Lpfs Zuzanna Z Angel Blonde Pissmassoffporno

0 Aufrufe
0%


== == == == == == == == == == == ==
WARNUNG Alles, was ich schreibe, ist NUR für Erwachsene über 18 Jahre alt. Geschichten können starke oder sogar übermäßig sexuelle Inhalte enthalten. Alle abgebildeten Personen und Ereignisse sind fiktiv und jede Ähnlichkeit mit lebenden oder toten Personen ist rein zufällig. Aktionen, Situationen und Reaktionen sind NUR fiktiv und sollten nicht im wirklichen Leben versucht werden.
Wenn Sie unter 18 Jahre alt sind oder den Unterschied zwischen Fantasie und Realität nicht verstehen oder in einem Staat, einer Provinz, einer Nation oder einem Stammesgebiet leben, das das Lesen der in diesen Geschichten dargestellten Handlungen verbietet, hören Sie bitte sofort auf zu lesen und handeln Sie. zu einem Ort, der im einundzwanzigsten Jahrhundert existiert.
Die Archivierung und Neuveröffentlichung dieser Geschichte ist erlaubt, jedoch nur, wenn der Artikel eine Urheberrechtsbestätigung und eine Erklärung zur Nutzungsbeschränkung enthält. Diese Geschichte ist urheberrechtlich geschützt (c) 2009 The Technician [email protected]
Einzelne Leser können einzelne Exemplare dieser Geschichte für den persönlichen, nicht kommerziellen Gebrauch archivieren und/oder ausdrucken. Die Reproduktion mehrerer Kopien dieser Geschichte auf Papier, Disc oder einem anderen festen Format ist strengstens untersagt.
== == == == == == == == == == == ==
* * * * * * * * * * *
Der Geschworene setzte sich und einer der Geschworenen stand auf. Seine Stimme war ebenfalls elektronisch verzerrt, aber es schien eine männliche Stimme zu sein. Erzählen Sie uns, Evelyn, die früheste Erfahrung, an die Sie sich erinnern können, jemand anderen zu dominieren.
Evelyn dachte einen Moment nach und begann dann: Das war wahrscheinlich, als ich Tommy Barington verprügelte. Tommy war der Sohn des Fahrers. Ich glaube, ich war damals erst 7 oder 8. Wir lebten in einem wirklich schönen Haus in einer ziemlich abgelegenen Gegend. Ein Teil der Veranda hinter dem Haus war ein Pool.Eine der Terrassentüren führte zum Umkleideraum mit Dusche.Eine meiner Freundinnen hatte bei mir übernachtet, und wir wollten nachmittags schwimmen gehen laute Szene flüsterte, dass er, wenn jemand in der Nähe war, den Vorhang in der Duschkabine zuziehen musste, weil in der Wand ein Fenster war, das sich zum Balkon im zweiten Stock öffnete. Ich ließ ihn mich hören. Jeder, der auf dem Balkon am richtigen Platz war in der Umkleidekabine alles sehen konnte. Was ich ihm nicht sagte, war, dass ich das Glas absichtlich zerbrochen hatte, und dann sagte ich meiner Mutter, dem Mechaniker, er solle das Glas durch klares Glas ersetzen. Das Licht könnte eindringen. Ich sagte meiner Mutter, dass sie hätte keinen Unterschied gemacht, weil es ein sehr kleines Fenster war und das zweite. Niemand kann auf einem Boden sitzen, es sei denn, er liegt praktisch auf dem Boden auf der Steinveranda. konnte nichts sehen.
Als Traci und ich in der Umkleidekabine ankamen, fing sie an zu duschen, aber ich sagte ihr: Es ist niemand in der Nähe, das musst du nicht tun. Ich wusste jedoch, dass kein Neunjähriger der Gelegenheit widerstehen konnte, ein Mädchen nackt zu sehen, und dass Tommy sich auf den Balkon im zweiten Stock schleichen und versuchen würde, uns durch das Fenster zu sehen. Er hat. Ich konnte ihn auf dem Steinboden des Hofes gehen hören. Ich wartete, bis ich völlig nackt war, und dann schaute ich aus dem Fenster und schrie so laut ich konnte.
Traci und ich wickelten uns in Handtücher und rannten rechtzeitig nach draußen und erwischten Tommy dabei, wie er die Außentreppe von der Terrasse im zweiten Stock zum Poolbereich hochrannte. Als ich ihn einen Perversen nannte, wurde er knallrot und stotterte und versuchte, eine Entschuldigung zu finden. Bleib da, schrie ich ihn an. Traci und ich ziehen unsere Badeanzüge an und sind gleich wieder da.
Traci sagte, sie wolle eigentlich nicht mehr schwimmen, aber ich sagte ihr, dass das, was wir machen würden, viel mehr Spaß machen würde als Schwimmen. Ein paar Minuten später kamen wir in unseren Anzügen zurück. Tommy stand am Pool und zitterte leicht. Tommy, wenn ich meiner Familie davon erzähle, wird dein Vater gefeuert und du und deine Familie werden auf der Straße zurückgelassen. Willst du das? Ich sagte.
Nein, stammelte er.
Dann denke ich, müssen wir ein Gleichgewicht finden. Du hast Traci und mich nackt gesehen, ich denke, wir sollten dich sehen. Was denkst du, Traci?
Oh, ja. Ich schätze, das wird in Ordnung sein, murmelte Traci.
Also, was suchst du dir aus, Tommy? Ziehst du dich aus oder kommst du mit, während ich meine Eltern anrufe und ihnen erzähle, wie pervers du bist?
Tommy sah sich um und überlegte, was er tun sollte. Du hast zehn Sekunden, sagte er streng, und Tommy begann, sich auszuziehen. Als sie endlich nackt ist, sagt sie: Komm schon Lass Traci sehen, was zwischen deinen Beinen ist Ich sagte.
Er ging zu Traci hinüber und stand zitternd da. Lass uns deinen Arsch sehen, befahl ich und er tat es. Ich schnappte mir eine Flasche Sonnencreme vom Billardtisch und sprühte sie in das geschrumpfte Loch. Er schrie und stand plötzlich auf. Eine letzte Sache, sagte ich mit dem schlechtesten Lächeln, das ich in diesem Alter konnte, komm und hol deine Kleider. Also nahm ich Tommys Klamotten und sprang in den Pool.
Komm Traci, es ist Zeit zu schwimmen. Er ist mit mir in den Pool gesprungen. Ich fragte mich, ob ich das richtige Timing hatte, aber gerade als Tommy in den Pool sprang, kam sein Vater durch die Hintertür aus der Garage, wo er die Autos putzte. Er kehrte jeden Morgen und Nachmittag genau zur gleichen Zeit für eine Pause in seine Wohnung zurück. Ich denke, es ist ab und zu ein starkes Getränk, aber er war noch nie bei der Arbeit betrunken.
Tommy rief ihr Vater, und ich antwortete laut: Ich habe dir gesagt, du musst deinen Badeanzug holen, bevor du mit uns in den Pool springst
Ist das so? Tommys Vater fragte mich, und ich antwortete: Natürlich.
Ist das wahr? fragte er Traci. Er sah mich an und erkannte sofort, wie viel Ärger er bekommen würde, wenn er mich nicht unterstützen würde. Ja, antwortete er kleinlaut.
Tommy, komm her sagte Herr Barington und setzte sich auf einen der Stühle am Pool.
Tommy stieg aus dem Wasser und ging langsam zu seinem Vater. Du wirst bestraft und ich denke, diese Mädchen verdienen deine Strafe. Du hast sie mit deiner Dummheit beschämt, und sie werden deine Schande in deiner Bestrafung sehen.
Damit zog er Tommy in seine Arme und fing an zu schlagen. Er hatte große Handwerkerhände, und das Geräusch von jedem Klaps von Tommy auf seine nassen Pobacken hallte über den Pool- und Terrassenbereich. Nach kurzer Zeit fing Tommy an zu schreien, dass er nichts tue, aber das ließ seinen Vater noch härter klatschen. Schließlich endete die Prügelstrafe und Mr. Barington sagte: Entschuldigen Sie sich jetzt bei diesen beiden Mädchen für das, was Sie getan haben.
Tommy kam und stellte sich vor mich. Tut mir leid, Evelyn. Tut mir leid, Traci.
Sein Vater sprach wieder. Geh jetzt nach oben in unser Zimmer und stelle dich in die Ecke des Wohnzimmers. Später, wenn ich nach oben gehe, entscheide ich, ob du zusätzliche Strafe brauchst.
Tommys Hintern ist so knallrot, dass ich ihm dabei zusah, wie er langsam die Treppe hinaufstieg. Er drehte sich um und sah mich an. Seine Augen fragten sie, warum ich das tat. Obwohl ich noch nicht weiß, was das ist, antwortete ich mit dem süßen Lächeln von jemandem, der wusste, dass er eine natürliche Dame war.
Sobald mein Vater von der Arbeit nach Hause kam, ging ich weinend zu ihm und sagte ihm, dass Tommy uns nachspioniert und sprang nackt mit uns in den Pool. Natürlich ließ ich aus, was ich tat. Traci musste mich entweder unterstützen oder akzeptieren, was wirklich passiert war.
Mein Vater hat Mr. Barrington an diesem Abend gefeuert. Ich habe Tommy und seine Familie nie wieder gesehen.
== == == == == == == == == == == ==
ENDE VON KAPITEL FÜNFZEHN
== == == == == == == == == == == ==

Hinzufügt von:
Datum: November 17, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert