Heißer Sex Im Hotelzimmer Mit Vollbusiger Ehefrau

0 Aufrufe
0%


Ich habe das aus den Archiven meines Blogs geholt, weil ich letzte Woche mit einem Typen rumgehangen habe, der für Geld ein paar ungezogene Dinge auf Tachometern gemacht hat, und es hat mich an diese Erfahrung erinnert, die ich vor ein paar Jahren hatte.
————————————————
Im Internet ?Die exhibitionistische Kellnerin für eine private Party? Ich habe eine Anzeige gesehen, die einen Anruf getätigt hat. Weihnachten rückte näher und ich brauchte dringend Geld. In diesen Tagen war ich ziemlich glücklich über meinen zwanzigjährigen Körper, trainierte für einige Langstreckenschwimmaktivitäten, bei denen ich viel Zeit im Pool verbrachte. Mit all diesen Trainingseinheiten fing ich an, schön braun zu werden und etwa zehn Pfund abzunehmen, was mich in die Schlank-Kategorie einordnete.
Lassen Sie mich Ihnen gleich ein wenig über mich erzählen, ich bin zwanzig Jahre alt und mitten in meinem College-Abschluss, ich bin 6-1, schwarze Haare und ein wenig blond, und ich bin einigermaßen gebräunt. Ich hatte einige männliche/männliche Erfahrung, aber nicht viel? Auch wenn es mir immer schwer fällt. Ich habe mich über Jungs lustig gemacht, bin aber nie zum Orgasmus gekommen, ich weiß, es klingt komisch, aber als ich ein paar Mal neckte, kam ich nahe, dann habe ich die Dinge abgebrochen und dann habe ich monatelang aufgehört zu denken. Also ich bin sehr unerfahren.
Sollen wir zur Geschichte zurückkehren?
Also bin ich heutzutage ziemlich zuversichtlich in meinen Körper, und diese Anzeige ist ?The Exhibitionist Waitress? Es klingt vielleicht interessant und es sieht so aus, als würde ich das Geld nicht zurückbekommen.
Ich habe auf die Anzeige mit einigen meiner Lieblings-Selfie-Fotos auf meinen Radarkameras geantwortet, die von meinen Freunden aufgenommen wurden, die direkt nach dem Schwimmtraining ausflippten. Innerhalb weniger Stunden erhielt ich eine Antwort, in der meine Aufgaben zusammengefasst waren. Wenn ich die Stelle annehmen würde. Der Mann, der die Anzeige gepostet hat, Kyle, hat mir erklärt, dass er in seinem Haus eine Party für eine Gruppe hauptsächlich schwuler Freunde schmeißt, und er dachte, es würde einigen süßen Teenagern Spaß machen, Kellnerinnen auf Tachometern zu bedienen. Kyle suchte nach drei oder vier Kellnern und war bereit, jedem Kellner 250 Dollar für die Nacht zu zahlen, zuzüglich Alkohol und Essen, die sie wollten.
Nachdem ich das gelesen hatte, war ich sofort fassungslos, es klang perfekt. Ich liebe Geschwindigkeitsgeschwindigkeiten (meine wenigen männlichen/männlichen Erfahrungen begannen immer in Szenarien, in denen ich mit anderen Typen bei Geschwindigkeitsgeschwindigkeiten war, und Geschwindigkeitsgeschwindigkeiten waren schon immer ein Fetisch von mir). Kyle und ich korrespondierten die nächsten zwei Wochen und alles war für Freitagabend angesetzt. Einzelheiten: Ich stand um 18:30 Uhr auf und die Leute kamen um 19:00 Uhr zur Party. Kyle würde für die Geschwindigkeit sorgen und ich würde Tennisschuhe und Socken dazu tragen.
Endlich kam der Freitag und ich verließ meinen Platz um 18:15. Natürlich war ich nervös, aber ich war auch aufgeregt. Kyle sagte mir, dass es nur zwei Kellner geben würde, einen anderen Mann in meinem Alter und mich, aber er sagte, er würde uns wegen der zusätzlichen Arbeitsbelastung 350 Dollar für die Nacht zahlen. Ich ging zu Kyle hinüber und ging zur Haustür. Kyles Haus war beeindruckend, ein riesiges Haus, das man fast als Herrenhaus bezeichnen konnte. Nachdem ich an die Tür geklopft hatte, hörte ich Schritte und die Tür öffnete sich. Als sich die Tür öffnete, traf ich einen gutaussehenden Mann in den Dreißigern. Der Mann vor mir stellte sich schnell als Kyle vor und hieß mich herein. Kyle führte mich durch das Haus in die Küche, wo er in letzter Minute einige Vorbereitungen traf. Als wir die Küche betraten, rief mich Kyle zu dem anderen ?Kellner? Bereits in seiner Uniform ist Martin ein kleiner schwarzer Tacho, mehr nicht. Bevor Kyle meinen Namen sagen konnte, begrüßte mich der andere Kellner.
Brad, bist du das? wie gehts??
Martin, wie geht es dir, mein Freund? Lange nicht gesehen.? Ich antwortete, während ich Hände schüttelte.
Martin ging mit mir zur Schule und war der erste Mann, von dem ich je geträumt habe. Er war in meiner Klasse und ich fand ihn gutaussehend, aber dann hatten wir ein Semester lang Schwimmunterricht und Schnelligkeit war Pflicht, weil es eine reine Jungenschule war. Ich erinnere mich an Martins engen Arsch in seinem kleinen schwarzen Speed. Diesen Gedanken habe ich seit Jahren. Ich wusste nicht, dass Martin schwules Murmeln hatte, aber ich hatte viele Male masturbiert und an Martin auf Tachometern gedacht.
?Kennt ihr euch?? , fragte Kyle.
Ja, wir sind zusammen zur Schule gegangen. antwortete Martin.
Ich lasse dich Brad nach oben bringen und seine Uniform anziehen. Ich muss hier noch ein paar Dinge erledigen, also lass dir Zeit. Denken Sie daran, wenn Gäste ankommen, begrüßen Sie sie an der Tür und führen sie nach hinten hinaus.
Martin führte mich von der Küche zur Haupttreppe. Oh mein Gott, sein Arsch war wunderschön. Der schmale Schwarze hatte eine enge Geschwindigkeit und bewegte sich geschmeidig, während er ging. Ich hielt meine Augen fest.
Brad, hast du das schon mal gemacht? «, fragte Martin, als er sich dem Ende der geschwungenen Treppe näherte.
Nein Mann, es ist mein erstes Mal. Aber ich muss zugeben, dass es eine Schwachstelle für Tachometer ist, also habe ich die Chance ergriffen. Wie geht es dir??
Ja, ich bin ein bisschen eine Eskorte, nichts Schweres oder nur ein seltsamer alter Mann. Es zahlt sich besser aus als McDonalds und ich habe jetzt einige wirklich lockere Stammgäste.
?Wirklich? Dachte ich nicht mal, dass du schwul bist? antwortete ich mit einem guten Schock in meiner Stimme.
Ja, ich habe mich noch nie wirklich über einen Typen in meinem Alter lustig gemacht, ich meine, es ist wirklich nur für Geld, denke ich. Ich beschwere mich aber nicht. Wie auch immer, was ist dein Job? Getriebebett. sagte Martin und deutete auf die schwarzen Speed-Schuhe der Größe 12 (28? Taille) auf dem Bett. Zu diesem Zeitpunkt war mein Schwanz verheddert und ich war halbstarr und ich freute mich wirklich darauf, in diese Geschwindigkeiten zu kommen.
Ich knöpfte meinen Gürtel und meine Jeans auf, und Martin schien sich im Bett entspannt zu haben. Er würde offensichtlich zusehen, wie ich mich verändere, und er dachte sich nichts dabei. Ich war mir nicht so sicher.
Ich nahm das Gaspedal und sagte Martin, dass ich zurückkommen würde, während ich mich auf den Weg zum eigenen Badezimmer machte.
Ich sah mich in meinem engen schwarzen Speedo an, als ich mich schnell im Badezimmer umzog und dachte, verdammt, ich sehe so heiß aus
Es war an der Zeit, das bei Martin auszuprobieren, und ich verließ das Badezimmer, bekleidet nur mit meinen winzigen schwarzen Sportanzügen. Martin, der auf der Bettkante saß, konzentrierte sich auf meine Geschwindigkeiten. ?Wow Dave, du siehst so sexy aus Dein Schwanz ist auch riesig? Speedos haben den Effekt, mich aufzuwecken.
Danke Mann, du siehst in deinem auch so sexy aus. sagte ich als ich neben Martin auf dem Bett saß. Da es erst 18:45 Uhr war, hatten wir Zeit, bevor jemand kam.
Kann nicht nur einer von uns die schwierige Treppe hinuntergehen? sagte ich und legte meine Hand auf Martins halbharten Schwanz. Martin sah mir in die Augen und wir bewegten uns vorwärts und begannen einen tiefen Kuss. Wir küssten uns tief und unsere Zungen wurden ausgepeitscht. Ich habe jahrelang darauf gewartet, aber ich hätte nie gedacht, dass es passieren könnte. Martin lehnte sich zurück und ich lag auf ihm und rieb mit meinem Oberschenkel seinen jetzt steinharten Schwanz durch seine kleinen Tachometer.
Wir haben es nicht bemerkt, als wir auf dem Bett lagen, aber Kyle war durch die Tür gegangen. Dass wir beide uns im Bett mit nichts als unseren winzigen schwarzen Badehosen liebten, muss ein toller Anblick gewesen sein. Kyle genoss die Aussicht für ein oder zwei Minuten, bevor er uns schnüffelte.
Husten, Husten, ?Entschuldigung Leute.?
Völlig überrascht von Kyles plötzlichem Erscheinen in der Tür machten wir die Aufmerksamkeit auf uns. Wir fingen beide an, uns zu entschuldigen.
Ist schon okay, es sieht so aus, als müssten Sie beide die Schule ein bisschen nachholen. Dafür ist später noch Zeit. Wenn du nach unten gehst und anfängst, etwas zu trinken zu machen, werden jederzeit Leute hereinkommen.
?Kein Problem,? erwiderten wir, erleichtert, dass Kyle sich nicht darüber aufregte, dass seine beiden schnellen Kellner zu ihm gegangen waren.
Und die Erektionen sind eine sehr nette Geste, Jungs. kommentierte Kyle mit einem frechen Lächeln, als er die Treppe hinunterstieg.
Martin und ich lächelten und beschlossen, das, was wir begonnen hatten, später am Abend zu beenden. Wir sprangen aus dem Bett und gingen die Treppe hinunter (unsere muskelharten Schwänze schwollen auf unseren Tachos an). Ich bereitete Martin das Vergnügen, meinen Sprintarsch die Treppe hinunter zu jagen.
Nachdem ich hinter der Bar etwas vorbereitet hatte, klingelte es an der Tür. Martin holte immer noch etwas Eis vom Esky draußen (das ist kühler für meine nicht-australischen Leser), also nahm ich ein Glas Champagner in jede Hand und ging zur Tür. Die Tür war nicht geschlossen (Schloss und Griff zurückgezogen, aber es wurde trotzdem geklingelt). Als ich mich der Tür näherte, bat ich die Gäste hereinzukommen.
Ein Mann in den Dreißigern stieß die Tür auf und betrat das Haus.
Guten Abend, Sir, willkommen zur Party. Aber der sehr gut gekleidete Mann in schwarzer Hose, schwarzem Hemd und schwarzer Jacke mit Goldschmuck interessierte sich offensichtlich nicht sehr dafür, was ich darüber zu sagen hatte, was in mir vorging, sagte ich. kleiner schwarzer Tacho. Kyle ist hinten, um seine Vorbereitungen zu beenden, ich bin Brad, einer deiner Kellner für die Nacht.
Die Augen des Mannes brachen schließlich und er sah mich an. Hallo Brad, schön dich kennenzulernen. Ich bin Jack, Kyles Geschäftspartner. Mit vollen Händen und allem bist du da draußen in einer gefährlichen Situation?
Jack bezog sich auf das Champagnerglas in meiner Hand. Bevor ich Zeit hatte zu antworten, brachte Jack seine rechte Hand zu meinem halb senkrechten Schwanz und fing an, ihn zu reiben. Jack begann mit seiner freien Hand meinen mit Tachos bedeckten Hintern zu massieren. Es war seltsam, aber ich kann nicht sagen, dass ich mich gewehrt habe, es dauerte etwa zwei Sekunden, bis es wieder hart wurde.
Nachdem Jack dreißig Sekunden lang meinen jetzt steinharten Schwanz gerieben hatte, konnten wir ein weiteres Auto kommen hören. Jack hob widerwillig seine Hände von meinem Tachometer und nahm ein Glas Champagner.
Ich bin sicher, dass ich dir später bei Dave dabei helfen kann. Und ich muss sagen, Sie sind ein toller Kellner.
Ich? Soll ich dich von hinten rausholen? Ich antwortete. Ich wusste, dass Jack meinen Arsch lieben würde, als ich durch das Haus zum Hinterhof ging, und ich liebte es Ich ließ Jack am Gartentor zurück und kehrte zu meiner Pflicht zurück, alle willkommen zu heißen.
Die Party lief großartig, Martin und ich waren ständig beschäftigt, bekamen aber viele Komplimente und rieben unsere Geschwindigkeitseinstellungen mehrmals. Am frühen Abend kam Kyle zu uns in die Küche, sagte, er habe gesehen, wie jemand Martins Arsch gepackt habe, und wollte wissen, ob es in Ordnung sei oder ob er aufhören solle. Sowohl Martin als auch ich waren ziemlich gut darin, zwei zwanzigjährige Männer, die auf eine Gruppe schwuler Männer warteten, die schnell tranken? was wäre es sonst? Kyle schätzte, dass wir so cool damit umgingen.
Gegen 23 Uhr war die Party vorbei, Martin und ich fingen an, alles aufzuräumen, und nur Kyle und etwa fünf seiner Freunde waren übrig. Kyle kam zurück in die Küche, dankte uns für die harte Arbeit und sagte, wir seien fertig. Wir können nach Hause gehen oder etwas trinken, wenn wir wollen. Wir haben uns entschieden abzuhängen.
Können Sie sich etwas anziehen? wenn du wirklich willst
Ich denke, wenn du wirklich willst? was bedeutet, dass Kyle will, dass wir weiter in unseren kleinen Schnellbooten herumhängen.
Wir schenkten uns einen Drink ein, stellten eine weitere Flasche Wein auf den Tisch und gingen hinaus, um uns zu den Männern zu gesellen. Obwohl es Sommer ist, wird es langsam ein wenig kühl, also fragte Martin Kyle, als wir nach draußen zum Tisch gingen, ob wir uns in den Whirlpool direkt neben den Tisch setzen könnten. Kyle hielt das für eine großartige Idee.
Martin und ich stiegen in den Whirlpool.
Obwohl wir versuchten, diskret zu sein, da sechs Männer im Umkreis von drei Metern von uns saßen, konnte keiner von uns seine Hände unter Wasser halten.
Es stellte sich heraus, dass Martin und ich zusammen zur Schule gingen. Hast du dich in der Schule über mich lustig gemacht? fragte einer der Männer. Nein, ist es nicht nah? Ich antwortete.
Kyle unterbrach das Gespräch, indem er sagte, wir würden aufholen und allen erzählen, dass er uns vor der Party beim Küssen erwischt habe. Von den Kindern wurde gebuht und geschrien.
Ich begann rot zu werden, aber Martin reagierte ganz anders. ?Möchtest du, dass wir es euch zeigen? Noch mehr Summen und Rufe und ehe ich mich versah, stand Martin auf, zog mich hoch und wir waren wieder draußen. Dieses Mal war unser Publikum nicht nur Kyle, sondern Kyle und fünf seiner Freunde, die uns so viel Mut gemacht haben.
Als ich mich von dem Schock und der Verlegenheit erholt hatte, fing ich an, es zu genießen.
Martin schob mich an den Rand des Whirlpools und fing an, mich abzulecken. Das war völlig ungewöhnlich für mich und ich sah Kyle zur Bestätigung an und er nickte. Ich habe deutlich gehört, wie einer der Jungs Suck Brad sagte, du unartiger Junge?
Ohne Eile erreichten Martins Lippen und Zunge schließlich den Bund meiner winzigen schwarzen Badehose. Er spielte gegen die Menge. Mit den Fingern drin, packte er die Vorderseite meines Schnellboots, als wollte er sie herausreißen, hielt aber inne? Willst du, dass ich daran sauge?
Dies stieß auf viel Zustimmung, und anstatt die Vorderseite meines Tachos zu zerreißen, zog Martin ihn langsam, wirklich langsam herunter und entblößte meinen Schwanz all diesen Typen. Er steckte die Vorderseite des Tachometers unter meine Eier. Ich war über mich selbst überrascht, das zu tun, aber ich war unglaublich geil. Martin fing dann an meinen Schwanz zu lecken. Er war langsam und sarkastisch, aber ich war so geil.
?ICH? ich komme?
Damit explodierte mein Schwanz.
Die ersten Spasmen fühlten sich großartig an, aber dann war es mir peinlich, so schnell zu ejakulieren. Noch bevor ich mit der Ejakulation auf Martin fertig war, zog ich mein Tempo an. Er ließ mich nicht, Martin nahm meinen Schwanz in den Mund und jagte ihm die letzten paar Kugeln in den Hals.
Das Publikum genoss es, aber ich fühlte mich schrecklich und war wirklich verlegen, so schnell zu ejakulieren.
Ich versuchte wieder zurückzugehen, aber Martin ließ meinen Schwanz nicht aus seinem Mund kommen. Da ich zwanzig Jahre alt war, wurde ich nicht einmal weicher, bevor es sich wieder öffnete. Kein Scherz, es war eine Minute später, und Wut ersetzte Verlegenheit. Ich machte mit und Martin zeigte verrückte Blowjob-Fähigkeiten.
Dann kam es wieder. Ich genoss diesen Orgasmus etwas mehr als den ersten, aber es war mir immer noch peinlich, so schnell zu ejakulieren. Martin hat meine ganze Ladung genommen und es gibt noch mehr Jubel für die Kinder.
Diesmal nahm Martin meinen Schwanz aus seinem Mund und ich glitt zurück ins Wasser, als ich meinen Schwanz wieder in meine Speedos schob.
Als ich wieder aufgestellt war, erfand ich einen Vorwand, um aufzustehen und mir meinen Drink einzuschenken. Weil es mir so peinlich war, nahm ich meine Kleider und schlich mich hinaus, ich fühlte mich schrecklich.
Auf dem Heimweg bekam ich eine SMS von Kyle, in der er sagte, ich hätte keinen Grund, mich zu schämen und eine großartige Show zu liefern. Ich war in meiner Eile, da rauszukommen, nicht bezahlt worden, aber Kyle sagte, er würde das Geld in einem Umschlag unter der Matte lassen und ein bisschen mehr für die Show, die Martin und ich aufführten.
Martin hat mir auch eine SMS geschickt, um sicherzustellen, dass es mir gut geht. Sie konzentrierte sich darauf, wie heiß sie mich vor diesen Typen umhaute. In den nächsten Tagen würde ich erfahren, dass Martin sich in eine Sieben-Personen-Orgie verwandelt hatte, in der er im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit stand, was dazu führte, dass Martin mehr Escort-Kunden fand.
Ich habe seit dieser Nacht nie mehr als schnelle Kellnerin gearbeitet, aber Martin und ich waren ein paar Jahre lang Fickfreunde und er hat mir einige seiner Fähigkeiten beigebracht.

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 19, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert