Reich Gefickt Amateur

0 Aufrufe
0%


WANN WAR ICH EINE FRAU? Abschnitt. 8? DRIVE-IN
Liebes Tagebuch, UR ist mein bester Freund und die einzige Person, mit der ich wirklich reden kann *atme, atme* Außer natürlich mit meiner Mutter und meinem Vater, also werde ich dies mit dir teilen, weil ich mich erinnern möchte es für immer und nonstop.
Danke = Danke sagen. Ein paar Monate später haben mein Vater und ich es wieder getan (wir haben unser Gehirn durcheinander gebracht, weißt du) und meine Mutter auch. Spaß vom Himmel Und am nächsten Tag, dem Tag nach dem Geburtstag meines Vaters, kamen alle unsere Verwandten zum großen Fest zu uns nach Hause. Glauben Sie mir, wir haben alles, was Sie essen können (Und niemand, liebes Tagebuch? NIEMAND? wusste, was einige von uns tatsächlich gegessen haben) Es hat so viel Spaß gemacht und dann wurden alle Männer gefeuert und wir Echten Frauen haben den Abwasch gemacht und alles aufgeräumt. und meine Verwandten wussten nicht, dass ich eine echte Frau bin Mami Schatz sagte, es würde immer so sein, Männer trennen den Bereich und wir Frauen räumen auf, das ist immer so nach dem Thanksgiving-Dinner, aber sie sagte, es ist in Ordnung, da alle Frauen miteinander klatschen müssen und wir über Dinge geredet haben, die Männer sind. Interessiert mich sowieso nicht und Mami, wenn ich gesagt habe, wenn sonst niemand zuschaut, können wir meinen Dad nach oben bringen und mit ihm spielen, egal ob er schläft oder nicht. Schatz, das Beste an einem lockeren Schwanz ist, dass du alles in deinen Mund stecken kannst und sie kichert und, liebes Tagebuch, ich wusste genau, wovon sie sprach, weil ich die Erektion meines Vaters in meinem Mund hatte. schon und es hat auf KEINEN FALL NICHT gepasst. Der Schwanz meines Vaters ist lang Ich habe den Kopf ein paar Mal gekauft und ungefähr zwei Zoll mehr, aber das ist sicher
Niemand, mein liebes Tagebuch, absolut niemand weiß mehr, dass ich eine Echte Frau bin, außer meiner Mutter und meinem Vater. Gott, wenn die Leute nur gestern wüssten, dass meine Mutter, mein Vater und ich das total getan haben Nun, niemand wird es jemals herausfinden, und das ist in Ordnung für mich, weil ich erst dreizehn bin und meine Schulkameraden und Freunde sagten, wir sollten es für uns behalten, bis wir es herausfinden. wie sechzehn oder älter, wirklich alt. Ok, jetzt zurück zur Realität, liebes Tagebuch. Später am Tag, als alle wieder aufwachten, saßen wir da und redeten und die Kinder wachten auf, tranken Bier und spielten ihre lustigen Witze. Meine Mutter flüsterte mir zu, dass die meisten ihrer Witze über Sex handelten, als Männer anfingen zu trinken, und wir mussten wirklich cool sein. Nach ungefähr fünf Minuten Geplänkel sagte die Mutter: Hey, warum gehst du nicht ins Bett, Schatz? sagte. Verabschieden Sie sich jetzt von allen. Und ich auch, natürlich auf den Wangen. Ich bemerkte schnell, dass mein Vater meine Stirn leicht berührte.
Ich ging zum Frühstück hinunter, und meine Mutter hatte die Pfannkuchen zubereitet. Ich habe Miss Butterworths Sirup über sie verschüttet. Meine Mutter sagte, lass uns heute Abend zum Autoservice gehen. Als ich zehn war, sind wir früher zum Autoservice gegangen. Es war ein besonderes Geschenk zu meinem Geburtstag. Das Grandview Drive-In liegt etwas außerhalb der Stadt. Wir waren schon ein paar Mal dort, als ich ein Kind war, aber dann waren wir lange nicht mehr dort, also war es so gut, zu meinem zehnten Geburtstag zu gehen. Und jetzt hat meine Mutter gesagt, lass uns zum Drive-in-Eingang gehen. Ich war wie HEY YES
Meine Mutter hatte Popcorn und wir hatten eine große Tüte, genau wie ich mich erinnere. Wir haben eine Kühlbox voller Wasserflaschen von WalMart mitgebracht. Wir trinken keine Cola und Pepsi mehr, weil sie zu viel Zucker enthalten, und wir mögen keine Diätversionen. Daddy sagte, vielleicht sollten wir alle unsere Pyjamas tragen, also trug ich meinen? Meine Mutter hat mir gerade ein Joe-Boxer-Outfit von Kmart gekauft, bestehend aus einem Paar eng anliegender rosa Shorts und einem weiten Oberteil – und meine Mutter hat ihren roten Teddybär mit einem roten Höschen angezogen, das dazu passt, und die Kassiererin war nutzlos – klebrige Augen . Liebes Tagebuch, ich habe dir ja schon gesagt, dass Jungen aus der siebten Klasse und sogar einige Achtklässler versuchen, unter mein Shirt zu schauen, um meinen Bauchnabel oder meinen neuen BH zu sehen, oder? Deshalb weiß ich, was klebrige Augen sind Dad trug natürlich Hawaii-Shorts und ein T-Shirt der Chicago Cubs, damit er nicht so komisch aussah, wenn er dafür bezahlte. Ich sah vom Rücksitz aus zu, wie wir alle dafür bezahlten.
Sobald wir hereinkamen und in einer der hinteren Reihen parkten, fragte mein Vater Janice, ob sie mit mir auf dem Rücksitz Platz nehmen wolle. Janice, möchtest du auf den Rücksitz steigen und etwas mit unserer neuen Echten Frau anfangen? Klar, sagte er und stieg hinten ein, und wir fingen an, unsere Pyjamas auszuziehen, als es dunkel wurde. Mein Vater kehrte natürlich zurück, um zuzusehen, und wir waren beide froh, dass er es tat. Ich ziehe gerne mein Oberteil aus und zeige Papa meine neuen Beulen. Sie sind sehr klein im Vergleich zu denen meiner Mutter, aber ich weiß, dass sie sie mag, weil sie ein bisschen herauskommen und wirklich anfangen, wie Brüste auszusehen. Ich liebe es, wie sie kribbeln, wenn jemand außer mir sie berührt. Nicht lange danach zog meine Mutter meine Hose aus, und als sie nach vorne stürmte, zog ich ihre aus. Es macht immer Spaß, meine Mutter auszuziehen, sie hat eine wunderschöne Haut und ich mag es wirklich, all ihre Geschlechtsteile zu sehen. Ich weiß, dass dort erwachsenes Haar wächst, aber mein Vater hat die meisten seiner Haare abrasiert, damit er sie nicht in den Mund bekommt.
Obwohl es dunkel war, hatte der Film noch nicht begonnen. Mein Vater parkte in der letzten Reihe und es war niemand neben uns. Es war nicht so voll wie ich dachte. Mein Vater sagte: Ihr wunderschönen nackten Mädchen, warum kuschelt ihr nicht einfach und genießt einander? sagte. Das brauchte sie uns sicherlich nicht zu sagen, da ich eine echte Frau bin Meine Mutter und ich waren völlig nackt und wir umarmten uns einfach und kuschelten und fingen an zu küssen, was eines unserer neuen Lieblingsdinge ist. Auch meine anderen Organe zittern, liebes Tagebuch, wenn Janice ihre Zunge in meinen Mund schiebt Ich legte meine Hand auf die Muschi meiner Mutter und rieb sie und eine Weile später machte sie ihre Oh und Aahs und dann Liebling, lass uns ein bisschen warten, vielleicht würde Daddy auch gerne spielen, also legte ich meine Hand mit einer von meinen dort hin Finger hinein und sie sagte: Das ist es? Schön, Schatz, steh einfach still, sagte sie. Ich legte meinen Kopf auf seine Schulter, direkt auf seinen Hals, und er roch so gut. Ich küsste ihren Hals auf die Seite und tat mein Bestes, um meinen Finger ruhig zu halten, obwohl er über ihrer Fotze war.
Ich glaube, mein Dad ging, um etwas vom Buffet zu holen, vielleicht ging er zum Pinkeln. Während sie weg war, hatten wir einen kleinen Kuss mit meiner Mutter und sie brachte meine Hand an ihren Mund, um zu schmecken, und drückte dann ihre Brüste, also wurde mir klar, dass sie wollte, dass ich sie drückte. Mir gefiel es besser, wenn ich meinen Finger in ihre Fotze steckte, aber dann war sie verantwortlich, also tat ich, was sie wollte. Er fing an, meinen Nacken zu küssen und drückte dann mein Gesicht zu seinen Brustwarzen. Ich weiß, dass du mir gerne zusiehst, wie ich an deinen Nippeln lutsche. Jetzt weiß ich, wie es sich anfühlt. Ich liebe es, mich zu fühlen. Einige Mädchen in der Schule reden so viel darüber, dass du denkst, sie tun es die ganze Zeit Meine beste Freundin Shelly sagt, sie hat es zweimal angefasst. Oh Junge, liebes Tagebuch, wenn er nur wüsste
Es dauerte ungefähr zehn Minuten, und natürlich, liebes Tagebuch, fing ich an, mir Dinge auszudenken, wie zum Beispiel meinem Vater dabei zuzusehen, wie er in eines der keramischen Urinale in der Herrentoilette pinkelte. Ja, ich war in der Schule. Ich und Shelly kamen einmal herein, während wir lernten, und im Arbeitszimmer, als wir einen Klassenpass hatten. Wir sagten beide, wir hätten Krämpfe und müssten auf die Toilette. Ich fand es urkomisch, vor ihnen zu stehen und so zu tun, als hätte ich einen Penis und pinkle in sie, und Shelly lachte und lachte mich aus. Jedenfalls fingen die Werbespots an, dann diese albernen Getränkeanhänger, und dann sahen meine Mutter und ich den Beginn einer Cowboy-Show. Was auch immer es war, er sagte, es sei ein Spaghetti-Western-Revival. Meine Mutter hob meinen Kopf von ihrer Brust. Mein Arm war auf seinem Rücken und sein Arm war um mich und es fühlte sich so gut an. Ich mochte die Musik, sie war gut. Auch meiner Mutter hat es sehr gut gefallen und sie hat sogar mitgepfiffen. Sie sagte mir, ich solle mich auf ihren Schoß setzen und meinen Kopf neben ihren legen, damit wir beide zuschauen könnten. Ich mochte es, weil seine Hände über meine kleinen Brüste und sogar über meine Klitoris spielten, und so fand uns Dad, als er zurückkam. Sie hatten Hot Dogs und Hamburger
Mom ist weg, warum steigst du nicht auf den Beifahrersitz, Schatz, du kannst besser essen, also tat ich es und ich kicherte wie ein kleines Kind, als er meinen Hintern küsste, als ich zwischen die Sitze tauchte. Ich glaube, ich habe es keinem von ihnen erzählt, liebes Tagebuch, aber ich mag es, wenn sie es tun. Einfach unartig, weißt du? Dad hat Janice einen Hund und einen Hamburger geschenkt und sie hatte schon alle ihre Getränke dabei, also hat sie uns ein paar Wasserflaschen geschenkt. Yum, es war alles sehr lecker. Nachdem mein Vater das Essen geliefert hatte, zog er seine Golfshorts und dann seine Boxershorts aus und wir begannen alle zusammen zu essen, während wir uns den Film ansahen. Ich mag es, den Penis meines Vaters zu sehen, wenn er so weich ist. Ich fragte mich, ob ich alles in meinen Mund stecken könnte. Vorher war es meistens sehr hart und lang.
Dieser Typ in einem mexikanischen Pullover rauchte kleine Zigarren und er war wirklich cool. Ich mochte ihn. Er sagte fast nichts und Junge War er schön Mein Vater nahm etwas Senf auf seinen Finger und wischte damit über meine Nase, dann bückte er sich und küsste ihn. Hey, das kann ich auch? Ich nahm etwas Senf von meinem Hot Dog auf meinen Finger und wischte ihn über seinen Penis, dann bückte ich mich und leckte ihn ab. Ha Ich liebe es, ins Auto zu fahren.
Nun, da ist etwas, was ich noch nicht erwähnt habe, liebes Tagebuch. Papas Schwanz ist oft hart und ragt heraus. Ich kann das wirklich einfach und schnell machen, da ich eine echte Frau bin und meine Mutter es auch kann. Aber hin und wieder, wie jetzt beim Essen im Auto, ist Papas Werkzeug so weich wie ein kleines Stück gekochte Spaghetti, was sehr sauber ist. So etwas habe ich fast noch nie gesehen Auch als ich ihn mit etwas Senf eingerieben und dann abgeleckt habe, blieb er noch weich. Ich bin so erstaunt, dass es manchmal so ist und manchmal so lang und schwierig sein kann. Einmal in der Cassie-School sagte mein Vater: Weißt du, wie gut ein weiches Werkzeug ist? sagte. Ich sagte nein. Du kannst alles in den Mund nehmen? Und er hat recht, liebes Tagebuch. Das ist genau das einzige Mal, dass du seinen ganzen Schwanz in deinen Mund stecken kannst Ich finde Nun, ich schätze, ich spreche für mich. Ich habe sogar gesehen, wie meine Mutter alles aufgebaut hat. Ich kann nicht glauben, dass du dich nicht selbst erwürgt hast Er hat mir sogar zugezwinkert, als ich ihn das letzte Mal dabei gesehen habe. Ich hoffe, er bringt mir eines Tages bei, wie man das macht, weil ich weiß, dass mein Vater es mag.
SEK, LIEBE DIA Ich habe es sogar einmal geschafft, all seinen weichen Schwanz UND seine Tentakel in meinen Mund zu bekommen. Falls es dir noch nicht aufgefallen sein sollte, liebes kleines Tagebuch, so nennen meine Mutter und ich ihre Hoden, weil ich sie einmal im Scherz falsch benannt habe. Ich mag es wirklich, ihre Tentakel in meinen Mund zu saugen. Ich muss wirklich aufpassen.
Einige Zeit, nachdem wir mit dem Essen fertig waren, fragte mein Vater meine Mutter, ob wir die Plätze tauschen wollten, und sie sagte: Ich verstehe, was du meinst, Schatz, und dann sagte sie: Cassie, hüpf hier hinten rüber, und dann ging sie nach vorne und mein vater ist umgezogen. Auf dem Rücksitz mit mir, Dear Diary, dauerte es etwa eine Minute, bis mein Vater mich hochhob und seinen harten Schwanz in meine Muschi gleiten ließ. Er hat mich nicht wirklich verarscht, er war einfach in mir drin und hat sich die letzte Hälfte des Films angesehen. Seine Hände lagen auf meiner Taille und unsere Köpfe waren zusammen. Das Ende des Films war gut – es gab eine tolle Folge über drei Typen auf einem Friedhof in der Wüste und Musik lief auf ihrer Uhr und dann drehten sie den Film und natürlich gewann der gutaussehende Typ im mexikanischen Pullover. Ich mochte diesen Film wirklich, besonders da der Schwanz meines Vaters in der letzten Folge in mir war. Es fühlte sich so gut an und ich liebte es, dass er mich umarmte, meine Brüste hielt und meinen Bauch rieb, und manchmal küsste er auch meinen Hals. Er ist mein Held. Ich hoffe, er wird mich immer so ficken wollen, auch wenn er nicht wirklich fickt. Zumindest glaube ich das nicht. Oh, ich weiß nicht, liebes Tagebuch? komm ich lerne noch Und manchmal sagt er jetzt, wenn wir alle zu Hause sind: Mir geht es gut. und? Ich bin schlecht? und Mama? Bin ich hässlich? Es ist immer ein Wettbewerb, aber liebes Tagebuch, ich erinnere mich, als ich auf diesem Friedhof war und der Schwanz meines Vaters in mir war und ich nackt auf seinem Schoß saß, und er auch, und wie wunderbar das alles ist.
Hin und wieder sagt mein Vater: Janice, geht es dir da oben gut? er würde sagen. Ja, leg dich nicht mit mir an, sagte sie. und manchmal hörten wir leise Stimmen von ihm auf dem Vordersitz und wir wussten, dass er masturbierte. Ich saß dort mit meinem Vater drinnen und sah mir den Film an; Ich hoffe, es lehrt mich auch, wie man es richtig macht.
Als der zweite Film Eine Handvoll Dollar hieß, sagte er, dass ich vielleicht vortreten und etwas Popcorn essen möchte, während er und mein Vater auf dem Rücksitz spielen. Ich fand es fair und das Popcorn roch wirklich gut und ich wollte etwas davon, also sprang ich hinein und wieder einmal, weißt du, Daddy hielt mich eine Minute auf halbem Weg, damit er meinen Arsch küssen konnte. Er ging auf den Rücksitz. Ich sah meinen Vater auf seinem Schoß sitzen wie ich, aber als ich gelandet bin, weiß ich, dass sein Penis weich war und abgefallen ist, also weiß ich nicht, ob er mit meiner Mutter geschlafen hat. Ich glaube, er saß auf seinem Schoß. Auch der zweite Film hat mir gut gefallen. Ich würde gerne an diesem Ort leben, auch wenn es sehr trocken aussieht. Ich träumte, dass Mr. Mexican Serape in mein Schlafzimmer kommen und seinen Pullover ausziehen und sich dann ausziehen und seinen großen harten Penis in mich stecken würde, genau wie mein Vater es tat. Aber nicht mit dieser Zigarre.
Nun, lieber Tagebuchfreund, ich weiß, Sie wären kein bisschen überrascht, und ich war nicht so überrascht, als ich den Film halb durch war, ich habe so viel Popcorn gegessen und diese Geräusche kommen von der Rückbank, und natürlich weiß ich es? Mama und Papa versuchen zu ficken. Auf dem Bildschirm gewann Mr. Mexican Serape, also wollte ich sehen, was sie taten, damit ich mehr lernen konnte. Meine Mutter saß auf dem Rücksitz über meinem Vater, schob ihr Gesicht und stöhnte, als würde sie jeden Moment explodieren. Gott, ich liebe es zu sehen, wie sie diese neunundsechzig Dinge tun. Ich habe jegliches Interesse daran verloren, was Mr. Serape tut. Der Mund der Mutter bewegte sich auf und ab über den Penis ihres Vaters und ihre Hände griffen nach seinem Hintern. Ich wäre damals gerne ganz oben gewesen, liebes Tagebuch, denn jetzt weiß ich, wie es sich anfühlt, die Zunge meines Vaters in mir zu haben. Jedenfalls dauerte es nur zwei Minuten, bis meine Eltern sich gegenseitig so aufgegessen hatten, bevor sie mit ihrem OOH OOH OOH AAH anfingen. Ich mag es wirklich, ihre Schenkel zittern zu sehen, wenn Mama hereinkommt.
Oh mein Gott, liebes Tagebuch, sie blieben ungefähr zehn Minuten so, glaube ich, eine nach der anderen. Der Film war gerade zu Ende, Mr. Serape stapelte die Leichen in einem Auto und zählte, und dann sagte mein Vater, hey Schatz, komm, setz dich zu uns, also kletterte ich auf den Rücksitz und sie stopften mich in mein süßes Tagebuch , das war die zweitbeste Zeit in einem Doppelspielfilm. Mom und Dad umarmten mich, als ich auf dem Rücksitz saß, und natürlich trug keiner von uns Kleidung, also berührten sich unsere Körper. Als der Film zu Ende war, hatten beide ihre Finger in mir und es war, als wäre es das erste Mal Wow Meine Mutter und mein Vater küssten auch meinen Hals.
Ich liebe Drive-in. Ich hoffe, wir gehen bald wieder dorthin.

Hinzufügt von:
Datum: November 20, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert