Pinay Girl Aus Dem Wirklichen Leben Mein Fick

0 Aufrufe
0%


Wir tranken gerade unseren dritten Drink, als die Fragen begannen. In Sienna war das immer so, ein paar Cocktails und die böse Inquisition folgten. Ich fand es immer lustig, wie ein paar Martinis ihre Vorurteile ausräumen konnten, aber ich denke, so ist es bei allen.
Trotzdem landete er immer auf der gleichen Fragestellung wie Sienna. Analsex. Ich habe ihm einmal gesagt, dass ich sehr wissbegierig sei, und das ist seitdem sein Lieblingsthema in betrunkenen Gesprächen geworden. Warum hat es mir gefallen? Tut es weh? Solltest du es versuchen? usw. Wir wollten heute Abend ausgehen und warteten alle auf unsere Freundin Cushla, bevor wir in die Stadt fuhren, aber da wir gerade nur zu zweit in ihrer Wohnung sind, zögerte ich nicht, mit ihr über meine Besessenheit zu sprechen. , aber es war mir peinlich, als wir draußen waren und er anfing, darüber zu reden, vor allem, weil es so laut war.
Nun, sag es mir, Portia. Sienna kicherte, Warum liebst du es so sehr?
Wir hatten dieses Gespräch schon oft, aber wie immer unterhielt ich ihn.
Ich schätze, das ist etwas, was ich immer gemacht habe, seit ich angefangen habe, Sex zu haben. Ich fing an, mich an die Geschichte zu erinnern, die ich zum ersten Mal mit Sienna hatte. Erinnerst du dich, wie ich dir von Hamish erzählt habe? Er war derjenige, der mich dazu gebracht hat. Er war ein bisschen hart zu mir und ich mochte es zuerst nicht, aber nach ein paar Mal fing ich an, es zu mögen. Seitdem habe ich es Ich habe es mit anderen Jungs gemacht, die sich viel mehr kümmern und sich Zeit nehmen, anstatt es nur hineinzuwerfen. Und das hat mich wirklich dazu gebracht. Ein Mann kann wirklich großartig sein, wenn er weiß, was er tut.
Sienna hatte ein komisches Lächeln auf ihrem Gesicht.
Was ist das? Ich fragte.
Ich stelle mir dich nur in deinem Arsch auf dem Rücksitz von Hamishs Mini-Minor vor. Sie hat geantwortet.
Den Mund halten Ich schlug ihm spöttisch auf den Arm.
Es entstand eine kurze Pause, als ob Sienna mich noch etwas fragen wollte, aber Angst hatte. Ich brach das Schweigen. Du hast es also noch nicht getan?
Sienna nickte. Nein, aber ich denke schon. Muss es mit der richtigen Person sein, selbst wenn du es weißt? Ich will es nicht mit jemandem machen, dem ich nicht vertraue.
Ich nickte. Es gab eine weitere peinliche Pause. Diesmal wurde es von Sienna gebrochen.
Vielleicht könntest du mir zeigen, wie es geht? plötzlich gestoppt.
Ich hätte fast mein Getränk fallen lassen. Es war etwas, worüber wir vorher Witze gemacht haben, als wir weggeworfen wurden, aber dieses Mal klang ihre Stimme fast aufrichtig.
Ich meine, ich vertraue dir mehr als jedem Mann, den ich je gekannt habe, und da du es so oft getan hast, bin ich sicher, dass du die beste Person sein wirst, um mir zu zeigen, wie es geht.
Ich hatte noch nie etwas mit einem anderen Mädchen gemacht, außer einem betrunkenen Kuss, ich war ein reines Jungenmädchen, aber ich könnte mir vorstellen, Dinge mit Sienna zu tun, schließlich war sie ziemlich cool, keine bullige Lesbe, Jungs mochten sie definitiv. . Wenn ich an den Mädchenaktivitäten eines Mädchens beteiligt wäre, wäre es nicht schwer, mir vorzustellen, es mit ihr zu tun.
Um zu sehen, ob das einer seiner Tricks war, beschloss ich, ihn einen Bluff zu nennen.
Okay, sagte ich und drehte mich zu ihm um, wir machen das. Es wird so etwas wie ein Coaching.
Nun, Sienna klatschte in die Hände, Oh, ich bin ziemlich nervös, aber aufgeregt.
Unten klingelte es.
Das wird Cushla sein. Ich sagte
Was sollen wir ihm sagen? Ich will jetzt nicht rausgehen, ich will das tun, bat er Sienna und drückte den Türzugangsknopf.
Er war wie ein verwöhntes Kind, dessen Lieblingsspielzeug ihm weggenommen wurde.
Warten Plötzlich hatte er eine Idee: Wir werden ihn bitten, bei uns zu trainieren.
Ich weiß nicht, Si, denkst du, er wird interessiert sein? fragte ich besorgt.
Es gibt einen Weg, es zu finden. «, antwortete Sienna und hüpfte aufgeregt auf und ab.
Ich war ziemlich überrascht, ihn so begeistert von der Idee zu sehen.
Es klopfte an der Tür und Sienna antwortete mit einem breiten Lächeln auf ihrem Gesicht.
Jemand ist aufgeregt. sagte Cushla, als sie hereinkam und ihre Tasche auf den Sitz warf.
Wir sind nicht mehr zusammen. Siena begann. Wir bleiben drinnen und haben stattdessen Spaß.
Was warum? stöhnte Cushla. Er hatte sich offensichtlich sehr bemüht, die Nacht nachzuholen.
Portia wird uns trainieren. Sienna schnaubte, als wäre es offensichtlich.
Cushla war sehr verwirrt. Trainieren Sie uns, wovon reden Sie?
Portia wird uns zeigen, wie wir ihn in den Arsch bekommen. Sienna erklärte die Angelegenheit realistisch.
Richtig, antwortete Cushla sarkastisch. Schau mal, was immer ihr beide machen wollt, es ist okay, zählt mich nicht aus, okay?
Er stand auf, um zu gehen, aber Sienna packte ihn am Ellbogen.
Nein, bleib. Es wird lustig. Setz dich einfach hin und sieh zu, wenn du willst, du musst nichts tun.
Cushla sah mich misstrauisch an, aber ich nickte ihr beruhigend zu und sagte ihr, sie solle bleiben. Er setzte sich wieder auf das Sofa und sagte kein Wort.
Warte, lass mich dir etwas holen. Sienna rannte ins Schlafzimmer und kam mit ein paar Spielsachen in verschiedenen Formen und Größen, einer Tube KY-Gelee und anderen Vorräten zurück und warf sie Cushla in den Schoß.
Johlen «, rief Cushla und warf die Spielsachen auf den Boden.
Halt die Klappe, Cush, als hättest du noch nie einen Dildo gesehen. Okay, Trainer, wie fangen wir an?
Sienna hatte jetzt wirklich die Idee, sie hatte ihr Top und ihre Jeans bereits ausgezogen. Ich stand in ihrer Unterwäsche vor uns und sah auf sie herunter. Sie hatte einen wirklich tollen Körper und ihr langes blondes Haar fiel ihr von den Schultern und der Brust. Verwirrenderweise spürte ich, wie sich meine Leiste plötzlich erhitzte. Das war komisch, ich mag Männer, oder?
‚Okay‘, sagte ich zu mir selbst, ‚hier gehen wir.‘
Ich denke, das erste, was man tun muss, ist sich mental darauf vorzubereiten. Ich begann. Etwas zu nehmen ist etwas ganz anderes, als etwas Normales zu bekommen, egal ob es große Kerle sind, die dir in die Finger oder in den Hintern stechen. Du wirst dich wahrscheinlich zuerst ein bisschen fremd fühlen und vielleicht das Gefühl haben, es wegwerfen zu wollen, aber du musst dich nur entspannen und gehen damit.
Sienna starrte mich aufmerksam an und verstand alles, was ich sagte, wie eine übereifrige Studentin. Cushla saß derweil auf der Couch und versuchte, nicht aufzupassen.
Es ist sehr wichtig, sich zu entspannen. Ich fuhr fort. Du willst nicht, dass du deswegen nervös wirst. Entspann dich einfach und lass dir nicht den Arsch verprügeln.
Ich bin erleichtert, erleichtert, lass es uns tun rief Sienna, zog ihr Höschen aus und sprang auf.
Ich drehte mich zu Cushla um: Cush, kannst du mir die Tube Gleitmittel reichen?
Frag mich um nichts, ich will mich nicht einmischen. Sie hat geantwortet.
Ich bückte mich, hob das Röhrchen vom Boden auf und reichte es Sienna.
Der einfachste Weg, es zu erreichen, ist, auf dem Boden zu knien und sich hinter dich zu legen, sagte ich.
Nein, nein, nein, sagte Sienna und blickte auf. Nein, ich möchte, dass du es tust. Ich könnte mir das immer antun.
Hm okay. Ich antwortete. Ich war jetzt nervös. Ich habe noch nie ein anderes Mädchen sexuell berührt und war mir nicht sicher, wie ich mich dabei fühlen sollte.
Ich kniete mich neben Sienna, die jetzt auf allen Vieren und mit erhobenem Hintern ist. Langsam greife ich nach ihm und berühre seinen Oberschenkel, dann streiche ich sanft mit meiner Hand über seine Arschbacke. Es war glatt und weich und fühlte sich an wie mein eigenes. Sienna gluckste und nahm einen Schluck von ihrem Wein.
Hasst du es nicht, dich so zu berühren? Cushlas Stimme kam hinter uns. Sienna sah ihn an, Verderben Sie sich nicht den Spaß.
Ich fuhr fort, mit meinen Händen über Siennas schönen Hintern zu streichen, um sie an das Gefühl zu gewöhnen, dass sich die Hände auf diesen Bereich konzentrierten. Ich habe versucht, mir vorzustellen, wie der Typ diesen heißen Mädchen in die Ärsche spuckt, aber ich fühlte mich wie eine Art Lesbe, also schob ich diesen Gedanken beiseite und konzentrierte mich stattdessen darauf, meine Freunde so bequem wie möglich in den Hintern-Spaß zu bringen Zeit.
Weibliche Berührungen waren Sienna offensichtlich nicht fremd. Sie war meine sexuell erfahrenste und abenteuerlustigste Freundin, und obwohl sie mir nie davon erzählte, andere Mädchen zu treffen, war es klar, wie sie auf meine Hände reagierte, dass es sie in keiner Weise störte. Sie stöhnte sehnsüchtig, als meine Hände über ihre Arschbacken fuhren und sich gegen meine Berührung zurückschoben. Ich positioniere mich hinter ihr und löse sanft ihren Arsch von ihren Wangen, während ich zum ersten Mal ihre enge, jungfräuliche Rosenknospe sehe. Zum ersten Mal im wirklichen Leben sah ich wirklich das Arschloch eines anderen Mädchens, ich war immer der Empfänger des Arschspiels. Es sah so klein aus, dass ich mich zu fragen begann, ob irgendetwas durch ein so enges Loch eindringen könnte.
Wie sehe ich aus? «, fragte Sienna und sah mich zwischen ihren Beinen hindurch an.
Das ist ziemlich überraschend, antwortete ich. Ich habe mich immer gefragt, wie es auf der anderen Seite sein würde.
Gut, dann geh. Seine Antwort kam.
Vorsichtig starre ich Cushla an, die uns beide geschockt oder überrascht anstarrt, nicht versteht, und dann meine Aufmerksamkeit auf Siennas Arschloch verlagere. Ohne ein weiteres Wort zwischen uns streckte Sienna die Hand aus und zeigte sich mir vollständig, spreizte ihre beiden Hände und spreizte ihre lilienweißen Hüften. Langsam beugte ich mich vor, mein Gesicht kam seinem Arschloch immer näher. Ich konnte fühlen, wie ich zitterte. Ich streckte langsam meine Zunge heraus, während mein Mund einen Zentimeter von ihrem geschrumpften Arsch entfernt war. Es schien eine Ewigkeit zu dauern, bis ich sie erreichte, dann spürte ich plötzlich, wie meine Zungenspitze Siennas zitterndes Schluchzen berührte. Er stieß bei der Berührung einen tiefen Seufzer der Erleichterung aus, gefolgt von einem lauteren Stöhnen der Lust, als ich meine Zunge in sein enges Loch gleiten ließ.
Oh verdammt, das fühlt sich großartig an. Sienna stöhnte, ihr Arsch an meinem Gesicht. Ich zog meinen Kopf zurück und sagte: Hat dir schon mal jemand dein Arschloch geleckt? Ich fragte. bevor er sich umdreht und weiter zwischen ihren weichen Wangen kreist.
Nein niemals. antwortete. Ohhh, mein Gott, ja. Ich wusste nicht, dass es sich so anfühlen würde, oohhh
Ich benutzte meine Zunge ein paar Minuten lang an Siennas Arsch, bis das Verlangen, den Körper eines anderen Mädchens zu erkunden, zu groß wurde und ich wissen musste, wie es ist, ihre Fotze zu lecken. Mein Mund ging ein wenig tiefer, bis ich ihrer klatschnassen Schließe von Angesicht zu Angesicht begegnete. Ohne zu zögern vergrub ich mein Gesicht in seinem, meine Zunge glitt zwischen seinen warmen Falten.
Sienna ließ mich ein paar Augenblicke verwöhnen, bevor sie mich an die eigentliche Aufgabe erinnerte: Das klingt zwar unglaublich, aber ich dachte, Sie sollten es mir beibringen.
Tut mir leid, antwortete ich, ich musste nur wissen wie.
Ja, ich verstehe. Wenn Sie jetzt sehr freundlich wären…
Zurück in meinen analen Pflichten lehnte ich mich wieder gegen Siennas jungfräuliche Hintertür, aber jetzt, zwischen einem halben Dutzend Lecks, begann ich, meine Zunge sanft in ihr Arschloch zu schieben. Aber er ließ mich nicht herein und hielt mich fester als je zuvor, als ich verzweifelt versuchte, meine Zunge in ihn zu schlagen. Schließlich gab ich auf, meine Zunge war zu weich, um einen so widerspenstigen Eingang zu passieren.
Ich setzte mich wieder hin und zuckte mit den Achseln zu Cushla, die jetzt aufmerksam zusah. Er bemerkte schnell, wie genau er beobachtete, und lehnte sich zurück und murmelte vor sich hin. Ich weiß nicht, was du darin siehst. Esel oder Mädchen, nein danke.
Ich ignoriere ihren Unsinn und greife nach der Tube Gleitmittel, die neben Siennas Bein auf dem Boden liegt. Ich hob den Schlauch bis zum Boden und drückte etwas von der Flüssigkeit in sein Arschloch. Oh, wie kalt, kicherte Sienna.
Okay, ich werde es aufwärmen. Sagte ich und rieb sanft ihren Arsch mit meinem Zeige- und Mittelfinger. Sienna stöhnte und seufzte bald weiter und ich beschloss, dass es Zeit für sie war, ihre erste anale Penetration zu erleben.
Okay Si, sagte ich, jetzt werde ich versuchen, meinen Finger in dich zu stecken. Bist du bereit?
Oh verdammt ja. Die Antwort ist gekommen.
Ich übte etwas Druck aus und drückte meinen Mittelfinger in das jetzt glitschige Arschloch. Die Schmierung half und mein Finger ging in sein erstes Gelenk. Ich machte mit meiner Fingerspitze langsam und sanft winzige kreisende Bewegungen, in der Hoffnung, sie ein wenig zu öffnen. Ich drückte erneut und mein Finger grub sich für den zweiten Knöchel in seinen Arsch. Ein weiterer Stoß und der Finger versank vollständig in seinem Anus. Ich konnte seinen Puls an meinem Finger schlagen fühlen, der Schließmuskel umklammerte meinen Finger fest.
Ich habe alle Finger, Si, sagte ich zu ihm. Geht es dir gut? Wie fühlt es sich an?
Mir geht es gut, es ist definitiv anders, aber es fühlt sich gut an. Ich glaube, ich kann noch einen Finger heben.
Das entscheide ich, sagte ich, überstürzen wir nichts.
Ich fing langsam an, meinen Finger in und aus Siennas süßem Arsch zu schieben, damit sie sich an meine Empfindung gewöhnen konnte, dann begann ich, kleine Spiralbewegungen in ihr zu machen, mein Finger wurde breiter, als ich ihn von ihr wegzog. Sein Arschloch gab jetzt ein wenig nach und ich konnte sehen, dass er bereit für den nächsten Finger war, aber zuerst ließ ich ihn etwas mehr lockern und stupste ihn weiter an, bevor ich anfing, den nächsten hineinzuschieben.
Als ich mich bemühte, ihn zu lösen, traf mein zweiter Finger auf viel weniger Widerstand, und bald kamen die beiden in seinen heißen Arsch hinein und wieder heraus. Seine Muskeln umklammerten meine Finger immer noch fest, aber ich konnte fühlen, wie sie den Kampf aufgaben, um mich vollständig zu blockieren. Ich fragte mich, ob mein eigenes Arschloch am Anfang so stur war, war Sienna extrem eng oder ist das die Norm für jungfräulichen Arsch? Jetzt fühlte ich eine Kraft, die ich noch nie zuvor erlebt hatte. Den Hintern meiner Freundin zu kontrollieren hat mich wirklich angemacht, so fühlen sich Jungs in dieser Situation, Gott, es war unglaublich, sie war mir völlig ausgeliefert und…
Wow, das ist ein bisschen unhöflich. hörte ich plötzlich. Verdammt, ich muss Siennas Arsch in meiner Fantasiewelt unabsichtlich so hart gefingert haben.
Tut mir leid, ich wurde mitgerissen. Ich habe mich entschuldigt.
Es ist okay, denk daran, dass ich neu darin bin.
Ich verlangsamte die Schritte, bis ich sah, wie Sienna ihren Griff um ihre Hüften lockerte und sich wieder entspannte. Ich fuhr fort, meine Finger in sie zu stecken und bald darauf steckte ich einen dritten Finger in ihren Arsch. Ich fing an, meine Finger in ihren Arsch zu strecken und zwang ihre enge Öffnung, sich ein bisschen mehr zu öffnen.
An diesem Punkt bemerkte ich aus dem Augenwinkel, dass Cushla uns wieder beobachtete. Er schien völlig in uns beide vertieft zu sein, ich rieb mit meinen Fingern über Siennas Hintern, Sienna keuchte und stöhnte bei den neuen Empfindungen, die sie erlebte. Ich tat so, als würde ich sie ignorieren und fuhr fort, Sienna zu fingern und meine eigene Klitoris mit meiner freien Hand zu reiben.
Ich sah mir die beiden Dildos an, die Sienna aus ihrem Zimmer gezogen hatte. Das erste war ein durchschnittlich großes vibrierendes Spielzeug, lang und weiß und so dick wie ein durchschnittlich großer Hahn. Der zweite war etwas größer. Es war in der Farbe lila und in einem realistischen Schwanz-Look mit ‚Venen‘ und einem ‚beschnittenen Kopf‘ modelliert. Es war ungefähr acht Zoll lang und handgelenksdick.
Sienna, ich glaube, du bist bereit, deinen ersten ‚Schwanz‘ zu bekommen, sagte ich.
Oh verdammt ja, gib es mir Schlampe. Sienna antwortete in einem halb sarkastischen Ton, der uns beide zum Lachen brachte.
Ich nahm meine Finger von ihrem Arsch und ölte das kleine Spielzeug ein.
Okay Si, ich benutze den kleineren Dildo. Wenn du spürst, wie ich deinen Arsch drücke, möchte ich, dass du ihn ein bisschen herausdrückst, nicht zu fest, nur ein bisschen okay?
Ja, drück es rein.
Sienna wollte das sehr.
Ich brachte die Spitze des Schwanzes zu ihrem Anus und drückte sie sanft gegen sie. Ich sah, wie er reagierte, indem er das geschrumpfte Spundloch nach außen drückte, an diesem Punkt drückte ich das Spielzeug fester in ihn hinein und sah erstaunt zu, wie seine Länge in seinen Hintern sank.
Oooooohhhhh fuuuuckkkkk. Sienna stieß einen langen, tiefen Atemzug aus, als sie das gesamte Spielzeug auf einmal über ihren Anus gleiten ließ.
OK? Ich fragte.
Ja, es fühlt sich so anders an. Kannst du mich damit ficken? Ich will es in mir spüren.
Ich fing an, den Dildo in ihn zu stoßen, beobachtete, wie sein Arschloch ihn wie eine Faust packte, was es fast schwierig machte, in ihn einzudringen, selbst mit der Gleitcreme.
Oh mein Gott, antwortete Sienna, verdammt, es ist so intensiv. Er schob das Plastikgerät zurück, vergrub alles in seinem engen, gebogenen Hintern und stöhnte heftig.
Ich fand es toll, wie sehr Sienna ihre erste anale Erfahrung genoss, es ließ meinen eigenen Arsch und meine Muschi vor Aufregung schmerzen. Ich war fast eifersüchtig auf ihn und wünschte, ich könnte dieses erste Gefühl noch einmal durchleben. Ich erinnerte mich an die gemischten Gefühle von Freude und Schmerz, die ich in diesen frühen Tagen empfand, und mir wurde klar, dass Sienna es wirklich sehr genoss. Ich hatte ihn bisher so sehr unterschätzt, aber das hatte noch nie jemand bei mir gemacht. Ich fragte mich, wie weit sie geschoben werden könnte, und mit diesem Gedanken zog sie den Dildo von ihrem Hintern nach oben.
Das reicht, sagte ich, das nimmst du locker weg. Ich glaube, ich habe dich sehr gut aufgewärmt. Wenn du wirklich das volle anale Erlebnis haben willst, musst du die Befriedigung erkunden, die kommen kann Schmerzen.
Okay, ich denke, ich kann es schaffen. Siena antwortete.
Wir werden sehen. sagte ich und ölte das große Spielzeug ein.
Cushla begann plötzlich zu sprechen. Das kann er auf keinen Fall ertragen. sagte er unerwartet. Sienna blickte mit einem besorgten Gesichtsausdruck über ihre Schulter.
Was macht Sie zu einem solchen Experten? Hören Sie nicht auf ihn, sagte ich, Sie können es schaffen, es braucht nur ein wenig Willenskraft und ein wenig Anstrengung.
Cushla beugte sich jetzt zu uns und versuchte, besser zu sehen, was passiert war. Ich brachte den gut geölten Kopf des großen Spielzeugs in Siennas Arsch und rieb ihn in kleinen kreisenden Bewegungen an ihrem Loch. Ich hielt den Schaft mit einer Hand und drückte die Basis mit der anderen Hand und drückte sanft. Siennas Arschloch widerstand dem Eindringen und ließ den riesigen Gummiball zunächst nicht herein. Zurück nach Cushla. Leg deine Hand auf meine und hilf mir zu schieben.
Cushla legte ohne zu zögern ihre Hand auf meine und fügte ihre Kraft zu meiner hinzu.
Siennas süßes Hinterteil hatte keine Chance mehr. Als wir ihn beobachteten, begann sich sein Arschloch langsam zu weiten, der an ihn gedrückte ‚Schwanz‘ musste sich um seinen Kopf strecken. Als sich ihr Ring zu neuen Grenzen ausdehnte, begann sie leicht zu stöhnen und begann dann zu schwanken.
Bist du okay, Si? Soll ich aufhören? Ich fragte
Es gab ein kurzes Schweigen, bevor er etwas erstickt antwortete. Nein ich kann. Sie flüsterte.
‚Braves Mädchen‘, dachte ich, ‚was für eine positive Schülerin.‘
Cushla und ich übten mehr Druck auf die Basis des Hahns aus und der Kopf verschwand in Siennas Hintern, gefolgt von einem lauten Schrei, als sie versuchte, ihn zu akzeptieren.
Lass es fallen, sagte ich ihm, lass es fallen und geh mit ihm, denk daran zu atmen. Es wird sich lohnen, versprochen.
Sienna antwortete nicht, nur um ihr Weinen zu unterdrücken, vergrub sie ihren Kopf im Teppich und spreizte ihre Arschbacken ein wenig mehr. Das bedeutete, dass er mehr wollte, und ich drückte ihm das Spielzeug weiter auf.
Mit dem halben Dildo in ihrem Arsch ließen Cushla und ich den Druck nach und ließen Sienna sich an den Gummischwanz gewöhnen. Dieses Arschloch sah so heiß aus, streckte sich glatt um den lila Schaft, und ich war so stolz auf meine neue Schülerin, die an ihrem ersten Tag eine so große Aufgabe übernahm.
Das ist heiß. sagte Cushla, als würde er meine Gedanken lesen und auf das Spielzeug starren, das aus Siennas Arsch kam.
Du hast deine Stimme verändert. Ich sagte.
Ich wusste nicht, dass es so sexy sein würde, es sieht einfach so … heiß aus. Ihm fiel kein besseres Adjektiv ein. Ich kann es auch nicht. Obwohl ich ein Mannliebhaber bin, war ich schon immer fasziniert davon, wie das Arschloch eines Mädchens an seine Grenzen stößt. Ich dachte nur, das wäre das Sexiest, was man sehen kann.
Sienna hatte jetzt ihren Kopf vom Boden gehoben und lernte offensichtlich, den Hahn zu positionieren. Ich packte die Basis und fing an, sie nach hinten zu schieben. Sein Kopf fiel wieder zu Boden und er begann fast unangenehm zu stöhnen, als ich seinen Arsch gut und hart fickte. Ich liebte es, verantwortlich zu sein, es war ein ganz neuer Nervenkitzel, aber ich brauchte mehr. Ich übergab Cushla die Kontrolle über den Dildo und stand auf, griff nach dem Gummigurtgeschirr, das Sienna mit den anderen Spielzeugen abgelegt hatte, und schob meine Beine durch die Beinlöcher, dann hob ich den Klettverschluss am Rücken an.

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 10, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert