Kostenlose Videos Teenpornos

0 Aufrufe
0%


Ich bringe dich in mein Schlafzimmer und schließe die Tür. Ich fixierte dich mit meinen Augen und streichelte leicht deine Lippen mit meinen Fingern. Du erwiderst meine Berührung und ich belohne dich mit meinen Lippen an deinem Hals. Du kannst meinen heißen Atem spüren, wie er sich nach oben zu deinem Ohrläppchen bewegt. Ich kann sie kurz atmen hören, als ich mit meinen Händen durch ihr Haar fahre und plötzlich eine Locke ergreife. Dieser Kontrast aus leichter und rauer Berührung erregt mich, und ich kann in seinen Augen sehen, dass er gleichzeitig verängstigt und aufgeregt ist. Ich halte einen Moment inne, um zu sagen: Ich möchte, dass du für mich abspritzt …
Du lächelst und ich ziehe mein Shirt aus. Als ich dich zum ersten Mal innig küsse, streichst du mit deinen Händen über meine Brust und meinen Hals. Unsere Lippen vermischen sich und ich benutze meine Zunge, um verzweifelt seinen Mund zu füllen, während wir ineinander tanzen.
Ich ziehe dich aus und du hilfst mir, deinen schönen jungen Körper zu entkleiden. Mein Schwanz beginnt sich zu heben und du kannst spüren, wie er gegen deine Beine drückt und ich kann spüren, wie deine Hände anfangen, meinen Schwanz von meiner Jeans abzuheben.
Ich verliere die Kontrolle, als er meinen Schwanz streichelt, also ziehe ich schnell seine Hose aus und zeige sein nettes kleines Höschen. Ich kann die Wärme spüren, die von ihnen ausgeht, während ich sanft nach außen streiche und deinen leichten Atem bei meiner Berührung höre. Eine Hand umfasst fest ihren Arsch, während die andere langsam ihre Fotze nach unten bewegt … streichelt leicht, während sie Kreise um ihre Klitoris fährt. Ich erhöhe die Geschwindigkeit und den Druck meiner Finger und ich kann deine Nässe durch das Höschen hindurch spüren. Ich höre deinem Atmen und Stöhnen zu, während deine Hände fest um meinen harten Schwanz gewickelt sind.
Wie ein braves Mädchen ziehst du deinen Schwanz aus meiner Jeans und bewegst dich, um auf mich zu fallen, aber sage ich
Nein noch nicht
und ich fingere dich aggressiver.
Inzwischen bist du durchnässt und meine linke Hand taucht tief in dein Haar und meine rechte Hand streichelt deine nasse Fotze. Du weißt, dass ich mich über dich lustig mache, indem ich meinen Finger nicht hineinstecke, aber ich möchte das verlängern … Ich möchte hören, wie du mich anflehst, einzudringen.
Wir reiben uns aneinander, ihre Körpertemperatur steigt und ich verwöhne mich schließlich mit einem Fingerstreich in dir. Die Ekstase auf deinem Gesicht reicht fast aus, um zu ejakulieren, aber ich konzentriere mich auf dich, deine Atmung und deine perfekten Brüste.
Ich fingere dich, bis du dich etwas lockerst und führe meinen zweiten Finger ein … langsam … langsam. Ich lasse dich jeden Zentimeter davon spüren und gleichzeitig bearbeitet mein Daumen deine Klitoris.
Du hältst meinen Schwanz fest, während ich dich tiefer und tiefer schiebe. Immer wenn ich höre, dass es nah ist, sage ich: Wag es nicht abzuspritzen. Und ich habe mich etwas zurückgezogen, damit du verstehst, dass ich es ernst meinte.
Beim dritten Mal, wenn ich dich in die Enge treibe, siehst du manisch und wütend aus. Dieser Look gefällt mir am besten. Bisher hast du mich gebeten, zu ejakulieren, du hast mich bereits gebeten, in dich einzudringen. Aber ich habe zu viel Spaß. Dieses Mal krümme ich meine Finger und ich kann deinen geschwollenen G-Punkt spüren.
Der plötzliche Druck und die Veränderung des Geschmacks lassen dich deinen Rücken wölben und ich küsse deinen Nacken, während sich deine Nägel tief in meinen oberen Rücken graben.
Zuerst bin ich langsam, aber bestimmt, und ich beschleunige meine Schritte, während ich höre, wie sich deine Erregung aufbaut. Mein Schwanz explodiert fast, als vorne etwas Sperma vom Ende tropft. Du verwendest es als Gleitmittel und streichelst mich mit langen, tiefen Stößen, die es mir fast unmöglich machen, aufrecht zu stehen und dich zu fingern.
Ich kann dich sagen hören
Ach du lieber Gott…
Und ich antworte
Leer aber ich gehe auch immer schneller in dich.
Ich atme so schnell, weil ich meiner heißen nassen Muschi meinen harten Schwanz verweigere und ich sterbe nur, aber ich weiß, dass ich es im letzten Moment loslassen möchte. Ich kann spüren, wie sich ihre Hüften im Takt mit meinen Fingern bewegen und genieße jede Sekunde davon. Schließlich, nachdem ich dich angepisst, angepisst und angepisst habe, nehme ich meine Finger von dir und sage es dir.
Geh auf alle Viere, ich will dich von hinten ficken
Du gehorchst wie ein braves kleines Mädchen und ich verleugne meinen Schwanz noch einmal, indem ich deine leckeren Säfte lecke und aus meinem Mund tropfe. Ich lecke meine Lippen und höre dich stöhnen und um meinen Schwanz betteln, nachdem du fast angefangen hast zu schreien, ich schob ihn langsam hinein……
Wir stöhnen beide gleichzeitig, denn aus irgendeinem Grund spürst du heute Nacht eine geschmolzene Wärme in dir und mein Schwanz ist größer als alle Leugnungen. Ich kann hören, wie sie schneller und schneller atmet, also halte ich inne und sage: Sprich noch nicht, wirst du ein braves Mädchen sein und ejakulieren, wenn ich das sage? Ich sage. Weil du nicht anders kannst, reagierst du, indem du meinen Schwanz ein bisschen mehr zurückbewegst, und ich reagiere, indem ich dir auf den Arsch schlage.
Dies wird Ihren aufsteigenden Orgasmus für eine Sekunde unterbrechen, aber dann noch höher steigen lassen. Aber du gehorchst und hörst auf, dich wie ein gutes Mädchen zu benehmen.
Das Geräusch von Fleisch auf Fleisch erregt mich und ich schlage seinen Arsch auf beide Wangen, vergewissere mich, dass ich einen guten Schuss bekomme und sie beide rot mache. Ich bin in dir und bei jedem Schlag spüre ich, wie sich deine Muschiwände dehnen. In dem Moment, in dem ich tief drinnen bin, lasse ich sie tief stoßen und schlagen. Jetzt bewegen sich meine Hüften von alleine und wir haben einen tollen Rhythmus. Ich grabe tief in dir und dein Haar bewegt sich so wild, dass ich meine Hände nah an deine Kopfhaut bringe und sie fest und fest greife, damit du meinen Griff spüren kannst. Ich beuge mich, während ich dich ficke, damit du meinen Atem in deinem Ohr hören kannst und ich sage
Magst du es? Häh? Sag es mir, sag es mir.
Du antwortest, dass du es magst, wenn ich in der Tiefe bin. Du magst es, an deinen Haaren gezogen zu werden, du magst es, geohrfeigt zu werden, du magst es, vornübergebeugt und gefickt zu werden. Das macht mich noch aufgeregter, also fahre ich noch schneller und ich kann dich sagen hören –
Oh, ich bin so nah, kann ich bitte kommen, kann ich für dich kommen?
ich sage
Nummer. Ich habe das Nein entfernt. Ich trage dich noch ein. ich ziehe aus
Du keuchst und stöhnst und jetzt weiß ich, dass ich nah dran bin. Also drehe ich dich um und lege deine Beine auf meine Schultern, ich fange an dich mit dem Missionar zu ficken. Du hast gesagt, dass diese Position deinen besten G-Punkt trifft, also habe ich darauf geachtet, dies zu tun, während ich meinen Schwanz direkt darauf richte. Du stöhnst und windest dich und das Aussehen deines Gesichts ist purer Schmerz oder Vergnügen, aber schön, egal was passiert.
Tief in dir nehme ich meine Finger und stecke sie in deinen Mund und du saugst gierig daran. Sobald es ölig wird, nehme ich sie und fange an, an deinem geschwollenen Kitzler zu arbeiten. Du schnappst nach Luft nach der neuen Sensation und ich arbeite mit meinem Werkzeug.
Inzwischen stöhnst du lauter, als ich dich je zuvor gehört habe, und ich kann sehen, wie du deinen Rücken immer mehr durchbiegst. Dein Kopf ist nach hinten geneigt und das Purpurrot deines Blutes läuft dir über Brust, Hals und Gesicht. Ich kann spüren, wie seine Nässe meine Eier heruntertropft, während ich tiefer und tiefer hineintauche, und das einzige Geräusch im Raum ist das Stöhnen und Knarren des Bettes und unser Atmen und Stöhnen. Ich gehe schneller und schneller und schneller und dann sage ich –
Sei ein braves Mädchen und komm für mich, komm schon Mädchen, komm jetzt für mich… Und ich werde noch schneller, mit jetzt geschlossenen Augen wegen der Kraft, die sich in dir aufgebaut hat und
froh…
endlich
Wie
Du ejakulierst so heftig, dass deine Beine sich um meinen Hals schließen und zusammendrücken. Ich drücke meinen Kitzler und ich weiß, dass es dich härter macht, aber ich drücke auch meinen Schwanz in deinen G-Punkt, damit du beides bekommst. Du stöhnst so laut und deine Muschi vibriert in meinem Schwanz. Ich habe mich so lange zurückgehalten, ich kann es nicht mehr ertragen, und dann sage ich…
Ich werde kommen
Du beugst deine Hüften zu mir und es schickt mich an den Rand der Klippe. Ich spüre, wie mein Schwanz ein wenig größer wird und für ein paar großartige Momente spüre ich nichts als meine Ejakulation, die sich in meinen Eiern zu bilden beginnt, und während ich dich tiefer als je zuvor stoße, kann ich spüren, wie die Ejakulation in meinem Schaft aufsteigt und anfängt, meinen Kopf herauszuspritzen. Es ist so heiß und das Sperma fließt weiter. Ich schreie vor Schmerz, weil mein Schwanz so empfindlich wird. Jedes Mal, wenn ich in deine Muschi spritze, fühlt es sich so gut an, dass es weh tut und ich komme für 5 volle Ladungen.
Ich kann deine Muschi noch immer eng an meinem harten Schwanz spüren, während meine Hüften immer weiter auf dich zu kommen und dein Sperma und mein Sperma nur unser Geschlecht umhüllen und uns zusammenbinden können. Ich bin so eng in dir und ich habe meinen Schwanz um den G-Punkt gesteckt und wieder angefangen zu drücken, das hat dich alarmiert
Ich fahre wieder mit meinen Händen über ihre Klitoris und bald kann ich sehen, wie ihr Gesicht wieder rot wird und ich sage Hier ist es … ejakulieren Sie noch einmal für mich und ich kann es kaum sagen, weil ich außer Atem bin, aber ich will du sollst wieder ejakulieren, weil du mich so hart gemacht hast.
Ich sehe, wie du die Kontrolle verlierst, und ich spüre, wie du wieder enger wirst und die ganze Ejakulation gegen meinen Schwanz und aus deiner Fotze drückst. Ich bin geschockt, wieder zu kommen, weil deine enge Muschi gerade meinen Schwanz melkt. Nachdem wir uns aneinander geklammert hatten, wich ich langsam zurück, aber du hast deine Beine in meinen Arsch gesteckt und wolltest, dass ich bleibe.
Ich bleibe in dir und küsse deine Lippen, ich kann das heiße Sperma um uns herum tropfen spüren.

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 14, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert