Fick Stattdessen Meinen Halbbruder Kenzie Madison

0 Aufrufe
0%


Wir stehen im Wohnzimmer, halten Weingläser und führen leichte Gespräche mit Menschen um uns herum.
Heute Abend habe ich mich so angezogen, wie du es wolltest: ein schwarzes, tief ausgeschnittenes, oberschenkellanges, eng anliegendes Seidenkleid. Du willst, dass andere mich bewundern, während du deinen Arm um meine Taille schlingst.
Du hebst heimlich den Rücken meines Kleides hoch, um zu sehen, ob die anderen Männer, die mich ansehen, mich nass machen. Du hast aufgehört.
„Junge Dame, wo ist dein Höschen?!? du fauchst mich wütend an. „Ich habe sie extra für heute Abend gekauft?“
„Ich, ähm, habe vergessen, sie anzuziehen, Sir?“, antworte ich leise.
?Guter Versuch? Ich kaufe es nicht! Ich habe dein Outfit für heute Abend vorbereitet! Ich weiß, das Höschen ist da!? Du hältst grob meine Hand und wir drängen die Leute, um die Hostie zu finden.
Sie stand vor mir und sagte zu mir: „Jetzt sag ihr, was für ein ungezogenes Mädchen du bist, Krissy. Ich glaube nicht, dass sie dein undamenhaftes Verhalten zu schätzen wissen wird!?
Ich schlucke, weil du ziemlich laut gesprochen hast und die Leute um uns herum anfingen, uns anzusehen. ?Entschuldigen Sie mein Herr. Ich hatte die Dreistigkeit, ohne mein Höschen unter meinem Kleid zu deiner Party zu erscheinen. Ich wäre sehr unhöflich, wenn jemand einen Blick auf meine Geschlechtsteile werfen würde.
Der Gastgeber sieht Sie an und sagt dann: „Okay.“ Ich kann so ein dreckiges Mädchen nicht ungestraft unter mein Dach lassen! Bitte bring ihn ins Hinterzimmer und kümmere dich um seine Arroganz.?
Nicken Sie zustimmend mit dem Kopf und schlagen Sie dann meinen Arsch durch mein Kleid. Inzwischen scheinen alle zuzuschauen und die Hitze steigt sowohl auf meinem Gesicht als auch auf meinem Arsch. Handeln Sie, Missy. Du hast Glück, dass er nicht wollte, dass wir gehen! Jetzt gehen!?
Ich schob mich leicht an und ging ein paar Meter weiter auf den Korridor zu. Alle Augen sind auf mich gerichtet und ich wünschte, die Erde würde mich verschlucken! Ich weiß nicht, was schlimmer ist: Jeder auf der Party weiß, dass ich eine Ohrfeige bekomme oder auf der Party bleibe, nachdem ich meine Strafe verbüßt ​​habe!
Beim Betreten des Hinterzimmers erwarte ich, dass Sie die Tür schließen, um uns Privatsphäre zu geben, aber stattdessen lassen Sie sie weit offen.
„Du wolltest, dass jeder die Chance hat, sich deine kleine Muschi anzusehen, Kleiner. Soll ich alle hören lassen, dass er stattdessen geschlagen hat?
Ein Zweiersofa und eine Tischtennisplatte sind im Zimmer installiert. Ich stehe da und verdrehe nervös den Saum meines Kleides und warte auf deine Anweisungen, während deine Augen den Raum absuchen.
„Ich will dich auf der Couch, auf deinen Knien, mit deinen Ellbogen auf deinem Rücken.“ Sie haben endlich entschieden, was ich verdiene, und ich habe die Stelle bekommen.
Sag, dass es dir leid tut, dass du so eine kleine Schlampe bist.
?Ich bin traurig! Entschuldigen Sie! Ich werde es nie wieder tun!? Ich stöhne, wenn ich höre, wie du deinen Gürtel aufschnallst. Ich schlucke. Kann ich den Gürtel NIEMALS gut benutzen?
?Nummer?. Kein Baby. Du wirst das nie wieder tun. Aber ich muss sicherstellen, dass Sie Ihre Lektion gelernt haben. Das erzählst du mir, während du neben mir stehst und auf der Armlehne des Sofas sitzt.
Ich bereite mich auf den Schmerz der Haut vor, aber alles, was ich fühle, ist deine Hand auf meinem nackten Arsch. Ich seufze erleichtert, als ich 10 schnelle Schläge auf meine Wangen bekomme. Dann hörst du auf.
*KNACK*
Ich schreie, als der Riemen meinen geilen Arsch trifft. Ich hätte es besser wissen müssen, wenn ich nicht gedacht hätte, dass es so einfach sein würde!
„Ja, kleines Mädchen. Schrei, damit jeder im anderen Raum hören kann, was ein ungezogenes Mädchen zu tun hat! Ich bin mir sicher, dass sie sich amüsierten und miteinander flüsterten, was für ein dreckiges Mädchen du bist?
Nach 9 weiteren Peitschenhieben mit dem Gürtel hörst du wieder auf.
„Vielleicht ist es vorbei? Ich denke mir blöd. Aber ich war zu oft in dieser Position, um es zu glauben.
Ich spüre, wie deine Hand direkt unter meinem Hintern auf meine Beine trifft, unterhalb der Stelle, wo der Saum meines Kleides fallen würde. ?Ach nein,? Ich denke an mich. Ich weiß, was als nächstes zu tun ist.
Wenn die Oberseite meiner Beine eine schöne rosa Farbe hat, fädeln Sie auch den Gürtel in diesen empfindlichen Bereich.
Ich schluchze jetzt und entschuldige mich bei dir dafür, was für ein Gör ich war.
Du hörst wieder auf, wenn meine Beine die gleiche Farbe wie mein Arsch haben.
„Kommst du mit, junge Dame? Du sagst es, während du mich am Arm von der Couch ziehst und dorthin zurück, wo die Party ist.
Alle schauen auf mein tränenüberströmtes Gesicht, meinen roten Hintern und meine Beine. Du siehst den Host und ziehst mich dorthin.
„Nicht junge Dame? Du weist mich an, indem du mich so drehst, dass mein Hintern dem Host zugewandt ist. Du ziehst mein Kleid hoch, bis es in der Mitte des Rückens ist, und du fragst dich: ‚Glaubst du, sie hat ihre Lektion gelernt?‘ du sagst.
?Hmm?..?
Ich versuche, meine Muschi zu schützen, aber du schmatzt auf meine Hände. „Das war es, was du wolltest, Missy. Jetzt werden dich alle nackt sehen!?
„Sein Arsch sieht für mich total geerdet aus. Ich denke jedoch, dass es seinem arroganten Auftreten sehr zuträglich wäre, wenn er noch eine Weile in der Ecke stehen würde. Würde sie dann Zeit haben, über ihren schmerzenden Hintern nachzudenken? Endlich sagt der Wirt.
Das klingt für mich nach einer guten Idee! Geh, steck deine Nase in die Ecke neben dem Trinktisch und ich will nicht sehen, wie diese Hände an der Nadel reiben. Zieh auch das Kleid hoch.
?Jawohl. Danke, dass Sie mich bestraft haben, Sir? Habe ich gesagt, dass ich mein Kleid aufheben soll, bevor ich in die Ecke gehe?

Hinzufügt von:
Datum: September 19, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.