Heiße Anal-Zusammenstellungen Von Afrikanischen Teenagern

0 Aufrufe
0%


Die einsame Julie Folge 6
Am Morgen, nachdem Timmy Julie gefickt hatte, waren alle drei erschöpft. Sie duschten und schliefen in Julies Bett ein und bewegten sich während der Nacht kaum. Die erste, die aufwachte, war Julies schöne 29-jährige blonde Freundin Sally. Sie musste scheißen und rollte sich aus dem Bett und ging leise zum nächsten Badezimmer, wobei sie Julies Badezimmer benutzte, um die anderen nicht zu wecken.
Sie trug ein kurzes Nachthemd und kein Höschen. Er saß auf der Toilette und dachte über seine unglaublichen Erlebnisse mit dem 11-jährigen Timmy nach. und dann die Überraschung des Sex mit ihrer Freundin Julie. War es Shae Lesbioan oder nur BBi-sexuell? Sally war sich nicht sicher.
Er betrachtete die kurz geschnittenen Haare um seine Fotze und dachte an Julies dichtes Unterholz und Timmys jungen, fast kahlen Schambereich. Sie fing an zu pinkeln, sah immer noch auf ihre Fotze und fragte sich, ob sie Vitamine brauchte, da ihr Urin klar und überhaupt nicht gelb war, wie es manchmal der Fall ist.
Sein Urin quoll heraus, und dann blickte er auf und sah, dass Timmy in seiner Pyjamahose einen Fuß von ihm entfernt stand. Sie sah schläfrig aus, aber ihre Augen beobachteten, wie sie zwischen ihren Beinen pinkelte, als sie die Toilette hinunterspritzte. Sally muss dringend scheißen und als ihr Urin aufhört zu fließen, Hi Timmy? sagte. zuhören ? Lass die Jamma-Böden fallen, huh?
Timmy zog an dem Seil und seine Pyjamahose rutschte zu Boden und enthüllte seinen bereits halbstarren Penis. Sally drückte und sah, wie Timmys Schwanz hart wurde, als sie spürte, wie die erste Kacke aus ihrem Anus quetschte. ? Timmy Liebling, komm her? Braucht Sally heute Morgen ihren Schwanz? Der Junge näherte sich ihr und versuchte immer noch zu sehen, wie ihre Kacke herauskam. Das zweite Stück sah heller braun und weicher aus als der erste Hocker.
Sallys Fotze war jetzt mehr nass von Saft als von Pisse, und sie ergriff ihre Hände und zog sie an sich. Timmy Liebling, fick mich bitte, während ich gerade scheiße? Fick mich Timmy.
Timmy schob seinen harten Penis direkt in Sallys Fotze. Sie nahm ihn in ihre Katze und rutschte auf der Toilette nach vorne, um ihren ganzen 11-jährigen Schwanz hineinzubekommen. Als er nach vorne rutschte, stieß er mehr Dreck aus und als er Timmy half, ihn zu ficken, begann der Kot gegen die Vorderseite des Toilettensitzes zu schlagen. schiebt es rein und raus.
Ich drückte es schließlich gegen seinen Schwanz und seine letzte weiche Scheiße spritzte auf den Toilettenboden und Timmys Füße Sally, Sally Ben Cumming? Verdammte Sally, werfe ich dir meine Eingeweide entgegen? er explodierte.
Fick mich Scheiße ARGHHHHH? Sally konnte nicht deutlich sprechen, als ihr Orgasmus auf Timmys Sperma traf und gleichzeitig ihre Scheiße beendete. Zitterte Timmys Körper, als er seinen Penis anstrengte und von der Toilette auf den Boden rutschte? Es sitzt in seinem eigenen Dreck und ist außer Atem.
Oh mein Gott Timmy war das zerrissen? sagte er schließlich, aber sieh dir das Durcheinander an. Habe ich Julie vollgeschissen? UND es geht alles auf mich?
Timmy lachte: Tropft mein Mut auch aus deiner Muschi? er sagte ?verdammt das war was
Julie wachte auf und ging hinein, um zu sehen, was los war. Er betrachtete Sallys Chaos im Badezimmer, auf dem Boden und auf Sallys Hintern. Gott, das muss ein bisschen beschissen sein? hat er gelacht? Timmy, ich bin dran, aber könnt ihr zwei in der Zwischenzeit diesen Mist wieder in Ordnung bringen und ich mache uns Frühstück?
Timmy und Sally wischten den Hocker mit einem Handtuch ab und säuberten die Toilettenbrille. Komm schon du kleiner Bastard? Sally: Können Sie mir das unter der Dusche abwaschen? sagte. Sie gingen in die Dusche und Timmy zeigte mit seinem Penis auf Sally und fing an, heftig zu pinkeln? auf den Dreck um ihre Fotze und ihren Hintern zielen. Sie lachten wieder und gingen Hand in Hand ins Esszimmer, zu Julie und Breakfast.
Sie beschlossen, in einer drei Meilen entfernten, stillgelegten Strandhütte zu landen und dort ein paar Nächte zu bleiben. Das Wetter war warm, aber es wurden starke Winde und Regen erwartet, und der Strand- und Hüttenbereich würde ziemlich weit von allen Besuchern entfernt sein. Julie sagte, das Häuschen habe einen kleinen Generator, aber keine Toilette, weil sie und ihr Mann Roger oft nach draußen ins Gras oder in den Sand gehen. Es gab ein Doppelbett und einen Bach mit frischem Wasser, der in der Nähe der Tür floss.
Da Julie nicht zu Hause sein würde, hielt sie es für besser, wenn sie ihren Mann Roger in Kalifornien anrief, bevor sie abreisten, um herauszufinden, wo sie waren.
Er ging in sein eigenes Badezimmer und setzte sich auf die Toilette. Timmy und Sally saßen auf dem Bett gegenüber der offenen Tür und sahen zu, wie er nachts in die Schüssel urinierte.
Hey Leute, hört zu? Ich rufe Roger aus Kalifornien an, also lass ihn dich nicht hören, okay? sagte.
Sie legen sich wie Mäuse die Finger auf den Mund. Sagte Sally.
Weder Timmy noch Sally hatten etwas an, und Julie sah, wie Timmys Penis erneut halbiert wurde. Er war eifersüchtig auf ihre jugendliche Heilkraft, nachdem er vor einer Stunde hektisch mit Sally gevögelt hatte. Er hatte eine Idee Timmy, bist du bereit, wieder zu ficken? Sie hat ihn gefragt.
Ist es nicht die Hälfte? sagte sie und ging auf ihn zu. ?Hör mal zu? Ich rufe Roger an und will, dass du mich fickst, während ich mit ihm rede, okay? ?OK? sagte Timmy ohne nachzudenken. Sally streichelte bereits ihre Fotze auf dem Bett und ahnte, was kommen würde? oder CUMMING, wie sie denkt.
Julie rief an, und Roger antwortete sofort sechstausend Meilen entfernt und vor acht Stunden. Hallo Schatz, ist alles in Ordnung? Julia begann. ??schöner Schatz was machst du???
Ach ich? Ich bin nur faul und muss mich von der Schule um einen Sohn kümmern, also kann ich sowieso nicht viel machen. Ich kacke eigentlich morgens gleich auf die Toilette? Ich wünschte Du wärest hier? Ihr Mann, Roger, hatte es immer schwer, Julies Bullshit zu sehen, und sie wusste, dass sie ihn sich jetzt ansehen würde? obwohl er telefoniert und Tausende von Kilometern entfernt ist. Bist du sicher, dass du die Tür geschlossen hast? Willst du nicht, dass das Kind reinkommt? sagte Roger.
?Okay süßer ? Julie Wird niemand etwas sehen, was ich nicht will? sagte. Er deutete auf Timmy, der in der Position vor ihm stand, in der er Sally vor einer Stunde gefickt hatte. Wetten, dass du dir wünschst, du könntest mich sehen, Liebling? Julie, eigentlich denke ich, dass ich mir einen runterholen werde, also stelle ich das Telefon auf Lautsprecher, okay? Okay, hey, jetzt bin ich auch hart, also kann ich mit dir wichsen? Roger war bereit.
Julie legte den Hörer auf den Kaffeetisch. Hat er gefurzt? Hast du meinen Furz gehört? ? Ja ? Jetzt sag mir, wann scheisst du? sagte Roger. Julie spritzte eine dunkelbraune Scheiße und schob sie in die Toilette. ?Ich scheiße Liebling und ich masturbiere, weil ich deinen Schwanz in mir haben will?
Oh verdammter Engel, ich bin hier und wichse hart? Sag mir, was soll ich dir tun? Roger schnurrte.
? OK? sagte Julia? Ich möchte, dass du vor mich kommst, während ich deinen schönen Schwanz in meine Vagina scheiße und schiebe und mich hart FICKE.
Auf dem Bett masturbierte Sally wild mit weit auseinander gespreizten Beinen und leckte Saft auf dem Bett. Julie zog Timmy näher und schob ihren harten Schwanz direkt in ihre Fotze. Hat er sie hart und schnell gefickt? Oh mein Gott, Liebling, ich kann fühlen, wie dein Penis rein und raus geht? Julie schnappte nach Luft, als Timmy sie fickte. Roger konnte kaum ins Telefon sprechen? Fick dich Liebling, ich kann deine Fotze um meinen Schwanz spüren und SHHIITTTTT ich? CUMMING auf allen kalifornischen Laken?
?Fick mich auch? Julie war unbeständig, als sie zum Orgasmus kam, und fühlte gleichzeitig, wie Timmys Mut auf sie zuschoss. Sowohl Sally als auch Timmy schafften es irgendwie, ruhig zu bleiben, als sie ankamen, und Julie warf ihrem Mann einen Kuss zu und legte auf.
Oh mein Gott, Jules Timmy hat deinen JUNGEN AM TELEFON wirklich gefickt? Sally explodierte.
?Sind wir jetzt gleich? sagte Julia. Lass mich diesen Bullshit beenden und lass uns zur Strandhütte gehen? Timmy? Wie wär’s, wenn ich mir auch den Arsch abwische???
Fortsetzung in Kapitel 7

Hinzufügt von:
Datum: November 21, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert