Image einen runterholen. Ich weiß, dass ich es getan habe.
Wie auch immer, zurück zu Carlos, er ist berüchtigt dafür, ein Stück Scheiße und ein Unruhestifter zu sein; Die Leute respektieren ihn nur, weil sie Angst haben. Ich mache ihnen keine Vorwürfe. Er hat alles gemacht: Drive-Throughs, Raubüberfälle, Bandenkämpfe … Sie nennen es. Aber was ihn noch verabscheuungswürdiger macht, ist das, was er unserer Mutter angetan hat.
Eines Tages ging mein Computer kaputt und ich musste eine Hausaufgabe für die Schule erledigen. Ich gehe auf die örtliche Volkshochschule und musste kürzlich einen Artikel über meinen Besuch im Kunstmuseum schreiben. Spätestens morgen stand der Auftrag an, da war ich etwas verzweifelt. Als ich sah, dass Carlos abends nie nach Hause kam, beschloss ich, den Laptop zu benutzen, den er und seine Freunde vor ein paar Monaten aus einem Lagerhaus gestohlen hatten. Alienware war das Beste seiner Klasse und Sie wissen, wie viel diese Puppen gekostet haben. Sie beschlagnahmten die Kisten dieser Laptops und verkauften sie für fünfzig Prozent weniger auf der Straße.
Auf die Gefahr hin, geschlagen zu werden, schrieb ich meinen Artikel auf seinem Computer. Ich war sehr nervös, aber ich hielt meine Ohren offen für den Fall, dass ich sein Auto vorfahren hörte. Endlich, nach zwei Stunden Tippen, hatte ich meine Hausaufgaben fertig. Ich habe meine handschriftlichen Notizen so ziemlich kopiert und ein paar kleine Änderungen vorgenommen. Da ich nichts anderes zu tun habe, dachte ich, ich schaue mal ein bisschen. Ich konnte nicht glauben, was ich auf seinem Computer fand; diese Dinger könnten Carlos wahrscheinlich lebenslang wegsperren. Die Puppe hatte tatsächlich Bilder der Menschen, die er getötet hatte. Einige Bilder waren zu brutal für mich, um sie mir anzusehen. Dazu später.
Was meine Aufmerksamkeit wirklich auf sich zog, war ein Ordner namens Vidz, der in mehrere andere Ordner eingebettet war. Ich beschloss, es mir anzusehen. Es gab eine Menge Videos da draußen in keiner bestimmten Reihenfolge. Mir sind einige Videos aufgefallen, in denen du mit einheimischen Prostituierten schläfst. Sie waren in Ordnung. Einige davon kannte ich persönlich. Es gibt auch einen Clip, in dem unser Nachbar seine weinende Tochter bumst; Sie war erst 13, aber das war ihr egal, da der Kaugummi sie dazu zwang, sich auf ihren Schwanz zu setzen, während sie an ihren Brüsten saugte. Ich kann an der kleinen Menge Blut an seinem Schwanz erkennen, dass er keine Jungfrau mehr ist.
Danach war ich bereit aufzuhören, als sich meine Augen vor Überraschung weiteten; Ich habe sechs Videos gefunden, die Mom’s Ass 1, Mom’s Ass 2, Mom’s Ass 3 lauten. Ich habe gerade auf den ersten geklickt. Alles begann, als Carlos in seinem Schlafzimmer damit drohte, meine Schwester einem ihrer Söhne zu überlassen, es sei denn, meine Mutter tat ihm einen sexuellen Gefallen. Er hielt schockiert die Luft an und schlug ihm dann hart ins Gesicht. Er verfluchte sie auf Spanisch. Sie brauchte lange, um sich zu beruhigen, aber als sie sich beruhigte, sagte sie einfach: Hijo, ich habe dich so sehr enttäuscht. Carlos stand nur da, die Arme vor der Brust verschränkt, und starrte seine Mutter mit toten Augen an.
Er senkte den Kopf, strich sein Haar über sein Ohr und seufzte laut. Schau, ich habe gesehen, wie du meinen Arsch untersucht hast? Glaub nicht, dass ich es nicht bemerkt habe Du bist genau wie diese schmutzigen alten Typen in der Nachbarschaft. Das war die Wahrheit. Viele Typen sagten obszöne Dinge über den Arsch meiner Mutter, wenn sie zum Markt ging.
Also… wenn du versprichst, deine Schwester in Ruhe zu lassen und es nicht wagst, mich deswegen zu verraten, werde ich sie dir überlassen. Die Tatsache, dass meine Mutter gerade herauskam und ihren Arsch so anbot, bedeutete, dass sie wirklich wollte, dass Carlos Luz niemals weh tat. Er dachte kaum darüber nach und nickte.
Bevor meine Mutter reagieren konnte, band sie ihren Morgenmantel auf und zog ihn grob an den Seiten, wodurch sich der Plüschstoff löste und auf den Teppich fiel. Wow Meine Mutter trug kein genähtes Kleid Sie sah nackter aus als viele Frauen im Bikini. Auch nachdem sie drei Kinder hatte, hatte sie einen flachen Bauch, was ihre wohlgeformten Büsche betonte.
Carlos verschwendete keine Zeit damit, mit seinen groben Händen unter ihre großen Brüste zu gleiten. Er beugte sich vor, küsste und saugte eifrig an jeder Brustwarze, hob sie an sein Gesicht, wodurch sie sich in dicke, radiergummiartige Spitzen verwandelten.
In den nächsten zehn Minuten schluckte Carlos die Brüste seiner Mutter, während seine Hände ihren Körper erkundeten. Mit gierigem Hunger küsste, saugte und leckte sie ihre Brüste, als ob sie versuchte, ihre Sahnemilch zu extrahieren. Ich wusste, dass es nicht möglich war, aber die Idee begeisterte mich.
Nachdem mein Bruder sein Regal gefüllt hatte, beschloss er, zum Main Event überzugehen; Sie drehte meine Mutter um und drückte ihr Gesicht ans Bett. Meine Augen konnten nicht anders, als auf den Arsch des Pornostars gerichtet zu sein; Der Anblick ließ meinen Mund sofort mit Speichel füllen. Es war, als würde mein Gehirn ein Signal senden, mein Gesicht in seiner Ritze zu vergraben.
Ich denke, es hatte die gleiche Wirkung auf Carlos, denn das erste, was er tat, war, seine fleischigen Wangen zu spreizen und sein faltiges Loch mit der Spitze seiner Zunge zu durchbohren. Er schob es so weit wie möglich hinein und drehte es dann um und um den Rand seines Abschaums herum. Sie war einmal weggegangen, um ihre Fotze ein paar Mal zu lecken, aber sie konzentrierte sich fast auf den Arsch ihrer Mutter und saugte das Arschloch ihrer Mutter mit einem lauten Geräusch wie Süßigkeiten ein.
Schließlich stand Carlos auf und zog seine Shorts herunter. Seine schmerzhafte Erektion schien zur Decke zu zeigen. Sie sah die Hautlotion meiner Mutter und trug eine große Menge auf ihren Schaft auf, bedeckte ihn von der Basis bis zum Kopf. Die prall gefüllten Adern, die diagonal um seinen Penis liefen, glänzten in der Sonne. Meine Mutter schaute über ihre Schulter, um die Monstrosität zu untersuchen, die dabei war, ihren Arsch zu durchbohren. Trotzdem schien er sich darüber keine Sorgen zu machen.
Als er gut und bereit war, stieg Carlos auf meine Mutter und drückte den lila Knopf seines Schwanzes in ihren Gummiring und drückte. Er griff nach dem Laken und schnappte nach Luft, als der geschwollene Kopf die Wände seines Anus zwang, sich schnell auszudehnen. Ohne ihm eine Sekunde Zeit zu geben, sich daran zu gewöhnen, stürzte er mit zwei kräftigen Stößen in ihr Rektum Bevor ich blinzle, späht er tief in ihren Arsch, wobei ihre großen Eier ihren rosa Schlitz bedecken.
Ehrlich gesagt, könnte sich mein Bruder weniger um sein Unbehagen kümmern. Mit langen, tiefen Stößen begann sie, ihren Schwanz rein und raus zu treiben. Er nannte sie zwischen Grunzen eine Hure. Er sprach darüber, wie er sie in Zukunft klaffen und ihr Analcremes geben würde. Ich glaube nicht, dass du verstehst, was meine Mutter meint, und ich glaube, sie kümmert sich im Moment nicht darum. Der Schaden war bereits angerichtet.
Carlos war von seiner eigenen obszönen Rede so begeistert, dass sie zwei Minuten nach Beginn ihren Höhepunkt erreichte. Sein Körper war wirklich angespannt, als er den Tiefpunkt erreichte; dann stöhnte er, als er tief in den Arsch unserer Mutter ejakulierte. Ich konnte sehen, wie der Eiersack jedes Mal zuckte, wenn sie sich auf ihn entlud. Ich zählte sechs Schüsse, bevor er völlig erschöpft auf den Rücken fiel.
Ich dachte, Carlos müsste sicherstellen, dass unsere Mutter zustimmt, ihn zu ficken, oder woher sollte er sonst wissen, dass er überhaupt eine versteckte Kamera aufstellt. Würde er Luz wirklich einem seiner Mitbewohner schenken?
Ich wusste zu diesem Zeitpunkt nicht, was ich denken sollte. Ich war schockiert und aufgeregt, weil ich nicht glauben konnte, was mein Bruder getan hatte, aber auch, weil ich seit meinem 14. Lebensjahr ein Faible für meine Mutter hatte. Ich weiß, dass du krank bist, aber ich wollte schon immer an deinen Brüsten lutschen und deinen Arsch ficken. Es war eine Fantasie von mir, eine Fantasie, die meine Masturbationssitzungen mehrere Jahre lang befeuerte.
Ich ging zu Video 2. In diesem Video kniete meine Mutter auf dem Sofa im Wohnzimmer, während mein Bruder sie in den Arsch fickte. Es scheint, dass Carlos besonders stolz auf dieses Video war, da oben Dieses Video wurde auf WWW.XVIDEOS.COM hochgeladen stand. Ich denke, es ist ihm einfach in den Sinn gekommen, es mit der Welt zu teilen. Ich habe dir gesagt, dass er ein Idiot ist. Er knallte es ein paar Mal heraus, um seinen riesigen Mund zu zeigen. Mann, sie hat es geschafft, ihren Arsch ganz nach oben zu bekommen. Ich konnte fühlen, wie der Schlauch wackelte, weil er wirklich heiß aussah, besonders der Teil, wo er mit angespannter Stimme Plopp sagte und anfing, sein saftiges Sperma auf seine Wangen zu spritzen.
Ich habe mir weiterhin andere Videos angesehen. Ich schäme mich zuzugeben, dass Video 5 mein Favorit war, und das nur, weil Carlos sie wie eine erstklassige Eskorte gekleidet hat. Meine Mutter trug ein sexy Armband mit einer Schlampenpumpe. Mein Bruder hat seinen Doggystyle. Sie sah in diesem Clip so heiß aus, als sie ihren Arsch brutal fickte.
Mir ist aufgefallen, dass alle Videos eines gemeinsam haben: Er hat meine Mutter gebumst, während ich zur Schule ging. Ich nahm mir vor, morgen früh einen meiner Kurse zu schwänzen und zu sehen, ob ich sie in Aktion erwischen könnte. Ich weiß nicht, warum ich das tun möchte, vielleicht um meine Neugier oder meine Perversionen zu befriedigen.
Am nächsten Morgen, während meine Mutter unter der Dusche stand, versteckte ich mich in ihrem Schrank. Ein paar Minuten später hörte ich meine Schwester gehen und dann hörte die Dusche auf. Meine Mutter kam heraus und trocknete sich ab. Ihre Brüste sahen wirklich gut aus und sie waren mehr als eine Handvoll. Sie band ihr Haar zu einem Knoten, stellte ihren Hintern hoch und legte sich auf alle Viere ins Bett.
Mein Atem wurde schwerer, als er seinen Rücken noch mehr wölbte und seine Knie breiter wurden. Ich konnte nicht anders, als körperlich auf seinen Körper zu reagieren. Ich griff nach meinem Höschen und fing an, meinen harten Schwanz zu reiben; Ich war so auf den sexy Hintern meiner Mutter konzentriert, dass ich nicht einmal hörte, wie Carlos den Flur herunterkam und die Tür öffnete. Sie kam nackt mit ihrem erigierten Schwanz herein, der die Luft durchschneidet. Sein Schwanz war deutlich größer als meiner, aber was ihn vom Durchschnitt abhob, war ein ungewöhnlich dicker Pilzkopf. Ich wusste nicht, wie meine Mutter das von hinten akzeptieren konnte.
Carlos begann damit, ein paar Mal auf den Arsch seiner Mutter zu schlagen, tastete dann seine fleischigen Wangen ein paar Mal auf und zu, bückte sich und begann, sein gerunzeltes Loch zu lecken. Auf dem Weg in die Stadt rieb sie ihre Klitoris und leckte ihren Arsch. Die Augen meiner Mutter waren geschlossen, aber ich konnte sehen, dass Carlos‘ Mundtechnik sie beeinträchtigte.
Mein Schwanz war so hart. Das allerschwerste. Mit jeder Unze meines Seins wollte ich mit meinem Bruder die Plätze tauschen, damit ich seinen Arsch riechen und schmecken und ihn dann ficken konnte, bis ich nicht mehr aufstehen konnte.
Nachdem Carlos satt war, zog er meine Mutter zurück, sodass ihr Hintern über die Bettkante hing; er spuckte auf seinen Schwanz und richtete ihn mit seinem Anus aus und drückte; Diesmal rutschte es ohne Widerstand bis zum Anschlag hoch. Er fing an, meine Mutter wie eine seiner versauten Schlampen zu ficken. Ihre Hüften waren verschwommen, als sie ihn brutal wie eine Wilde schlug. Das erotische Geräusch von Hautschlägen erfüllte den Raum, als sie den Missbrauch still begrüßte. Zum Glück dauerte es nur fünf Minuten, bis mein Bruder explodierte. Carlos entleerte eine scheinbar große Menge Sperma mit geschlossenen Augen und offenem Mund.
Als er fertig war, schnappte er sich sein Handtuch und wischte sein Werkzeug ab. Er hat meiner Mutter noch einmal den Arsch versohlt, bevor er gegangen ist. Meine Mutter hatte ihren Kopf gesenkt. Ich konnte sehen, wie sich seine Lippen bewegten. Er betete, so weit ich hören konnte. Ich weiß nicht warum, aber etwas zerbrach in mir. Ich schätze, nachdem ich mir alle Videos von Carlos, der sie bumst, einen runtergeholt hatte und jetzt Zeuge der Live-Version wurde, brauchte ich das Echte.
Was auch immer es war, ich konnte mich diesem starken Gefühl nicht entziehen, das mich zwang, etwas zu unternehmen. Ich öffne langsam die Schranktür und gehe auf Zehenspitzen, um die Schlafzimmertür schnell zu schließen. Ich hatte gehofft, mein Bruder würde denken, er würde wegen mehr zurückkommen. Meine Knie waren so weich und mein Magen verkrampfte sich, weil ich wusste, dass ich eher von meinem Gangmitgliedsbruder oder meiner Mutter erwischt werden würde.
Als ich ihren unglaublich runden Arsch bereit zum Nehmen sah, war es für mich einfacher, diese Ängste beiseite zu legen und mein Höschen herunterzuziehen. An diesem Punkt brannte ich vor sexueller Erregung; Da ich für einen dünnen Mann keine andere Wahl hatte, legte ich meine linke Hand auf seinen Rücken und packte meinen harten Schwanz an seiner Basis. Ich drückte eifrig seinen aufgeblasenen Kopf in sein kleines rosa Loch und drückte. Der sexy Anus meiner Mutter begann langsam in ihren Körper zu sinken. Nach dem, was Carlos ihr angetan hatte, ergab das Sinn; Es dauerte nicht lange, bis die warmen Wände des Schließmuskels meinen schwammigen Fick und einen Teil meines Penis verschlangen. Ach du lieber Gott Ich hätte nie erwartet, dass sich Anal so gut anfühlt. Im Ernst, er war immer noch unglaublich nervös, selbst nach den Schlägen, die er von Carlos bekommen hatte.
Ich begann mich zu entspannen, mit dem Ziel, ständig meine volle Größe in seinem Durcheinander zu vergraben. Ich fand es toll, wie die Schließmuskeln breiter wurden, als ich meinen geschwollenen Schwanz ergriff. Ich stöhnte, als ich sie an ihrer Taille zurückzog und zusah, wie der Rest meines Schwanzes verschwand. Ich wusste, dass ich tief im Arsch meiner eigenen Mutter vergraben war, als ich die Wärme ihrer weichen Wangen an meinen Hüften spürte. Mein Herz hämmerte vor Aufregung; Was früher ein feuchter Traum war, ist jetzt sexuelle Realität.
Ich versuchte, ruhig zu bleiben, denn zu sehen, wie sich ihr Anus weit um die Basis meines Schwanzes ausdehnte, konnte jeden Moment einen Orgasmus auslösen. Als ich beobachtete, wie sein geschrumpftes Loch für einen Moment an den Seiten meines Schafts klebte, begann ich, meinen Schwanz an meinem Kopf nach oben zu schieben. Das Bild versetzte mich fast in Hyperventilation. Ich versuchte, ruhig zu bleiben, als ich mit kurzen Stößen begann und die Wärme der Greifkraft des geschrumpften Lochs genoss. Ich fühlte mich wie ein männlicher Star in einem POV-Video und meine Mutter war meine anale Schlampe. Ich wollte unbedingt hinausgehen und ihr den Mund offen halten, aber dafür war keine Zeit.
Ich begann zu beschleunigen und war fasziniert davon, wie sich sein fleischiger Hintern von der Wucht meiner Schläge kräuselte; Aus irgendeinem seltsamen Grund motivierte er mich, seinen Arsch härter und schneller zu ficken. Zwei Minuten lang gelang es mir, einen angenehmen Rhythmus zu finden, der funktionierte, aber das gottverdammte mütterliche Gefühl war mehr, als ich ertragen konnte; Ich drückte mich so weit ich konnte, bevor der unglaublichste herzzerreißende Orgasmus meinen Körper eroberte. Ich musste meinen Mund bedecken, um mein Schreien zu stoppen, als sich mein Schwanz wiederholt ausdehnte und ruckte; Es fühlte sich an, als würde ich einen stetigen Strahl Sperma in ihr Rektum spritzen. Das Vergnügen war so intensiv, dass ich sogar fühlte, wie die Kopfschmerzen begannen, aber es verging schnell, als mein dicker Samen mehr von den Wänden seines Darms bedeckte.
Ich war völlig erschöpft und sogar schwindelig, als ich meine schrumpfende Männlichkeit langsam zurücknahm. Mein fieser Samen folgte bald und sickerte aus dem klaffenden Abschaum in die Bettdecke. Ich schnappte mir hastig mein Höschen und ging in meinen sicheren Raum. Ich habe meine Mutter nie wieder angerührt. Die Schuld war zu viel für mich.
Im Laufe der Wochen tauchten immer mehr Videos in seinem Ordner auf. Natürlich habe ich Kopien für mich gemacht. Er fing an, Dildos und Analplugs an ihr zu benutzen und brachte sogar einen Freund dazu, ihm beim DP zu helfen.
Zwei Monate später wurde Carlos klar, was mit ihm passiert war, als eine andere Bande ihn von einem Auto aus angegriffen hatte. Wir haben den Kerl ein paar Tage später beerdigt. Meine Mutter war verärgert, weil es ihr erstes Kind war. Luz hingegen ließ ihre Augen knallen. Mir war damals nicht klar, dass dies Tränen der Erleichterung und Freude waren. Ein paar Tage später fand ich ein Bild von Luz und Carlos, als ich seine Ersatzfestplatte durchwühlte. Er hielt sein Versprechen, Luz niemals zu verraten, sagte aber nie, dass er sie nicht selbst ficken würde. Ich habe niemandem erzählt, was ich gefunden habe. Wenn Luz mit uns darüber reden wollte, würde sie es tun, wenn die Zeit gekommen wäre.
Luz heiratete schließlich und zog zu einem Weißen aus Pasadena. Jahre später beendete ich die Schule und bekam einen Networking-Job bei Google. Jetzt lebe ich mit meiner Verlobten zusammen. Sie hat einen dicken Hintern und liebt Analsex. Er ist ein Wächter. Meine Mutter fand schließlich einen guten Mann zum Lieben und verkaufte das Haus.
Das Leben geht weiter, wie sie sagen.
Ende

Hinzufügt von:
Datum: November 19, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert