Layla Brüste Graues Hemd

0 Aufrufe
0%


Willow und ihr Vater
~
Eine Geschichte im Young Fern Universe
~
Diese Geschichte ist ?Young Farn Part Six? Es dreht sich um Willow und ihr neues Leben bei ihrem Vater.
~
Philip hatte gerade eine vernichtende Scheidung hinter sich, in der seine 15-jährige Frau versuchte, ihn für seinen vollen Wert zu nehmen, und ihm das Recht entzog, seine Tochter wiederzusehen. Seine verleumderischen Äußerungen verpufften, als sich herausstellte, dass er sie mit dem Anwalt betrogen hatte, der ihn vertrat, und dass er mit Hilfe des besten Scheidungsanwalts, den er sich leisten konnte, nicht in der Lage war, sich um sie zu kümmern. Dem kleinen Mädchen und mir wurde das Sorgerecht zugesprochen, und ihr wurde ein eingeschränktes Besuchsrecht eingeräumt.
Meine Tochter Willow, jetzt in meiner neuen Wohnung, war bei mir, als ich ihre Sachen in ihrem Zimmer auspackte. Da meine Frau unser Haus in der Siedlung gekauft hat, habe ich mir diese Wohnung von meiner Firma kaufen lassen. Ich komme gut zurecht, wenn du mich fragst. Es ist nur wenige Gehminuten von meinem Türsteher und dem Bürogebäude und eine 10-minütige Busfahrt von der Willows-Schule entfernt, die er besuchte, im 6. Stock eines sicheren Gebäudes, vier Betten, fünf Badezimmer, also hatte er immer noch dieselben Freunde wie er Dieses Semester. Jahr.
Er ging ins Wohnzimmer hinaus und ging geradewegs zu den Fenstern, die auf den Park hinausgingen. „Das ist toll, Papa. Ich kann sehen, warum Sie diesen Ort gewählt haben. Er stand da und blickte auf die Straße hinunter, und ich saß da ​​und bewunderte die Aussicht. Sie war in einem dünnen Sommerkleid herausgekommen, und ich konnte ihre langen Beine durch das Kleid hindurch sehen, als sie mit der Sonne im Rücken dastand. Sie war gewachsen und ihr Kleid war ein wenig eng. Ich konnte erkennen, dass sie Tanga-Höschen trug. Es erinnerte mich an etwas vom Playboy, es war so gut.
Peter musste seine Gedanken zu Willow ändern. Er sah sie immer noch als sein kleines Mädchen an. Sie war wunderschön, selbst als sie jünger war, die Dinge, die sie zu ihrer Mutter hingezogen haben, machen sie jetzt nach den langen Beinen, dem süßen Hintern und den schlanken Hüften ihrer Tochter, den kleinen A/B-Cup-Brüsten und der schlanken Taille begehrenswert.
Willst du ausgehen und wir können das Zusammenleben feiern, ahh also bleibst du jetzt bei mir.
Das wäre toll, aber ich habe nicht wirklich was schönes und bin nach der Pause ein bisschen gewachsen. Du weißt, dass sich ein Mädchen gerne für ihre Verabredungen schick macht, oder?
?Wenn das kein Tipp zum Einkaufen ist, habe ich noch nie davon gehört. Gehen wir einkaufen. Ich werde anrufen und meinen Fahrer am Eingang treffen. Komm schon, zieh an, was du anziehen willst, und wir gehen.
Minuten später saßen wir im Auto und fuhren in die Innenstadt. Willow sagte dem Fahrer, wohin er wollte, und er schlug ein paar andere Orte vor. Wir saßen hinten und das Sommerkleid hatte ihre Beine fast bis zu ihren Hüften, als sie saß, und ich konnte mir vorstellen, wie weich sich diese Beine anfühlen würden. Ich musste auf einen Orientierungspunkt neben dem Auto zeigen, damit ich ihn ablenken und meine Erektion weniger offensichtlich machen konnte.
Als wir in den Laden kamen, wurden uns einige schöne Kleider gezeigt, und ich sagte, wir würden in einen sehr formellen Nachtclub und ein Restaurant gehen, und etwas Eleganteres wäre angemessener. Willow traf einige Entscheidungen und ging in die Umkleidekabinen. Als sie zurückkam, trug sie ein wunderschönes kleines Schwarzes, das ihr bis zur Mitte des Oberschenkels reichte. Die dünnen Spaghettiträger um ihre Schultern und ihr tief ausgeschnittener Ausschnitt ließen sie älter aussehen, als sie war.
„Allerdings brauche ich auch Schuhe, Socken und andere Accessoires. Warum gehst du nicht auf einen Kaffee, Daddy, ich finde dich, wenn ich fertig bin. Er kam barfuß auf mich zu und gab mir einen Kuss auf die Wange. ?Oh, ok. Ich gehe einen Kaffee trinken. Er lächelte und ich wusste, dass ich alles tun würde, was er von mir verlangte.
Ich saß in einem niedlichen kleinen Café, als mein Telefon klingelte und fragte, wo ich sei. Minuten später erschien sie an der Tür und alle Augen drehten sich um, um das Bild dort stehen zu sehen, dann ging sie auf mich zu. Sie trug einen der Artikel, die sie gekauft hatte, und sah großartig aus. Ich verbessere das knallgelbe Sonnenkleid und dazu passend. Er setzte sich auf den Stuhl mir gegenüber und nahm einen Schluck von meinem Kaffee.
„Fahrer Patrick kannte einen Mann, der einen Mann kannte, und er hatte einen Boutique-Laden mit der besten Auswahl an Accessoires, also blieb ich und kaufte ein. Ich hoffe, ich habe dich nicht zu lange warten lassen. Die Zeit schien zu fliegen. Patrick hat geholfen und alle meine Einkäufe ins Auto gepackt, damit wir nach Hause fahren können, sobald du fertig bist. Ich möchte dir unbedingt das Outfit zeigen, das ich heute Abend tragen werde.
Er war so lebhaft, dass ich nicht anders konnte, als zu lächeln und ihm zustimmte, was er wollte.
Als wir nach Hause kamen, kämpfte Patrick mit seinen gebrandeten Einkaufstaschen und viele davon waren ?Victoria Secret? Ich habe bemerkt, dass es als markiert war Meine Gedanken brachten sofort Bilder von Willow in Unterwäsche hoch und Blut schoss in meinen Schritt. Ich kaufte ein paar Taschen von ihm und bot an zu helfen. Wir nahmen den Aufzug und hielten die Taschen vor mir. Es war ein bisschen eng, aber als Patrick hereinkam und sich bückte, um eine Tasche fallen zu lassen, drückte er Willow zurück und drückte meinen harten Schwanz gegen ihren Rücken. Als Patrick seine Tasche zurechtrückte, wurde er wieder zurückgedrängt. Er klopfte ihm auf den Rücken, sah mich über die Schulter an und lächelte. Ich wurde rot und er kicherte. Hat er meinen Penis gespürt?
Alle Taschen waren auf dem Bett gestapelt und heute habe ich Patrick für seine Hilfe gedankt. „Rufen Sie mich an, wenn Sie mich brauchen, Sir.“ sagte Patrick.
Ich ging, um einen Anzug und ein T-Shirt anzuziehen, und führte ein paar Telefonate, und er sagte, er würde mir einige der Sachen zeigen, die er gekauft hatte, sobald er die Wohnung sortiert hatte.
Mein Schlafzimmer war groß genug, um in einer Ecke meinen Schreibtisch und in der anderen mein Laufband zu haben. Gab es 49 auf dem Tisch? Curved Monitor drauf und das wars. Mein Himmelbett nahm den größten Teil des Zimmers ein. Eine Tür links vom Bett führte in ein Badezimmer, und eine ähnliche Tür rechts führte zum begehbaren Kleiderschrank. Ich hatte einen Whirlpool in der Mitte des Badezimmers mit Waschtischen rechts und links. Hinter der halben Wand neben dem Whirlpool befanden sich eine Doppeldusche und eine Toilette.
Ich saß an meinem Schreibtisch und ein „Ähem.“ und ich drehte mich zur Tür und da war Willow. Sie stand aufrecht in nichts als einem passenden schwarzen Spitzenhöschen und einem BH-Set. Ihr Haar war zusammengebunden und ihr Kopf zur Seite geneigt, als sie sich mit einer lästigen Ohrschlaufe befasste. Ihre frisch gewaschene Haut erstrahlte in einem sanft eingecremten Glanz. Meine Augen versuchten gleichzeitig ihre nackten Arme, ihren nackten Bauch und ihre geformten Hüften zu erfassen. Dann bemerkte ich, dass sie ein anderes Stück trug: ein Paar elegante schwarze Absätze, die die meisten ihrer anmutigen Füße zur Geltung brachten und ihren zarten Knöchel mit dem perfekt sitzenden dünnen schwarzen Riemen betonten. Um diesen Look noch erotischer zu machen, konnte ich die rosa Schatten ihrer Brustwarzen unter der dunklen Spitze ihres BHs kaum erkennen.
„Nun Papa, was denkst du?“ sagte sie, legte ihre Hand auf ihre Hüfte und beugte ihre Hüfte in einem sexy Winkel, wobei sie ein Knie nach vorne brachte.
Überrascht stellte ich mich auf meine zitternden Knie und ging auf ihn zu, streckte ihm beide Hände entgegen, er nahm sie und wir standen uns gegenüber. ?Wo ist mein kleines Mädchen hin? Ich sah ihr in die Augen und bemerkte, dass sie etwas Make-up im Gesicht hatte, gerade genug, um ihr Gesicht zu betonen, und ein bisschen Lippenstift, um ihr Lächeln zu unterstreichen.
„Ich“ werde immer der Vater deiner Tochter sein, aber ich bin auch meine eigene Frau. Mit der Hilfe von Fern und Alice erkannte ich, dass mein inneres Selbst von meiner Mutter und mir gehalten wurde, und ich schaute in den Spiegel und sah die Frau, die ich sein könnte, die Frau, die ich sein wollte, und hier ist sie. Magst du das neue Ich??
„Ich wusste, dass Sie Potenzial haben, und es tut mir leid, dass ich Ihnen nicht helfen konnte, früh in Ihrem Leben zu wachsen. Deine Mutter hat mir versichert, dass sie gut aufgewachsen ist und alles hatte.
Eine Träne fiel aus seinem Auge und er seufzte. Ich zog ihn zu mir und rieb meine Hände an seinem Rücken. Da wurde mir klar, dass es mir schwer fiel, meine dünne Hose zu zelten, und jetzt wurde sie in ihr schwarzes Spitzenhöschen gepresst. Sie verhärtete sich und drückte dann langsam ihre Hüften gegen meinen Schwanz. Ich wusste nicht, wie ich mit dieser Situation umgehen sollte. Sollte ich mich zurückziehen und er würde meinen harten Schwanz sehen. Ziehen Sie meine Hüften zurück und stehen Sie unbeholfen da. Er kam zu meiner Rettung und sagte. Ist das die größte Ergänzung, die ein Mädchen von ihrem Vater bekommen kann? und schwang ihre Hüften auf meinem Schwanz hin und her. Ich fühlte, wie der Schaft in meiner Leistenbeule rollte. Er sah mir tief in die Augen und sah meine Zweifel. „Hab keine Angst, mir deine Gefühle zu zeigen, Dad. Das ist der Anstoß, den ich brauche, um mir das Selbstvertrauen zu geben, das ich brauche, um zu wachsen.
Er senkte seine Hand und streichelte sanft ihren Rücken entlang meines geilen Schnitzers. Ich liebe die Art, wie du einem Mädchen, Daddy, Komplimente machst? Sagte er und drehte sich um, um in sein Zimmer zu gehen. Ich stand an der Tür und bewunderte die junge Frau, die den Flur hinunterging, und das Wackeln ihrer Hüften. „Hier ist meine Tochter.“ sagte ich leise. Ich rief nach seiner zurückgezogenen Form. „Wir fahren um sieben los.
Ich war fertig und gekleidet für den Abend in einem dunklen Anzug, einem weißen Hemd und einer Krawatte. Ich ging zur Schlafzimmertür und schaute gerade rechtzeitig, um ihn im Badezimmer zu hören. Jetzt wollte ich ihr all die Privatsphäre geben, die sie brauchte, aber als die Badezimmertür nicht offen, aber auch nicht verschlossen war, hielt ich inne, weil ich merkte, dass ich sie im Spiegelbild durch die Tür sehen konnte, und sie fing an, Rasierschaum aufzutragen. zwischen den Oberschenkeln, im gesamten Leistenbereich. Er berührte sanft seine schaumigen Finger um ihre Vagina und begann, seinen intimsten Bereich zu rasieren. Als der Schaum mit jedem Schlag verschwand, wurde sein Schambein exponierter. Er war sehr gründlich und hat sich Zeit genommen. Wenn sie glücklich war, trug sie Lotion auf den ganzen Bereich und um ihre Lippen herum auf. Ich nahm meinen Schwanz heraus und fing an, ihn zu streicheln. Es gab nichts Besseres als die nackte weibliche Form. Weiche Linien, glänzende Haut, von der Sie wissen, dass sie sich wie Seide anfühlt, und lange Beine. Ich zitterte vor Sehnsucht, die durch meinen Körper lief. Und jetzt, sagte ich mir, würde es so eine Frau in meinem Haus geben. Bevor ich entdeckt wurde, ging ich zurück in mein Zimmer und hatte das tollste Sperma, während ich mir vorstellte, wie meine Tochter Lotion auf ihre Muschi verteilte.
Als wir uns auf den Weg machen wollten, war ich wieder einmal erstaunt über die Fähigkeit von Frauen, wie das eindrucksvolle Beispiel vor mir, sie in wunderbare Kreaturen zu verwandeln. Ich küsste seine Wange und nickte. Du scheinst jedermanns Traum davon zu sein, wie eine Frau sein sollte?
„Danke, Papa, du siehst aus wie ein Teenager-Mädchen nachts träumt, nachdem sie mit ihrem Vater ausgegangen ist? Er kicherte und ich wurde wieder rot. Wie kann er mich so einfach rausschmeißen?
Wir gingen in ein Restaurant auf einem Gebäude in der Innenstadt mit Blick auf die Lichter der Stadt und den Fluss, der durch sie fließt.
Das Essen war auf dem üblichen hohen Standard, an den ich gewöhnt bin, und ich sagte unserem Kellner, Chefkoch Antonio, er solle mir sagen, dass ich mit der neuen Speisekarte zufrieden sei. Der Koch kam heraus und dankte mir, und ich stellte ihn meiner Tochter Willow vor. ?Weide. Nein, das kann nicht sein, ich erinnere mich nur an eine Kleinigkeit. Ah, wie sie alle so schnell erwachsen werden. Meine Angelique ist jetzt achtzehn und wird nächstes Jahr eine Collage machen. Mon Dieu als nächstes werden sie „abstimmen wollen“. Und wir haben alle gelacht. „Schön dich kennenzulernen, Willow.“ Und sie brachte Willow in Verlegenheit, indem sie ihre Hand hob und sie zurück küsste.
Willow sah in ihrem kleinen Schwarzen umwerfend aus. Das dachten sich auch die Kellner und fragten ständig, ob sie etwas brauche und füllten ihr Wasser nach. Das Kleid fiel bis zur Mitte der Hüften, war aber auf beiden Seiten weitere drei Zoll eingerissen, wodurch die Spitzen ihrer dicken Strümpfe sichtbar wurden. Der BH, den sie trug, reichte aus, um ihren Brüsten eine schöne Rundung zu verleihen und Ihre Aufmerksamkeit auf ihren schlanken Hals und ihre Pendelohrringe zu lenken. Sie sah der ursprünglichen Frau so ähnlich, dass man sie einfach umarmen wollte.
Er war klug und lustig. Es war das perfekte Date für meinen Arm. Wir lachten über die Witze des anderen und machten den anderen Komplimente für ihre Einsichten in alles. Das Gespräch wurde bei einem Dessert und einer weiteren Flasche Wein fortgesetzt, bis mir klar wurde, wie spät es war. Ich bezahlte die Rechnung und ging zum Aufzug und wurde von Patrick in der Lobby begrüßt. Kühle Luft schlug uns entgegen, als sich die Glasschiebetüren öffneten, und ich musste mich daran festhalten, als ich hinter dem Town Car rang. Auf dem Heimweg legte er seinen Kopf an meine Schulter.
Patrick half mir mit zum Fahrstuhl und drückte den Knopf für unsere Etage. Ich dankte ihm und sagte, er sei den ganzen Tag so süß und es sei schön zu sehen, wie er Spaß habe und eine gute Zeit habe. Auf unserer Etage half ich ihr in ihr Zimmer und legte sie auf ihr Bett. Ich spürte die Auswirkungen der Nacht und ging in mein Zimmer, um etwas Bequemeres anzuziehen. Ich entschied mich für eine frühe Nacht und zog Boxershorts und ein T-Shirt an.
Ich ging zurück in Willows Zimmer und sah, dass sie sich abmühte, aus ihrem BH herauszukommen. Sie zog ihr Kleid aus und heilte, aber der BH war zu hart. Er hatte beide Hände hinter seinem Rücken, was seine zugeschnürte Brust zum Zerreißen gebracht hatte. Lächelnd stand ich da. Das war urkomisch anzusehen und ich lachte in mich hinein, bis ich die Tränen sah, die ihr über die Wangen liefen. Dieses Mädchen war so ein emotionales Chaos, dass sie sich von etwas so Trivialem wie einem festsitzenden BH-Haken zu Fall bringen ließ. Ich könnte dem Wein die Schuld geben, aber es gab ein Problem, das ihn noch mehr beunruhigte.
Ich ging zu ihm und fragte, ob ich helfen könnte. Ich wollte ihn nicht in Verlegenheit bringen. „Daddy, ich habe versucht, hier ein großes Mädchen zu sein, und ich kann mich nicht einmal selbst ausziehen.“ ?Schrei?
Ich griff hinter ihn und ihn und bemerkte, dass er nur einen Haken hatte, der sich nach vorne öffnen ließ. Ich kniete mich vor sie und hakte langsam ihren BH aus und zog ihn von ihren Schultern zurück. Als der BH fiel, legte ich meine Hände auf ihre Schultern und streichelte sanft ihre Arme. Ihre Brüste waren perfekt und rund mit hellrosa Brustwarzen und Warzenhöfen. Ohne nachzudenken, küsste und leckte ich jeden von ihnen. Sie spreizte ihre Beine und zog meinen Kopf näher und drückte ihre Brüste an mein Gesicht. Als ich dort kniete, konnte ich die Wärme spüren, die von ihrer Katze ausging. Ich saugte an ihren Nippeln und küsste ihre Brüste überall. Er drückte sein Becken hart gegen meine Bauchmuskeln, und bald gab er sich einen kleinen Samenerguss und fiel zurück auf das Bett. Dies lenkte meine Aufmerksamkeit auf die mit Stoff bedeckte Muschi, und der Geruch davon war berauschend. Ich trat zurück und setzte mich in meine Höhlen, bewunderte ihren flachen Bauch, die Porzellanhaut an ihren Hüften und den dunkler werdenden nassen Fleck auf den Krücken ihres Höschens.
Ich streckte meinen Finger aus und zeichnete den Umriss ihrer großen Schamlippen nach und drückte ihn dort, wo sich ihre Klitoris verstecken würde, was sie größer machte und ihre Hüften vom Bett hob. Ich hielt inne und dachte darüber nach, was ich tat, aber für einen Moment fuhr ich mit meinen Fingern durch die Seiten seines Höschens und zog es herunter. Sein Höschen war klebrig und roch ansprechend. Ich küsste das Knie neben mir, dann küsste ich die andere und ihre Katze und hob langsam ihre Beine an, bis sie nur noch einen Zentimeter von der Leckstelle entfernt waren. Mein heißer Atem beeinflusste sie und sie stöhnte und senkte ihre Hand, um mit ihrer Klitoris zu spielen. Er leckte sich über die Lippen und wartete. Ich leckte sie von unten nach oben und küsste sie auf jede Lippe, dann leckte ich sie innen. Ich konnte das Jungfernhäutchen spüren, als ich meine Zunge so weit wie möglich gleiten ließ. Er hörte auf zu spielen und schlug mir mit beiden Händen auf den Kopf, und ich schlemmte. Als ich meine Zunge an seine Lippen drückte und langsam darüber leckte, begann er sich über mich zu beugen und rhythmisch zu grunzen. Sie stöhnte laut, als meine Zungenspitze den unteren Teil ihrer geschwollenen Klitoris berührte und ich schließlich ihren winzigen Auslöser berührte. Er rief und kam. Und er kam hart, zerschmetterte seinen Kuchen so hart in meinem Mund, dass ich seinen Puls fühlen konnte.
Er musste so hart für die Zählung abspritzen. Ich zog sie aufs Bett und deckte sie zu. Am Morgen fragte ich mich, ob er sich an sie erinnern würde. In gewisser Weise hoffte ich es, offensichtlich hatte er Spaß, aber ich würde mich schrecklich fühlen, wenn er sich erinnerte und mich schuldig fühlte.
Ich ging in mein Zimmer und nahm eine Dusche und nachdem ich mich eingeseift hatte, tätschelte ich mich für eine große Wichse, kotzte ich mein Sperma über die ganze Glasduschwand. Dann fühlte ich mich so schläfrig, dass ich froh war, ins Bett gegangen zu sein und mich auf die Bettdecke fallen zu lassen.
Ich wachte mit dem Mund eines Mannes auf, der zu viel getrunken und meine Lippen zerschmettert hatte. Das brachte einen neuen Geschmack in meinen Mund, den Geschmack meiner Tochter. Ich hatte mein Gesicht nicht gewaschen, absichtlich oder wegen des Getränks, das ich wirklich nicht kannte oder das mir egal war. Ihr Geruch blieb, und ich lächelte bei der Erinnerung. Ich stand auf und ging zur Tür, ohne zu bemerken, dass ich nackt war. Die Küche war am anderen Ende der Wohnung und um dorthin zu gelangen, musste ich Willows Zimmer durchqueren. Ich hörte. Alles war ruhig, also ging ich in die Halle. Mein ruhiger Weg in die Küche war trotz der Dunkelheit erfolgreich. Die Kühlschranktür öffnete sich lautlos, und ich ließ sehr wenig Licht heraus.
Ich schloss die Tür mit einer Flasche Wasser in der Hand.
Aus der Dunkelheit: „Durst oder Hunger? Oder beides?“ I habe gehört.
Ich drehte mich um und in der Dunkelheit konnte ich Willow sehen, die an der Tür lehnte. Sie war genauso nackt wie ich. „Ich“ war tatsächlich durstig. Ich habe einen komischen Geschmack im Mund. Er lächelte darüber und sagte: „Ich wette, das habe ich.“
Ich lächelte über Ihren Kommentar und sagte: ? Ich dachte, Sie müssten in einen tiefen Schlaf gefallen sein. Als ich dich das letzte Mal gesehen habe, warst du begeistert.
„Das Lustige ist, es scheint, als würde ein guter Orgasmus heilen, ein Kater und Kopfschmerzen gehören zusammen.“ Er kam auf mich zu, als er das sagte. Er erreichte mich und stahl mein Wasser und begann zu laufen. Also erinnerte er sich und war gut darin. ?Seufzen?. Ich stand eine Weile da und dachte, es würde uns gut gehen.
Ich bin morgens nicht zu spät aufgewacht. Ich war zweimal entkommen, seit ich Willow letzte Nacht in der Küche getroffen hatte, und obwohl ich mich erschöpft fühlte, machte ich immer noch Morgenholz. Langsam begann ein rhythmisches Geräusch durch meine Sinne zu spielen, und ich versuchte, dem Geräusch einen Namen zu geben, der mir komisch bekannt vorkam. Dann traf es mich, es war das Geräusch meines Laufbandes. Ich hebe meinen Kopf von den Kissen und blinzele in Richtung der Zimmerecke. Morgenlicht, das durch die Vorhänge sickerte, beleuchtete Willows nackten Körper, als sie langsam darüber ging. Ich legte meinen Kopf sehr fest auf das Kissen und zog mich an.
„Du solltest mehr Wasser trinken. Dann fühlst du dich morgens viel besser. Und er kicherte.
„Ich habe letzte Nacht versucht, Wasser zu trinken, nur damit ein Dieb es mir klaut.“
? Ach kacke. Du hättest noch einen haben können. Wie auch immer, ich habe dir Kaffee und Toast in der Küche gemacht. Lass uns aufstehen. Dann fing er an, meine Füße vom Bett zu ziehen. Er ging so weit, meine Knie von der Seite zu heben, und als er ausrutschte und auf seinen Rücken fiel. Schließlich saß er dort auf dem Boden und sah zwei Fuß von meinem Morgenbrett entfernt aus, das in der Luft schwankte. Er ging auf die Knie und kroch auf mich zu. Er zog meine Knie auseinander und seine Lippen waren Zentimeter von dem Schwanz entfernt.
„Du riechst gut. Ich liebe den Geruch von Hähnen am Morgen. Ich lächelte über das fast wahre Zitat aus einem Film.
Er küsste ihren Kopf und leckte ihren Hintern. Ich folgte ihr bei jeder Bewegung, ich spürte jeden Atemzug an meinem Schwanz. Dann steckte er seinen Kopf in den Mund und saugte. Er schien seinen Kopf zu pflegen, als wäre es sein Daumen, und er war drei Jahre alt. Es tat dies für eine lange Zeit und ich konnte einen langsamen Aufbau spüren. Ich konnte es nicht mehr auf meinen Ellbogen halten und fiel aufs Bett. Ich spürte, wie sein Kopf an meinem Schaft auf und ab zu zittern begann. Meine Eier gingen nach oben und mein Schwanz spuckte eine riesige Menge Rohr aus. Ich spürte, wie er schluckte und hörte ihn husten, und als sich meine Atmung endlich wieder normalisierte, sah ich auf und lächelte, als ich sah, wie er ein letztes Mal schluckte.
„Das sollte deinen Kater heilen, Dad. Kommen Sie jetzt in die Küche, wann immer Sie können. Es gibt Kaffee. Oh, und ich scheine diese Richtlinie für optionale Kleidung übernommen zu haben?
Ich lag eine Weile da und dachte darüber nach, was in den letzten vierundzwanzig Stunden passiert war. Ich habe sie nackt gesehen. Er hatte mich nackt gesehen. Wir tranken beide zu viel und ich sah sie wieder nackt und aß ihre Muschi. Er hat mich morgens nackt gesehen und mir einen geblasen. Ich fragte mich, wie diese normale Vater-Tochter-Beziehung aussah.
Ich zog meine Hose an und ging in die Küche, um mir eine Tasse Kaffee zu machen. Ich wartete, bis die Gefühle nachließen, und setzte mich an den Tisch. Ich wurde als das tränenüberströmte Gesicht meiner nackten Tochter begrüßt.
„Ich dachte, wir hätten in diesem Haus eine Kleiderwahlpflicht.“ sagte.
Ich beschloss, meine Option „Was ist mit mir?“ zu nutzen und zumindest ein Minimum an Kleidung zu tragen.
Er sah mich verächtlich an und sagte: „Männer!“ „Ja, und ich bin stolz darauf!“ Ich sagte es ihm und stieß mit meinem Glas an, vergaß, wie voll es war, und ein Teil der heißen Flüssigkeit lief heraus und fiel auf meinen Schoß. „Oh, oh!“ schrie ich, sprang und schlug mir auf die Leiste.
Er kam kichernd mit einem Küchenlappen zu uns herüber und fing an, die Verschüttungen aufzuwischen. Das Unvermeidliche passierte, während ich daran rieb, und ich wurde holzig.
„Die kannst du auch ausziehen, oder dich in nasser Hose zum Frühstück setzen.“ Ich ließ ihn unwillkürlich die Feder lösen, die meine Hose hielt, und er zog sie aus und gab meinem Schwanz unterwegs einen Kuss. Naja, da saß ein pummeliger Mann meiner nackten Tochter am Frühstückstisch gegenüber.
Er machte mir noch eine Tasse Kaffee und ich nippte daran, während ich ihn auf der anderen Seite des Tisches beobachtete. Es war wunderschön. Ich hatte viele Jahre ihres Heranwachsens verpasst und nicht gesehen, wie sie sich in die junge Frau verwandelt hatte, die dort saß.
„Du hast dich sehr verändert, seit du zu deinem Onkel Mike gezogen bist. Hast du deine Zeit dort genossen?
?Ja. Ich freundete mich mit dem Nachbarsmädchen Fern und ihrem Vater Tom an. Sie ist auch die neue Alice und ist gekommen, um zu bleiben. Wir hatten alle eine tolle Zeit. Sie brachten mir bei, meine Beine und andere Stellen zu rasieren. ?Kichern? und wir haben uns gegenseitig geschminkt und frisiert. Tom ist Zimmermann und er vermietet sein Grundstück und er hat einen Whirlpool auf seiner hinteren Veranda und fischt in dem Bach, der den Hinterhof hinunterfließt? Hier sind meine besten Freunde.
„Wir werden sie besuchen müssen. Aber ich habe dafür gesorgt, dass Sie zuerst einen vollständigen Gesundheitscheck machen. Damit wird eine Bedingung der Versicherungspolice erfüllt, die ich für Sie und mich aufgesetzt habe, jetzt wo Sie bei mir wohnen werden. Ich habe dafür gesorgt, dass Sie heute um neun da sind, damit ich Sie nach der Vorstandssitzung hinbringen und wieder abholen kann. Kaufen Sie etwas anderes, das Sie ab nächster Woche für die Schule brauchen könnten? Ich sagte.
Wir unterhielten uns bei Kaffee und Toast und bereiteten das Mittagessen vor. Wir fühlten uns so wohl beieinander, dass ich nicht bemerkte, dass wir beide nackt waren, bis ich spürte, wie seine Füße und Zehen sanft meine Eier und Zehen unter dem Tisch berührten. Ich schaute nach unten und sah ihre winzigen rosa Zehen mit ihrem rosa Nagellack, die mit meinem wachsenden Hahn spielten. Wir sahen uns über den Küchentisch hinweg an und unterhielten uns über alltägliche Dinge. Er sprach beiläufig, als wäre das Spielen mit dem Hahn ihres Vaters beim Frühstück eine alltägliche Sache, und von nun an, wer weiß. Ich antwortete auf seine Fragen und Erklärungen mit einem Grunzen und einem Knurren. Er hob seinen anderen Fuß, schüttelte den Kopf und verteilte das Precum. Ich konnte es nicht zurückhalten und sie spritzte Sperma über ihre Füße und Zehen. Ich sah nach unten und sah perlende Spermatropfen auf ihren Zehen und Knöcheln. Er warf das Küchentuch nach mir und ich starrte ihn an, um die Sauerei zu beseitigen, die ich an seinen schönen Füßen angerichtet hatte. ?Hmmm. Das ist gut.? sagte.
Er war im Begriff zu gehen und wir würden genug Zeit haben, um zu putzen und uns anzuziehen, bevor wir gingen. Ich stand auf und stand auf und wir bewunderten uns gegenseitig. Ihr schlanker Körper und ihre langen Beine sahen fantastisch aus und ich wollte sie so sehr auf den Tisch werfen und herumtragen.
„Ich? Ich starre mich lange an, weil er durchhalten muss, bis ich später wieder hier bin“, sagte er, und als wir vorbeigingen, drückte er meinen Schwanz und ging in sein Zimmer. Ich werde um 20 Euro fertig sein. Du solltest dich besser beeilen.
Auf dem Weg zu meiner Hausärztin sprachen wir über die Einnahme der Pille oder eine Depo-Spritze. Er sagte, er denke schon eine Weile darüber nach und werde heute mit dem Doktor sprechen. Ich sagte ihm, wo ich zu dem Treffen sein würde, und er sagte, er würde mich dort treffen.
Also rief ich Willow an, um ihr zu sagen, dass ich kurz nach 1:00 Uhr in der Lobby auf sie warten würde, wenn das Meeting vorbei war. Gerade als ich aus dem Aufzug stieg, sprang ich auf ihn und umarmte Willow. Ich sah Patrick mit einem breiten Lächeln im Gesicht hinter ihm stehen, während ich wie ein kleines Mädchen hüpfte und hüpfte. „Ich habe den Tankimpfstoff und wenn ich ihn alle zwölf Wochen bekomme, bin ich zu 99 % sicher. Ich bin so aufgeregt.?
„Nun du? Du wirst noch aufgeregter sein, wenn ich dir sage, dass ich deinen Onkel Mike angerufen habe und er einen Whirlpool in seinem Haus installiert hat und uns eingeladen hat, es auszuprobieren.“ Ich war fast taub von dem Quietschen des kleinen Mädchens, das in der Lobby des Gebäudes widerhallte.
„Dann wollten wir nächsten Samstag dort zu Mittag essen und ein heißes Bad nehmen.“
Als ich zum Auto ging, war es voller Fragen und ich bemerkte ein paar Boutique-Einkaufstüten auf dem Rücksitz. ?Was ist in den Tüten? Ich fragte. „Ich werde es dir zeigen, wenn wir nach Hause kommen, Dad.“ Ich wusste, dass ich in Schwierigkeiten war, als du mich Daddy genannt hast. Patrick zwinkerte mir im Spiegel zu und lächelte.
Ich ging nach Hause, zog mir eine Hose und ein T-Shirt an und setzte mich mit Whiskey und Eis auf die Chaiselongue. Die Aussicht von hier war immer entspannend. Als ich hier saß, konnte ich durch die bodentiefen Fenster den Park auf der anderen Straßenseite und die untergehende Sonne durch die Bäume sehen. Ich nahm einen weiteren Schluck von meinem Drink und begann mich zu entspannen. Die Vorstandssitzung war stressiger als ich erwartet hatte, niemand stimmte dem Vorschlag von irgendjemandem zu und nichts wurde abgeschlossen, sodass eine weitere Sitzung anberaumt werden musste. Ich nahm einen weiteren Schluck; Es fühlte sich gut an, zu Hause zu sein.
Ich bemerkte eine Bewegung zu meiner Rechten, und als ich aufsah, sah ich Willow in Shorts stehen, die ihren süßen Hintern umschlossen und ihre hervorstehende Kamelzehe umrahmten. Sie trug ein weißes Halfter ohne BH, sie musste ihre Brüste nicht heben, und es erregte meine Aufmerksamkeit, bis sie sprach. „Das sind einige von denen, die ich heute habe, der Rest muss abwarten, wann wir morgen bei Onkel Mikes ankommen.“ Er stand da und schaute aus dem Fenster und fuhr mit seinen Fingern durch mein Haar. „Ich habe heute Schulsachen gekauft und bin auf ein paar Freunde aus der Klasse gestoßen. Alle sagten, ich hätte mich nach der Pause so verändert, dass sie mich kaum wiedererkannten.
„Ich habe die größeren Brüste von den beiden, aber ich bin immer noch die kürzeste. Wir gingen alle einkaufen und fanden ein paar süße Röcke und Tops und brauchten neue BHs, kannst du es glauben, wir gingen zu Victoria Secret und kauften ein paar BHs, Tangas und Höschen. Wir hatten so viel Spaß dabei, uns gegenseitig herauszufordern, die kürzesten Tangas zu bekommen, was mich daran erinnert, dass ich einige zu einer Übernachtungs- und Umstylingnacht eingeladen habe, wenn das für dich in Ordnung ist. Alles, was ich brauche, sind Verabredungen und ich übernehme den Anruf?
„Alles, was zu deinen Schularbeiten passt, ist für mich in Ordnung, also nicht an einem Schulabend.“ Ich sagte.
?Danke Papa.? Er hätte fast meinen Whiskey verschüttet, als er auf meinem Schoß saß. Ich nahm einen letzten Schluck, bevor ich das leere Glas nahm und es auf den Kaffeetisch stellte. Dort umarmten wir uns lange und sahen zu, wie die Sonne unterging. Ich bin so froh, dass du bei mir geblieben bist.
~
~
Fortgesetzt werden

Hinzufügt von:
Datum: September 20, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.