Magical Genie Cheats Horny Master Teaser

0 Aufrufe
0%


Kapitel 3
Hallo, mein Name ist Timothy, meine neue Stiefmutter und ihre herrische Tochter Molly leben seit ein paar Monaten in unserem Haus und mein Vater arbeitet wieder irgendwo im Norden. Mein Vater kaufte Mollys Mutter etwas namens Sybian online, und es wurde von einer Dame geliefert, die ihm zeigte, wie man es am besten benutzt. Natürlich bin ich morgens nicht in die Lounge gegangen, aber ich habe einen ziemlich guten Blick von der in der Bibliothek versteckten Webcam. Der Sybian war ein an das Stromnetz angeschlossener schwarzer Zylinder mit einem flackernden rosa Bereich an der Spitze. Die Dame zeigte Molly und ihrer Mutter, wie man sie fährt und was die Geschwindigkeitsregler bewirken. Mein Sichtfeld wurde teilweise durch das Sofa blockiert, aber das ansteigende Summen und Stöhnen reichte aus, um zu erkennen, dass es funktionierte.
Molly erlaubte mir, sie bekleidet und nackt vor der Kamera zu filmen und zu filmen, und ließ mich sogar die Geschwindigkeit und Tiefe ihrer Vibrationen kontrollieren. Ich habe das Video an meinen Vater geschickt, der mit seinem Kauf zufrieden war.
Ein paar Wochen später beschloss Mollys Mutter, die Nutzung auf ihre Freunde auszudehnen, und veranstaltete an Mollys sechzehntem Geburtstag eine Sybian- und Dessous-Verkaufsparty in unserem Haus.
Viele hinreißende Frauen tauchten an dem festgesetzten Abend auf und ich war hocherfreut, auch Mollys Freundinnen Gemma, Becki und Beckis ältere Schwester Faye zu sehen.
Becki und Gemma stürmten in Mollys Zimmer und bald rollten die drei kichernd in ihrem Bett herum.
Eine Zeit lang sah ich den Erwachsenen über die Webcam zu, wie sie unten sehr betrunken wurden.
Ich ging in Mollys Zimmer, um ein Foto von ihr zu machen, wie sie Gemma anprobierte, ein Geburtstagsgeschenk ihrer Mutter – einen doppelseitigen Dildo. Becki reibt wie wild ihre eigene Fotze und versucht, Gemmas rutschigen Hintern festzuhalten, während Molly das geölte lila Doppelende noch mehr in ihre Fotze schiebt.
Mollys Mutter kam gerade herein und trug ein wunderschönes blaues Höschen, kam bald darauf heraus, küsste Gemma, während sie Beckis Brüste und Mollys Fotze rieb. Ein paar Minuten später kündigte er an, dass sie alle runter zur Party gehen und Sybian zeigen sollten.
Sie säuberten die meisten ihrer Fotzensäfte mit blauen Höschen und Molly gab ihnen alle passende rote Träger zum Anziehen, und sie gingen kichernd nach unten und versuchten, den Dildo zu verstecken, der aus Gemmas Hintern ragte. Ich sammelte die ganze weggeworfene Unterwäsche zum Riechen und für längere Masturbation.
Im Wohnzimmer saßen oder lagen die Gäste meistens nackt um Sybian herum oder warteten erwartungsvoll in ihrer Unterwäsche, und einige masturbierten offen, als ich den Camcorder einschaltete.
Becki stieg als erste auf die Maschine, die mit einem einfachen Aufsatz zum Schrubben der Klitoris ausgestattet war. Es war ein wunderbarer Anblick zu sehen, wie Molly die Kontrolle übernahm und ihre Vibrationsrate erhöhte, indem sie einfach ihren roten Tanga trug. Alle jubelten, als Becki zum Höhepunkt kam und ihr geholfen wurde, Schweiß von der Maschine tropfte und von ihrer älteren Schwester gekuschelt wurde.
Mollys Mutter ersetzte den Aufsatz durch einen kurzen, kurzen Dildotyp, und Gemma schob ihren Tanga beiseite und kletterte darauf, wodurch das dunkle Schrittdreieck enthüllt wurde. Molly hockte sich hinter ihn, küsste seinen Hals und drückte sanft den Dildo von ihren Schultern und zog ihn ihre Brüste hoch. Mollys Mutter kontrollierte die Geschwindigkeit und auch sie streichelte Gemmas rosa Kitzler, bis es laut wurde.
Molly war am Ende und probierte die Befestigung mit zwei langen gebogenen Nägeln an, also zog sie ihren Tanga aus und ölte ihre Fotze und ihren Arsch reichlich ein. Gemma und Becki landeten vorsichtig auf den beiden Stacheln, während sie ihre Brüste hielten, und schwankten einige Minuten später zu einem heftigen Höhepunkt, als die Steuerung auf maximale seitliche Vibration gedrückt wurde.
Beckis ältere Schwester Faye versuchte es mit einem einzigen großen Dildo, während sie an der Fotze von Mollys Mutter kaute.
Faye nahm Sybian für einen Monat mit nach Hause und versprach, ihre Techniken auf der nächsten Party zu zeigen und mich ein Foto von ihr für die Sammlung meines Vaters machen zu lassen.
Kapitel 4
Die Sybian-Partys von Mollys Mutter waren bei ihren Freundinnen im ganzen Land ein Riesenhit. Beckis ältere Schwester Faye brachte den Sybian einen Monat nach der Ausleihe zurück und sagte, sie könne an den meisten Tagen kaum laufen. Sie arbeitet in einem Modegeschäft, also hat Molly eine Auswahl an wunderschönen seidigen Stoffen und Dessous mitgebracht, mit denen Becki und Gemma spielen können. Faye kündigte an, dass die heutige Party eine besondere Modenschau beinhalten würde und suchte nach 3 Mädchen zum Modeln. seine Kreationen. Becki verließ mit Faye den Raum und kam in einem vollen Klettergeschirr mit rosa Lederriemen zurück, die ihre nackten Brüste hochdrückten, und weichen Riemen über ihren Schenkeln und ihrem Po, um ihre Pobacken auseinander zu halten. Die Vorderseite hatte einen Anschluss für einen festgeschnallten Dildo und einen Akku für das winzige Ei, das in der Fotze vibriert.
Molly wählte ein hellblaues T-Shirt und schnitt ein großes ovales Loch in die Vorderseite, um ihre unteren Brüste freizulegen, bedeckte aber nur ihre Brustwarzen und ein Paar ouvert-Shorts. Gemmas dunkle Haut sah toll aus in einem hellgrünen einteiligen Badeanzug mit etwas mehr als zwei Trägern über ihren Schultern, um ihre Brüste zu bedecken, die dann in ihren Rücken und zwischen ihre Pobacken eintauchten, um sie auf beiden Seiten hervorzuheben. ihre Muschi. Faye muss ihr wunderschönes Schamdreieck aus Federn passend dazu in einem hübschen Dunkelgrün gestrichen haben.
Begeistert von ihrer kreativen Arbeit zog sich Faye aus, setzte sich auf Sybian und brachte den drei Mädchen bei, wie man läuft und auf und ab posiert, während ich Fotos machte. Faye hängte den Riemen an Beckis Port und half ihr langsam, Gemma zu ficken, während Molly Fayes Fotze leckte und dann ihren knienden Hintern so anpasste, dass sie ihren Doppeldildo benutzte.
Der ganze Raum roch nach Katzenwasser, als Mollys Mutter hereinkam und Faye zu ihrer Kreation gratulierte. Er packte die exponierte Mitte des rutschigen Doppelendes und schob sie auf der einen Seite in Fayes Fotze, dann auf der anderen Seite in Mollys, und dann schob er Faye an den Schultern zurück, so dass sie fast alle verschwanden und ihre Hintern vereint waren. Ich hatte einen großartigen Blick auf all diese darunter liegende Molly, ihre Brüste zitterten in Sicht und der lila Dildo verschwand langsam darin.
Gemma hatte das vibrierende Ei aus Becki herausgezogen und hart an ihrer Klitoris gesaugt, als sie darauf bestand, dass ich aufhöre, das Foto zu machen und mit meinem Schlag mitmache. Gehorsam schiebe ich meine rechte Hand zu Gemma und meine linke Hand zu Beckis Fotze, während Mollys Mutter die Rolle der Fotografin übernimmt. Gemma kam ein paar Minuten später zum Höhepunkt und setzte sich auf Beckis Gesicht, die schwer atmete. Molly und Faye trennten sich und schlossen sich den Brüsten an, um Becki dazu zu bringen, zu kommen. Ich musste meine linke Hand von Becki nehmen, um die Hand zu wechseln, also erinnere ich mich an die Sommertage, als Molly meine rechte Hand mit Sonnenöl bedeckte und sie zurück in Beckis Fotze schob. Faye hatte die glänzende Idee, ein Ende eines Doppeldildos in Beckis Arsch zu schieben, und sie kam schnell zitternd zum Höhepunkt. Ich ziehe mich zurück und nachdem ich mit etwas mehr Sonnencreme von Molly ein Gefühl für meine Hand bekommen habe, drücke ich Faye und streichle ihren G-Punkt. Mollys Mutter filmte immer noch, als Gemma, die immer noch den zugänglichen Badeanzug trug, an meiner kleinen Weide saugte und mir befahl, an ihrem Kitzler zu kauen.
Später auf der Sybian Club Party trug Faye passende karierte Befestigungsstrümpfe über dem Masturbator, einen kleinen Rock und eine Neckholder-Bluse, die ihre Brüste von vorne bedeckte, aber einen schönen Blick auf ihre großen Brustwarzen bot, wenn sie von der Seite betrachtet wurde. Ich setzte mich hin und machte Fotos Gemma wies Molly und Becki an, ihre Outfits im Zimmer zu zeigen und den Damen zu helfen, enge Kleidung loszuwerden.
Becki zog die Dorfvorsteherin Pam in ihrer Uniformweste hoch und spreizte ihre Beine hinter dem Sofa, hakte den Dildo in das Ledergeschirr ein und drückte Pams schöne Muschi. Vorausgesetzt, sie wurde weder von ihrem Mann noch von einfachen Postkunden erkannt, freute sie sich, dass ich sie fotografierte; Molly musste es tun und versteckte Pams Gesicht zwischen ihren Schenkeln.
Faye kündigte das nächste Spiel an; um seine Lieblings-Sybian-Ergänzung zu enthüllen; Sie zog ihren winzigen karierten Rock aus und stellte ihre Füße flach auf den Boden, 18 Zoll voneinander entfernt, vor der Masturbationsmaschine und ?Krabbe? posiert auf ihren Händen auf dem Boden hinter ihr. Nachdem ich sie beide mit Sonnenöl eingeschmiert hatte, rutschte der kurze, stumpfe Dildo natürlich in ihren Arsch, ihre prallen Brüste tauchten an den Seiten ihres Neckholder-Tops auf und jeder konnte ihre sich öffnende feuchte Fotze perfekt sehen. Die Herausforderung für jede Dame bestand darin, Faye mit verbundenen Augen in ihrem eigenen Höschen zu haben, eine Sybian-Geschwindigkeit zu wählen und zu versuchen, sie dazu zu bringen, mit einem beliebigen Finger, einer Zunge oder einem Dildo zu kommen. Faye erriet die beiden Damen leicht am Geruch ihrer Höschen, erkannte mich am Mutgeschmack und Mollys Mutter an ihren langen Fingern und ihrer Klitoris-Kautechnik. Schließlich war seine Schwester Becki an der Reihe; Sie trug immer noch ein rosafarbenes Ledergeschirr, aber da sie an diesem Nachmittag keine Unterwäsche trug, wischte sie ihr Muschiwasser mit einem sauberen roten Tanga ab und schob es in Fayes Mund. Sybian reduzierte ihre Geschwindigkeit, erhöhte aber die Drehung, sodass Faye ihre Hüften von einer Seite zur anderen drehen musste, damit der Dildo nicht unter ihr rutschte. Faye kam in dem Moment laut heraus, als Beckis Zunge ihre Klitoris berührte; Ich hoffte, das Video würde die köstlichen Klänge einfangen.
Molly und Gemma wiederholen die doppelseitige Dildoshow, Postmeisterin Pam begnügt sich damit, ihre Hand zwischen ihre Hintern zu schlagen und Gemma zum Schreien zu bringen, als ein Finger in ihren Arsch gleitet. Eine Dame lag unter Molly, masturbierte und spritzte eine Fotze in die Luft. Viele haben versucht, auf Fayes Anweisung an Bord von Sybian zu gehen; und sie zeigten ihre Wertschätzung, indem sie ihre Muschisäfte auf meinem Gesicht rieben. Gemma fühlte sich so hart, als sie den kurzen breiten Dildoaufsatz benutzte, dass sie einen Strahl Pisse direkt in die Luft warf und Molly ihn von ihrem Gesicht und Körper leckte.
Schließlich bestand Mollys Mutter darauf, dass ich beide Fäuste schubse, es war ein sehr harter Job, aber extrem befriedigend, es erreichte diesen Höhepunkt zur Freude aller.
Ich habe die weniger rassigen Fotos und Videos für den nächsten Stapel auf die neue Sybian Club-Website hochgeladen, wo Pam ihre Vorlieben zeigen wird.
Nicht lange nach der Party kam Molly in mein Zimmer, irgendwie immer noch in Shorts ohne Schritt, und endlich ließ sie sich von mir meinen tiefsten Wunsch befriedigen, ihren Arsch zu ficken. Ich hatte nichts von ihrer Mutter gehört, als die Starkers ihre entzückende bisexuelle Tochter dabei filmten, wie sie von ihrem 12-jährigen Stiefsohn anal gefickt wurde; Tolles Angebot für die Pornosammlung meines Vaters.

Hinzufügt von:
Datum: November 3, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert