Verängstigte Teeniestieftochter Die An Die Seite Des Bettes Kriecht

0 Aufrufe
0%


Um es sich bequemer zu machen, zog Zack seine Klamotten aus, die noch nass waren von Kaylas Spritzer auf ihn. Er lehnte sich zurück und begann darüber nachzudenken, was er mit Eva machen sollte. Er wird wütend sein, dass ich so weggelaufen bin, und er wird auf irgendeine Erklärung warten, und vielleicht hat er sein Telefon bereits mit Nachrichten gefüllt. Vielleicht versuchst du, dich zu rächen. Ich schreibe ihm später, um zu sehen, wie er es aufnimmt.
Dann dachte sie daran, wie Kaitlen sich in den Raum geschlichen hatte, während sie ihre Schwester befriedigte. Kaitlen war wütend auf Kayla wegen der Unordnung, die sie in ihrem Zimmer angerichtet hatte. Warum also sollte sie sich in den Raum schleichen, wenn Kaylas Stöhnen wusste, was im Raum vor sich ging? War es, weil er seine Schwester so sehen wollte? So falsch das auch scheinen mag, Zack konnte nicht anders, als sich über die Aussicht zu freuen. Schwester zu Bruder? Diese beiden wären besonders heiß Oder dachte sie, er würde sie verarschen?
Nach all dem lehnte Zack seinen Kopf zurück und entspannte sich. Dann wurde er sich der überraschenden Aktion bewusst, die er verursacht hatte. Taylor und Anthony hätten mir nie geglaubt.
Mit diesen Gedanken schlief Zack ein. Obwohl er nicht einmal müde war, schlief er den Rest des Nachmittags und bis in die Nacht hinein.
Kaitlen fingerte sich bis zu ihrem vierten Orgasmus und stellte sich vor, wie Zack ihr das antat. Sie benutzte es, um ihre Klitoris zu reiben und verlängerte ihren Orgasmus, indem sie ihre Finger von ihrer Muschi gleiten ließ. Dann kam ihm ein Bild von Zacks Penis in den Sinn und er fing an, ihn kräftiger zu reiben. Härter und schneller, genau wie Zack es mit mir machen wird? sagte, dass es Kaitlens Orgasmus erfrischte.
Hat sie geschrien und geschrien, ihre Hüften gebeugt und ihren Rücken verdreht? ZACK OH NEIN?
Da es erst ihr zweiter multipler Orgasmus war, rieb sie ihre Finger an ihrer Spalte entlang und hinauf in ihr Arschloch. Vielleicht lasse ich ihn sogar hier rein, sagte sie und dachte daran, wie gut es sich anfühlen würde, Zacks Schwanz in ihrer Muschi zu haben. reibt immer noch ihren Anus.
Kayla öffnete Kaitlens Tür und hörte ihre letzten Worte über Zack. Kayla öffnete die Tür ganz und sah ihre Schwester völlig nackt auf ihrem Bett liegen und sie immer noch anfassen. Als sie sah, wie sich Kaitlens Brust immer noch hob und senkte, fragte Kayla sie: Zack? weil er anscheinend während eines sehr intensiven Orgasmus von ihr träumte.
Hast du gerade bei dem Gedanken an meinen Mann masturbiert? fragte Kayla und ging zu Kaitlens Bett und setzte sich neben sie.
Kaitlen, die nackt dalag und immer noch von ihrem Orgasmus herunterkam, störte es nicht, dass sie auch vor ihrer nackten Schwester nackt war.
Kaitlen wusste, dass Kayla wusste, dass sie in Zack verliebt war. Deshalb war er nicht überrascht von dem, was Kayla sagte; Ich weiß, was du für Zack empfindest, was dazu beigetragen hat, mein Interesse an ihm zu wecken. Ich habe das nicht getan, um dich zu ärgern oder so. Ich dachte, wenn ich Zack als Freund gewinne, könnte es euch beide näher bringen.
Kayla studierte das Gesicht ihrer Schwester, um sich ein Bild davon zu machen, was sie dachte. Er hoffte, dass Kayla verstehen würde, wie sie sich fühlte und teilweise verstehen würde, warum Kayla das tat.
Hat Kaitlen, der ständig an die Decke starrte, das gesagt, während er Kayla sang? Ich sage, dass ich verstehe, was Sie tun, und dass ich Ihnen dafür dankbar bin. Aber was meinst du damit? Bring uns näher? Das hätte ich auch komplett alleine machen können.
Kaitlen begann zu glauben, dass Zack seinen Schwanz in sie pumpte, während Kayla aus Trotz zur Seite trat. Aber er warf es als wilde Einbildung beiseite.
Vielleicht, weil du in ihn verliebt bist und dich schon früher so für uns interessiert hast, ich meinte, vielleicht willst du auch etwas Aufmerksamkeit von ihm? Als ich das sagte, zeigte Kayla auf ihren Unterleib und bemerkte, wovon Kaitlen träumte.
Wirst du uns Sex haben lassen?, fragte Kaitlen ungläubig. sagte.
Ja, würde ich, aber Zack muss bereitwillig zustimmen und danach ist er immer noch mein Freund. Kayla hielt inne, um zu sehen, wie Kaitlen es aufnehmen würde. Dann um zu sehen, ob Kaitlen merkt, dass er nichts tun kann, um sie zu verführen oder zum Sex zu zwingen.
Kaitlen wusste, dass Zack damit zu ihr kommen musste, und sie vermutete, dass selbst das Tragen knapper Kleidung nicht in Frage kam.
Okay, ihn nicht verführen, er muss zu mir kommen und um Sex bitten. Wirst du ihm etwas über unseren Deal erzählen? Das zu denken, würde sogar Kaylas Beziehung zu ihm gefährden.
?Im Moment gibt es nichts, aber ich werde Signale geben, dass sich das zu bestimmten Zeiten verbessern wird.?
Kaitlen seufzte tief und stimmte der Wahl ihrer Schwester zu.
Nachdem Kayla ihm erzählt hatte, warum sie hergekommen war, stand sie auf, ging und schloss die Tür hinter sich.
Kaitlen spürte einen heftigen Streit und brachte ihre Finger an ihren Mund und befeuchtete sie mit ihrem Speichel. Kaitlen bewegte ihre Finger in und aus ihrem Mund und stellte sich vor, es seien Zacks Werkzeuge. Schiebt er seine Zunge unter ihre? ?Verdammt?
Kaitlen nahm ihre Finger aus ihrem Mund und schob sie in ihre Muschi, glitt hinein und dann heraus, weil sie schon so nass war. Er führte seinen dritten Finger ein, spreizte ihn in Form einer Pyramide und pumpte kräftig in sich hinein.
Mit ihrer anderen Hand rieb sie ihre äußeren Lippen, diese Finger waren richtig geschmiert, und Kaitlen trug sie zu ihrer Klitoris. Rollen Sie es zuerst herum und geben Sie ihm eine Prise, dann reiben Sie es. Ihre Atmung begann sich zu beschleunigen, als ihre beiden Hände an ihrem Geschlecht arbeiteten, und ihr Körper zitterte, wann immer sie über ihre Klitoris fuhr.
Als er beschleunigte, steigerte sich sein Vergnügen, und er konnte nicht schweigen. sie stöhnte lauter und ihr Orgasmus näherte sich schnell lauter. Kaitlen drehte sich ohne zu zögern um und stellte sich vor, wie Zack sie von hinten angriff. Dies verursachte einen weiteren der stärksten Orgasmen, die sie je erlebt hat.
Kaitlen begann zu zittern und schrie ihren Namen in ihr Kissen. Er wollte aufhören, aber der Gedanke an Zacks Werkzeug machte ihn ständig an.
Als er schließlich aufhörte, öffnete er seine Augen, Sprenkel erschienen in seinem Blickfeld und ein Gefühl des Friedens breitete sich in ihm aus. Kaitlen wurde ohnmächtig und fiel in einen tiefen Schlaf, bevor ihr Orgasmus nachließ.
ICH ARBEITE NOCH AN MEINEM SCHREIBEN FÜR DIESE GENRE-SHOW, FALLS MIT DIESEM GENRE ETWAS NICHT STIMMT

Hinzufügt von:
Datum: November 27, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert