Schwarzes Jugendlich Wird Gut Gefickt

0 Aufrufe
0%


Ich war in den Weihnachtsferien auf dem Heimweg vom College. Mein zweites Jahr war bisher ziemlich langweilig. Ich habe mich kurz nach Beginn der Sommerferien von meiner Erstsemester-Freundin getrennt, weil ich sie dabei erwischt habe, wie sie mit ihrer alten Highschool-Freundin fremdgegangen ist. Ich habe den ganzen Sommer hart gearbeitet und versucht, genug Geld zu sparen, um einen Teil meiner Studien- und Studienkosten zu decken, also hatte ich während des Sommers fast kein Leben. Als ich Ende August auf den Campus zurückkehrte, widmete ich mich sehr meinem Studium und unterhielt mich nicht wirklich viel. Ich habe mir nie die Zeit genommen, eine Campus-Romanze in meinem Stundenplan zu verfolgen, zum Teil, weil mich die Erfahrung, die ich letztes Jahr gemacht habe, so tief verletzt hat. Ich habe wirklich nur versucht, ein Mädchen anzusprechen, ein Student im zweiten Jahr aus der Stadt, nur ein paar Meilen von meiner Heimatstadt entfernt. Er hatte dem selbstgefälligen reichen Mädchen die Brüderlichkeit versprochen. Tara war anfangs nett zu mir, bis sie herausfand, dass ich zwischen der High School und dem College ein Jahr lang als Mechaniker in einer kleinen Garage in meiner Heimatstadt arbeitete, um genug Geld zu sparen, um aufs College zu gehen. Während seine Mutter Chefärztin der Neurochirurgie an einem renommierten Forschungskrankenhaus und sein Vater Senior Associate in einer mächtigen Anwaltskanzlei für Unternehmen war, erfuhr er, dass ich der einzige Sohn einer sehr armen Familie war. Beide Eltern kamen aus altem Geld, also war Tara im Schoß des Luxus aufgewachsen. Im Grunde war er ein verwöhntes Gör, der harte Arbeit und harte Zeiten nie verstanden hat und wahrscheinlich auch nie verstehen wird. Sie war wunderschön, 5-6?, blond, schlank, mit Brüsten von Körbchengröße C, einem straffen kleinen Arsch und fick mich mit ihrem Lächeln. Anfangs schien er sich zu mir hingezogen zu fühlen, bis er von meinem Stammbaum erfuhr. Damals sprach er mit mir nur in der einen Klasse, die wir teilten. Wieder ein Traum geplatzt.
Als ich mich auf meine hundert Meilen lange Heimreise vorbereitete, fing es an zu schneien. Ich war nicht so besorgt, da ich wusste, dass mein alter rostiger Chevy 4X4-Pickup mit Eimer mechanisch intakt war und vier gebrauchte Winterreifen drauf hatte, bevor ich im August zur Schule ging. Selbst als der Radiosender, den ich hörte, verkündete, dass die Hauptstraße, die ich für einen Teil meiner Reise benutzen wollte, wegen eines großen Staus gesperrt war, dachte ich, es wäre in Ordnung, da ich die Nebenstraßen kannte, die ich überqueren konnte . Verwenden Sie es, um nach Hause zu gehen. Ich entschied mich für eine lange, langsame Fahrt.
Nach fast einer Stunde Kriechen bei Bedingungen, die sich in einen Schneesturm verwandelten, sah ich ein Auto vor mir. Notblitzer waren an. Ich wusste sofort, dass das Auto von der Straße abgekommen und gegen einen großen Baum gekracht war. Es entstand ein großer Frontschaden. Ich schaltete meine eigene Warnblinkanlage ein und parkte dahinter. Ich zog meinen isolierten Jagdoverall zu, setzte meine warme Jagdmütze auf und stieg aus dem Lastwagen. Als ich mich dem Auto näherte, einem neuen BMW Coupé, konnte ich den Fahrer immer noch darin sehen. Ich näherte mich dem Fahrerfenster und klickte. Das Fahrerfenster öffnete sich ein oder zwei Zoll. Es war Tara.
Seth Was machst du hier?
Ich fahre wie du über die Feiertage nach Hause, antwortete ich. Bist du in Ordnung?
Sehe ich gut aus, du Idiot? spuckte mich an.
Tara, rede nicht so mit mir. Ich will dir helfen.
Großartig, sagte er, benutze deine geschärften mechanischen Fähigkeiten, um mein verdammtes Auto zu reparieren, damit ich nach Hause komme
Wenn man bedenkt, dass der Kühler undicht war, die Airbags explodierten und die Front ziemlich schwer beschädigt war, fährt dieses Auto ohne die Hilfe eines Abschleppwagens und einer Karosserie- und Rahmenwerkstatt nirgendwo hin. Ich weiß nicht, wie es dir geht. Sogar Mit diesen Performance-Reifen ist es so weit gekommen.
Mein Vater hat gesagt, es ist ein Allradantrieb. Es hat die neuesten Fahrhilfen, einschließlich eines eingebauten GPS-Systems. Daher kannte ich diese gottvergessene Wildnisroute, als sie die Autobahn sperrten. Ah, verdammt, mein Vater fährt. Er würde mich umbringen, wenn er herausfindet, dass ich mein Auto zu Schrott gefahren bin. Ich wünschte, er hätte mich umgebracht. Wenn ich doch nur einen Cadillac Escalade hätte, den meine Mutter und ich ihm zum Abschluss geschenkt haben.
Er und sein verdammtes Geld, dachte ich. Tara, unterbrach ich, geht es dir gut? Bist du verletzt?
Meine linke Hand tut wahnsinnig weh. Ich glaube, ich habe mir den Daumen verstaucht und ein Teil meiner Hand brennt. Ich denke, es kommt vom Airbag. Der Motor funktioniert nicht, die Klimaanlage bläst nur kalte Luft und mir ist wirklich kalt . Hier in der Pampa zieht meine Zelle überhaupt nicht. Was soll ich tun?
Du kommst mit mir. Ich habe diesen Sommer einen neuen Kühler und Heizungswärmetauscher in meinen Truck eingebaut, und es ist innen heiß.
Ich komme nicht mit dir auf diesen beschissenen Platz. Ich würde lieber hier warten. Du gehst nach Hause und rufst meine Eltern an, damit Dad den Gärtner schicken kann, um mich abzuholen. spottete er.
Scannen, sagte ich. Als ich dich zu Beginn des Semesters zum ersten Mal traf, dachte ich, ich könnte echte Gefühle für dich haben. Ich bin froh, dass du mich herabgesetzt hast, als du herausgefunden hast, dass ich nicht wirklich mit einem silbernen Löffel im Mund geboren wurde. Ich muss zugeben, dass ich anfangs nicht gesehen habe, was für ein erbärmliches, versnobtes Miststück du warst, aber ich fühle mich immer noch gezwungen, dir zu helfen. Es ist nicht so, dass ich dich kein bisschen mehr mag, es ist nur, dass du es bist Wenn ich dich hier zurücklasse, kann kein Geld dich davon abhalten, zu erfrieren, also pack deine Designertasche und hol deinen verdammten Arsch in meinen Truck, damit ich dich nach Hause bringen kann, bevor deine Mom und dein Dad den ganzen alten Whiskey getrunken haben und wahrscheinlich aßen ein wenig den ganzen Kaviar, den sie hatten, während sie auf ihre Prinzessin warteten.
Gott, du bist unerträglich Du weißt nichts über mich. Du bist zu erbärmlich und ignorant, um jemals zu verstehen, wie ich lebe, zischte Tara.
Hör auf, eine Schlampe zu sein und sieh den Tatsachen ins Auge, Tara Wenn du jetzt nicht mitkommst, wirst du Unterkühlung und Erfrierungen erleiden, wenn nicht noch schlimmer. Verdammt, ich bin dem Wetter entsprechend gekleidet und es ist kalt hier. Jetzt musst du aus dem Auto steigen und in meinen Truck, damit ich uns hier rausholen kann. Es liegt schon ein paar Zentimeter Schnee. Und der Wind wird stärker. Wenn wir nicht bald losfahren, wird es kalt . Mein Truck wird schwer durch die Verwehungen zu kommen. Dann sind sie beide zerstört
Ah, nun, er seufzte mürrisch. Er versuchte, seine Tür zu öffnen. Es war verschlossen, ließ sich aber nicht öffnen. Warum kann ich nicht aus dem Auto steigen?, fragte er und sah plötzlich panisch aus.
Ich wischte den Schnee von der Fuge zwischen Kotflügel und Tür. Der Kotflügel ist um die Tür herum gequetscht und es sieht so aus, als wäre auf dieser Seite so viel Rahmenschaden, dass wir die Tür nicht öffnen können. Sie müssen auf der Beifahrerseite aussteigen. Ich ging um das Heck des Autos herum, um ihm beim Herausholen zu helfen, stellte aber fest, dass die andere Tür gegen einen Baum mit einem Durchmesser von mindestens 30 cm geklemmt war. Ich ging zurück zu Taras Fenster. Du kannst da auch nicht raus. Im Truck ist ein Brecheisen. Ich werde versuchen, es zu nehmen und die Tür aufzubrechen. Wenn das nicht funktioniert, kann ich die Windschutzscheibe einschlagen, und du kannst es auch. so fahren.
Beeil dich. Ich kann nicht aufhören zu zittern und meine Füße sind so kalt, dass sie taub sind.
In diesem Moment hörten wir das Geräusch eines Autos, das sich aus der entgegengesetzten Richtung näherte. Es war ein alter Jeep-Wagen. Als es zu uns kam, konnte ich sehen, dass es riesige Schlammreifen und eine hohe Federung hatte. Das gesamte Fahrwerk war mindestens 18 Zoll über dem Boden. Ich dachte, dieses Rig könnte fast alles durchmachen. Fahrer und Beifahrer stiegen aus. Sie waren beide Ehemänner. Der Fahrer schien fünfunddreißig Jahre alt zu sein. Jahre alt, ungefähr 6’3 und über 300 Pfund. Er hatte einen Bierbauch, sah aber immer noch größtenteils muskulös aus. Der Passagier sah etwas jünger aus, war aber größer und hätte näher an 400 Pfund sein können. Beide sehen aus wie professionelle Wrestler, die sich verwandelt haben in grauhaarige Bergmänner. Sie sahen aus, als trügen sie alte, abgenutzte Jagdausrüstung für die Natur. Ich mochte ihr Aussehen nicht und Tara sah wirklich gestresst aus.
Alter, sagte der Fahrer, als sie sich Taras Auto näherten. Jemand hat dieses kleine pelzige Auto wirklich kaputt gemacht. Ah, entschuldigen Sie mein Französisch, Miss, lachte er und zeigte seine abgebrochenen braunen Zähne. Verzeihen Sie meine Manieren. Ich bin Zeke, das ist mein kleiner Bruder Merle. Ich nenne ihn Ox, weil er so stark und dumm ist.
Fick dich, Ezekiel, grummelte Ox.
Oh, so redest du nicht vor einer hübschen, süßen kleinen Dame. Entschuldige dich sofort bei ihr.
Ox stand nur da und starrte auf den Boden. Schließlich murmelte er: Es tut mir leid, Missy.
Es ist besser so, sagte Zeke. Sieht so aus, als bräuchten Sie Jungs Hilfe. Wie ist Ihr Name, Sohn? sagte er mich ansprechend.
Mein Name ist Seth und die junge Dame hier ist Tara.
Nun, Miss Tara, auch wenn Sie mit dem Baum da drüben nicht wirklich freundlich waren, mit diesem Auto fahren Sie auf diesen Straßen nirgendwohin. Steigen Sie besser aus dem Auto aus.
Ich kann nicht, sagte er. Die Türen gehen nicht auf, aber mein Freund hatte alles unter seiner Kontrolle. Er hat Werkzeug in seinem Truck, um mich rauszuholen, und dann fährt er mich nach Hause.
Oh Ma’am, ich glaube nicht. Die Straße, auf der Sie fahren, wurde von einem umgestürzten Baum blockiert. Dieser alte Jeep ist darüber hinweggekommen, aber reinigen Sie niemals den Truck Ihres Freundes. Sie müssen zu unserer Hütte kommen sich aufzuwärmen, bis dieser Sturm nachlässt. Ochse, hilf diesem jungen und schönen Ding, die Tür zu öffnen.
Ox ging zum Auto, packte den Türknauf und zog. Ich konnte tatsächlich sehen, wie sich die Metallplatte der Tür nach außen neigte, als ich diesen Hebel zog. Plötzlich schnappte der Türknauf und Ox fiel auf seinen Hintern in den Schnee.
Zeke brüllte vor Lachen. Sie machen es nicht mehr so ​​wie früher, oder?
Ox tat wie ihm geheißen und drückte seine riesigen Hände in den Spalt zwischen der Karosserie und dem Rahmen der offenen Tür. Er begann an der Tür zu ziehen und unglaublicherweise begann sich die Tür zu öffnen. Ich konnte meinen Augen nicht trauen. Dieses Monster bog tatsächlich das Metallblech, das an der Vorderkante der Tür zerquetscht worden war. Verdrehte Scharniere quietschten, und die Tür bewegte sich. Ich habe gesehen, wie Retter mit hydraulischen Griffen versuchten, das zu tun, was dieser Riese mit ihren Händen tat. In nur wenigen Sekunden öffnete sich die Tür weit.
Gut gemacht, Ochse, sagte Zeke. Jetzt hilf der hübschen kleinen Dame aus dem Auto auszusteigen.
Fass mich nicht an, sagte Tara und versuchte trotzig zu klingen, aber sie sah wirklich verängstigt aus.
Nun, ich weiß nichts über die Einstellung der Mächtigen und Großen, sagte Zeke, aber wir einfachen Leute würden jemandem danken, der sie aus der Pattsituation herausgeholt und ihre Gastfreundschaft angenommen hat. Du kannst nirgendwo anders hingehen, also musst du bei uns bleiben.
Du hast Recht, ich war unhöflich, sagte Tara mit zitternder Stimme. Vielen Dank, dass du mir geholfen hast. Ich weiß das zu schätzen. Aber wir können wirklich nicht bleiben. Seth fährt uns nach Hause.
Ich habe Ihnen schon gesagt, Ma’am, die Straße vor Ihnen ist blockiert. Sie gehen nicht in diese Richtung. Ich kenne diese Wälder sehr gut, und der Wind und der Zustand einiger Bäume sind hinter der Straße, von der Sie gekommen sind, denke ich. so weit kommst du auch nicht. Sei einfach sehr nett und lass dich von uns zu unserer Hütte bringen. Wir haben einige der besten Mondscheine, die du je gekostet hast, um dir beim Aufwärmen zu helfen, mit viel Brennholz und Essen eine normale Party.
Dad wird dich sehr gut bezahlen, wenn du uns nach Hause fährst, sagte Tara. Wir sind lieber zu Hause bei unseren Familien.
Du verstehst nicht, Schätzchen? Hör zu, Ox und ich sehen hier nicht viele schöne Frauen. Wir gehen zum Cottage und haben ein bisschen Spaß. Möchtest du? Du wirst einige Zeit mit dem hübschen Mädchen hier verbringen, nicht wahr, Ox?, sagte Zeke und funkelte Tara mit einem zahnlosen Grinsen an.
Ja, Zeke, das wäre großartig. Ich hatte noch nie eine Frau wie sie.
Okay Leute, das reicht, sagte ich.
Sohn, du musst die Klappe halten, sagte Zeke und trat vor mich.
Jetzt bin ich auch ein ziemlich starker Mann. Ich bin 1,84 und wiege 225 Kilo. Ich kämpfte in der High School im College-Team, machte viel Handarbeit, stemmte Gewichte, scheute nie vor Kämpfen zurück und gewann jeden Kampf, den ich gewann. Er ist seit dem Kindergarten in diesem Geschäft, aber ich wusste, dass es nicht gut enden würde. Du machst ihm Angst und ich mag nicht, was du sagst, sagte ich.
Du weißt wirklich nicht, wann du die Klappe halten sollst, oder, Weichei? sagte Zeke, sein schlechter Atem schlug mir ins Gesicht. Ich schätze, ich sollte es dir zeigen. Er stürzte sich jedoch auf mich und der Bär fing mich auf seinem Schoß auf. Er hob mich mühelos hoch und warf mich in Taras Auto. Mein Kopf schlug hart gegen den Heckscheibenrahmen. Ich hörte Tara schreien, als ich ohnmächtig wurde.
Das nächste, was ich weiß, ist, dass Zeke mir ein Glas Wasser ins Gesicht geschüttet hat. Ich wachte auf und stellte fest, dass ich in der dreckigen Kabine der Brüder an einen Stuhl gefesselt war. Im großen Kamin brannte ein loderndes Feuer. Tara war neben mir an einen Stuhl gefesselt. Zeke griff nach meinen Haaren und zog mich zu sich, damit ich ihn ansehen konnte.
Tut mir leid, dich umhauen zu müssen, Sohn, aber du warst nicht kooperativ und fängst an, wirklich nervig zu werden. Ich dachte, du möchtest dich vielleicht unserer kleinen Party anschließen, aber ich schätze, du musst einfach nur da sitzen und den Spaß beobachten … Wir werden es dir trotzdem richtig gemütlich machen. Feuer macht diesen Ort schön und gemütlich und Ochse Sie kocht ein wirklich leckeres Essen für uns alle. Ich gehe und helfe ihr. Wenn das Abendessen fertig ist, werden wir dich losbinden Es füllt dich und deine hübschen Bäuche hier. Ich würde gerne etwas von diesem schönen Mondschein mit dir teilen, und dann beginnt die eigentliche Party. Er überprüfte die Seile, die die Stühle verbinden. Geh jetzt nirgendwo hin, hörst du? Er lachte herzlich, zufrieden mit seinem eigenen Witz, und verließ den Raum.
Ich dachte, du würdest nie aufwachen, sagte Tara. sagte. Seth, du musst uns hier rausholen. Ich habe Angst. Ich glaube, Zeke plant, mich zu vergewaltigen Etwas tun?
Falls du es noch nicht bemerkt hast, Tara, ich bin genauso süchtig wie du. Was erwartest du von mir??
Ich weiß nicht, Seth. Bitte denken Sie an etwas. Ich flehe dich an. Musst du mich retten? sie weinte elend.
Ich hatte mich bereits davon überzeugt, dass ich dieses Mädchen nicht mochte, aber sie so verängstigt und hilflos zu sehen, berührte mich zutiefst. Mir wurde auch klar, dass diese beiden Neandertaler Tara wahrscheinlich nicht einfach vergewaltigt und uns dann gehen ließen, damit wir es den Behörden melden konnten. Ich wusste nicht genau, wo wir waren, aber ich kannte die Gegend ziemlich gut, seit ich hier in der High School gejagt hatte. Wenn sie uns in den Sturm werfen, werden wir wahrscheinlich erfrieren, bevor wir Hilfe holen, und wenn sie uns hier festhalten, werden sie uns wahrscheinlich beide töten.
?Scan,? Du musst dich beruhigen, damit du mir helfen kannst, sagte ich.
?Womit kann ich Ihnen behilflich sein?? stöhnte.
Ich bin in Ohnmacht gefallen, als Zeke mich zu deinem Auto geworfen hat. Das Letzte, woran ich mich erinnere, ist, dich schreien zu hören, und dann weiß ich nur noch, dass wir hier mit gefesselten Händen sitzen. Sie müssen mir alles erzählen, was passiert ist, während ich bewusstlos war. Versuchen Sie, sich an jedes Detail zu erinnern. Vielleicht hilft uns etwas, unsere Flucht zu planen?
Tara wischte sich mit zitternden Händen über die Augen und zwang sich, tief Luft zu holen, während sie versuchte, sich zu beruhigen. Okay, ich versuche, mir alles vorzustellen. Lassen Sie mich sie alle in Ordnung bringen.
Okay, sagte Tara, ihre Stimme jetzt etwas ruhiger. Der Schrei, den du gehört hast, kam von mir, als ich beobachtete, wie Zeke dich hochhob und dich wie eine Stoffpuppe warf. Dann zerrte mich Ox aus dem Auto und umarmte mich so fest, dass ich dachte, er würde mich zu Tode quetschen. Er hob mich hoch und küsste mich. Ich dachte, ich würde dir in den Mund kotzen. Dann ließ er mich zu Boden und hielt mich fest, aber auf eine Weise, die nicht schmerzte. Ich konnte nicht vor ihm weglaufen, aber er tat mir nicht weh. Er legte einen Finger unter mein Kinn und hob mein Gesicht, damit ich ihn ansehen konnte. Er lächelte mich mit einem leeren Blick an und sagte, dass er mich schön fand. Dann hat sie sich bei mir dafür entschuldigt, dass sie mich erschreckt und dir wehgetan hat, weil Zeke fand, dass du wie ein netter Kerl aussiehst. Sie sagte, dass Zeke unhöflich sei und dachte, Zeke sei verrückt. Zeke war damit beschäftigt, Sie zu fesseln und hinten im Jeep Platz zu schaffen, um Sie hineinzubringen, also achtete er nicht auf uns. Mir wurde klar, dass du wirklich Angst vor Zeke hattest.
Ich habe gefragt, ob Zeke ihn misshandelt hat. Sie sagte, Zeke sei immer unhöflich und mag das nicht. Langsam kommt mir der Gedanke, dass ich ihn an unsere Seite locken kann, wenn ich nett zu ihm bin.
Ich fragte ihn: Wie fühlst du dich, wenn Zeke dich schlecht behandelt?
Der Ochse, ?Mir wird schlecht. Es macht mich traurig. Manchmal bin ich sehr wütend auf ihn.
Ich warf ihm einen mitfühlenden Blick zu und sagte: Was machst du dann? Sagst du ihm, er soll aufhören? Sagst du ihm, wie du dich fühlst?
Oh nein, Miss Tara, das kann ich nicht, sagte sie. Es wäre noch grausamer für mich. Er hat mich geschlagen. Zeke ist ein wirklich böser Kerl und kann sehr wütend werden. Einmal tötete er einen Mann, der in der Nähe unserer Hütte jagte. Er schlich sich hinter sie und trat sie hart. Der Mann ließ sein Gewehr fallen und stürzte. Zeke rollte ihn herum, setzte sich auf seine Brust und sah dem Mann in die Augen. Er sagte ihm, dass niemand außer uns auf diesem Land jagte. Dann nahm er das Jagdmesser des Mannes und schlitzte ihm die Kehle auf. Zeke ließ mich den Mann im Wald begraben. Sie musste das dem Mann, Miss Tara, nicht antun. Er ist einfach gemein und verrückt.
Das ist schrecklich, Ochse, sagte ich. Glaubst du, er wird dir das antun?
Ox dachte einen Moment nach und sagte dann: Ich glaube nicht, dass du mich umbringen wirst. Er mag es, wenn ich Dinge für ihn erledige. Ich glaube, er mag es, wenn ich all seine Drecksarbeit für ihn mache.
Ich habe ihm gesagt: ‚Dann schimpfe mit ihm, wenn er dich schlecht behandelt.‘ Ich weiß, dass es schwierig wird, aber du musst für dich selbst einstehen.
Ox sah mich an und sagte: Glaubst du wirklich, ich bin okay? sagte. Ich mag es wirklich, wenn du solche Dinge zu mir sagst. Ich mag Sie wirklich, Miss Tara.
Tara fuhr fort: Bis dahin hatte Zeke Sie und Ihre anderen Sachen auf den Wagen geladen. Er sah uns an und rief: Was zum Teufel redest du davon, hier zu stehen, Idiot? … Dann stieß er dieses grausame Lachen aus .
Ich glaube, wir sind ungefähr zwei Meilen gefahren, um zu diesem Cottage zu gelangen. Zeke hörte einen abgedroschenen Sender im Radio und störte Ox und mich auf dem Rücksitz nicht. Ox klammerte sich zu sehr an mich, um sich zu bewegen, aber er war wirklich freundlich. Ich sagte zu ihm: Denk einfach daran, worüber wir gesprochen haben. Du bist ein guter Mann, Merle, und du solltest nicht zulassen, dass er dich oder andere schlecht behandelt.
Sie warf mir einen verwirrten Blick zu und sagte: Warum hast du mich Merle genannt? Zeke nennt mich immer Ox.
Ich setzte mein freundlichstes Lächeln auf und sagte: Merle ist ein hübscher Name. Es passt dir. Es klingt stark, aber sanft, genau wie Sie. Ox ist der Name, den Zeke verwendet, um sich über dich lustig zu machen und dich zu misshandeln.
Tara, bist du verrückt? Ich sagte. Du redest fast so, als würdest du dieses Biest mögen
Er tut mir wirklich leid, antwortete sie. Als ich in der High School war, meldete mich meine Mutter freiwillig im Kinderkrankenhaus, das ihrem eigenen Krankenhaus angegliedert war. Einige Kinder haben durch die Geburt oder ein Kindheitstrauma einen Hirnschaden erlitten. Sie funktionierten auf sehr niedrigem Niveau, aber irgendwie muss ich sie wirklich mögen. Merle erinnert mich an sie. Die meisten dieser Kinder werden wie er sein, wenn sie erwachsen sind. Außerdem können wir zu diesem Zeitpunkt jeden Verbündeten gebrauchen, den wir finden können?
Glaubst du wirklich, dass du uns helfen wirst? Ich fragte.
Ich weiß nicht, aber es ist einen Versuch wert.
Kauf Tara, sie wird dich vergewaltigen.
Zeke wird mich vergewaltigen, aber irgendwie bin ich mir nicht sicher, ob Merle es tun wird. Und wenn wir Merle begreiflich machen können, wie falsch das wäre, versucht sie vielleicht, es zu verhindern.
?Ich hoffe, Sie haben Recht. Wenn wir entkommen können, kehren wir zu meinem Truck zurück und machen uns auf den Weg.
Ich glaube nicht, dass das funktionieren wird, sagte Tara. Der Schnee sollte jetzt fast anderthalb Fuß hoch sein und der Wind ist wirklich stark. Ich kann nicht so weit gehen, ohne zu erfrieren. Zeke hatte wahrscheinlich Recht damit, dass Ihr Lastwagen auf diesen Straßen nicht weit kommen konnte. Er musste kämpfen, um seinen Jeep über umgestürzte Bäume zu bekommen, um hierher zu gelangen. Das ist ein wirklich schlimmer Sturm, Seth.?
Ich fing an, hoffnungsvoll zu werden. Wenn wir die Kabine verlassen können, kann ich es mit heißen Drähten zu Zekes Jeep versuchen. Musste ich die Autos vorher aufwärmen, um sie in die Werkstatt zu bringen?
Seth, das wird nicht nötig sein Ich erinnere mich, dass Zeke die Schlüssel im Zündschloss vergessen hat, als wir hier ankamen?
Zeke brüllte, als er den Raum betrat: Grub? bereit? Er trug eine große Teekanne. Ox war mit vier schmutzigen, nicht zusammenpassenden Schalen, ein paar Löffeln und einem großen Krug hinter ihm.
Mein kleiner Bruder hier ist vielleicht dämlich, aber er kann wirklich gut kochen. Das ist Wildbret-Eintopf. Wir jagen oder bauen die meisten unserer eigenen Lebensmittel hier an. Das einzige Mal, dass wir diesen Wald verlassen, ist, in das Dorf etwa zehn Meilen die Straße hinunter zu gehen, um unseren Mondschein und unsere Häute zu verkaufen und Dinge zu kaufen, die wir selbst nicht bekommen könnten. Sind wir von dort gekommen? von dem Moment an, als wir dich gefunden haben, richtig, Idiot? sagte Zeke und sah seinen Bruder an.
Erzähl mir nichts von Zeke? sagte der Ochse. Das macht mich verrückt.
Zeke ignorierte seinen Bruder, aber Tara und ich sahen den Ausdruck auf Ox’s Gesicht. Er sah ein wenig wütend aus.
?In Ordnung,? Zeke sagte: Wenn ihr euch da zusammenhängt, könnt ihr wahrscheinlich nichts essen. Ochse, bring sie zum Tisch und binde deine Hände los. Löse aber nichts anderes. Ich bin mir nicht sicher, ob sie die Etikette haben, unsere Gastfreundschaft anzunehmen. Um sicherzustellen, dass wir uns verstehen, bringe ich wohl meine alten sechs Schützen hierher, um mir Gesellschaft zu leisten. Er ging zu einem Ständer, schnappte sich eine Waffe, überprüfte die Kammern und steckte sie in seinen Gürtel.
Ox kam herüber und löste unsere Hände. Er beugte sich über Tara und flüsterte ihr zu: Lass dich nicht von ihm misshandeln, Merle. Erinnerst du dich, worüber wir gesprochen haben?
Als wir uns an den Tisch setzten, begann Zeke, Schüsseln mit Aufläufen zu servieren. Ich bin nicht wirklich hungrig, sagte Tara. Ich will keine.
Nun schau, das ist genau das, wovon ich gesprochen habe. Ihr Verhalten ist nicht sehr gut. Wir haben dich aus diesem Sturm gerettet, wir haben deinen nassen Mantel ausgezogen, wir haben ihn vor diesem schönen Feuer aufgetaut, wir haben dir ein gutes Essen gekocht. Er zog seine Waffe und richtete sie auf sie. Jetzt sei ein nettes kleines Mädchen und sag meinem Bruder hier, dass es dir leid tut. Er hat sich so sehr bemüht, dir diesen Eintopf zu machen.
Tara sah Ox an und sagte: Ich wollte dich nicht beleidigen, Merle. Ich bin sicher, es wird köstlich.
?Merle?? sagte. Ist das nicht süß, Ochse? Ich glaube, die kleine Dame hier mag dich.
Ich mag ihn auch, Zeke, sagte der Ochse.
?Oh jetzt? Das ist so süß. Ich wette, Sie werden es mehr lieben, wenn Sie es schlagen? Schlampige Sekunden von ihr, nachdem sie mit dem Ficken fertig ist? Gehirn raus? Clever lachte.
Er drehte sich um und sah mich an und sein hässliches Lächeln verschwand. Komm nicht auf dumme Ideen, Kleiner. Ich und mein Bruder werden viel Spaß mit diesem kleinen Dessert hier haben und du wirst nichts tun? Wenn du immer noch ein guter Junge bist, lasse ich dich zusehen. Ich wette, es sieht so süß aus, wenn du den Schwanz eines echten Mannes darin bekommst.
Die Waffe, die mir ins Gesicht geschwenkt wurde, hat mich gut davon überzeugt, dass es das Beste für mich ist, zu schweigen. Ich bemerkte, dass Ox sehr verärgert darüber aussah, was sein Bruder gesagt hatte.
?OK,? sagte. ?Verschlingen. Ox, wir werden etwas Energie brauchen, um sie die ganze Nacht mit dir zu ficken, und die kleine Blondine hier braucht ein gutes Arschloch, um so viel Ejakulation wie möglich zu bekommen? von zwei echten Männern geschraubt. Du füllst auch diesen Bauch, mein Sohn. Unser Ziel ist es, unsere Gäste zufrieden zu stellen, sagte er.
Der Eintopf war eigentlich sehr gut. Ich war erstaunt, wie viel ich essen konnte, und flippte fast aus, was mit uns passiert ist und was als nächstes passieren könnte. Tara schaffte es sogar zu essen. Ich hoffte, du verstehst, dass sie, egal was mit ihr passiert, deine Kraft braucht, um zu überleben.
Zeke begann bald, einen Schluck aus dem Krug zu nehmen. Verdammter Ochse, das könnte die beste Schwarzbrennerparty sein, die du je hattest. Hast du was?
Ox nahm einen kleinen Schluck und reichte mir den Krug.
Innerer Sohn. Delikt? Ihre Gastgeber.
Ich nahm einen kleinen Schluck. Es schmeckte fast wie reiner Getreidealkohol.
Girlie, trink was? sagte. Du solltest in Partystimmung kommen.
Tara nahm den Krug und nahm einen kleinen Schluck. Er stotterte und würgte, und sein Gesicht wurde rot. Als sie sich erholte, keuchte sie: Oh mein Gott, dieses Ding ist so mächtig. Schmeckt nach Benzin?
Zeke brüllte vor Lachen. ?Ja, wahrscheinlich etwas stärker als die feinen Weine und Double Malt Whiskys, die Sie zu trinken gewohnt sind? Aber ich sage dir Schatz, das ist so ein guter Scheiß. Sie nahm ihm den Krug zurück und nahm einen langen Zug. Ehrlich gesagt wusste ich nicht, wie er das tun konnte.
Wir hatten alle mit dem Essen fertig. Zeke stand auf und trug den Wasserkocher zurück in die Küche. Als er zurückkam, nahm er unsere Schalen und holte sie auch heraus.
Ox sah uns an und sagte leise: Zeke? ein wenig betrunken. Es kann sehr schlimm sein, wenn man betrunken ist.
Ich flüsterte Ox zu: Er ist wirklich schlecht, wenn er nicht betrunken ist.
Ox nickte, aber Wie wenn er zuschlägt, oder? das Mondlicht ist grell. Nichts tun? Trinke ich deshalb nicht, um ihn zu verärgern? mehr. Wenn er beschließt, euch beiden weh zu tun, muss ich mich entscheiden.
Zeke kam zurück und ließ sich in seinen Stuhl fallen. Jeder braucht einen After-Dinner-Drink, bevor er zum besten Teil der Party kommt, dem Ficken. Die Scheiße dieses naiven kleinen College-Mädchens ist da. Ox, du trinkst besser noch ein oder zwei Drinks. Du auch, meine Tochter. Du wirst hier Sex haben und du willst wirklich höflich und entspannt sein, um es zu genießen. Junge, du wirst nicht aufschauen, aber du solltest besser betrunken sein?
Zeke nahm einen weiteren großen Schluck aus dem Krug und reichte ihn seinem Bruder. Ox sah Tara von der Seite an, als er den Krug nahm, also sah er nicht, wie Ox den Krug umwarf, aber er trank ihn nicht wirklich. Ox zwinkerte und reichte mir den Krug, und ich tat dasselbe wie er. Als ich den Krug abstellte, verzog ich bewusst das Gesicht, um so auszusehen, als hätte ich einen großen Schluck von dem starken Getränk getrunken.
?Schwein,? Wir werden es hier auf dem Boden vor dem Kamin machen, sagte Zeke. Wie echte Romantik? Er stellte den Krug vor Tara. Füttere ihm etwas von dem Zeug und binde das Kind hier fest. Drehen Sie seinen Stuhl so, dass er eine wirklich gute Sicht hat. soll ich pinkeln?
Tara hob den Krug auf, als Zeke aufstand. Zeke grinste ihn an und drehte sich um. Tara hat getan, was Ox und ich gerade getan haben, sie hat nicht wirklich getrunken. Dann machte er die gleichen würgenden und zermalmenden Geräusche wie zuvor. ?Ein gutes Mädchen,? Zeke schrie, als er den Raum verließ.
Der Ochse kam zu mir. Ich sollte dich fesseln, Seth, aber ich tue es nicht? Knoten sind fest. Sie sollten in der Lage sein, sie in wenigen Minuten zu lösen. Lass Zeke dich nur nicht sehen.
Er beendete das Seil und drehte meinen Stuhl, sodass ich hinsah, wo Zeke angedeutet hatte, dass er Tara vergewaltigen würde.
Zeke kam bald zurück. Der Schneefall hat aufgehört und der Wind hat sich etwas beruhigt. Wenn jemand die Einrichtungen benutzen muss, gibt es eine Toilette auf der Rückseite. Draußen ist es sehr kalt, aber Sie können den Eimer an der Hintertür benutzen, wie ich es getan habe. Komm nicht auf dumme Ideen. Einer von uns wird Sie dorthin bringen und einfach Ihre Arbeit erledigen und Sie zurückkommen lassen.
Jetzt, Ox, binde unser kleines Spielzeug los. Zeit, etwas Spaß zu haben.
Ox band Tara los und half ihr von ihrem Stuhl auf. Zeke zog einen Stuhl neben mich heran und setzte sich. Er schenkte mir sein böses, hässliches Lächeln und sagte: Wie gut kennst du dieses Mädchen, mein Sohn? sagte. Hast du sie jemals gefickt?
?Nummer,? sagte ich und versuchte, nicht an dem Rauch seines Atems zu ersticken.
Hast du sie jemals nackt gesehen?
?Nummer.?
Nun, Sie werden es heute Abend auch nicht schaffen, aber Sie werden eine großartige Show sehen. Striptease-Zeit für uns, Baby? Er rief Tara an. ? Machen Sie es wirklich schön und sexy langsam. Ich will dich gut anschauen, bevor ich entscheide, ob ich zuerst deine Fotze, deinen Arsch oder deinen Mund ficke?
Tara stand da mitten im Raum. Sie weinte wieder. Er hat mein Herz gebrochen. Ox stand mit gesenktem Kopf neben ihm. Es hat sehr geholfen, dachte ich mir. Wie kann ich das stoppen?
Wirst du da stehen und weinen? wie ein kleines Mädchen? brüllte Zeke, oder willst du mit uns angeben?
Tara zitterte vor Angst.
Vielleicht kann ich dich überzeugen, Schatz? sagte Zeke und zog die Waffe aus seinem Gürtel. Er hob es auf und legte es mir auf den Kopf.
Zeke, töte ihn nicht? sagte der Ochse.
Warum nicht Idiot? Früher oder später werde ich sie beide töten. Bist du naiv genug zu glauben, ich lasse sie hier raus und erzähle dem Sheriff, was wir getan haben? Nein, wenn er sich nicht auszieht, erschieße ich ihn jetzt. Was, wenn er anfängt zu schauspielern? Als wäre sie in Partylaune, in der sie sein sollte, werde ich mein Wort halten und sie zusehen lassen, während wir sie ficken. Wenn wir mit ihm fertig sind, erschieße ich sie beide. Wir werfen sie raus, damit sie nichts vermasseln, und wenn der Schnee schmilzt, begräbst du sie.
Ich lasse dich das nicht tun, Zeke? sagte der Ochse.
Du dummes Arschloch, Ox, du wirst tun, was ich sage, oder ich bringe dich auch um. Also, Missy, mach mit der Show weiter, es sei denn, du willst, dass ein College-Junge hier abgehauen wird?
?Bitte nicht auf ihn schießen? Tara schrie. Ich werde tun, was du sagst.
?das?Partystimmung? Zeke lächelte mich böse an und sagte: Hier hast du die Chance, eine schöne Muschi zu sehen, mein Sohn. Scheint das Mindeste zu sein, was ich für dich tun kann, bevor ich sterbe? Die Waffe war immer noch an meinem Kopf.
Tara zog ihre Socken aus und fing an, ihren Pullover über den Kopf zu ziehen.
Machen Sie ein hübsches und langsames Mädchen. Für mich tanzen, während ich mich ausziehe, wie eines der erstklassigen Showgirls? Zeke sah mich wieder an und sagte: Das wird richtig cool sagte.
Tara fing an, ihre Hüften zu schütteln und zwang Zeke zu einem Lächeln. Langsam hob sie ihren Pullover und zeigte ihren glatten, flachen Bauch. Sie drehte uns den Rücken zu und reichte uns ihren schönen Hintern, während sie ihren Pullover anzog und ihn von ihm wegwarf. Dann drehte sie sich wieder zu uns um und umfasste die Körbchen ihres Spitzen-BHs mit ihren Händen.
Fahren Sie fort, Baby. Ich will deine Brüste sehen? sagte.
Tara ließ langsam ihre Hände von ihren BH-bedeckten Brüsten gleiten und rieb sie langsam und emotional ihren Bauch hinab und ihre Seiten hinauf. Sie zog die BH-Träger von ihren Schultern und senkte den BH langsam, bis er kaum noch ihre Brustwarzen bedeckte. Sie bewegte sich wieder von uns weg, und während sie ihre Hüften knarren ließ, hakte sie ihren BH aus und warf ihn über ihren Pullover. Sie drehte sich wieder um, ihre Hände bedeckten ihre Brüste. Er fing an, sie zu massieren und seine Lippen zu lecken. Dann legte sie ihre Hände auf ihre Hüften und enthüllte, was ich sagen muss, sind die schönsten Brüste, die ich seit langem gesehen habe. Er fing an, sein Becken zu uns zu schieben und seine Brustwarzen zu kneifen und zu kneifen, bis sie sehr erigiert waren.
Zeke drehte sich mit einem langen, leisen Pfeifen zu mir um. Verdammt, Junge Schau dir ihre Brüste an Schön und robust, groß genug, um wirklich feminin auszusehen, aber nicht groß genug, um herunterzuhängen. Sag mir, die Krüge stören dich nicht, Sohn? Er kicherte und schlug sich aufs Knie, aber die Waffe war immer noch in meinem Kopf.
Ox begann ihn ebenfalls anzustarren. Was er sah, gefiel ihm eindeutig, aber er sah auch sehr traurig aus. Das reicht Zeke. Lass sie nicht bloß.
Oh, fick dich, Idiot, sagte Zeke immer noch lachend. Wenn du nicht Manns genug bist, um sie zu ficken, mache ich das für dich Mach deine Hosen locker, Mädchen Mit der Sendung?
Tara sah mich streng an und fing an, ihre Handgelenke langsam zu reiben. Zuerst konnte ich nicht verstehen, was er tat, aber dann wurde mir klar, dass er wollte, dass ich ihn losbinde. Der Zweck des langsamen Striptease war es, mir Zeit zu geben, mich zu befreien. Ich nickte ihm langsam zu und er schickte mir ein breites Lächeln. Zeke dachte, es wäre für ihn.
Tara knöpfte ihre Jeans auf und begann, sie bis zu ihren Hüften herunterzuziehen. Als er sie so weit nach unten gezogen hatte, dass wir den oberen Rand seines Tangas sehen konnten, drehte er sich wieder um. Er bearbeitete sie langsam und enthüllte den schönsten engen Arsch, den ich je gesehen habe. Vernünftig ließ er sie langsam auf den Boden sinken und trat sie zusammen mit seinen anderen Kleidungsstücken. Er bückte sich und gab eine große Show ab, wobei er mit seinem Hintern in unsere Richtung wedelte. Der arme Ochse stand da und versuchte, ihn nicht zu sehr anzusehen, scheiterte aber kläglich.
Währenddessen zappelte Zeke fast auf seinem Stuhl herum. Er streichelte sich über seine Hose. Obwohl er immer noch seine Waffe auf meinen Kopf gerichtet hatte, war er zu sehr von dem Spektakel gefangen, um zu bemerken, dass ich mit auf dem Rücken gefesselten Händen am Seil auf und ab ging.
Tara drehte sich zu uns um und begann, mit ihren Händen ihren Körper auf und ab zu reiben. Sie spielte weiter mit ihren Brüsten und härtete ihre süßen kleinen Nippel wieder. Zeke schien es nicht zu bemerken, aber er sah mich ständig an. Er tat dies etwa eine Minute lang, dann steckte er zwei Finger einer Hand in seinen Mund und begann daran zu saugen, schloss die Augen und neigte den Kopf nach hinten, als würde er sich wirklich aufwärmen. Dann schaute sie wieder in unsere Richtung und schob ihre Finger unter den oberen Rand ihres kleinen Spitzenstrings. Er spielte mit sich selbst, was Zeke verrückt machte. Ich muss zugeben, dass es mir schwer fiel, mich darauf zu konzentrieren, meine Hände zu entspannen, weil ich auch total erregt war. Die Show schien wirklich zu meinem Vorteil zu funktionieren. Ich bezweifelte, dass ich leben würde, um etwas anderes zu tun, als ihn anzusehen.
Tara keuchte und stöhnte jetzt. Ich konnte nicht sagen, ob er wirklich aufgeregt oder nur ein guter Schauspieler war. Sie zieht ihre Finger von ihrem Tanga zurück und taucht sie tief in ihren Mund und saugt daran. Dann drehte sie sich wieder um und zog den Tanga aus und fügte ihn zu ihren anderen Kleidern hinzu. Zeke und ich konnten ihre Fotzenlippen deutlich von ihrer Rückseite ihrer Hüften aus sehen.
Seine Hände wandten sich uns zu und verbargen sein Geschlecht. Er fing an, sich selbst zu fingern, ohne uns wirklich sehen zu lassen. Unter anderen Umständen hätte ich wahrscheinlich in meine Hose ejakuliert. Stattdessen zwang ich mich, mich auf meine Saiten zu konzentrieren.
Tara hob eine Hand, um ihre Brustwarzen zu streicheln und zu beugen, und ließ uns schließlich sehen, wie sie zwei Finger in ihre glatt rasierte Katze tauchte. Zeke war endlich zufrieden. Er zog seine Hose aus und zog einen großen, tropfenden Schwanz heraus und fing an, ihn hart zu reiben. Gott, Baby, ich werde dich ficken, bis die Sonne aufgeht? sagte. Er legte seine Waffe auf den Tisch und ging zu ihr.
Wage es nicht, ihn anzufassen Der Ochse schrie. Ich werde es dich nicht machen lassen? Zeke behielt Tara im Auge und schlug Ox so hart, dass er ihn niederschlug. Er ging zu Tara hinüber, packte sie an den Haaren und senkte ihren Kopf. Siehst du dieses Baby? grummelte er. Dieser Hahn ist für Sie. Wenn ich kann, werde ich alle deine Löcher doppelt ficken. Ich muss dich nicht erschießen, wenn ich fertig bin. Ich werde dich zu Tode ficken? Sie ließ ihr Haar los und trat einen Schritt zurück, damit sie ihn ansehen konnte.
Tara hatte ihre sexy Rolle abgelegt und sah aus, als würde sie gleich ohnmächtig werden. Dann fing sie an zu schreien.
Ox versuchte aufzustehen, offensichtlich fassungslos, als Zeke ihn niederschlug. Bleib weg von seinem Zeke. Warne ich? froh. Wenn du versuchst, sie zu vergewaltigen, bringe ich dich um.
Du wirst keinen Scheiß machen? Zeke fuhr ihn an und schlug ihm hart auf den Mund. Ox fiel wieder zu Boden, Blut strömte aus seinem Mund. Dann packte Zeke Tara und fing an, sich an ihr zu reiben, zertrümmerte ihre Brüste mit seinen großen, dreckigen Händen. Mach dich bereit, abgezockt zu werden, du kleine Schlampe. Du wirst lernen, wie sich der Schwanz eines echten Mannes anfühlt.
Ich war verzweifelt. Ich hatte meine Hände immer noch nicht losgelassen und wurde verrückt. Wenn ich eine Hand retten könnte, würde ich diese Waffe nehmen und sie auf dieses Tier werfen.
Zeke stieß Tara zu Boden und fiel auf ihn. Er küsste sie mit seinem abscheulichen Mund und schob einen seiner fetten Finger in sie hinein. Magst du diese Schlampe? Macht es dir heiß? Warten bis es umfällt? Sie erhob sich von ihm, schnappte sich seinen monströsen Schwanz und fing an, ihn an ihren äußeren Schamlippen zu reiben. Tara war hysterisch, schrie und weinte.
Ox richtete sich gerade auf, als Zeke in ihn eindringen wollte. Er nahm ein Stück Feuerholz und schlug es Zeke auf den Hinterkopf. Zeke heulte vor Schmerz und Wut auf und rollte sich über Tara. Er stand auf und kam zu mir gerannt.
?Bist du toter Hurensohn? Zeke brüllte Ox an und stürzte sich auf ihn. Sie kämpften auf dem Boden, schlugen und versuchten, sich gegenseitig zu erwürgen. Obwohl Ox älter, stärker und jünger als sein Bruder war, fiel es ihm schwer, ihn zu schlagen. Ich begann zu bezweifeln, dass Ox seinen Bruder besiegen könnte, was bedeutete, dass Tara und ich fast tot waren. Meine Hände, Tara, meine Hände Ich sagte ihm. Ich musste diese Waffe haben
Die Brüder schlugen sich immer noch gegenseitig und grummelten wie zwei Gorillas, die sich bis zum Tod bekämpfen. Plötzlich biss Zeke Ox ins Ohr und riss es in zwei Hälften. Der Ochse schrie vor Schmerzen. Das gab Zeke die Möglichkeit aufzustehen. Er nahm die Kaminzange und stellte sich neben Ox, damit er es sehen konnte.
Ox sah Zeke mit tödlicher Angst in den Augen an. Dann sah er Tara an. Es tut mir leid, Miss Tara. Ich bin wirklich traurig. Ich habe getan, was du gesagt hast, aber ich war nicht gut genug. Ich liebe dich, Fräulein Tara.
Zeke lachte Ox aus und stieß Ox die Feuerzange tief in die Brust. Ox nahm die Zange und sah aus, als würde er versuchen, sie herauszuziehen. Blut strömte aus seiner Brust um die Zange herum. Ox entspannte sich und blieb stehen.
Offensichtlich war Zeke verletzt. Unsicher wandte er sich dem Tisch zu und sah mich mit wahnsinniger Wut auf seinem blutigen Gesicht an. Du bist der Nächste, Weichei. Du stirbst genau hier, jetzt.
Ich glaube nicht, du Hurensohn? Obwohl meine Knöchel immer noch an den Stuhl gefesselt waren, befreite Tara endlich meine Hände. Ich habe die Waffe auf Zeke gerichtet. Er warf seinen Kopf zurück und lachte wild. Hast du nicht den Mut, Sohn? Er begann auf mich zuzugehen. Ich habe ihm in die Schulter geschossen. Er brüllte wie ein verwundeter Bär, fiel aber nicht zu Boden. Stattdessen benutzte er seinen unversehrten Arm, um die Zange von Oxs Körper zu ziehen, und ging auf mich zu.
Wenn du dort bleibst, Zeke, lasse ich dich am Leben? Ich schrie ihn an.
Fick dich College-Junge Zeke spuckte mich an und ging weiter auf mich zu. Ich habe ihm ins Bein geschossen. Dieses Mal fiel Zeke ein paar Meter von mir entfernt auf den Rücken.
Tara löste meine Beine und ich stand auf, entfernte mich in sicherer Entfernung von ihr und richtete die Waffe weiter auf sie. Letzte Chance, Zeke, sagte ich. Zeke funkelte mich an und schrie obszöne Worte.
Ich habe das Monster am Boden nie aus den Augen gelassen, sagte ich. Tara, zieh dich an. Zieh deine Jacke und Stiefel an und bring meine mit. gehen wir von hier aus?
Er zog sich schnell an und brachte mir meine schwere Oberbekleidung. Ich fragte ihn: Weißt du, wie man mit einer Waffe schießt? Ich sagte. Bedecken Sie es, während ich mich anziehe. Wenn es sich bewegt, schlagen Sie darauf, bis es stoppt.?
Tara hatte einen Ausdruck von völligem Hass und Hass auf ihrem Gesicht. Es scheint so gut für ihn, ihn zu erschießen, sagte er, als er mir die Waffe abnahm.
Ich holte meine Klamotten und zog mich schnell für das Wetter draußen an.
Ihr kommt immer noch nicht hier raus. Es liegt viel Schnee und viele Bäume wurden gefällt. Ich kenne diese Wälder wie meine Westentasche. Wenn du nicht erfrierst, jage ich dich und reiße dich mit bloßen Händen in Stücke.
Diesmal war es Tara, die lachte. Immer noch die Waffe in der Hand, griff er nach dem Krug mit Mondschein. Er warf es auf den Boden und zertrümmerte es. Dann nahm er eine Petroleumlampe aus dem Regal, schaltete sie ein und leerte ihren Inhalt über Zeke.
?Was glauben Sie, was Sie da tun??? sagte Zeke mit dem ersten Angstfunken in seinen Augen.
?Zeke? Er sagte, du wirst hier sterben. Das Schießen tut dir sehr gut, also bereite ich dich auf die Höllenfeuer vor, in denen du für immer bleiben wirst. Seth, starte den Jeep. Der Boden neigt sich leicht zum Kamin und ich möchte sicherstellen, dass der Brennstoff in die richtige Richtung fließt.
Überrascht öffnete ich die Tür und ging zum Jeep. Gleich ging es los. Ich war froh zu sehen, dass es einen fast vollen Benzintank gab. Ich blickte hinter mich und sah, wie Tara aus der Tür ging und die Tür hinter sich schloss. Als sich die Tür des Jeeps öffnete, konnte ich fühlen, wie Zeke vor Wut und Angst schrie. Seine Stimme verwandelte sich plötzlich in Schreie, als ein starkes Licht im Fenster auftauchte. Tara schloss die Autotür und sagte: Fahr.

Hinzufügt von:
Datum: November 15, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert