Dicke Latina Bekommt Riesigen Bbceingang

0 Aufrufe
0%


Ich saß fast 3 Stunden zitternd auf dieser Bank. Ich löse langsam meine Beine und versuche aufzustehen; Zeit nach Hause zu gehen. Ich muss mindestens einmal am Tag die Einkäufe erledigen, die meine Mutter und mein Freund mir befohlen haben. Wodka für ihn und Whiskey für ihn. Meine 3 Nebenjobs können diese Gewohnheit unterstützen und Grundnahrungsmittel wie Brot, Milch und Toilettenartikel kaufen. Ich bin mir nicht sicher, was die Vorteile sind. Ich denke, so haben wir Fernseher und Küchengeräte von bester Qualität bekommen.
Mein Heimweg ist nicht so langweilig, ich beobachte gekaufte Autos und Busse und stelle mir vor, wie die Liebe meines Lebens vor mir aufspringt und weint: Liebling, du bist das schönste kleine Ding, das ich je gesehen habe, renn weg mit mir?? bevor er mich in eine leidenschaftliche Umarmung zieht und mich nach Hawaii oder Dubai mitnimmt. Ein schöner Platz. Er hat Skegness gemacht.
Ich habe auf dem Heimweg bei Sams Zeitungsladen vorbeigeschaut, er kennt mich gut genug als die vertrauenswürdigste Journalistin, die bereit ist, ihren Job zu kündigen, in der Hoffnung, weitere 2 zu verdienen. Ich habe meine zwei Drinks heute schon ausgetrunken und es wird dunkel, also fand ich Sams Frau Jean, als ich zur Theke ging, die meine zwei Flaschen in eine Tasche packte. ?Vielen Dank? Ich lächelte schwach, als er sie mir reichte. Er erwidert mein Lächeln nicht; Er sah, wie Sam mich ansah, als würde er mich mit seinen Augen ausziehen. Ich kann ihn wirklich nicht aufhalten; Eine hellschwarze Hose und eine graue Jacke lassen viel der Fantasie freien Lauf. Er muss übermäßig aktiv sein, damit er etwas Attraktives an mir findet. Mit meinen Flaschen, die leicht auf meinen Oberschenkeln klimperten, verließ ich den Laden und machte mich auf den Weg zum kleinen Ratszimmer meiner Mutter inmitten einer der dreckigsten Villen der Gegend.
Ich atme tief ein, während ich meinen Schlüssel ins Schloss stecke, ich weiß nicht, warum ich nervös bin, jede Situation, die ich drinnen vorfinde, mit Glasflaschen, die ich in meiner schmerzenden linken Hand halte, kann sich sofort beruhigen. Ich schloss die Tür hinter mir und zog leise meine Schuhe und meinen Mantel aus. Als ich aus dem Flur komme, höre ich die Stimme meiner Mutter scharf ansteigen. Wo zum Teufel warst du? Ich bin nicht überrascht über den Mangel an Liebe in ihrer Stimme. Sie sagt, ich habe ihre Figur ruiniert und meinen Vater dazu gebracht, uns zu verlassen. Ich kam mit einer cleveren Antwort darauf zurück, wie viele Kalorien in einer 70-cl-Flasche Wodka stecken, bis ich es leid war, von der Schule zu Hause zu bleiben, um meine blauen Flecken zu bekommen. Ich seufzte schwer, und während die Flaschen aneinander klirrten, trat ich auf das Sofa, die beiden zusammengekauerten Gestalten zusammengerollt und bewegungslos. Der dunkelhaarige Herr Jay, der Freund meiner Mutter, grunzt mich an ?Tisch? Ich stellte die Flaschen langsam vor ihre Halterungen und nahm die beiden leeren Flaschen heraus. Dann gehe ich zum Küchenschrank und hole zwei Gläser und stelle sie auf den Couchtisch. ?Soll ich gießen??? ?Ja? Die schwierige Antwort lautet: Klick-klick-klick-klick-klick-klick-klick-klick. Ich gieße 2 großzügige Liter mit der Präzision einer Bardame ein.
Ich schaue auf die Uhr und sehe, dass es 20 Uhr ist, Zeit, bei Kats vorbeizuschauen? Haus. Es liegt direkt gegenüber, fühlt sich aber an wie eine Million Meilen von meinem tristen Zuhause entfernt. Helle Farben, Lachen und leckeres Essen geben mir etwas, das ich sonst nirgendwo finden kann. Sogar die Familienkatze zeigt mir Zuneigung. Hühnchen und Reis mit hausgemachter Tomatensauce heute Abend. Einen zusätzlichen Mund zu füttern muss sie jedes Jahr ein Vermögen kosten, aber jetzt wissen sie, wie man Dinge in 4er-Packungen in großen Mengen kauft, Kat, ihre Mutter Eleanor und ihre Großmutter Gram, sie alle behandeln mich wie eine Familie. Wir spielen zusammen Karten und sehen uns Fernsehsendungen an, die Monotonie, jeden Abend als Familie zu spielen, macht mich glücklich, mehr als es sie glücklich macht. Das Zusammenleben der drei weiblichen Generationen sorgt für viele Kontroversen, von denen keine länger als eine halbe Stunde dauert.
Im Laufe der Zeit gehen Eleanor und Gram in ihre Schlafzimmer, während ich Kat beim Aufstellen ihres Schlafsofas helfe und über ihren Freund Mike singe, der auf den nahe gelegenen Plätzen Basketball spielt und Kat seit 3 ​​Wochen trifft. Sie mag ihn Stück für Stück und wie immer wird unser Gespräch zu einem bisschen Mädchenklatsch?
Ehrlich Anna, ich verstehe nicht, warum du nicht rausgegangen bist und das getan hast, du musst das erledigen, bevor die Leute anfangen zu denken, dass etwas mit dir nicht stimmt.
?Ja? Aber das ist zu viel Aufwand und wird es weh tun? Und meine Mutter würde mich wahrscheinlich rausschmeißen.
Er hatte dich, als du 16 warst, du bist 17, daran ist nichts falsch. Wie auch immer, wer denkt, dass es wehtut? Schule? Mikes ist so groß und mir geht es gut? Kat streckt ihre Hände 7 Zoll auseinander. Ich zittere, ich kann mir nichts Schlimmeres vorstellen, als dass du so überfallen wirst. Das kann ich aber nicht sagen, Kat wird denken, dass ich Jungs nicht mag, ich habe nicht viele Freunde, aber ich finde sie attraktiv oder so. Nicht, dass ich Mädchen bevorzuge. ?Nein? Kopfschütteln, ist es noch nicht für mich?
?Gut? sie lacht ?Mehr Schwanz für mich?
Hab keine Angst, meinen Anteil zu nehmen, Kat, bist du besessen?
?Ich bin nicht? Er weint und schlägt mit einem Sofakissen auf meinen Kopf.
Ich versuche, länger bei Kats zu bleiben, aber als sie anfängt, Dinge wie Sexstellungen zu diskutieren, beschließe ich zu gehen. Ich weiß, dass er nur versucht, mich zu beruhigen, aber all die Jahre, die er mir gegenüber gelebt hat, hat es nicht funktioniert. Ich bin froh, meine Mutter und Jay auf dem Heimweg schlafen zu sehen, ich kann nichts hören, was mich denken lässt, dass sie schlafen, 12:30 Uhr ist zu früh für sie. Ich gehe ins Badezimmer, um die Toilette zu benutzen, putze meine Zähne und wasche mein Gesicht. Morgen muss ich meine Haare waschen. Ich gehe langsam in mein Schlafzimmer und ziehe mich aus, ziehe meine Kleider und Unterwäsche aus, bevor ich mein sehr kleines Nachthemd anziehe und ins Bett gehe. Ich bin noch nicht müde.
Meine Gedanken rasen mit bedeutungslosen Gedanken und ich schiebe langsam meine Hand unter meine Bettdecke, um sie zu beruhigen. Ich legte meine Hand auf mein Bein und ließ es aufwärmen, zuerst erschrocken von der Kälte. Ich träume, ich denke über die Liebe meines Lebens nach, ein Mann, der aufmerksam genug ist, um zu verstehen, dass ich berührt werden möchte. Ich möchte nicht gefickt werden und ich möchte nicht gezwungen werden, daran zu lutschen (ich habe von allen meinen Freundinnen die gleichen Kritiken über Oralsex bekommen? Es ist die Mühe nicht wert und es ist so schön). Ich fahre mit meiner Hand über mein Bein, kitzle einfach die struppigen Haare an meiner Fotze, bewege sie dann sanft zurück zu meiner Klitoris und mache langsame, vorsichtige Kreise, konzentriere mich auf den Mann meiner Träume, er ändert sich jeden Tag, aber heute ist er groß und groß dunkel und schmerzhaft gutaussehend, gut gebaut und weich, mit tiefer Stimme, klingt besser als jeder echte Mann, den ich je gehört habe, fing er an, süße Worte in mein Ohr zu flüstern, als ich meine Hand noch tiefer senkte und wieder 2 Finger platzierte. Geben Sie meine sehr nasse Muschi ein und schieben Sie sie tief genug, um zu gehen. Langsame Bewegungen werden jetzt aufgegeben, ich drücke meine Finger hart und schnell hinein und heraus, meine Muskeln ziehen sich zusammen, ich spüre, wie mein Körper immer wieder zittert, bis ich mich wieder beruhige, schwer atme, mir die Fransen aus den Augen ziehe und mir die Feuchtigkeit wische Finger in ein Taschentuch aus der Packung in meiner Tasche. Plötzlich möchte ich vor Einsamkeit weinen. Morgen wird es anders sein. Ich werde einen Freund suchen.

Hinzufügt von:
Datum: November 22, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert