Italienische Milf Wird Durch Das Kochen Einer Aphrodisischen Mahlzeit Aufgeregt

0 Aufrufe
0%


Ich bin eine Frau in den Fünfzigern und vor kurzem geschieden. Es ist so lange her und ich glaube, ich habe zu viele Jahre damit verbracht, nicht zu wissen, was guter Sex ist. Der Sex in meiner Ehe hat sich in unseren Vierzigern stark verlangsamt, und als mein Mann letztes Jahr vorschlug, es mit einem anderen Paar zu tauschen, war ich überhaupt nicht interessiert. Ich dachte, es war die ganze Mühe nicht wert, die wir in den Sex stecken. Ich habe ihn viele Male abgelehnt und nachdem ich mich genug belästigt hatte, sagte ich ihm schließlich, er solle die Frau finden, die er wollte, und sie ficken, und es würde mir ohne sie gut gehen. Ich hätte das wahrscheinlich nicht sagen sollen, aber ich tat es, und er kam einfach heraus und tat genau das. Ich denke, er hat das in der Vergangenheit getan, und obwohl er kein Fänger war, hat er es trotzdem geschafft, Sex zu haben. Vielleicht war sie eine Prostituierte? Ich war mir bewusst, dass er es dieses Mal tat, also war es kein Betrugsverdacht mehr, sondern Eifersucht, dass er mit einer anderen Frau zusammen war, obwohl ich denke, ich würde ihn es tun lassen.
Es verursachte ziemlich viel Reibung in unserer ohnehin angespannten Ehe, und unser Sexualleben hörte fast auf. Er interessierte sich nicht einmal für meine Stimmung, wodurch ich mich ziemlich schlecht fühlte, und er war sich auch ziemlich sicher, dass er noch oft schlief, obwohl ich ihm nur einmal gesagt hatte, es zu tun. Mein Mann hat das gespürt und ist, glaube ich, aus Gier wieder auf mich wegen der Paar-Sache zugegangen. Er wusste, dass es mir unangenehm war, wenn vier Leute nackt im selben Raum waren, also dachte er, ich würde ihm sagen, er solle alleine mit einer anderen Frau bumsen und frei sein. Ich habe diesen Fehler nicht noch einmal gemacht, und am Ende hat er mir vorgeworfen, eifersüchtig zu sein. Ich stimmte nicht zu, aber er war sich sicher, dass die Lösung mich davon überzeugen würde, Sex mit einem anderen Mann zu haben, was es mir ermöglichen würde, ihn unschuldig mit Frauen spielen zu lassen.
Sie machte ein Foto, während sie sich umzog, und stellte eine Anzeige online. Er wusste nicht, dass seine Taten unsere Ehe beendet hatten
Ich wachte eines Morgens auf und es warteten drei Dutzend E-Mails auf mich, die meisten davon Bilder von Männerpenissen, die mich anstarrten. Ich wurde wütend und sagte ihm, er solle es abnehmen, und er tat es. Ich fing an, E-Mails zu überprüfen und zu löschen. Aber eines kam heraus, kein grobes Bild beigefügt, nur ein paar Sätze, die mein Aussehen beglückwünschten. Keine der anderen E-Mails war auch nur annähernd so, wie ich dachte, dass ein Gentleman schreiben würde. Ich nutzte die Chance und schickte einfach eine Antwort auf diese E-Mail, um ihm für die schmeichelhaften Worte zu danken, von denen ich wusste, dass ich es nicht verdient hatte, über 200 Pfund zu sein. Ich weiß nicht, was ich mir dabei gedacht habe, aber ich habe meine Telefonnummer eingegeben und auf Senden gedrückt.
Mein Herz schlug ziemlich schnell bei dem, was ich gerade getan hatte, aber meine Gefühle wurden schnell von einer E-Mail niedergeschlagen, in der stand, dass meine Nachricht nicht gesendet wurde, weil meine Nachricht bereits gelöscht worden war. Ich kehrte zu meiner säuerlichen Haltung zurück und sprach für den Rest des Morgens nicht mehr mit meinem Mann. Ein paar Stunden später war ich überrascht, als ich meine Tasche öffnete und mein Handy blinken sah, um eine SMS von einer Nummer zu finden, die nicht in meinem Telefonbuch war. Mir wurde fast schwindelig, als ich die Nachricht las und herausfand, dass sie von dem Typen stammte, der freundliche Worte sagte
Ich war noch nie ein Texter und außerdem wusste ich in diesem Moment nicht, was ich sagen sollte. Die Nachricht war vor einer Stunde, also dachte ich, ich müsste nicht sofort antworten. Ich schaltete mein Handy aus und steckte es in meine Tasche. Ich beendete meinen Lebensmitteleinkauf und als ich nach Hause kam, bemerkte ich, dass mein Mann sich fertig machte, zum Fischen aufzubrechen. Er verschwindet gerne mal das ganze Wochenende, besonders wenn er nicht glücklich mit mir ist. Er hatte das Boot an seinen Van gebunden und packte in der Garage. Ich nahm das Essen mit nach drinnen und stieg unter die Dusche, weil ich mit dem wunderbaren Wetter hier total festgefahren bin.
Als ich aus der Dusche kam, war er schon weg. Eigentlich war ich erleichtert, dass das Haus mir gehörte. Meine Gedanken wanderten unter der Dusche und dachten darüber nach, dass da ein Mann war, der mich attraktiv fand, und ich wärmte mich ein wenig auf. Ich entschied, dass ich mich entspannen musste, aber als ich den Nachttisch öffnete, um meinen Freund herauszunehmen, bemerkte ich, dass die große Ölflasche fehlte. Ich öffnete die Schublade weiter und sah nach, aber es war definitiv nicht da. Das machte mich misstrauisch, weil es keinen Grund dafür gab, woanders zu sein, und ich wusste, dass es nicht leer war. Was mir auffiel, war eine große Schachtel Kondome, die mein Mann kaufte, als er zum ersten Mal dachte, dass ein Paar kommen würde. Allerdings war die Spitze aufgerissen und die meisten Kondome entfernt worden, als ich es aufhob.
Ich hatte die Schnauze voll von meinem Fazit über seinen Angelausflug. Ich hatte keine Lust mehr, mein Spielzeug zu benutzen. Ich beschloss zu sehen, ob ich noch ein paar nette Worte von diesem Typen auf meinem Handy bekommen könnte, weil ich wusste, dass ich mich dadurch besser fühlen würde. Ich schrieb ihm eine SMS und bekam innerhalb einer Minute eine zurück. Auch hier weiß ich nicht, was mit mir passiert ist, aber ich habe ihn gefragt, ob er zu Mittag gegessen hat. Es ist jetzt fast 2, also dachte ich, es wäre gegessen. Als sie sagte, dass sie es nicht getan hat, begann mein Herz in meiner Brust zu schlagen, was ich als nächstes tun wollte. Ich sagte ihm, ich sei hungrig und fragte ihn, ob er Lust hätte, mit mir zu Mittag zu essen.
Ich musste mich jetzt hinsetzen und darüber nachdenken, was ich gerade getan hatte. Ich konnte nicht glauben, dass ich mich darauf vorbereitete, einen völlig Fremden zum Mittagessen zu treffen, und er sah mich nackt Ich weiß nicht, warum ich nicht daran gedacht habe, aber als er antwortete, mein Angebot annahm und mich fragte, wo er sei, war ich weg. Ich hatte keine Ahnung, wo ich ihn treffen sollte. Ich begann mir Sorgen zu machen, dass meine Lieblingsorte irgendwann auf jemanden treffen würden, den ich kannte, oder dass sie mich mit einem Typen am Tisch flirten sehen würden. Ich bin mir ziemlich sicher, dass mein Gehirn jetzt komplett abgeschaltet ist, denn bevor ich realisierte, was ich tat, schrieb ich ihm, dass ich etwas zu essen hatte.
Ich bin mir nicht sicher, ob ich diesen Satz weiter schreiben möchte, um zu sagen, dass ich nur meine Besorgungen mache, also wollte ich nicht zu weit gehen für ein schnelles Mittagessen oder so, aber ich bin sicherlich nicht darauf gestoßen Dies. Weg Ich hatte solche Angst, dass ich einfach wie eine Schlampe reden und ihr sagen würde, dass sie bei mir essen kommen und etwas Unhöfliches und Sexuelles sagen und meinen Respekt für sie ruinieren würde, aber sie tat es nicht. Er fragte, ob das bedeutete, dass ich ein Picknick machen wollte oder so, und er sagte, ich solle dir sagen, wann und wo. Ich fand es so süß, dass sie nicht das Schlimmste von mir dachte und diesen Satz als Einladung zu mir nach Hause einwarf. Rückblickend benahm ich mich wahrscheinlich wie ein Schulmädchen, aber in diesem Moment beschloss ich, sie nach Hause einzuladen und möglicherweise zu tun, was sie wollte, was auch immer ihr Aussehen war. Ich dachte, eine fette alte Frau wie ich sollte nicht wählerisch sein, wenn es ums Aussehen geht. Wenn sie also am Ende so süß wäre, wie sie aussah, hätte sie wahrscheinlich nichts versucht.
Ich gab ihm meine Adresse und sagte ihm, er solle kommen und wir könnten herausfinden, wo wir essen könnten, wenn er ankäme. Er sagte, es würde ungefähr 30 Minuten dauern, und anstatt irgendwelche Mahlzeiten zuzubereiten, zog ich eine Jeans und ein Button-down-Top an und beschloss dann, meine Zeit damit zu verbringen, meine Haare und mein Make-up zu reparieren. Ich hörte ein Auto in meine Einfahrt fahren und Schmetterlinge flogen in meinem Bauch. Ich habe gerade heute Morgen die E-Mail dieses Typen gelesen und hatte keine Ahnung, wie sie aussah. Das war zum Teil nicht überraschend, sich so schnell zu bewegen, und es war auch ein bisschen weit davon entfernt, unwissentlich den Spaß am Texten behalten zu wollen. Ich erstarrte, als es an der Tür klingelte, aber ich holte tief Luft und ging zur Tür.
Als ich es öffnete, war ich buchstäblich sprachlos. Ich hätte nie gedacht, dass der Mann, der mich kontaktiert hat, jung genug sein würde, um mein Sohn zu sein Und es war unglaublich Ich konnte immer noch nicht sprechen, als ich ihn durch die Tür ließ. Er öffnete seine Arme und umarmte mich, und ich schlang meine um seine Taille und zog ihn fest. Nur um sicherzugehen, drückte ich meinen Bauch gegen seinen Schritt und ja, es war schon zu hart für mich Ich ließ ihn los und stellte mich schließlich vor. Ich nahm sie mit nach Hause und machte mich auf den Weg in die Küche. Ich öffnete die Speisekammer, holte den Picknickkorb heraus und stellte ihn auf den Tisch.
Ich fragte ihn, worauf er Hunger habe, damit ich sehen konnte, was ich für ihn tun sollte. Er hat mir gesagt, dass er nicht so hungrig ist, also ist alles in Ordnung, was ich tun möchte. Ich bin schrecklich darin, Essen zu entscheiden, also habe ich sie gefragt, ob sie ein bisschen warten möchte, um zu sehen, ob sie Hunger auf etwas hat. Er sagte, er sei gut in allem, was ich tun wollte. Ich sagte ihm, er solle sich setzen. Ich fühlte etwas, was ich noch nie zuvor erlebt hatte. Hier sitze ich, eine übergewichtige Frau in den Fünfzigern und eine junge Züchterin in den Zwanzigern, an meinem Küchentisch. Ich weiß, dass du Sex haben willst, sonst hätte sie mir nicht geschrieben
Es war das erste Mal, dass ich ein Pochen spürte und ich schwöre, meine Jeans wurde nass. Ich ging zu ihm hinüber und warf mein Bein über ihn, während ich auf seinem Schoß saß. Er hatte ein breites Lächeln auf seinem Gesicht und legte seine Hände auf meinen Rücken, als ich mich entspannte. Sie unterbrach unseren Augenkontakt, um auf meine Bluse zu schauen. Ich streckte die Hand aus und fing an, sie für ihn aufzuknöpfen. Ich konnte spüren, wie seine Leiste unter meinem Bein härter wurde. Ich knöpfte meine Bluse auf und ließ sie über meine Schultern gleiten.
Er fing an, meine verschütteten Brüste auf meinen BH-Körbchen der Größe D zu küssen. Er kitzelte sanft meinen Rücken, bis seine Hände auf meinen BH-Trägern waren, und löste die Haken. Als sie die Träger losließ, öffnete sich mein BH und sie half mir, meinen BH über meine Schultern zu schieben. Ich zog meinen BH aus und warf ihn auf den Tisch, um ihr vollen Zugang zu meinen Brüsten zu geben. Er fing sofort an, an meiner linken Brust zu saugen. Mein Mann hat seit Jahren nicht mehr an meinen Brüsten gelutscht und ich schwöre, es war noch nie so heiß.
Zwischen den harten Saugsitzungen glitt er mit seinen Zähnen über meine Brustwarze. Nach nur fünf Minuten wurde ich übermäßig empfindlich, also drehte ich meine Schultern, zog meine Brustwarze aus ihrem Mund, brachte aber die rechte näher an ihr Gesicht. Er verschwendete keine Sekunde damit, seine Lippen daran zu reiben. Ich war im Himmel, diese einfache Handlung hat mir besser getan als jeder Sex, den ich in den letzten zehn Jahren mit meinem Mann hatte Ich fing an, meine Hüften über ihn zu bewegen. Unten wurde ich ziemlich empfindlich und es fühlte sich großartig an, deinen Körper sogar durch meine Jeans hindurch an meine Weiblichkeit zu drücken.
Ein paar Minuten später war meine rechte Brustwarze alles, was ich ertragen konnte. Ich packte ihren Kopf und zog ihn hoch, küsste sie härter als jeder Mann, den ich je hatte, das ist eine kurze Liste Wir waren in dieser leidenschaftlichen Umarmung eingeschlossen, als ich weiter meine Hüften in seinem Schoß bewegte. Ich könnte mich nicht mehr ärgern, ich brauchte diesen hinreißenden jungen Hengst in mir. Ich hörte auf zu küssen und stand auf. Ich sah auf seinen Schoß, um zu sehen, wie die Feuchtigkeit in meine Hose sickerte, und ging zu seinem. Ich nahm ihre Hand und sie stand auf und folgte mir ins Schlafzimmer.
Ich drehte mich um und fing an, sein Hemd hochzuziehen, er half mir, es auszuziehen, und ich ging nach unten, um seine Hose aufzuknöpfen. Ich musste diesen harten Schwanz aus dieser Jeans holen, als wäre es ein goldenes Osterei Er zog seine Schuhe aus, während ich seine Jeans aufknöpfte. Also fing ich an, seine Boxershorts nach unten zu schieben, bis sein schöner harter Schwanz aufstand und mir ins Gesicht starrte. Ich konnte mich zurückhalten, bis ich seine Hose komplett ausgezogen hatte. Als er meine Hände nahm und mich auf die Füße hob, stand ich dem wunderschönen Mitglied, das direkt vor mir stand, von Angesicht zu Angesicht gegenüber.
Er führte mich ein paar Schritte zurück, bis ich am Bett lehnte, und dann legte er mich auf die Matratze und ging direkt zu den Knöpfen meiner Jeans. Er öffnete meine enge Jeans und zog sie mir hastig aus. Er kam zurück und öffnete plötzlich mein Höschen. Bevor ich wusste, was es war, war er auf meinen Knien, meine Beine waren über seinen Schultern. Er schlang seine Arme um meine Beine und öffnete meine prallen Lippen, tauchte zuerst in meine Weiblichkeit ein.
Die Art und Weise, wie er anfing, meinen Kitzler mit seiner Zunge zu verspotten, hätte mich davon überzeugt, dass er das zwei Leben lang getan hatte. Mein Mann hat das nur zweimal in meinem Leben für mich getan, einmal als wir zusammen waren und einmal auf unserer Hochzeitsreise, und ich habe mich noch nie so gefühlt Er hat mich noch nie so zum Abspritzen gebracht, aber in weniger als einer Minute ließ mich dieses junge Ding die Bettdecke zerreißen, als ich schrie und seinen Kopf zwischen meine Beine steckte
Ich ließ meinen Griff um seinen Kopf los und er fing wieder an, mich zum Zittern zu bringen. Er legte eine Hand nach unten und legte einen Sucher in das durchnässte, nasse Unterfangen. Er wusste sehr gut, was zu tun war. Diesmal hatte ich vielleicht zwei Minuten Zeit, bevor ich wieder zum Orgasmus kam. Als ich zum Höhepunkt kam, legte er seine Lippen um meine Klitoris und saugte hart daran, während er seine Zunge neckte. Er fing auch an, meinen G-Punkt zu drücken, indem er viel Druck mit seinem Finger ausübte.
Es war etwas anderes, was ich noch nie zuvor gespürt hatte, als es die Empfindung verstärkte, nachdem ich bereits mit dem Ejakulieren begonnen hatte. Mein Höhepunkt begann zu sinken, aber als ich zurückkam, stieg er schnell höher Mein erster multipler Orgasmus Ich war überzeugt, dass dieses junge Ding mit mir machen konnte, was sie wollte, es war bereits der beste Sex meines Lebens und ich habe ihren Schwanz noch nicht einmal berührt Er leckte mich weiter und ich hätte vermuten können, dass es nur noch acht oder zehn weitere Orgasmen waren, bevor ich aufhören musste. Meine Klitoris brannte und ich konnte es nicht mehr ertragen, sie zu berühren
Ich bat ihn, mich ein wenig zu atmen. Ich kam herüber und zwang ihn, sich aufs Bett zu legen. Er fuhr mit seinen Händen eng über meinen Körper und ich schwöre, ich hatte mich noch nie so befriedigt gefühlt wie eine Frau in diesem Moment. Ich rollte mich vor mich und seine Hände bewegten sich weiter auf mir, streichelten meinen Rücken und meinen Arsch, schmolzen mich. Ich wollte meine Atmung regulieren, aber auch dann ließ ich ihn weiterhin liebevoll auf meinen Körper achten. Schließlich erklang die Stimme, die sagte, ich sei zu gierig in meinem Kopf Ich stand auf und setzte mich neben ihn und fing endlich diesen schönen Schwanz.
Ich legte meine Hand darum und war erstaunt, dass meine Finger nicht überall hingelangen. Ich brachte meinen Kopf an meine Lippen und fing an, wie ein Zuckersauger am großen Ende zu saugen. Er fuhr mit seiner Hand über meine Beine und meinen Arsch, während ich diese Schönheit leckte und küsste. Ich schob ihn beiseite und steckte seine Eier in meinen Mund. Sie waren ziemlich groß, um seiner Männlichkeit zu entsprechen. Er sah mindestens fünf Zentimeter größer und viel dicker aus als mein Mann. Ich wusste, dass dies schwer für mich werden würde, also nahm ich eine kleinere Herausforderung an, um loszulegen. Ich nahm eine dieser schönen Kugeln in meinen Mund und bewegte sie mit meiner Zunge. Ich schob zwei Finger darunter, um seinen anderen Ball zu drücken, und ich schaffte es, ihn in meinen Mund zu stecken
Ich streichelte seinen Schwanz mit meiner Hand, während ich seine Eier in meinem Mund mit meiner Zunge massierte. Er stöhnte vor Vergnügen, als er versuchte, all die Freude, die er mir bereitete, wieder gut zu machen. Schließlich nahm ich die Kugeln aus meinem Mund und ließ sie in meine Hand fallen. Ich fuhr fort, sie in meiner Handfläche zu üben, während ich anfing, dieses wertvolle Werkzeug in meinen Mund zu nehmen. Es war nicht allzu schwer, meine Lippen zu umranden, aber es gab ein Problem, als ich versuchte, zu viel in meinen Mund zu bekommen.
Ich war kaum auf halbem Weg nach unten, bis dieser große Kopf meinen Mund verstopfte und mich vollständig aufhielt. Ich tat mein Bestes und er schien auch eine gute Zeit zu haben Es hat auch super geschmeckt Während ich weiter an ihm lutschte, arbeitete sich ein bisschen von seinem süßen Sperma durch. Er stöhnte weiter und streichelte meinen Arsch, während ich mein Bestes tat, um ihm zu gefallen.
Nach ein paar Minuten begannen mein Nacken und mein Kiefer zu schmerzen. Ich entfesselte seine Männlichkeit und bewegte mich dazu, mich neben ihn zu legen. Wir kehrten zum Küssen zurück, als seine Hände meinen ganzen Körper erkundeten. Ich hielt meine Hand über seine Härte und hielt ihn für mich bereit. Mein Gehirn war damit zufrieden, den Rest des Wochenendes weiter zu küssen, aber meine Weiblichkeit pochte wieder.
Ich erinnerte mich, dass auf dem Nachttisch noch ein paar Kondome lagen. Trotzdem war ich gut gelaunt, den Spaß nicht verlangsamen zu lassen, also warf ich ein Bein über ihn und lehnte mich an seinen warmen, wunderschönen Körper. Wir küssten uns weiter, während sie sich an ihm hin und her bewegte und meine Brustwarzen über seine behaarte Brust zog. Ich genoss dieses unglaubliche Gefühl zusammen mit der Tatsache, dass sein harter Schwanz unter meiner Klitoris steckte und ich ihn nach meinem Geschmack rieb. Einmal ging ich etwas zu weit und sein Schwanz wurde freigegeben. Ich zog mich zurück und konnte fühlen, wie der große Kopf auf mich drückte. Ich beugte meine Hüften, bis sie in meinen Eingang drückten und fing an, etwas Druck auf ihn auszuüben.
Ich konnte fühlen, wie der große Kopf mich anspannte, aber da ich feuchter war als je zuvor, hatte sein Schwanz keine Probleme, mich anzumachen, als er darauf glitt. Ich konnte nicht glauben, wie ich mich plötzlich wieder wie eine Frau fühlte, als ich dieser junge Hengst in mir war Er sah mir in die Augen, als er vor Schmerzen, die mir das verursacht hatte, ein leises Stöhnen ausstieß. In mir war noch nie etwas so Großes passiert, aber ich war entschlossen, es geschehen zu lassen Ich begann mit einem Rhythmus und ließ nach und nach mehr davon auf mich wirken. Als das Vergnügen zunahm, ließ der Schmerz nach, und ohne dass ich es merkte, sank er jedes Mal in mir ein, wenn ich darauf trat.
Es fühlte sich großartig an. Ich konnte nicht glauben, dass ich das mit einem so sexy jungen Züchter gemacht habe Mein Wasser tropfte von mir und ich konnte fühlen, wie das Wasser zu spritzen begann, als mein Körper gegen seinen schlug. Er streckte die Hand aus und nahm eine meiner Brustwarzen in seinen Mund. Alle Schmerzen waren jetzt weg, also rückte der nächste Orgasmus schnell näher. Kurz bevor ich oben ankam, biss er sanft in meine Brustwarze, während er hart auf meinen Arsch schlug. Der Schock von beiden Seiten warf mich über den Rand und ich kämpfte darum, mich weiterzubewegen, als sich mein Körper in der glücklichsten Erfahrung zusammenzog, die ich mir vorstellen konnte
Ich schaffte es, mich weiter vorwärts zu bewegen, und nur Sekunden später überkam mich ein weiterer Orgasmus. In diesem Moment war ich in Ekstase erstarrt und konnte meine Bewegungen nicht fortsetzen, da mein Herz schrie. Ich saß da, während sich meine Muskeln langsam entspannten, bis ich schließlich die Kontrolle wiedererlangte, aber ich war erschöpft. Ich hob mich, bis dieses große, harte Glied durch mich hindurch glitt. Ich bückte mich und brach schließlich neben dem Bett zusammen, lag auf dem Bauch, das Gesicht im Kissen vergraben, kaum atmend.
Ich hatte nicht die Energie meiner Jugend, also bin ich fertig. Wenn mein Leben in diesem Moment davon abhängen würde, könnte ich mich nicht bewegen. Ich fühlte mich ein bisschen schlecht, dass er nicht fertig war, aber er hatte kein Problem damit, mich ausruhen zu lassen, während er diese harte Arbeit auf sich nahm. Er stand auf und fiel auf mich. Ich konnte spüren, wie mein Wasser von ihm zurücktropfte und auf meine Beine tropfte. Er stieg auf mich und dirigierte diese riesige Männlichkeit zwischen meine Beine. Sogar mit geschlossenen Beinen und vor mir liegend, platzierte er mich mühelos wieder an meinem Eingang.
Er legte seine Hände auf das Bett und bewegte sich vorwärts. Ich war immer noch sehr nass, und sein Glied kam ohne Anstrengung zurück. Es drückte mich nur ein bisschen hinein und es fühlte sich großartig an, diesen großen Kopf hart an meinem G-Punkt zu reiben und zu spüren, wie die Bauchmuskeln den großen Rücken massierten. Dieser Züchter verstand es sehr gut, mich zu berühren. Es tut mir leid, dass ich so einen Sex noch nie in meinem Leben erlebt habe
Seine fachmännischen Bewegungen hoben mich wieder auf meine Füße, aber sobald ich anfing zu stöhnen, verlangsamte er sich und verhinderte, dass ich zum Höhepunkt kam. Er gab meinem Körper mehr Gewicht. Er bewegte seine Hände, um meine Fußgelenke zu packen, und hielt sie über meinem Kopf fest, während er mit seinen Füßen über meine Fußgelenke strich. Ich war in diesem Moment hilflos. Ich hätte ihn nicht aufhalten können, wenn ich gewollt hätte, und es machte mich noch mehr an Es ließ mich dem Orgasmus immer näher kommen, bevor es langsamer wurde und das Gefühl nachließ.
Endlich Fortschritte gemacht. Er fing an, seinen Körper auf und ab zu heben und traf meinen G-Punkt noch härter Er erhöhte seine Geschwindigkeit und drückte fester auf meine Handgelenke. Ich wehrte mich ein bisschen, als ob ich es loswerden wollte und als er mich kniff, wurde ich noch heißer Ich begann lauter und lauter zu stöhnen. Diesmal konnte ich aber weiter bauen. Schließlich änderte er seine Position und schob diesen harten Stock tief in mich hinein und zum ersten Mal spritzte etwas, das sich anfühlte, als würde sich Gallonen Saft in mir ansammeln, spritzte an seiner Männlichkeit vorbei und benetzte das Bett unter mir
Das warf mich wieder von der Klippe und ich begann aus voller Kehle zu schreien. Ich drückte diesen Schwanz hart, als sein Körper in meinen Arsch rammte und ihn tief in mich hineinschob. Plötzlich fühlte ich, wie sein warmer Samen in mir explodierte und mich noch mehr erfüllte Ich hatte endlich den Samen eines anderen Mannes in mir und es fühlte sich besser an als alles, was mein Mann hatte oder mir geben konnte Er drückte noch ein paar Mal, während das Flüstern weiter tief in mir ausbrach.
Endlich hielt er an und befreite meine Handgelenke. Ich fuhr schnell mit einer Hand unter mich und umfasste den Hintern meiner Katze. Mein Handrücken lag in einer Pfütze meiner eigenen Säfte. Er entfernte langsam seine Männlichkeit von mir und als der große Kopf schließlich herauskam, folgte ein kurzer Strahl seines Spermas, der auf meine Hand zulief. Er trat zur Seite und ich rollte mich auf den Rücken. Ich brachte meine Hand an meine Lippen und er beobachtete, wie ich den Samen in meinen Mund goss. Ich schwöre, es war das Beste, was ich je gegessen habe Als ich mich setzte, legte ich meine Hand schnell wieder auf mein Kätzchen und drückte den Rest ihres Samens aus, damit sie den letzten Tropfen essen konnte.
Er lächelte nur, während er zusah, wie ich sein Sperma genoss. Als ich damit fertig war, mich zu reinigen, kam ich ihm zuvor, da ich immer noch eine gute Menge Saft sehen konnte, der seine Männlichkeit bedeckte. Ich fing an, jeden letzten Tropfen davon zu lecken, und sein Organ, das dabei etwas weicher geworden war, kehrte zu voller Stärke zurück …

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 25, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert