Devote Schlampe Wird Auf Der Couch Gefickt Dirty Talk Leidenschaftliches Amateurpaar

0 Aufrufe
0%


Kapitel 3. V.W.O.M CLUB
Als ich aufwachte, saßen Debbie und die anderen auf dem Boden und redeten und lachten. Jeder, der sie reden sah, hätte gedacht, dass alles normal sei, außer dass die Mädchen anders gekleidet waren, oder besser gesagt, unbekleidet. Ann schaute und sagte: Hast du gut geschlafen? Sie fragte. Ach ja, sagte ich. Debbie sagte: Nun, wer kommt als Nächstes? sagte. Inzwischen war ich wieder aufgeregt und sagte Judy. Judy kam zu mir herüber und sah Debbie an, als hätte sie fragen sollen. Debbie funkelte ihn an und sagte: Mach es oder du bist aus dem Club, dann stand Judy genau da und rief BLEIB JETZT, dann sagte sie sanfter: Du weißt, was ich habe, es liegt an dir, rein oder raus? Judy . Er drückte sofort seine Brust an mein Gesicht und ich musste ihn ein wenig zurückschieben, um die Spitze davon zu essen. Als ich dies tat, sah ich Tränen über sein Gesicht laufen und einen Ausdruck purer Angst auf seinem Gesicht. Ich hielt an und fragte: Ann. – Debbie – Sag mir jemand, was zum Teufel hier los ist PAPA, halt die Klappe und iss Dann sagte Debbie in normalem Ton: Alle diese Mädchen sind Mitglieder meines Clubs, und ich sage es ihnen als Präsident. Was zu tun ist. Wenn sie es nicht tun, V.W.O.M. Sie steigen aus und leiden unter den Folgen der Trennung. Dann lachte er und sagte: Seien Sie damit beschäftigt, Ihren Teil dazu beizutragen.
Als ich anfing, Judys Top zu essen, kam ich nicht umhin, mich zu fragen, warum diese Mädchen das taten und was Debbie damit meinte, die Konsequenzen zu tragen. Als ich fertig war und an ihren jungen, birnengroßen Brüsten saugte, vergaß ich schnell, was gesagt wurde, und genoss das Gefühl, wie sich diese junge Jungfrau mir hingab. Wie zuvor aß ich ihren Arsch, dann nahm ich ihre Jungfräulichkeit, und als ich bereit war zu kommen, wurde ich an Ort und Stelle gehalten, bis ich meine Ladung tief in sie entladen hatte. Wenn sie dann aufstand, probierte natürlich jedes Mädchen, einschließlich Ann, die Mischung unserer Säfte. Dann fing Debbie an zu fragen, wer als nächstes kommen würde, und ich sagte Joan, bevor sie zu Ende sprechen konnte. Debbie hörte mich nicht, als sie sprach, also sagte ich noch einmal Joan, als sie mich böse ansah, als würde ich lange brauchen. Joan bewegte sich zu mir und die Szene wiederholte sich erneut, ich aß ihr Oberteil nach dem Unterteil und fickte sie, während ich zu ihrem nicht mehr jungfräulichen Loch kam, das an Ort und Stelle gehalten wurde.
Dann sagte Debbie, ohne zu fragen, dass Ann an der Reihe sei. Ich fühlte mich jetzt viel wohler, nachdem Debbie und Ann in den letzten Monaten an meiner Seite gewesen waren. Ich habe Debbies Unterwäsche gegessen, dann habe ich sie gefickt, aber anstatt festgehalten zu werden, durfte ich sie alleine abspritzen. Dann aß Ann ihre Unterwäsche und zog mich an sich, als wir anfingen zu knutschen, und flüsterte mir ins Ohr, dass sie keine andere Wahl hatte, als zu tun, was Debbie sagte, und ihr bitte zu vergeben. Wieder einmal war ich schockiert und verlor dabei meine Steifheit. Ann ist aufgestanden und ich denke sofort, Debbie braucht eine Weile eine Pause, ist das okay für dich?
Für eine Weile, ja, aber er sollte besser bedenken, dass dieses Wochenende noch lange nicht vorbei ist und er noch viel zu tun hat, bevor es vorbei ist. Ich lag da und versuchte, an nichts zu denken, aber Anns Worte verfolgten mich weiter, bis ich einschlief. Ich wachte auf, als Fran meinen Schwanz leckte, und als ich nach unten sah, konnte ich sehen, dass es ihr nicht sehr gefiel. Er ging nur durch die Bewegungen. Debbie sagte, mein Dad sei neunundsechzig. Also legte ich mich hin und senkte ihre Fotze, wo ich ihren Kitzler lecken und ihre Fotze mit der Zunge berühren konnte. Ein paar Minuten später bat mich Debbie, sie jetzt zu ficken. Ich muss zugeben, dass ich darüber nachgedacht habe, sie zu vögeln, seit ich ihr Bild gesehen habe, als ich bei ihr zu Hause war. Als ich meinen Penis in ihn schob, waren Tränen in seinen Augen und er war sanft gegen das Kissen des Sofas getränkt. Ich wollte es aufhalten, aber meine Lust und Debbies Forderungen waren zu groß, also versuchte ich, ihr Jungfernhäutchen zu brechen und dann lag ich da und genoss das Gefühl des ehemals jungfräulichen Muschikrampfs um meinen Schwanz. Als Debbie aus vollem Halse Fick ihn um Himmels willen schrie, hatte ich nicht die Absicht, mich zu bewegen, ich bewegte mich, aber sehr langsam, um das Gefühl von ihr um meinen Schwanz herum auszukosten. Wir fickten ungefähr 20 Minuten lang und Debbie schrie wieder: Okay, DAD, mach weiter, wir haben nicht ewig Zeit, uns an dich anzuschließen. Ich kam so hart, dass ich meine Eier verletzte. Sie fühlten sich an, als würden sie in meinen Magen zurückgezogen. Ich wollte dieses außergewöhnliche Gefühl nicht verlieren, auch wenn es wehtut, und hielt Fran eine Minute lang fest. Debbie streckte die Hand aus und zog Fran von mir herunter, und dann sprach sie mit mir und sagte mir, es sei an der Zeit, Ihnen zu sagen, was los ist und was unser V.W.O. ist. Über den M.-Club. Ich wollte etwas sagen, als Ann ihren Finger in den Mund steckte und mir sagte, ich solle kein Wort sagen.
Debbie saß auf einem Stuhl in der Mitte des Raumes und sagte, dass ich diesen Club gegründet und ihn V.W.O.M genannt habe. Verein, weil es ist. Nun, nur damit du es weißt, ich habe etwas über jede einzelne Person, das ihr Leben für immer ruinieren könnte. Deshalb bin ich der Präsident und jeder kennt seinen Platz. Wenn einer von euch Miststücken denkt, dass ich nicht benutze, was ich habe, fragt meinen gottverdammten Dad. Vor langer Zeit ließ er mich seinen Chef lecken und ein Foto machen. Ich habe sie gefunden und dann wurde mir klar, dass ich sie benutzen kann, um alles zu tun, was ich ihm und seinem Dreckskerl-Boss sage. Als mein Vater dann hierher zog, wusste ich, was ich machen wollte. Ich sagte meinem sogenannten Vater, er solle seine Sachen packen und gehen und nie wieder versuchen, uns zu kontaktieren. Der Bastard wusste, dass er keine andere Wahl hatte und ging. Ich habe seiner Frau auch eine Kopie der Fotos geschickt, auf denen Sam den Schwanz seines Chefs lutscht. Getrennt und geschieden. Ich hoffe, er bekommt alles, was er hat.
Jetzt für euch alle Jeder von Ihnen hat etwas an sich, das ich gegen Sie verwenden werde. ICH BIN AUTORISIERT
Ich fragte wie ein Idiot, was ist der Club? Debbie lachte und Jungfrauen wollen ältere Männer JETZT ZUM LETZTEN MAL Wie gesagt, ich habe etwas für euch alle. Ich habe beschlossen, dass Dad jeden von euch ficken wird, und bevor dieses Wochenende vorbei ist, kann jeder von euch schwanger sein. Wenn nicht, kommst du her, wann immer ich es sage, bis sie dich schwängert. Ich kümmere mich bereits um ihr Kind, und Ann auch. Jetzt Daddy, du wirst Zeit mit jeder dieser Fotzen verbringen und sie ficken, um sie zu schwängern. Wenn Sie wissen wollen, warum ich das mache, weil ich es kann. Dann sah er uns an und fing an zu lachen. Dann hielt es an wie ein Lichtschalter und sagte, wenn einer von euch jemand anderen fickt, dann George, benutze ich, was ich habe. Ich sage dir, wann und mit wem du Liebe machen sollst. Jetzt, George, beschäftige deinen Arsch mit Dee und fick sie gut. Alles, was ich denken konnte, war, warum ich mich in diesen Schlamassel gebracht habe. Ich musste mir einen Ausweg überlegen, und zwar sehr schnell.
Langsam fühle ich mich, als würden Dee und Debbie sagen: HEY DUMM, BRING IHN IN DAS SCHLAFZIMMER DER REST VON UNS MUSS REDEN Ich nahm Dees Hand und führte sie ins Schlafzimmer. Wir saßen auf dem Bett und ich nahm sie in meine Arme, als sie zitterte. Ich fragte ihn, ob ich irgendetwas tun könnte, um ihm zu helfen, und er sagte, nein, ich muss es tun, also tun Sie es. Ich umarmte ihn und sagte, es tut mir leid, und er küsste mich und sagte, ich wüßte es. Dann fingen wir an rumzumachen und ihr Körper reagierte auf mich, als ich in sie eindrang. Wir liebten uns tatsächlich, und als er kam, schlang er seine Beine so fest um mich, dass ich mich nicht bewegen konnte. Ich kam zu ihr, nachdem sie sich zusammengezogen und ihre Muschi gelockert hatte, nachdem sie meinen Schwanz gemolken hatte. Wir lagen keuchend da und er umarmte mich und legte seine Nase auf meinen Arm und schlief ein. Ich war gerade im Einschlafen, als Debbie die Tür öffnete und hineinspähte. Er ging zum Bett hinüber, steckte seine Finger in Dees und lächelte. Er sagte, gib ihm fünf Minuten, dann fick ihn noch mal, verstanden? Ich nickte und Debbie ging. Joan und ich liebten uns noch zweimal, bevor Debbie sich umdrehte, Dees Arm packte und sie aus dem Zimmer führte. Als er an der Tür ankam, sagte er, er wolle nicht alles für ein Mädchen ausgeben und lachte, als er ging und die Tür hinter sich schloss.
Joan war ungefähr so ​​groß wie Dee, aber als wir anfingen zu knutschen, fühlten wir uns wieder ganz anders. Ich saugte an ihren Brüsten und leckte ihre Fotze, um sie gut einzuschmieren, damit ich in sie eindringen konnte. Wir liebten uns zweimal in einer Stunde und ich bemerkte, dass mein Schwanz von dieser Handlung schmerzte. Jetzt hatte ich etwas anderes, worüber ich mir Sorgen machen musste. Könnte ich das Wochenende in einem Stück verbringen? In diesem Moment kehrte Debbie an Judys Seite zurück. Ich sagte ihm, dass ich mich ausruhen müsse und dass mein Werkzeug abgenutzt sei und schmerzen würde. Nun, dann ruhen Sie sich so viel aus, wie Sie wollen, aber Sie entscheiden sich besser, sie alle bis zum Ende dieses Wochenendes zu ficken. Judy und ich schliefen mit ihr in meinen Armen ein. Gott weiß, wie lange wir geschlafen haben, aber als ich aufwachte, sah er mich an. Ich bewegte mich nicht, bis er sich bückte und mich auf die Lippen küsste. Mein Schwanz tut immer noch weh. Es tut mehr weh als Schmerzen, aber kann ich es aufheben und damit Liebe machen? Dann überraschte sie mich mit ihrer Aussage: Du tust mir leid, ich weiß, dass du das tun musst . zwang ihre Lippen und ihre junge Zunge in meinen Mund. Ich begann zu spüren, wie mein Hahn reagierte, und ich spürte, wie auch sein Körper reagierte. Wir liebten uns (der Grund, warum ich Fick statt Fick sage, ist, dass ich mich mittlerweile wirklich um diese Mädchen gekümmert habe und ich wusste, dass wir alle das oder so tun mussten. Das zweite Mal nach Kümmel lagen wir im Bett und fragten. Was wäre, wenn Debbie es getan hätte? Hatte mir gesagt, sie wolle an diesem Tag Sex mit einem Lehrer haben?Er sagte, er habe eine Notiz geschrieben und ihr gesagt, was sie tun solle.Also war es eine Frau? Sie nickte und sagte ja, weil sie fand, dass sie wirklich attraktiv aussah.Debbie kam an diesem Punkt, um Judy zu untersuchen und Tina zurückzubringen. Sie ist froh, dass Judy mit Sperma gefüllt war. Sie begleitete ihn, aber nicht bevor er sagte, ruh dich eine Stunde aus, dann fick ihn und pflanze deinen Samen tief vor ihm.
Sobald Debbie herauskam, fragte ich Tina, was Debbie in der Hand hatte. Er sah mich an und fragte, ob Sie mit ihm arbeiten, anstatt es mir zu sagen. NOCH NIE Ich hätte fast geschrien, dann flüsterte ich, zumindest war es nicht meine Wahl. Er saß nur da und sagte, er habe mich beim Küssen unter der Tribüne in der Schule erwischt und Fotos von uns gemacht. Sie hatte ihre Kleine ausgezogen, und ich berührte sie, das ist alles. Debbie sagte, sie würde das Bild meiner Mutter und dem Direktor geben. Wenn meine Mutter das herausfindet, bringt sie mich und das andere Kind um. Dann sagte er, er wisse, dass er das alles selbst gedreht habe, nicht wahr? Was? Ja, Sie sehen diese Blume, sie hat eine Kamera im Inneren. Wir ließen die Mädchen beim Aufbau helfen. Ann ging und holte es für ihn. Ich denke, es hilft ihm, all das zu tun. Okay, dann sagte ich, sei ganz ruhig und versuche zu schlafen. (Ich war müde und Schlaf würde mir gut tun.) Wir schliefen ein, während Tina auf meinem Bauch lag und ihre kleine Hand auf meinem losen Schwanz lag. Debbie stürmte in Cussings Zimmer, ging auf mich zu und schlug mir ins Gesicht, dann packte sie Tina an den roten Haaren und hob sie auf die Füße. Du blöde Fotze, WARUM LÄUFT IHR DEN MUND? SIE KÖNNEN MICH JETZT BESCHÄFTIGTE ARSCHE FRAGEN Er drehte sich um und stürmte zur Tür hinaus. Ich ergab mich auch der Tatsache, dass diese kleine Schlampe die Kontrolle hatte und ich musste diese Tatsache jetzt akzeptieren. Sie hörte auf zu weinen und wir verschmolzen miteinander und liebten langsam dieses kleine Mädchen, dessen Leben von der Schlampe regiert wurde. aus der Hölle. Wir liebten uns ein paar Mal und dann kam Debbie alleine herein. Er sah viel ruhiger aus als zuvor, aber er warf uns immer noch einen Blick zu, der zeigte, dass er wütend auf uns beide war. Er sagte Tina, sie solle sich ruhig verpissen. er wollte mit mir reden ok dad ich sage das einmal und du passt besser auf mich auf verstehst du ich nickte ja und er sagte setz dich hier und lass mich reden es wird spät und deine gurke ist rot, also lass ich Sie ruhen sich für den Rest der Nacht aus d mich oder meine Mutter wieder zu ficken, weil wir Ihre Kinder bereits in uns wachsen haben. Die Tatsache, dass ich mit dir schwanger bin, reicht aus, um dich für den Rest deines Lebens hinter Gitter zu bringen, also komm nicht auf dumme Ideen. Morgen wirst du die anderen Hündinnen aussäen, und ich habe dafür gesorgt, dass sie diese Woche an verschiedenen Abenden hier sind. Du wirst sie ficken, wenn es dir gesagt wird, und so wird es sein, wenn ich nichts ändere. Irgendeine Frage? Ja, ich hatte viele Fragen zu stellen, aber ich fragte nur warum.
Debbie lächelte und fragte, ob ich wirklich wissen wollte, warum. Ja, wenn du… Er unterbrach mich und sagte ok. Diese kleinen Schlampen und anderen Fotzen behandeln mich, als wäre es etwas Besonderes, und ich war das ganze Jahr über beschissen. Das haben sie letztes Jahr auch gemacht, aber jetzt bin ich an der Reihe. Ich habe jede einzelne der Fotzen dabei erwischt, wie sie Dinge getan hat, die ihnen die Hölle heiß machen würden, wenn sie es herausfinden würden. Also tun sie, was ich sage, oder ich gebe das Wissen heraus und ficke sie auf diese Weise. Warum ist das so, fragte ich. Weil es mich anmacht, wenn ich dir zusehe, wie du ihre kleinen Ärsche fickst. Ich sehe, wie sie direkt vor meinen Augen von einer Jungfrau zu einer verdammten Schlampe werden. Sie erkennen es nicht, aber jeder wird gleichzeitig beurteilt. Ich lasse sie in Ruhe, nachdem ich schwanger bin, und ich weiß, dass sie bei jeder sich bietenden Gelegenheit mehr Fotzenficker wollen werden. Ihre Familien leben alle in einem besseren Teil der Stadt und denken, dass sie Scheiße sind, und sie haben diesen Huren beigebracht, dasselbe zu sein. Aber es wird ein wenig ärgerlich für ihre kleine Hündin sein, schwanger zu werden, wenn sie zwölf sind. Ich weiß, dass einige Eltern ihnen Abtreibungen geben werden und wenn sie es tun, werden sie zurückkommen, um wieder mit den gleichen Ergebnissen zu ficken. Nur weil wir nicht in ihrem Stadtteil wohnen, werde ich erstklassigen Typen beibringen, dass sie nicht scheiße sind. V.W.O.M. Ich bin derjenige, der will, dass all diese kleinen Schlampen von einem älteren Mann gefickt werden. Du wirst nur der Glückliche sein. Du merkst es nicht, aber du wirst mehr JUNGFRAUEN bekommen und es wird nicht lange dauern. Jetzt können Sie mir nicht sagen, dass Sie ihre Kirschen nicht gerne knallen lassen, oder? Nein, ich konnte nicht wählen, nichts zu sagen. Er redete und ich hörte zu, um zu sehen, ob ich irgendetwas gebrauchen konnte. Es gibt ein Mädchen, mit dem Sie dieses Wochenende sicher schwanger sind, und Sie werden noch mindestens 4 Mal Sex haben, bevor Sie am Sonntagabend abreisen. Fran ist das Schlimmste Seine Familie gibt ihm alles, was er will, und er hält sich für besser als alle anderen auf der Welt. Am Sonntagabend wird es ihm so gut gehen, dass er eine Woche lang Schmerzen haben wird. Und ich hoffe, sie ist schwanger. Dann werden wir sehen, wie groß und mächtig die Drecksäcke sind. Ich dachte mir, ja, das tun sie. Die Hölle nahm sogar Änderungen an dem Anbau vor, den ich ihrem Haus hinzugefügt hatte. Debbie redete immer noch und ich musste zuhören und aufpassen. Vielleicht würde er etwas sagen, um mich aus diesem Schlamassel herauszuholen. Glauben Sie nicht, dass Sie es gegen mich verwenden können, nur weil ich Ihnen das alles erzähle. Erinnerst du dich an den Safe, den du im alten Steckplatz installiert hast? Ich habe das Passwort geändert und dort alles gesperrt. Jetzt ist es an der Zeit, diesen Schwanz wieder in Ihr Geschäft zu bringen. Ich schicke Fran gleich morgen früh zum Ficken und du machst besser deinen Job.
Er hat Fran nicht geschickt, stattdessen hat er meinen schmerzenden Schwanz genommen und mich zum Aufspringen gebracht. Er sagte, es sei an der Zeit, und er lächelte mich an, dann sehen Sie, ob Sie seinen Dreckskerl-Vater vermasseln können. Nachdem sie draußen war, kam Fran und setzte sich auf die Bettkante. Ich wollte sie nochmal ficken, weil sie mir schon zu heiß war. Ich legte mich hin und legte ihn aufs Bett. Ich begann damit, ihn zu küssen und er öffnete seinen Mund und unsere Zungen tanzten zusammen, was mich fast augenblicklich verhärtete. Er fragte, was ich von ihm wollte, und ich sagte, nimm meinen Schwanz und reibe ihn auf und ab. Dann, während ich dich aß, sagte ich nein, fang stattdessen an zu saugen. Wir gingen in Position 69 und ich war im Himmel und aß seine Fotze. Nachdem ich sie gegessen und zum Abspritzen gebracht hatte, trug ich ihren Körper hoch und schob meinen Schwanz in ihre nasse Muschi. Er stöhnte leise wie ich, und dann fing ich an, ihn schneller zu pumpen, als ich in den Griff sank. 10 Minuten später kam ich genauso wie er. Ich hörte nicht einmal auf, ich pumpte weiter, bis es wieder hart wurde, dann fing ich wirklich an, es zu schlagen. Es dauerte länger, aber es kam ein paar Mal und ich liebte es. Dann kam ich zurück und fiel darauf. Ich auch, als Debbie herüberkam, um Fran zu inspizieren. Gut, aber ich schätze, er wird mehr brauchen, um sicherzustellen, dass es hält. Aber jetzt schaff deinen Arsch zum Frühstück in die Küche. Fran stöhnte, als sie aus dem Bett stieg, und Debbie lachte und fragte: Ein bisschen wund, Fran? Dann ging er uns voraus in die Küche. Als wir uns an den Tisch setzten, sagte Debbie uns, dass wir bis heute Abend eine Pause machen würden, damit sich mein Sperma erholen könnte. Zuerst dachte ich, wenn der verdammte Schwanz nicht fallen würde, hätte ich so große Schmerzen von all den Dingen, die ich getan hatte.
Nach dem Frühstück gingen wir alle ins Arbeitszimmer und Debbie sagte den Mädchen, dass sie Hilfe brauchte, um sich für heute Abend fertig zu machen. Er sagte mir, ich solle auf der Couch schlafen, weil er Dinge im Zimmer reparieren wollte und ich eine Pause brauchte. Ich fühlte mich schläfrig, aber ich war mir nicht sicher warum. Ich versuchte dagegen anzukämpfen, schlief aber innerhalb von Minuten ein. Das letzte, was ich Debbie sagen hörte, war: Fran wird heute Abend so ficken, dass jemand anderes auch … und ihr Lachen.
Kapitel 4 V.W.O.M. VEREIN

Hinzufügt von:
Datum: November 22, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert