Lesben Sabrina Maree Und Vanessa Veracruz R. Kostenlose Pornovideos Mit Dicken Titten Comma Filmclips Lbrack1 Rsqb

0 Aufrufe
0%


Elfte Elfenhöhe Teil 1
dachte ich schließlich. Manche Schultage enden nie. Das heißt, bis es klingelt.
Ich packte meine Sachen und ging zur Tür des Flurs, eilte an den anderen Klassenzimmern vorbei, bevor sich der Flur mit entlaufenen Schülern füllte, die sich nach ihrem Zuhause sehnten. Draußen sprintete ich, bis ich das einzige Geräusch in der Schule hörte, das mich aufhielt.
Gegürtet, Gegürtet. Warte auf mich.?
Ich habe Vicky immer erwartet. Es war das Schönste, auf zwei Beinen in Juneau zu laufen. Sogar hübscher als ihre Mutter in ihren besten Jahren als berühmte Schauspielerin. Ich hörte auf zu rennen, drehte mich um und wartete auf Vicky.
Sieh mich nicht so an, du Idiot. Deine Welpenaugen bringen mich in Verlegenheit. Du blamierst mich. Einfach nicht. Wieso hast du es eilig, Girt?
?Seit gestern benutze ich Breitband. Meine Stiefmutter gab schließlich auf. Jetzt kann ich anfangen, Dinge selbst zu lernen. In meinem eigenen Tempo und nicht in diesem biederen, lobotomisierenden Highschool-Tempo, wir sind hier, um die Langsamsten willkommen zu heißen. Sie halten mich zusammen. Ich möchte wirklich, dass die Universität besser wird.
Danke für das Kompliment Girt.
Ich meinte nicht dich Vicky, weißt du das?
Endlich passiert es. Wir können auf Facebook miteinander reden, das würde mir gefallen?
Nein, Vicky, ich habe nicht an Facebook gedacht. Ich habe Breitband gekauft, weil ich meine Stiefmutter davon überzeugt habe, dass ich dauerhaften Zugang zu Wikipedia brauche. Wird er seine Augen darauf richten, was ich im Internet mache?
?Wikipedia? Was ist das??
Du musst mich nicht fragen, Vicky, es gibt Google, um dich zu finden, und dann gibt es Wikipedia, um dich weiterzubilden. Aussehen.?
Du benimmst dich nicht gut, Girt. Kommen Sie mit uns ins Einkaufszentrum.
Wer sind wir, Vicky?
Wir gehen alle Girt. Brunnen? kommst du??
Vicky, wir haben das alles schon tausendmal durchgemacht. Wir gehen zum Einkaufszentrum. Ich sage etwas und Greg schlägt mich. Es ist immer das Gleiche. Ich würde gerne Zeit mit dir verbringen, aber nicht mit ihm.
Isa Girt, wie alt bist du?
Ich lächelte Vicky an, weil ich wusste, dass ich mich nicht bewegen würde. Ich rannte wieder los und schrie Vicky an.
?Bis morgen.?
————————-
Zur Schule zu laufen war gut, aber nach Hause zu laufen war so viel besser. Ich habe die Zeit innerhalb einer halben Stunde seit meinem letzten Wachstumsschub und einem längeren Durchhaltevermögen gehalten. Ich konnte durch die Bäume sehen, dass meine Mutter zu Hause war. Sie ist nicht meine richtige Mutter, ich bin ein Adoptivkind, aber ich würde sie trotzdem meine Mutter nennen.
Hallo Mama, ich bin zu Hause.
Tiguaak, warte einen Moment, ich bin gleich wieder da. Möchtest du etwas Tee?
Tee kann warten. Internet, ich komme.
Heute wurden wir in der Schule wieder mit der Bedeutung des Jahres 11.111 bombardiert. Es ist das Jahr, in dem wir Elfen von der elften Höhe profitieren werden, obwohl mein Geschichtslehrer, Mr. Frye, nicht erklärt hat, was die sogenannte elfte Höhe bedeutet. Er sagte, dass wir nur 9000 Jahre warten müssen, um das zu bekommen, womit wir geboren wurden, ohne zu sagen, was wir bekommen werden. Ich fand es seltsam.
Ich sah, dass mein Laptop mit Google begann und fünf in die Suchleiste eingab. Die URLs, die die Suche gefunden hat, haben mir vage Hinweise auf Engelszahlen gegeben.
Eine Website sprach über das Power Gateway zu einer anderen Lebensform, angetrieben von einem Shanta Gabriel, der behauptete, den Erzengel Gabriel besucht zu haben und seitdem mit ihm kommuniziert.
Ich sage nicht, dass ich seine Geschichte glaube, noch sage ich, dass sie lächerlich ist. Solche Gedanken sind mir gleichgültig. Was auch immer die Fakten in seiner Geschichte enthielten, sie bedeuteten weit mehr als Mr. Fryes Märchen über 11.111. Für mich selbst dachte ich, dass Erzengel Gabriel vielleicht nicht dieselbe Person ist, die Gabriel später im selben Satz erwähnt.
Ich hörte meine Mutter die Treppe herunterkommen und sie drückte mir schnell einen Kuss auf die Lippen. Das tat er immer, und ich freute mich fast darauf, dieses Küsschen von ihm zu bekommen.
Wie geht es meinem Helden?, fragte er.
Dein Held hat heute in der Schule überlebt, Mom, trotz des tödlichen Summens des Bösewichts vor der Klasse, genauso wie der böse Boss Mr. Frye es heute getan hat. Wieder redete er den ganzen Tag und sagte nichts.
Tiguaak, wie alt bist du?
Mama, du nennst mich Tiguaak, Adoptivkind, im Schnitt passiert das einmal im Monat, heute zweimal. Was ist los??
Ich sah die erste Spur von Tränen in den Augenwinkeln meiner Mutter.
Es gibt hier eine elfische Angewohnheit, ihre Jungen an ihrem 18. Geburtstag spirituell zu trainieren, du bist zu spät. Diese Ausbildung kann mehr oder weniger mehrere Monate dauern. Du wirst während dieser spirituellen Entwicklung nicht nach Hause kommen. Girt, ich kann dich während dieser Zeit hier nicht sehen.
?Aber. Wie? Was? Wer? Wann? Ich will dich nicht für ein paar Monate verlassen. Was zur Hölle ist das??
Ich vermisste total einen stämmigen Mann, der plötzlich vor der Tür stand und ein Rehledertuch in der Hand hielt. Ich habe ihren Spruch nicht übersehen
Sag mir, dass es in ein paar Monaten Bullshit ist, Bhavishya. Du bist in 15 Minuten draußen und kommst mit mir. Sie werden in dieses Hirschleder gekleidet sein, nicht mehr. Sie werden keine Fragen stellen und tun, was Ihnen gesagt wird.
Ich sah wirklich keinen Sinn darin, mich gegen das zu wehren, was der Mann mir gesagt hatte. Ich wusste von seiner befehlenden Stimme, dass dies auf die eine oder andere Weise passieren würde. Also tat ich das Einzige, was ich konnte und sagte ?Bhavishya? Ich schaute in die Suchleiste von Google und hoffte, dass meine Rechtschreibung korrekt war.
Mutter, der Mann hat mich Bhavishya genannt. Es bedeutet Zukunft in Sanskrit. Ich glaube nicht, dass ich mein Ende sehen werde, wenn ich mit diesem Mann Schluss mache. Umarme mich bitte, ich werde dich vermissen.
Meine Mutter umarmte mich fest und ich dachte voller Freude an sie, als sich ihre beiden Brüste so anfühlten, wie sie aussahen. Kurvig an allen wichtigen Stellen. Es war weich, wo es gepolstert werden musste. Er warf einen weiteren seiner köstlichen Schnäbel auf meine Lippen. Ich vermutete sogar, dass er etwas Sprache hinzufügte, aber der Moment war zu kurz, um sicher zu sein. Ich habe zu viel von ihm geträumt, es war Glück.
Also Mama, du hast doch ein paar Schwächen für mich.
Denk nicht zu viel an mich, Girt. Manchen Dingen kann man nicht helfen. Oh Junge. Ich liebe dich. Geh Girt, jetzt geh und komm als Mann zurück.
Es dauerte länger, sich auszuziehen, als in Hirschleder zu schlüpfen. Der Mann hatte keine Schuhe, also zog ich meine Socken aus. Nach einer kurzen Umarmung mit meiner Mutter ging ich hinaus. Der Mann sah mich anerkennend an und sagte:
Sehr guter Bhavishya. Bring deinen Laptop in deinen Rucksack, beeile dich, wir haben einen langen Weg vor uns, bleib hinter mir. Nicht sprechen.?
Ich wollte dem nicht widersprechen, sondern rannte nach oben, um auch den Adapter zu holen. Als ich wieder aus der Tür kam, sah ich, dass er in die entgegengesetzte Richtung unseres Dorfes in den Wald gegangen war.
Der Mann ging mit großen Schritten, und nachdem ich die Lücke geschlossen hatte, musste ich alle drei Schritte ein wenig traben, um mit ihm Schritt zu halten.
Im Haus sagte der Mann auch, wir hätten noch einiges zu tun, also ging, trabte und rannte ich dem Mann hinterher, ohne nachzudenken, während meine Gedanken frei umherwanderten. Ich bemerkte vage, dass sich die Berge am Horizont ein wenig verändert hatten, aber ansonsten dachte ich nicht darüber nach, was passierte oder wohin wir gingen. Es war mir egal, wie lange wir fuhren.
In der Trance hätte ich den Mann fast übersehen, der anhielt. Nur einen halben Meter hinter ihm blieb ich fast stehen und stieß absichtlich ganz sanft mit ihm zusammen.
Sir, wissen Sie, dass Ihre Bremslichter defekt sind?
Ich habe keinen?..?, wollte er antworten, aber er hörte auf zu reden, als er merkte, dass ich ihn hatte.
Du kannst mich Amaqjuaq nennen, das heißt der Starke, aber ich denke, du bist genauso stark wie ich, Bhavishya. Wie kann es sein? Wieso bist du direkt hinter mir und jammerst nicht??
Als Welpe Amaqjuaq dachte ich früher, ich wäre mit dir gekommen, um zu lernen, jetzt vermute ich, dass du von mir lernen willst.
Aha, junger Mann. Ich fing an zu glauben, dass er schon weg war. Du machst mich heute zu einem glücklichen Mann. Bhavishya, ich stelle dir Fragen, damit du daraus lernen kannst. Bei den Fragen, die ich Ihnen stelle, geht es nicht um Wissen oder angewandte Wissenschaft, ich stelle nur Fragen, die Sie zu beantworten lernen können und die Sie in sich selbst suchen müssen.
Sir, ich kann mit Ihnen mithalten, weil ich jeden Tag zurück zur Schule laufe, also ist es wirklich nicht schwer, im Wald spazieren zu gehen. Ich mache meinen täglichen Lauf barfuß, also ist das Wandern im Wald nicht wirklich schwer. Und schließlich musste ich mit dem Sprachfehler hinter dir hergehen, damit ich alle Möglichkeiten hatte, mich abzulenken?
?Hahahahaha. Großer Bhavishya. Hahaha. Hat dir der edle und ehrliche Alasie gesagt, wie lange diese Einweihung dauern wird?
Ein paar Monate, Amaqjuaq.
In der Tat, Bhavishya, meine Schuld, meine Schuld. Ich fürchte, das wird in Ihrem Fall Jahre dauern. Oh mein Gott, du bist den anderen so voraus, oh mein Gott?
Amaqjuaq nahm eine Handvoll Blätter aus seiner Tasche und gab mir die Hälfte davon und sagte:
Kauen Sie diese Blätter Bhavishya, essen Sie sie nicht und spucken Sie das Fruchtfleisch aus, wenn der Minzgeschmack verschwunden ist. Das Kauen dieser Blätter wird Ihnen helfen, Ihre Seele zu öffnen. In 25 Minuten laufen wir wieder. Aber sagen Sie mir zuerst, wo sind Ihre Gedanken während unseres ersten Spaziergangs hingegangen?
Ich war zuerst bei meiner Mutter. Sie sollte gerade kochen, aber das konnte ich mir nur schwer vorstellen. Eigentlich mehrfach. Es erzeugte eine Art Überlagerung der anderen Bilder meiner Mutter in meiner Fantasie, es störte mich so sehr, dass ich es entweder noch einmal versuchte oder von Vicky fantasierte?
Was hat deine Mutter bei diesen Stößen gemacht, Bhavishya?
Hmm, er hat, ähm, ähm, einige Dinge getan, Amaqjuaq.
Erzähl mir von der ähm, ähm Sache, Bhavishya.
Er spielte uhh, Amaqjuag. Ähm, ich habe geträumt, er spielt mit seinen Fingern, ähm, sich selbst.
Guter Bhavishya, Ehrlichkeit ist sehr wichtig. Bhavishya jetzt. Wann immer Sie sehen, wie Avasie in Ihrem Kopf mit sich selbst spielt, ist sie jemals zufrieden?
Nein Amaqjuaq, wie kann ich mir das vorstellen, ich habe ihn noch nie im wirklichen Leben gesehen.
Oh Bhavishya, hast du gesehen, wie er Alasie im wirklichen Leben gefingert hat?
Nein Amaqjuaq, habe ich nicht, ich dachte nur??Ich weiß nicht, also?.
?Bhavishya Konzentrieren Sie sich jetzt auf Ihre Alasie, was sie tut und, was noch wichtiger ist, wo ist Ihre Alasie, wenn Sie sie mit Ihren Gedanken finden. Und wenn Sie ihn finden, sagen Sie ihm, er soll kommen.
Oh, du machst es mir leicht, Amaqjuaq. Meine Mutter sitzt auf dem Rücksitz eines Autos. Ich liebe es. Sie trägt einen kurzen Rock und eine Bluse. Ihre Bluse ist aufgeknöpft und sie spielt mit der linken Hand an ihren Brüsten. Seine rechte Hand liegt nahe an seiner Leiste. Jetzt steckt sie zwei Finger in ihre Muschi, oh Mann, so nass. Sein Mittelfinger steckt in seiner Fotze. Alasie atmet jetzt tief durch. Ich liebe ihn wie diesen Amaqjuaq. Er ist sehr verletzlich.
< Mama, ich möchte, dass du jetzt kommst, ich möchte, dass du es genießt. Hier, Daumenlutschen, das hilft. Komm Mama, du kannst >.
Du hast eine starke Vorstellungskraft, junger Bhavishya. Es ist im Moment okay, von deiner Mutter zu träumen, aber mein Rat an dich ist, für eine Weile damit aufzuhören, von Sex mit ihr zu träumen. Das ist nicht gesund.
Hier, nimm noch ein paar Blätter von Bhavishya und lass uns wieder in Aktion treten. Wenn Sie mit Ihren Gedanken wandern wollen, möchte ich, dass Sie zu dem Baum neben Ihrem Haus gehen. Der erste Ast ist niedrig. Stellen Sie sich vor, Sie treten auf diesen Ast und gehen dann bis zum Ende. Wenn Sie am Ende angelangt sind, setzen Sie sich hin und beobachten Sie die Umgebung und schauen Sie sich Ihr Zuhause an. Lass uns gehen.?
Nach der Pause war es genauso ereignisreich wie der erste Stint nach Amaqjuaq. Ich öffnete in Gedanken eine Tür und ging zu dem angegebenen Amaqjuaq-Baum. Ich kannte diesen Baum gut und spielte im Laufe der Jahre viel mit seinen Ästen. Ich akzeptierte diesen Baum als meinen Freund und mir gefiel die Vorstellung, dass ich der Freund dieses Baumes war.
Ich trat auf den untersten Ast des Baumes und ich glaube, ein Wind wehte, die großen Äste knarrten ein wenig und die kleinen Äste machten eine Art vibrierendes Geräusch, als ob sie miteinander in Resonanz wären.
Wie Amaqjuaq mir sagte, ging ich den ganzen Weg bis zum Ende des Astes. Es war der dunkelste Moment des Tages. Die Sonne war noch ohne Mond untergegangen. Es gab auch nicht viel Licht von den Sternen. Ich konnte das Haus nicht sehen, aber ich wusste, wo es war. Da ich sonst nichts zu tun hatte, folgte ich gedanklich der Amaqjuaq-Straße und machte mich auf den Weg in die Berge. Als Orientierungspunkt glaubte ich zu sehen, wie sich die Berge bewegten, und innerhalb von Minuten sah ich mich selbst hinter Amaqjuaq gehen. Durch diesen Traum ließ ich das gehende Ich über dem Boden schweben, also ging ich in der Luft. Es war mein Traum und es machte mir nichts aus, dass Amaqjuaq auch zu schwimmen begann. Er beschleunigte und ich wusste nur, dass ich ihm folgen musste, also folgte ich ihm.
Ich verstand nicht, warum dieser fliegende Spaziergang so anstrengend war. Amaqjuaq ging noch höher und schneller. Alles, was ich tat, war, ihn im Auge zu behalten und ihm zu folgen. Ich wusste, dass ich stundenlang rennen könnte, ohne nach Luft zu schnappen, aber in meinem Traum wurde mir vom Fliegen übel vor Hunger und durch Sauerstoffmangel kurzatmig. Wir durchquerten die Täler. Wir flogen über den Wald. Amaqjuaq wurde langsamer und landete bald neben einer kleinen Hütte. Also bremste ich ab und ging hinunter in die Kabine. Er öffnete die Tür der Hütte und bat mich herein. Ich war so müde. Ich versuchte, durch die Tür zu kommen, aber alles, woran ich mich erinnere, war das Gefühl zu fallen. Das Gefühl, gefangen und ins Bett getragen zu werden. Ich erinnere mich, zwei Leute miteinander reden zu hören, aber ich konnte mich nicht erinnern, die Worte gehört zu haben. Ich erinnere mich vage an die Überraschung bei ihrem Gespräch, aber danach nichts mehr.
Das Erste, woran ich mich erinnere, nachdem ich neben der Hütte gelandet war, war ein Tuch auf meiner Stirn und ich öffnete meine Augen.
Und ich erinnere mich an meine Überraschung, als ich sah, dass ich nicht zu Hause war. Und ich erinnere mich, dass mir eine Träne auf die Nase fiel.
?Mama? Was ist falsch am Weinen?
Ich erinnere mich, dass meine Mutter sich vorbeugte, um meinen Lippen einen weiteren ihrer besonderen Schnäbel zu geben. Aber was auffiel und was ich mit ins Grab nehmen würde, war, dass es nicht gerade sein Versprecher war. Es war ein voller Kuss auf meine Lippen mit der ganzen Zunge, die er hatte, und er machte weiter und weiter … bis er aufhörte zu küssen und mir eine persönliche Perspektive auf sein Dekolleté gab, während ihre Brüste frei schwankten. halb offene Bluse und sagte;
?Nein Sir. Ich weine nicht. Ich bin froh.?
?Experte? Mama? Ich verstehe nicht.?
?Verständnis kommt später. Darf ich mich bitte revanchieren??
?Güte? Ich tue keinen Gefallen, Mom. Sie können haben, was Sie wollen, wann immer Sie wollen.
Sein Kopf verschwand aus meiner Sicht. Ich fühlte mich nass. Es war sehr angenehm. Mein Schwanz wurde schon bald größer und zum ersten Mal in meinem Leben kam ich rein, ohne selbst etwas zu tun.
Sein Kopf landete auf der Decke und er gab mir einen weiteren schlampigen Kuss mit etwas von meinem eigenen Geschmack. Meine Mutter nahm meine Hand und steckte sie in ihren Pullover und ließ mich sie fühlen.
meine Mutter sagte,
Du gewöhnst dich besser daran, Meister. Auf Wiedersehen mein Engel, wir werden uns wiedersehen, aber zuerst musst du es herausfinden.
Als ich das nächste Mal meine Augen öffnete, saß Amaqjuaq neben meinem Bett.
Willkommen Inuksuk, der auf dem richtigen Weg ist. Ich sehe, dass dein Schlaf noch nicht zu Ende ist. Ich werde hier sein, wenn du wieder aufwachst, aber iss das zuerst.
Ich habe gegessen und geschlafen. Öfter als ich mich erinnern kann.
Amaqjuaq war wieder neben meinem Bett, als ich viele Male in dieser Hütte aufwachte.
?Willkommen Inuksuk. Hinsetzen. Heute ist der Tag, an dem Sie wieder aufstehen können.
Ich hatte das Gefühl, es sei nicht meine Aufgabe, Fragen zu stellen, also bereitete ich mich darauf vor, sie zu beantworten. Die Frage, die er mir stellen wird, ist höchstwahrscheinlich: Was ist passiert?
Erzähl mir, was passiert ist, Inuksuk.
Nun, die zweite Folge sah noch langweiliger aus als die erste Folge, wenn man auf deinen Rücken schaut. Ihr Befehl, meine Gedanken zu dem Baum bei meinem Haus zu lenken, war ein guter Befehl. Ich liebe diesen Baum und manchmal denke ich, der Baum liebt mich auch. Die Sonne war untergegangen, es gab keinen Mond und keine Sterne. Es war dunkel, also kam mir die Idee, unseren Spuren zu folgen. Ich konnte darauf zielen, dass die Berge abrutschten, und innerhalb von Minuten war ich hinter uns her. Ich sah mich gehen. Ich beschloss, mich schweben zu lassen, der ging, um mir selbst zu helfen, aber irgendwie schwebtest du auch. Und dann bist du weggeflogen Du hast mir gesagt, ich soll dir folgen, also bin ich dir gefolgt, bis ich eine Hütte erreichte. Du hast mich zu einem Bett getragen und ich habe geträumt, dass meine Mutter mich Meister genannt hat und, oh, das war ein guter Traum, sie hat meinen Schwanz gelutscht?
Es ist die richtige Ausfahrt Inuksuk. Nur ein paar Kleinigkeiten. Du hast nicht geträumt. Nichts. Alles war echt. Und alles, was passiert ist, ist passiert, weil du es wolltest?
Als ich das letzte Mal aufgewacht bin, war meine Mutter hier, meine Mutter war jetzt Amaqjuaq?
Du sagst, er ist hier. Ich habe gesagt, dass alles, was du gesagt hast, wahr ist. Sie haben seit mehr als 15 Jahren Sex mit der Person, die Ihre Pflegemutter war. Ihre Alasie ist nicht mehr in der Lage, ihre Pflichten als Ihre Mutter zu erfüllen. Er wusste, dass das passieren würde, und jetzt ist er dein Sklave. Er wird hier sein, wenn er wieder zu Kräften kommt.
Amaqjuaq, kann ich dir eine Frage stellen?
?Sie haben es bereits getan und können ein anderes fragen.?
?Was bin ich??
Ich werde dich alles verstehen lassen, bevor ich dich unter Menschen wandern lasse.
——–
No tekkeitsertok, du Gott der Jagd. Sie können diese Gedanken nicht in den Kopf jeder Frau setzen, und Sie können diese Gedanken nicht in den Kopf jeder Frau setzen. Ich werde es nicht haben. Was würde mit der Welt passieren, wenn jede Frau anfing, dich Meister zu nennen? wie dein Alasie es jetzt tut. Hören Sie auf, Vorschläge zu machen. Alasie hat sich dir hingegeben, hat ihr Leben gegeben, um mit dir in Gefangenschaft zu sein. Machen Sie sich nicht über dieses Geschenk lustig.
Ja, Amaqjuaq, ich verstehe. Ich stimme dir zu, das wäre ein Problem. Ich möchte als Mensch durch die Straßen gehen, ohne verfolgt zu werden. Es scheint so viel einfacher zu sein, Dinge von einer Frau zu erledigen, wenn ich ihren Verstand berührt habe.
Manchmal glaube ich, du verstehst Tekkeitsertok nicht. Es ist völlig normal, den Geist einer Frau zu berühren und Dinge damit zu erledigen. Vermeiden Sie es, nur sexuelle Dinge zu bestellen und vorzuschlagen, und bleiben Sie vor allem aus ihren Gedanken, wenn sie einen Orgasmus haben. Halten Sie sich von Frauen fern, die auf ihren Wolken reiten. Halten Sie sich an die einfache Regel;
Fick sie oder leite sie.
Bei Gelegenheit. Probieren Sie die Delikatesse bei Vicky. Denken Sie daran, dass der Weg, dies zu tun, elegant ist. Es ist schön, wenn dich eine Frau zum ersten Mal Master nennt. Es ist, als würde man ihnen die Jungfräulichkeit nehmen. Aber vergiss nicht, sie werden dich mit diesem Titel nicht für den Rest ihres Lebens verfolgen, und nur ihr Tod wird dich davor bewahren, ihre Herren zu jagen. Du bist mental an deine Sklaven gebunden, es ist eine symbiotische Beziehung und nur der Tod kann diese Bindung brechen. Vorsichtig sein. Ich weiß, dass du ein guter Junge bist. Aber versklaven Sie zu viele Frauen, und ihre Verfolgung wird dazu führen, dass Sie sie tot sehen wollen. Es ist nichts falsch daran, jede Frau, die du triffst, unter deine Füße zu bekommen, aber wenn du in ihren Tod verwickelt bist, stirbst du auch ein bisschen. Dann, Sohn, halte dich von Frauen fern. Habe Sex mit deinen Sklaven und halte so wenig Sklaven wie möglich. Das einzig Gute ist, dass Sie jede Frau anziehen können, die wie Alasie in Sie verliebt ist. Eine Frau, die in dich verliebt ist, wird dich nie mehr loslassen, wenn sie erst einmal verzaubert ist. Alasie wird dich nie verfolgen.
Ja, Amaqjuaq, wenn ich den Geist einer Frau berühre, habe ich Angst, weiterhin in diese Falle zu tappen. Es ist so einfach, eine sexuelle Idee im Kopf zu haben.
Tekkeitsertok, komm bloß nicht in ihre Köpfe. Lass alle Frauen in Ruhe. Verwenden Sie Ihre Vorstellungskraft und denken Sie an jemanden mit viel körperlicher Stärke. Jemand wie dein missbräuchlicher Klassenkamerad Greg. Stellen Sie sich vor, Sie nutzen Ihre Kraft und vögeln alle Mädchen um ihn herum. Du denkst, die Welt wird wütend auf Greg sein, wenn er herausfindet, dass er seine Macht gegen sie eingesetzt und all die Mädchen um ihn herum vergewaltigt hat. Stellen Sie sich Tausende von Frauen vor, die Sie nur mit Ihrem Verstand berühren und Sie ihre Meisterin nennen und dann von den Menschen dieser Welt als ihre Meisterin entlarvt werden. Was glauben Sie, was sie tun werden? Und außerdem ist es für Tausende von Frauen unmoralisch, dich ihren Meister zu nennen. Tekkeitsertok, sie werden dich alle um Rat fragen und du wirst dich nirgendwo verstecken können.
Amaqjuaq, wie lange liege ich schon in diesem Bett? Ich kann mich nicht erinnern, so dünn gewesen zu sein.
Du erholst dich seit über einem Monat, Bhavishya. Einige Leute waren vielleicht während deiner Genesung besorgt, aber ich war mir sicher, dass du darüber hinwegkommen würdest. Ich weiß, dass ich es riskiert habe, so weit zu fliegen, ich habe im Grunde die Plätze gewechselt, aber ich habe ihre Gedanken während des Fluges beobachtet und fand es großartig. Ich dachte, seine körperliche Stärke sei gut genug, aber anscheinend lag ich falsch.
Du sprichst hier von Eleventh Height Fähigkeiten, Amaqjuaq. Ich könnte das nie, wie ist das möglich, ich benutze nicht zwei höhere Fähigkeiten gleichzeitig?
Ich habe als Katalysator gehandelt, Bhavishya. Du hast das getan, weil ich dich mit meiner Energie gefüttert habe und die Blätter deine Seele geöffnet haben. Rückblickend hätte ich dir mehr Energie und weniger Blätter geben sollen, aber ich war auch müde. Jetzt steh auf, Bhavishya, wir haben viel zu tun und nur sehr wenig Zeit, um uns auf die Heimreise vorzubereiten. Und dieses Mal werden wir die Distanz zu Fuß gehen. Bereiten Sie sich auf eine lange Reise vor. Denken Sie nur daran, dass Sie Ihre Kraft auf die elfte Höhe freisetzen können.?
———-
Wir sind seit Wochen unterwegs, Amaqjuaq, ich habe jetzt schon Angst vor deiner Antwort, aber wie lange werden wir brauchen, um nach Hause zu kommen?
Oh, der Ungeduldige ist zurück. Ich habe dir vor Bhavishya gesagt, wann immer dein Fortschritt beim Aufstieg ins Stocken gerät, verlasse ich den Pfad. Auch hier denke ich, dass das Erlernen von Altitude für Sie wichtiger ist als ein traditionelles Training. Und erzähl mir nicht, dass du bei Mr. Frye studiert hast.
Amaqjuaq, bei der ersten Station auf dem Weg zur Hütte hast du gesagt, dass meine Einweihung Jahre dauern würde, weil ich so stark sei. Das verwirrte mich. Können Sie mir bitte sagen, was Sie damit meinen? Worin bin ich stark? Und warum macht es das Lernen schwerer, stärker zu sein? Schule spielt keine Rolle mehr?
Hmm, Bhavishya, ich hatte Angst, dass diese Fragen kommen würden. Es ist schwer zu beantworten. Eigentlich fürchte ich, dass es keine einfachen Antworten auf Ihre Fragen gibt. Ich werde es noch versuchen.
Bhavishya, stellen Sie sich vor, Sie wären ein Kind, das versprochen hätte, für immer Primzahlen zu zählen, aber es gab keine einzige Person auf der Welt, die Ihnen erklären würde, was Primzahlen sind. Wie denkst du, wirst du lernen, sie zu zählen? Wie denkst du, kannst du den elften Aufstieg der Elfen meistern, wenn es niemanden auf dieser Welt gibt, der dir den Weg zeigt? Niemand hat Bhavishya-Fähigkeiten. Vielleicht bin ich der einzige, der die zehn Höhen nutzen kann. Aber ich kann nicht mehr als eine Höhe gleichzeitig verwenden. Also bin ich nicht im Elften. In diesem Alter bist du viel stärker als ich es jetzt bin. Alles, worum ich Sie bitte, ist, auf Ihre Seele zu hören, ihr zu vertrauen und sich von ihr leiten zu lassen;
Elfte.
Elf.
Höhe.
Spirit Walking war für mich der Beweis, dass du jemand bist, der das kann. Enthüllung der elften Höhe. Zum Wohle von Ihnen und den Elfen. Und ja, auch wenn es zum Wohle der Menschheit ist.
Heißt dieser Ausdruck, dass es niemanden auf der Welt gibt, der mir sagt, wie ich die Elfte Höhe erreichen kann, Amaqjuaq? Bedeutet diese Aussage, dass Sie trotz allem, was Sie mir gezeigt haben, den Elften nicht selbst erreichen können?
Ja, Bhavishya, das alles ist vollkommen wahr. Ich habe Jahre gebraucht, um die Fähigkeiten zu erreichen, die ich jetzt habe. Und ich bin fast davon überzeugt, dass es keine Seele auf dieser Welt gibt, die weiter entwickelt ist als ich in den Aufstiegen, das heißt, bis ich dich getroffen habe. Vergleiche uns beide und strahle wie die Sonne, ich bin eine Kerze im Wind.
Meine Mission in dieser Welt ist es, Ihnen zu zeigen, wie Sie das blendende Elfenlicht verbergen können, das jetzt vor Ihren Augen scheint, und Ihnen zu zeigen, wie Sie Ascensions verwenden und sie gleichzeitig zufällig verwenden können. Denn das ist die elfte Höhe. Alle zehn Erhebungen nutzen zu können, ohne sie trennen zu müssen, wie ich es sollte.
Bhavishya, ich bin es leid, ein paar Minuten lang eine einzelne Erhöhung zu verwenden. Du ermüdest meinen Verstand, während du ein paar Minuten mit mir redest. Ich werde dir niemals zeigen können, wie man die Elfte Höhe erreicht, und ich glaube nicht, dass es jemanden auf dieser Welt gibt, der dir zeigt, wie. Du musst es in dir selbst finden und der einzige Weg, es zu finden, ist, dich darauf zu konzentrieren. Verbringen Sie Ihre ganze Zeit damit, ihn zu suchen?
Also Amaqjuaq, wenn ich mich nicht irre, werde ich entweder die Schule vergessen und den Elften finden oder alles vergessen? Vergiss eine Ausbildung. Habe ich vergessen, mir ein Leben zu machen?
Ja Bhavishya, das ist es im Grunde, Bhavishya. Aber das Lernen wird kein Problem für Sie sein. Ihre Herausforderung besteht darin, die elfte Erhebung zu erreichen. Für mich selbst hatte ich noch nie ein so schlechtes Leben und Ihres wird ganz anders sein, ich wünschte, es wäre besser, aber es liegt an Ihnen. Lernen Sie auch, mit dem auszukommen, was Sie bereits haben. Sollen wir zu Mittag essen?
Frühstück, Mittagessen und Abendbrot. Ich schätzte die Lektionen von Amaqjuaq sehr, aber sie gingen höllisch zur Neige. Die mentalen Aufgaben, an die mich Amaqjuaq denken ließ, gaben mir einen gesunden Appetit.
Nochmals, Bhavishya, verstecke deine Elfenperle. Dies ist am einfachsten zu erreichen und ich weiß, dass Sie es tun werden. Wir können nicht zu Ihrem Haus zurückkehren, bis Sie wenigstens Ihre Perle versteckt haben. Sie blenden die Elben, denen du begegnest, und sie nennen dich Meister, nur weil sie dir in die Augen sehen. Das können wir nicht haben. Den Augenhintergrund darfst du nur zeigen, wenn du in Gefahr bist.
Das Freilegen meiner Perle Schicht für Schicht mindert nicht ihre Präsenz in meinen Augen. Amaqjuaq, was wäre, wenn ich meine Perle hinter den Mond stecke und die Schnur verstecke, die sie an mich bindet?
Gute Idee, Bhavishya, und wenn die Schnur reißt, wie findest du deine Perle wieder? Pearl behält deinen Egoismus. Du bist nur ein Mensch ohne Verbindung mit deiner Perle.
?Ich, ich, ich???
?Ja. Sie haben Recht. Wir gehen nicht bald nach Hause.
Sind wir schon in der Nähe von Juneau?
?Nummer. schau nach links.?
?Hütte? Ist das die Hütte? Der Club, in dem du mich monatelang angeschaut hast??
Ja, Bhavishya. Ich habe uns wieder dorthin gebracht. Gehen Sie einfach, ich werde nach Fleisch jagen. Sobald du in der Kabine bist, darfst du zu Alasie gehen und sie trösten. Ich werde bei dir sein, bevor es dunkel wird.
Ich ging in die Hütte, machte ein Feuer und stellte einen großen Kessel darauf, um Tee zu kochen und zu kochen, was Amaqjuaq bringen würde.
Ich setzte mich und konzentrierte mich. Innerhalb von Sekunden senkte ich meine Verbergungskräfte und begann die Gedankenreise. Nachdem ich auf meinen Baum geklettert war, ging ich zu Alasie und fand sie zu Hause, wo ich von meinem Platz im Baum aus nachsah. Er begrüßte mich mit einem seiner besonderen Schnäbel in meinem Mund.
< Willkommen Meister. Ich vermisse dich. Was kann ich für dich tun, Meister? >
< Ich habe dich auch vermisst. Wie wäre es mit einem kleinen geraden Hals? >
< Dein Wunsch ist mir Befehl, Meister >.
Es war klar, dass Alasie mich genauso vermisste wie ich sie. Unterbewusst muss ich sie an ihren Geschlechtsteilen berührt haben, als sie keuchte. Wenn ich ihm zurückgeben könnte, was er mir sein ganzes Leben lang gegeben hat, wäre jetzt der richtige Zeitpunkt dafür, also machte ich weiter mit meiner guten Arbeit und fühlte mich mehr als nur nass an meinen Fingern.
.
< Oohhhhh, Meister, danke, unhnghmm, das ist schön >.
< Alasie, du bist so schön, wenn du kommst, du strahlst >.
< Uhmnghmmm, ich denke, du bist derjenige, der zwischen uns beiden glänzt. Wenn ich es nicht besser wüsste, hätte ich gedacht, die Sonne geht auf, statt unterzugehen >.
< Ja, Amaqjuaq sagte dasselbe. Ich muss wirklich etwas dagegen tun, aber meine Bemühungen sind nicht so erfolgreich. Ich habe versucht, meine Perle unter allem zu verstecken, was ich finden konnte, aber das Licht kommt weiterhin aus meinen Augen. Also schlug ich vor, meine Perle auf der dunklen Seite des Mondes zu verstecken und eine mentale Verbindung damit herzustellen, aber laut Amaqjuaq könnte die Verbindung unterbrochen sein. Also ich stecke in einem kleinen Dilemma >.
< Bitte ignorieren Sie meine dummen Mädchenideen, Meister, aber was würde passieren, wenn Sie sich in Ihre Perle verinnerlichen und dann Ihre Perle nach außen erweitern würden, um die Erde und sogar dieses Sonnensystem einzuschließen >.
< Das ist überhaupt keine dumme Idee, Alasie. Wenn es dir nichts ausmacht, probiere ich es gleich aus >.
< Bitte teilen Sie mir das Ergebnis mit, bitte meistern? >.
Dennoch, konzentriert, aber unfähig zu sprechen, zog ich meine Seele an mich und betrachtete meine eigene Perle. Aus dieser Perspektive sah die Perle nicht so beeindruckend aus. Ich kam näher und machte mir einen weichen Zweig und berührte damit die Perle. Es ist einfach vorbei. Das machte es viel einfacher. Ich zog den Rest meiner Seele in die Perle. Ich dachte, die Muschel der Perle hätte eine vage Dehnungseigenschaft, und ich bat sie, sich sanft nach außen zu kugeln und sie zu bewahren, einschließlich der Berge. Das war jetzt einfach.
< Alasie, es funktioniert. Vielen Dank. Du bist ein Genie >.
< Meister, du strahlst nicht mehr. Das ist toll. Du kannst jetzt nach Hause kommen. Amaqjuaq wird sehr aufgeregt sein. Da bin ich mir sicher >.
Und er war aufgeregt. Fünfzehn Minuten, nachdem ich meine Perle erweitert hatte, stürzte er schreiend zur Tür der Hütte; ?Bavishya, Bavishya, was ist passiert, deine Existenz ist verschwunden?
Nichts ist passiert, Amaqjuaq. Aber Alasie ist ein Genie. Er sagte mir, ich solle in meine Perle hineingehen und dann die Perle herausdrücken. Es ist jetzt eine Kugel jenseits der Berge. Ich habe mich noch nicht getraut, sie anzubauen.
?Lass mich dir in die Augen sehen Bhavishya??? Unglaublicherweise bist du kein Elb mehr. Weg. Du sagst, es wird nach außen gedrückt? Mit deiner Perle??
?Darf ich das dann???? Und nun??
Dein Elf ist zurück, hast du die Perle zurückbekommen?
Nein Amaqjuaq, ich habe einen Faden von der Perle bis zu meinem Auge gestrickt, soll ich versuchen, ihn so lange wie möglich zu behalten?
Gute Idee Bavishya, gute Idee. Aber damit andere Elfen deine Macht nicht bemerken oder von ihr beeinflusst werden, verdünne den Faden, der zu deinen Augen führt, und wenn sie ihn sehen, werden sie beginnen, dich ihren Meister zu nennen. Das kommt unerwartet, aber so kann man sich nicht zeigen.
Nun, Amaqjuaq, ich würde den Faden von meiner Perle bis zu meinem Auge dünner machen.
Bhavishya, es ist, als hättest du nichts für mich getan. Machen Sie es so dünn wie möglich und sagen Sie ihm dann, dass es millionenfach weniger fest ist. Und wieder millionenfach weniger solide. Und millionenfach weniger. Ja, Bhavishya, das ist es. Jetzt siehst du für mich wie ein gewöhnlicher Elb aus. Benutzt du ein Elevation oder ist es so?
Das ist jetzt mein Amaqjuaq. Ich habe immer noch die Möglichkeit, eine Höhe zu verwenden?
Dann können wir nach Hause gehen und deine Ausbildung von dort aus fortsetzen. Vergiss nicht, Alasie von mir zu danken. Sie können wählen, gehen oder fliegen?
Wir werden in Amaqjuaq spazieren gehen, ich freue mich darauf, Alasie wieder zu treffen, aber ich bin nicht so gespannt darauf, wieder zur Schule zu gehen.
Gut Bhavishya, sehr gut. Ich liebe die Art und Weise, wie du deine Perle nach außen ausdehnst. Ich fühle nichts außer deinem Verschwinden. Bitte vergrößern Sie Ihre Perle so weit wie möglich und versuchen Sie abzuschätzen, wie viel Kraft Sie benötigen, um Ihre Perle außerhalb des Weltumfangs zu erweitern.
Mein Selbst zu erweitern hat nur die positiven Eigenschaften von Amaqjuaq. Ich spüre, wie es sich automatisch repariert. Ein Satellit ist gerade vorbeigefahren und wurde bereits repariert. Es kostet keine Energie, Amaqjuaq, ich kann die Kugel verwenden, um Energie zu sammeln und aufrechtzuerhalten.
Bis jetzt habe ich nie gespürt, wie sich die Perle in mir ausdehnt. Jetzt möchte ich, dass Sie dies langsamer tun und auf Ihre eigenen Gefühle achten, wenn Sie an mir vorbeigehen. Nein, du hörst nicht auf zu laufen. Sie sollten beides gleichzeitig tun können. Der Gang sollte automatisch gehen, wie Ihr Herzschlag. Grundlegende Elven-Funktionen sollten auch automatisch gehen. Ja, so ist es.?
Ich spüre, wie meine sich ausdehnende Elfenhaftigkeit jetzt durchgeht?
Ja, aber ich kann nicht beschreiben, wie ich mich wirklich fühlte. Hast du irgendetwas bemerkt Bhavishya??
Ich denke schon, aber ich muss das noch öfter tun, um sicher zu sein. Ich werde es einfach viele Male hintereinander tun. Ich kann vorweg sagen, dass ich immer sagen kann, wo Juneau ist. Ich kann etwas erkennbar Juckreiz aus dem Süden spüren. Warte, ich kann etwas schwächeres und weiter vom Westen entferntes fühlen, wie einen hellen Moment. Nach mir?. Ja, der Punkt liegt auf der anderen Seite des Atlantiks. Und es gibt etwas auf der anderen Hemisphäre der Erde, ich würde Australien sagen, aber ich bin mir nicht ganz sicher. Und ja??.. Da ist noch eine Sache. Bedenken Sie, dass Elfen gelb sind, dann sind beide Dinge, die ich im Osten entdeckt habe, gelb, also könnten sie theoretisch Elfen sein. Das Ding in Australien ist auch gelb, ich würde sagen Elfen. Es gibt etwas Schwarzes in Richtung Mexiko. Das klingt für mich nicht sehr gut, aber ich kann dir nicht sagen, was es ist.
Okay, Bhavishya. Hör auf, was du tust. Ich möchte nicht, dass Sie sich irgendetwas aussetzen, das eine Bedrohung sein könnte. Kann man das Scannen in diese Richtung ausschließen?
Gute Idee, Amaqjuaq, das ist ziemlich schlau. Bist du sicher, dass du nicht mit Alasie verwandt bist?
Habe ich dir gesagt, dass ich nicht mit Alasie verwandt bin, junger Bhavishya?
Amaqjuaq, du machst Witze, Alasie was zu dir?
?LCA ist mein Enkel, er wird jung kommen.?
?Amaqjuaq Macht dich das zu meinem Urgroßvater?
?Wie oft muss ich das sagen? Geh weiter?
?Wofür ist Amaqjuaq es wert? Wenn ich einen Riss in meiner expandierenden Perle öffne und sie in der Nähe von Venezuela lasse, registriert das Schwarz nichts und repariert sich selbst. Ich denke, wir werden überleben. Und???. Amaqjuaq, wenn Alasie Ihre Enkelin ist, darf ich fragen, wie alt sie ist?
Es ist mir egal, mein Sohn. Ich bin 80 Jahre alt.
Wow, in diesem Fall Amaqjuaq, ich möchte alt werden wie du.
Lebe gesund, tu was ich sage, ich weiß, dass du alt werden wirst wie mein Sohn. Sie können es fast so akzeptieren, wie es ist. Alasie weiß, dass ich ihr Großvater bin. Du kannst mit ihm darüber reden, aber er ist der Einzige. Du wirst mit niemandem darüber reden.
Ja, Sir, positiv, Sir.
———-
Als wir nach drei Wochen Fußmarsch endlich nach Hause kamen, war ich völlig enttäuscht, dass Alasie nicht zu Hause war.
< Du kannst es in deinem Kopf finden, Sohn. Jetzt. Setzen Sie sich physisch in den Baum. Meditiere über den ersten Zweig, entleere deinen Geist. Bleiben Sie dort, bis ich Sie zum Essen einlade >.
< Alles, worüber Sie speziell möchten, dass ich meditiere >.
< Übe einfach hochrangige Erhebungen, mein Sohn. Und gib Eleventh immer eine Chance. Sehen Sie nach, ob Sie Vicky > finden können.
Genau das wollte ich. Erreichen des elften. Auf jeden Fall, nachdem wir es während unserer Sommerreise gerochen haben. Diesmal ging ich zu meinem Baum, trat auf den ersten Ast und ging bis zum Ende, setzte mich. Mühelos brachte ich mich auf die für Erhebungen erforderliche Konzentration und wollte Vicky anrufen. Jetzt gibt es ein Problem. Ich hätte zu mir sprechen und fragen können, wo er ist, aber bevor Vicky wusste, dass ich nach ihm suchte, wollte ich ihn finden.
Also dachte ich an Vicky und zog meine Perle zurück, wobei ich erneut die Dunkelheit Mittelamerikas vermied. Ich hatte eine Ahnung, wo es sein könnte, und in Gedanken schaute ich in diese Richtung, Downtown Juneau. Es ist so einfach wie einen Kuchen zu backen. Ich musste nur an jemanden denken und meine Gedanken in die richtige Richtung lenken. Ich sah mir einen Vicky-Blip an. Hmm, sie schaute auf ihre Unterwäsche. Sehr funktionell im zeitigen Frühjahr in Alaska. Um Ihre Dessous zu zeigen, müssen Sie sich wirklich ausziehen wollen, denn wenn es zu dieser Jahreszeit in Juneau eines gibt, dann sind es die Schätze der Frauen. Vicky interessierte sich besonders für einen rosa Spitzenanzug. Und ich war froh, dass ich nicht sein Vater war, denn das war der Name auf der Kreditkarte, die er bei sich trug.
< Probieren Sie es aus. Versuchen. Versuchen. Versuchen. Versuchen. Versuchen. Versuchen. Versuchen. > anprobieren.
Zwei Minuten später starrte ich Vickys Brüste mit ihren eigenen Augen im Spiegel an und sah sie in rosa Unterwäsche.
< Kaufen. Besorgen. Besorgen. Besorgen. Besorgen. Besorgen. Besorgen. Besorgen. Besorgen. Besorgen. Besorgen. Kaufen >.
Es gelang. Er beschloss, das Set zu kaufen. Ich habe gesehen, wie Vicky sich ein paar Mal gestreichelt hat, bevor ich mit ihr Schluss gemacht habe.
—–
.
< Wenigstens weiß ich, von wem meine Mutter kochen gelernt hat >.
< Bhavishya, erinnerst du dich an die Rede, von der du dachtest, du müsstest die Schule abbrechen? >
< Ja, nicht gerade eine gute Idee. Weißt du, ich will Arzt werden, Menschen gesund machen. Ich sehe das nicht, wenn ich anfange, diese Elven Eleventh Height zu jagen >.
< So ist es nicht und du kannst dich nicht mit mir vergleichen. Sie haben bereits Zugriff auf alle Höhen außer der elften. Sie müssen nur den Elften finden. Sie können sich auch an eine Person mit Ihren Fähigkeiten wenden und einige ihrer Kenntnisse herunterladen >.
< Ist das so einfach, Amaqjuaq? >
< Ja Bhavishya, es ist so einfach >.
< Bekomme ich nicht schreckliche Kopfschmerzen, wenn ich eine sachkundige Person fallen lasse? >.
< Nein und ich weiß nicht, warum das passiert. Eine gute Theorie ist, dass Sie keine Kopfschmerzen haben, weil Ihr Spender auch sein Wissen bekommt >.
< Ich vergewissere mich besser, dass meine Spender nicht alkoholabhängig sind. Ich mag keinen Kater >.
Ein Auto fuhr nach Hause.
Wer könnte es zu dieser Stunde sein, Amaqjuaq?
?Wie kann ich es wissen? Definitiv nicht für mich.
Ich konnte sehen, wie Vicky aus dem Auto stieg.
Vicky Goodrich, in meiner Klasse.
Ich erinnere mich, dass ich heute Nachmittag zu ihr gegangen bin. Ich wette, Sie haben ihm befohlen, etwas zu tun. Etwas Unnützes vielleicht.
Ja, Amaqjuaq, das stimmt. Ich gab ihm nicht die geringste Ahnung, dass ich bei ihm war.
Ja, aber auf einer unbewussten Ebene hat er wahrscheinlich deine Stimme erkannt, als du es ihm befohlen hast. Ich überlasse es Ihnen, es zu lösen oder nicht. Bring ihn in dein Zimmer. Ich gehöre nicht zu diesem Gespräch und ich will es auch nicht sein.
Ich öffnete die Tür, aber bevor ich etwas sagen konnte, schlang Vicky ihre Arme um meinen Hals und küsste mich leidenschaftlich.
Du wirst nie erraten, was heute Nachmittag passiert ist, Girt.
Wenn das der Fall ist, stört es Sie, wenn ich schätze? Bitte sag mir, was passiert ist, Vicky.
Mein Vater gab mir seine Kreditkarte, um schicke Klamotten zu kaufen, und ich hatte schon Kisten gepackt, als ich das Auto im Schaufenster von Victoria’s Secret sah.
Was hat Vicky gesehen?
Sexy Dessous, dumm.
?Sexy Dessous und was dann?
Wirklich, das Verrückteste. Ich habe an dich gedacht, als ich ein wunderschönes rosa Dessous-Set betrachtete. Nein, es war nicht das erste Mal, du Idiot, aber es war ein sehr mächtiger Gedanke. Es war, als hätte ich dich neben mir stehen sehen und mir gesagt, ich solle es versuchen.
Kein Scherz, ich war den ganzen Tag zu Hause.
?Ich weiß das nicht. Nein, ich scherze nicht, Dummkopf. Also habe ich dieses kleinste Kleidungsstück gekauft, um es anzuprobieren, und dann war es im Umkleidekabinenspiegel, als würde ich es Ihnen zeigen, und ich hörte Sie sagen, kaufen Sie es. Ich liebe dich, ich liebe dich wirklich, ich weiß es einfach. Es passiert einfach nicht. Du bist mein Seelenverwandter. Irgendwie habe ich es für dich gekauft. Oh, Girt, ich werde dich jetzt küssen.
Natürlich machte es mir nichts aus, Vicky zu küssen. Davon habe ich jahrelang geträumt und jetzt küssen wir uns. Es ist lange her, aber ich musste endlich fragen.
Nun, was hast du gekauft?
Vicky zog sich aus. Genau so. Unter seinem Mantel waren neue Kleider sichtbar, und auch die Stellen, an denen sie abgelegt worden waren, waren sichtbar.
Bis um.
Bis um.
Wow.
Vicky, du bist mit Abstand die schönste Frau der Welt.
Wieder griff mich Vicky an. Aber nicht zum Küssen. Dieses Mal fing sie an, meinen Kleidungsstatus mit ihrem gleichzusetzen. Nicht ahnend, dass ich ein Kommando sein würde. Sie fand es heraus, als sie sich vor mich kniete, um meine Hose herunterzuziehen, und ihr ins Gesicht starrte. Ich kann mir nicht helfen
< Kuss, Vicky. Küss sie. >
Vicky tat mehr, als sie zu küssen. Er hat es beseitigt. Ich habe das schon früher gespürt, aber damals war ich nicht wirklich wach, und jetzt bin ich wach. Erwachen. Vicky hat mich dazu gebracht, meine Träume in Surround-Sound zu leben, indem sie summt. Ich konnte nicht anders und gab ihm alles, was ich hatte. Mehr als ein Schluck. Vicky hatte nichts dagegen. Es hat alles zerstört. Irgendwie dachte ich, es müsste eine Erhebung sein. Die weibliche.
Ich liebe dich, Vicky.
Ich liebe dich auch du Idiot. Wie ist das möglich? Oh, entspann dich, es ist mir egal. Ich verstehe es einfach nicht. Es ist, als würde die ganze Welt planen, uns zusammenzubringen. Mein Vater, meine Mutter, deine Pflegefamilie, Brad und bis zu einem gewissen Grad du und ich.
Wenn mich jemand beschuldigen würde, dich dazu gebracht zu haben, mich so zu küssen, würde ich meine Schuld zugeben. Was ich nicht verstehe, ist die Verantwortung von Mama oder Papa oder meiner Pflegefamilie. Und Brad??
Zunächst sagte Brad, er wolle nicht mit mir ins Einkaufszentrum gehen. Als ich dann nach Hause kam, gab mir mein Vater als erstes seine Kreditkarte. Dann bot mir meine Mutter nicht einmal eine Tasse Tee an und Sie wissen, sie hat geschworen, jeden Tag Tee zu trinken. Er sagte mir auch, ich solle meine Garderobe komplett erneuern. Schuhe, Socken, Hosen, Kleider, Pullover, Blusen und Mäntel. Alles für den Sommer. Und darüber hinaus. Und in diesem Moment dachte ich wirklich, die Welt geht unter??? Er hat mir seine Autoschlüssel gegeben?
?Seine Autoschlüssel? Aston Martin? Du musst mich verarschen. Aber hier sind Sie mit dem Mercedes Ihres Vaters.
Das ist eine andere Sache, die mich stört. Mein Vater hat mich hierher gebracht. Er ist immer noch im Auto und er sagte mir, ich solle mich beeilen. Ich schätze, er ist weg?
Ich bin müde, Vicky. Aber das ist mir egal. Nein, das ist nicht die ganze Wahrheit. Ich sorge mich um dich. Und du hast noch nicht gepunktet, also ich????
Was machst du, nein, also ja. Hmnghnnmm, ja dumm, es ist da. Bitte lecken. Bitte? Schneller. Uhnmghnmmm, yeeessss, ooohhhnmghnmm, ich liebe dich. Unghnm, unghnm, unghnmmmm, ung, ich kann nicht aufhören. Unghnmmmm, ooooh Girt, bitte, ja, unghnmm. Ughnm, ähm, ähm, äh. Oooh, Girt, ähm, großartig. Ich will das nie aufhalten.
Hier, Vicky, lass mich dich umarmen. Lass uns umarmen und dann zusammen schlafen.
******************************
******************************
Weißt du, meine Grammatik ist weit davon entfernt, perfekt zu sein, und ich auch nicht. Trotzdem hoffe ich, dass euch meine Geschichte gefällt. Es ist selbst im schlimmsten Fall unbedeutend, ein gutes Ergebnis kitzelt mich und lässt mich besser abschneiden. Ich denke, du bist gut genug gefahren, sonst hätte ich nicht geschrieben.

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 19, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert