Hot Babe Muss Vor Dem Training In Höschen Und Yogahosen Kommen

0 Aufrufe
0%


*Explosionsmeldung: Vorfall Nr. 27. Warlord* *Bericht abgelegt unter Codename: Redox*
Der Hubschrauber wurde größtenteils von seinem Headset übertönt. Seine Augen waren geschlossen, als er tief Luft holte. Er arbeitete für die Firma, die Monsterlabors baute und die Kreaturen an Menschen und Unternehmen verkaufte oder vermietete. Emily musste schließlich ihre Augenlider heben, als der neue Mann seinen Mund öffnete.
?Brunnen? womit haben wir es hier zu tun?? Codename Trooper fragte,
Ein Warlord kaufte einen Virus, einen Zombie. Das Unternehmen sagte ihm, dass es nur für Menschen ist und dass es gedeihen und sich anpassen kann, wenn es sich auf Wildtiere ausbreitet. Der dumme Hurensohn muss nicht zugehört haben, denn jetzt gibt es eine Klasse-2-Seuche mit dem geringsten Ausbreitungsrisiko, unter der seltsame Kreaturen gemeldet werden. Augen sind also offen. Wir werden nur eine Verbindung haben, und wenn er uns den vereinbarten Betrag zahlt, beschließt, gierig zu sein und uns sagt, dass kein Geld da ist, vertrauen wir darauf, dass er es geheim hält, dann, hey, unerledigte Geschäfte sind unerledigte Geschäfte. Außerdem ist Procell nicht im Geschäft, um unsere Kunden zu betrügen. Wenn es also nicht Warlords Schuld ist und dies außer Kontrolle gerät, werden wir ihm eine Art Rückerstattung gewähren. Hast du das Kind genommen?? fragte einer der erfahreneren Mitglieder, Codename: Flask,
Alle außer Emily trugen Kampfausrüstung, dicke Kevlar-Körperpanzer, Armschützer, Schienbeinschützer, Gamaschen, Gasmasken und Stahlhelme mit roten runden Augen. Jeder ist mit einer MP5, einer MP5K-Maschinenpistole oder einem M4-Sturmgewehr ausgestattet. Insgesamt waren es acht. Nur einer hatte eine Maschinenpistole. Ein benutzerdefiniertes M60-Maschinengewehr mit zweihundert Schuss. Eine große schwere Waffe, die leichte Waffe genannt wird, weil sie tragbar ist.
?Hör mal zu. Augen auf Raven, rund um die Uhr, das sind zwei Hiebe für Sie Militärankömmlinge. Er ist der Wissenschaftsoffizier hier, und unser Labor muss Daten über diese neue Monsterart sammeln, die er sammeln kann. Thor begann, Thor war der beste Schütze und der schlauste im Team. Er war so schlau, dass es für jeden im Team schwer war, ihm halbwegs zu vertrauen. Er war auch für seinen Hass auf Soldaten berüchtigt. Er war auch dafür berüchtigt, keine Emotionen zu zeigen, als ein Teamkollege starb. Wir haben Grunt heute aus dem Labor für diese Mission geholt, null sechs acht ist hier bei uns auf dieser Mission, er ist ein Veteran und hat streunende Drachen und Vampire gejagt. Wenn Sie tief unten sind, folgen Sie seiner Führung. Es ist nicht schwer, Zeds zu jagen, aber seien Sie nicht selbstgefällig, wickelt man sich so den Hintern ein?
Der Pilot rief dann: ETA, DREIßIG SEKUNDEN
Für Emily oder Raven war das Seil des Helikopters immer spannend. Anders als der Rest seiner Landsleute trug er Sandalen, die Schuhe ersetzten. Nadelstreifenhose, ein weißes Hemd mit einer Nadelstreifen-Arbeitsweste darüber, mit nur noch zwei Knöpfen oben auf der Brust und sichtbaren Ärmeln. Aber natürlich bedeckte sein weißes Hemd seine Arme. Sie hatte schwarze Nägel und langes pechschwarzes Haar, das ihr knapp über die Schultern ging. Und was eine Waffe anbelangt, hatte er eine Glock mit einer kleinen Taschenlampe in der Hand; Es war sicher in einem Holster mit Lederriemen über seinem Rücken und seiner Brust verstaut, um die Pistole unter seiner linken Brust gegen seine Rippen zu halten. Außerdem hing eine Arzttasche über seiner Schulter.
Sie befanden sich direkt über dem schnell herabfallenden Palast, wo die Warlords waren. Die Infizierten waren überall, als er die Tür des Wohnzimmers der Villa einschlug. Alles war aus Plexiglas, der Pool auf der einen Seite und die Treppe zur Kernebene mit dem Wohnzimmer auf der anderen Seite, aber das war natürlich drinnen. Es war von hinten mit Glastüren, Stühlen, einem Sofa und anderen verschiedenen Dingen, die sie zu finden schienen, verbarrikadiert. Kugeln flogen durch die Luft, bevor die Männer auf dem Boden aufschlugen. Die Zombies richteten ihre Aufmerksamkeit auf die herabsteigenden Elitekrieger und alle rannten los, um sie zu begrüßen. Thor landete als Erster. Er drehte seine Waffe nur in kleinen Schritten und feuerte eine einzelne Kugel ab. Jeder von ihnen senkt seine Leuchtfeuer und sprengt die Köpfe der Zombies ab. Jemand kam vorbei. Er hob seine Waffe und schlug ihr ins Gesicht, bevor er die Klinge aus dem Schulterhalfter zog und sie in den Schädel der Kreatur bohrte, wirbelte er herum und feuerte erneut. Diejenigen, die infiziert waren, stimmten nicht mit der Anzahl überein, die sie waren. Nur etwa fünfzig. Fast alle seine Waffen trugen mehr als nur das Magazin.
Raven wurde als letzte infiziert und stürzte, als sie sich den doppelt verglasten Türen näherte. Er schlug sie beiläufig mit einem Knall hinter seinem Ohr.
?Carlos Castro? Ich bin ein Vertreter von B.A.S.T, Bio-organic Assault Strike Team. Wir sind das Reinigungsteam von Pro-cell.
Die Barrikade fiel schnell, als fünf Männer die Barrikaden entfernten. Die Türen öffneten sich piepsend, als sich ein Uzi-Mann mit einer Schlüsselkarte in der Hand dem Fenster näherte.
? Castro?? Er fragte mit einem sanften, wissenden Lächeln und schüttelte wild den Kopf: Gut, wir sind hier, um dich hier rauszuholen, wenn du unsere Bezahlung bekommst.
?Gut? sagte sie laut und mit einem neugierigen Lächeln, betrat sie den Raum und holte eine Aktentasche heraus und ging hinter die Bar. Raven legte es auf die Bar, als sie bequem hereinkam.
Redox, wird es eine Überwachungskamera geben, Schatz? Er sah auf das Bargeld.
?Eine Million. Wie der Deal. Alle nicht markierten amerikanischen Dollar.? Er sortierte schnell die Rechnungen und nickte vor sich hin.
Captain, die Zahlung ist eingegangen, bitte kümmern Sie sich für mich um die Männer des Warlords. Sie sagte, sie lächelte ihn an, als sie die Tasche schloss. Die B.A.S.T.-Mitglieder hoben und senkten plötzlich ihre Waffen. Der Kriegsherr hob seine Uzi zum Kampf, als Raven sie schnell mit einer Drehung seines Handgelenks in einer subtilen Bewegung packte, und er hob seinen Fuß und trat dem Mann ins Gesicht. Der Mann ging runter und sah ihn an, jetzt hatte er die Uzi und richtete sie auf ihn. Er senkte sein Ziel. Und er kehrte zurück.
Komm jetzt. Gehst du hier weg? sagte,
Warum hast du sie getötet? Ich habe dich bezahlt? Sie weinte
Du hast für dich selbst bezahlt, Dummkopf, ein Mann, eine Million, wenn du wolltest, dass diese Männer leben, würden wir mehr wollen. Er erklärte,
Jeder eine Meile. Grunt sagte ungefähr:
Ich bin sowieso ein ruinierter Mann Ein Weltverbrecher. Ich habe chemische Waffen eingesetzt.
Nun Schatz, denkst du, dass Pro-Cell so ungeschickt ist? Das war kein Zombie-Ausbruch, das war ein Territorialkrieg. Ein aufstrebender Kriegsherr, der viel zu beweisen hat, steigt in der Welt auf und er ist hinter dir her, seltsamerweise genau wie du. Redox?
Kameras zeigen, dass einer seiner Männer betrunken war und ihn versehentlich rausgelassen hat. Bei einer niedrigeren Versicherung ist er meistens selbst schuld, aber er hat eine Prämienversicherung. So dass er? Es ist geschützt für.
Okay, und er hat auch einen Palast, wo er ihn haben möchte, für den gleichen Preis oder weniger als dieser Palast. Ein Tier mit Plus-Begleiter kostet entweder den gleichen Preis oder weniger als das Z-Virus oder über zehntausend Dollar zu diesem Preis, wo es nicht die Differenz zahlen müsste. Tatsächlich hat er die Geburtsurkunde und das Handbuch seines Reisepasses in einem kleinen Umschlag im Hubschrauber. Warum gehst du nicht und liest, huh? Wir haben noch eine letzte Kleinigkeit für mich und die Kinder hier, bevor wir gehen.
?Was wirst du machen??
Wir hatten zuerst eine Zeugenreinigung, alle noch Lebenden werden versorgt, und auch seltsame Dinge aus dem Virus werden behoben.”
?Warten Sie mal Mein Bruder.? Er begann.
Wenn Sie wollen, dass er gerettet wird, haben wir ein bewusstseinsklares Serum für fünfhunderttausend Dollar, ansonsten eine Million, um ihn rauszuholen.
? nein nein Ist er es? Es gibt ein Problem damit. Er wurde nicht wie andere Unsterbliche geschaffen, sondern groß, mächtig, wütend, monströs.
Raven neigte ihren Kopf zur Seite und sah ihn neugierig an. Wo war er zuletzt genau?
??Warum?? fragte etwas besorgt
?Redox? Sind Sie da?? Rabe fragte,
Ja, ich? Ich habe mir die Sicherheitsprotokolle angesehen und laut dem, was der Kriegsherr gesagt hat, ja, scheint sein Bruder immer noch im Keller eingesperrt zu sein.
Gut, denn wir sind hier.
?Castro? sagte etwas über das Zerbrechen und Schaben einer Menge Metall aus dem Keller. Das kann also eine enorme Kraft sein.
Es wird groß, verstehst du? Sagte er, während er seine Hand hob und sich umdrehte. Die sechs Männer neben ihm eilten ebenfalls herbei.
Sie nahmen eine Verteidigungsstellung ein und warfen Tische und Kisten über das große Operationsgebiet. Der Soldat stieg aus und eilte zu der großen Stahltür, die hauptsächlich dazu diente, Essen darin aufzubewahren. Aber die Tür sah von innen nach außen höllisch gehämmert aus, da ein paar Teile davon hervorstanden. Der Soldat packte den Riegel und öffnete den Griff und zog grob, als ein lautes Knarren zu hören war und die Tür sich leicht öffnete. Der Soldat kehrte sofort zu seinem Platz zurück und hob seine Waffe. Die große Stahltür bewegte sich leicht. Aber nur ein bisschen. Es begann sich Zentimeter für Zentimeter auszudehnen, und dahinter war nur noch Schwarz zu sehen. Dann flackerten die Lichter hinter der Tür. Da war ein großer schwarzer Schatten. Ravens Augen weiteten sich entsetzt.
Das Geschöpf war gigantisch. Er muss mindestens zwei Meter groß gewesen sein, mit riesigen Muskeln und massiven Schultern.
?Aufträge?? Grunt flüsterte,
?Nach unten ziehen.? Er sagte es hart.
Die Geschütze eröffneten das Feuer. Das Monster brüllte so laut und heftig, dass es sich fast anfühlte, als würde der Boden beben. Er war animalisch, wie tausend Löwen, die vor Wut schreien. Er sprang heraus, bewegte die Schultern, sein rechter Arm war mit einer großen Stahlplatte bedeckt, die wie ein Stück seines Fleisches aussah. Kleine Fleischsprossen umgaben den Stahl, als sie Klauen und einen Metallarm bildeten. Als die Kugeln flogen, hob die Kreatur ihren Arm und die Kugeln wurden harmlos vom Arm abgelenkt, als sie in den Raum eindrangen. Er schlitzte einen der Männer weit auf und bog einen Arm mit tödlicher Genauigkeit. Blut strömte heraus, als er zum Grunzen aufsprang. Grunt schoss bereits auf seine Beine, aber er sah nicht, wie zwecklos es war. Bereit, sich von der Schaukel zu befreien, zog er ein Kampfmesser und schwang die große Kralle, die in Stücke zerbrach. Der Soldat stand auf und zog eine Granate. Als sich die Hand schnell krümmte, schob er seine Hand unter die Nadel und schickte sie durch den Raum.
Verschwinde, sagte Thor beiläufig, stand auf und ging langsam rückwärts. Die einzige Person, die bei ihm geblieben ist, ist ein Mann namens Conch. Raven zog nun ihre Pistole und feuerte mehrere Male, bevor Thor diesen Befehl gab. Er drehte sich sofort um und flüchtete. Conch und Thor hielten beide ihre Positionen und begannen aus der Hüfte auf die Bestie zu schießen. Er zog seine Zähne aus einem der Männer, die wiederbelebt zu sein schienen. Er kam mit einem plötzlichen Knurren vor sie. Sein Gesicht war lang und angespannt. Die Zähne sind lang und scharf. Ein großes Kinn. Er war kahl mit gestreckten schmalen Wangen. Als Conch vor Angst einen Schritt zurücktrat, stürzte er plötzlich auf sie zu. Thor bewegte sich nicht, er war eine schießende Statue. Der große Metallarm schwang nach vorne, als Thor sich in eine Stoffpuppe verwandelte und durch den Raum geschleudert wurde. Dann gab er den jetzt Angestellten Conch zurück. Conch knallte mit einem widerlich knisternden Geräusch gegen die Wand.
Als ihm etwas zu Ohren kam, näherte er sich dem Leichnam von Conches, um zu schlemmen. Ein tollwütiges Klickgeräusch.
Raven rannte den Flur entlang. Als er hinter sich blickte, sah er einen leeren Korridor und niemand folgte ihm.
?Redox Planänderung, wir starten einen Luftangriff. Die Kreatur konnte nicht gefangen werden, unmöglich für ein Team.
Haben Sie DNA-Proben bekommen?
?Negativ.?
?HQ wird nicht glücklich sein.?
Nun, ich schätze, sie werden unglücklicher sein, wenn die ganze Crew stirbt.
?Was??
Das Ding hat sie wie fette Schweine abgeschlachtet?
Ich werde das Horn reiten. Redox sagte,
Er drehte sich um und sah eine riesige, stämmige Gestalt am Ende des Korridors. Sie schnappte nach Luft, als sie auf eine Tür zuging, die zur Treppe führte. Er trieb sie einen nach dem anderen an. Er stieg die Treppe hinauf und sah nichts als schleimiges, orangefarbenes, braunes, schwarzes und violettes Fleisch. Er hob langsam seinen Kopf, um zu sehen, wie die Kreatur ihn anstarrte. Er holte tief Luft, als er sie mit seiner Klauenhand packte und sie im Pausenraum auspeitschte. Er landete auf dem großen runden roten Sofa. Als er spürte, wie der Stahl unter seinen Bauch sank und ihn setzte, stand er auf und versuchte zu rennen. Sie versuchte verzweifelt zu schreien, um loszulassen. Seine fleischbedeckte Hand griff fest nach ihrem Hintern, als sich seine Augen ungläubig weiteten. Dann packte er den Saum seiner Hose und zerriss sie krampfhaft, was Raven nicht den geringsten Schmerz verursachte. Er klammerte sich an die Oberseite des Sofas und sah sich schockiert um. Er spürte, wie etwas hart auf seine Lippen drückte. Seine Brauen zogen sich zusammen und sein Mund öffnete sich langsam, keuchte vor Schmerz und spürte, wie ein großes, schleimiges, warmes Glied in seinen Körper eindrang. Seine Muskeln spannten sich bis zum Höhepunkt an, als er mit geschlossenem Mund ein leises Stöhnen ausstieß.
Sie war eine Jungfrau. Und diese Kreatur war keine gewöhnliche Größe. Der Schmerz war fast unerträglich. Als seine massive Masse den Boden berührte, rückte es über seine gesamte Länge weiter vor. Plötzlich tauchte er auf und knallte volle neun Zoll zurück in sie. Zentimeter für Zentimeter begann er, ihren süßen jungen Körper zu schlagen. Eine große mechanische Hand griff nach seinem Körper, die andere kniff in seine pausbäckige rechte Wange. Er rammte sich immer wieder gegen sie, während Blut um seinen Hahn sickerte. Seine Fotze war sehr schmerzhaft verbrannt, aber er schaffte es trotzdem, einen Orgasmus zu haben. Es ist sein erstes. Er versuchte nicht, gegen die Emotion anzukämpfen. Sie fühlte sich verletzt, wusste aber nicht, dass es unter den gegebenen Umständen tabu war, sich darauf einzulassen. Er hat. Und kleine kleine Stöhnen und wachsende ?uh-uh-uh? Sie verwandelte sich noch mehr, als sie zu ihrem ersten fesselnden Orgasmus kam. Er wäre nach dem Schaden, den er durch seine Ausdauer erlitten hatte, fast zusammengebrochen. Er schrie in einem schrillen Stöhnen auf, als das Gefühl der Lust seinen Körper erfüllte. Ein Orgasmus breitete sich über ihre Haut aus und kräuselte ihre Fingerspitzen, Brustwarzen und Zehen. Er war außer Atem, als er versuchte, sie aufzufangen, während er fortfuhr. Eine Hand riss ihre Bluse auf, als sie anfing, an sich zu arbeiten, und stöhnte, während sie eine ihrer Brüste fester drückte. Die Kreatur schlug ihm plötzlich auf den Arsch und es fühlte sich immer noch großartig an. Ihre Hüften drehten sich, als der brennende Schmerz in ihrer durchnässten Fotze nachließ und der Lust Platz machte.
Er dachte fast, er würde ihre Brustwarze mit zwei Fingern zerquetschen. Er war sehr sensibel und alles fühlte sich so gut an. Sein Mund war offen, er stöhnte, seine Augen waren geschlossen. Ihre rechte Arschbacke war rot, als der große Schwanz immer wieder ihren sexy kleinen Körper schlug. Er spürte, wie ein weiterer Orgasmus aufstieg. Es war so hart, dass es heftig auf das Sofa biss. Sie kam stöhnend auf die Couch und ihre Augen rollten zurück.
Er glitt langsam von seinem zitternden Körper weg. Mit einer Hand machte er eine seiner Eselsbacken breiter. Er konnte nicht einmal daran denken, zu verstehen, was mit ihm passiert war. Über seinem engsten Loch war ein blutiger, nasser Teil davon. Plötzlich stürmte er vorwärts.
Als er mit einem Kreischen wie einer Totenglocke auftauchte, schnappte er plötzlich nach Luft, als er versuchte, zurückzuweichen. Großes Mitglied fast? Schlag? Gegen sein Fleisch begann er langsam in seinen Arsch zu sinken. Sie schrie vor Schmerz, als ihr Tränen übers Gesicht liefen. Er kniff sich in die Arschbacken, als er versuchte, sich von dem Eindringling zu befreien. Aber nach und nach wurde es schwieriger zu gleiten. Er griff nach seiner Schulter, grunzte und zog an ihrem Körper und stach sein Arschloch in sein Glied. Ihre Augen schlossen sich vor reinem Schmerz, als sie fortfuhr. Dann ließ er seine Hüftmuskeln nicht mehr entspannen. Als sie erneut mit einem gedämpften Schrei aufschrie, rammte sich das Glied plötzlich in ihren Arsch. Er schlug plötzlich mit einem Schlag in die Taille in ihren Arsch. In dem Versuch, mit dem Schmerz fertig zu werden, zog er es wiederholt heraus und stieß es an. Er konnte spüren, wie sein Arsch noch tiefer sank. Wie sich herausstellte, dass es langsam war, es schnell zuzuschlagen. Er spürte, wie sein linker Hintern mit der rechten Hand über seine Wange strich. Er drückte auf die linke Deichsel, während sie ein- und ausfuhr. Er knallte immer und immer wieder auf ihr enges kleines Arschloch, als sie plötzlich heraussprang und ihn um sich herumwirbelte. Eine riesige Spermawelle explodierte über ihr, als sie ihren jungen, fitten Körper besprühte. Er wollte sich nicht bewegen. Sein Kopf drehte sich, sein Körper schmerzte. Er blickte auf und sah, dass ihre Augen auf ihm ruhten.
Er fragte sich, was er tun sollte. ihn zu töten. ISS es. Zu diesem Zeitpunkt war es ihm wirklich egal.
Dann kam eine kleine Explosion aus seiner Brust, als eine Kugel ertönte. Es gab ein leichtes Knurren des Schmerzes, gefolgt von einem Trommelfeuer kleiner Explosionen.
Als er einen Befehl hörte, drehte er sich auf einem Knie um.
Raven aus dem Weg gehen? Seine Stimme war streng, unerschütterlich und unbestreitbar ruhig.
Als ein Ping-Ton ertönte, war er plötzlich aus dem Weg.
Die Granate kam schnell und traf die Bestie im Gesicht. Die Granate fiel auf das Deck, als Raven auf das Sofa kletterte. Und gerade als die Kreatur aussah, als würde sie gleich explodieren, ertönte die Explosion. Scherben fliegen durch den Raum.
Sicher, du kannst ausgehen, Mama. Thor sagte,
Sie haben das in Ihren Bericht aufgenommen, Lieutenant? fragte er unter Tränen.
Willst du meine Mutter? Er hat gefragt
?Was?? sagte er sehr verwirrt
Ich gehorche Ihren Befehlen, ich werde tun, was Sie sagen. Die Arbeit kommt mit Mama. Er antwortete.
?Nummer? nicht in den Bericht schreiben. Ich glaube nicht, dass das Hauptquartier das hören muss. Veranstaltung.?
Ay-oh Mama. Airdrop kommt in zehn Minuten, Mom, sagte Thor, bevor er seine Waffe sicherte und sie schwang. Ich schlage vor, Sie ziehen sich schnell an und machen sich auf den Weg. Ich werde ein paar Proben von deiner Kreatur nehmen.
*48 Stunden später*
*Information*
Die Mission war also ein Erfolg, abgesehen davon, dass Sie den größten Teil Ihres Teams verloren haben, richtig?
?Ja.? Er sagte, er habe einen Schluck von seinem Kaffee getrunken.
Thors Bericht mit dem Codenamen besagt, dass Sie aus dem Raum geflohen sind, weil Sie wussten, dass die Situation hoffnungslos war, und den Raum verletzt betraten, und die Kreatur nach Ihnen gesucht hat. Also schoss er darauf und sprengte es dann mit einer Granate. Ist das wahr?? fragte der Mann im schwarzen Anzug.
?Ja.?
?Wir haben noch eine letzte Frage? Du hast den Samen der Kreaturen zurückgebracht. Wir freuen uns über so wichtige Forschungsergebnisse, dass Sie in Ihrem Bericht nicht angegeben haben, wie Sie sie erhalten haben.
Die Kreatur vergewaltigte Frauen. Habe ich eine Leiche gesammelt?
?In einem Lagerhaus eingesperrt?? fragte er hastig,
?Liebling? Folgen Sie dieser Frage nicht. Ich habe die Probe bekommen. Ich bin nicht dreckig und geistig fit zum Ausgehen.
Der Mann sah ihn verächtlich an. Dann sah er sich seine Akten noch einmal an.
?Meiner Meinung nach ist der Fall abgeschlossen.? Er sagte, schließen Sie die Datei.
*Datei geschlossen*
*Eine Woche später wurde Codename Redox tot aufgefunden. Grund: Mord*

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 5, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert