Asmr: Babe Morgens Abspritzen Im Mund

0 Aufrufe
0%


In dieser Geschichte habe ich versucht, zwei Teile der Geschichte gleichzeitig zu behandeln. Einer war Fantasie. * beginnt mit dem, was er träumt und in seinem Traum sieht. _____ initiiert seine eigene Realität. Bitte lassen Sie mich wissen, ob es immer noch so gut ist, wie ich es lerne.
Er saß allein in dem Ledersessel und versuchte, sie aus seinen Gedanken zu bekommen, aber es war ein vergeblicher Versuch, dass sie zu sexy war, um darüber nachzudenken.
Langsam; Fast unbewusst schiebt er seine Hand in seine graue Jogginghose und drückt sanft seinen Penis, wodurch er größer und enger wird.
*Sie macht einen sexy Tanz für ihn, als sie den Raum betritt, ihr Körper ist nass; Das Wasser, das über ihren dünnen, nackten Körper tropfte, bildete kleine Pfützen auf dem Boden. Er konnte die Seife riechen, die von der Dusche auf ihrer Haut zurückgeblieben war, und der Geruch machte ihn verrückt.
__________ Sie hatte inzwischen ihre Jogginghose heruntergezogen und genoss das Vergnügen, sich aufzubauen, indem sie ihren Schwanz sanft auf und ab streichelte. Er leckte sich die Lippen, schloss die Augen und ließ sich vom Himmel bei jeder Bewegung leiten, während er allein auf dem Ledersofa saß.
* Auf dem Rücken über dem Bett liegend gleitet sie langsam auf ihn zu, sein harter Schwanz achtet auf ihn und zuckt, während Blut durch seine Adern pumpt. Kneten und saugen an ihren Nippeln, erst die eine, dann die andere, bis sie schließlich neben ihm im Bett liegt.
_______ Er leckt seine Handfläche nass und massiert sie weiter auf dem nun intakten Penis, bevor er die Massage fortsetzt, die neue Feuchtigkeit macht das Gefühl viel besser, seine andere Hand hält die Hoden und rollt sanft die Haut zwischen seinen Fingern.
*Klettert auf das Bett und legt ihre Beine auf seine Brust, dann beugt sie sich herunter und platziert einen kleinen, aber sinnlichen Kuss auf seinen Lippen; Es verweilte nicht länger als ein paar Sekunden, bevor es sich zu ihren Ohren bewegte, dann zu ihrem Hals und ihrer Brust, zu der violetten Spitze. Er bläst sanft und er kichert, als sein Atem seinen Schwanz zuckt. Endlich, nach einer gefühlten Ewigkeit, streckt seine Zunge ihre Zunge aus und fängt einen rollenden Tropfen Vorsaft von der Spitze auf.
________ Inzwischen pumpt sie seinen Schwanz schneller, hält ihn etwas fester und windet sich auf ihrem Stuhl, während die Lust durch ihren Körper fließt. Er fängt an, seine Hüften zu heben, während er sich mit seiner Fantasie fickt. Er flüstert ihren Namen und schlägt weiter.
* Sie lächelt, als sie es in den Mund nimmt und ihre weichen Lippen über ihren Schaft gleiten lässt, bis die Kugeln ihr Kinn berühren; Sie hält ihn und ihren Atem an, legt ihre Zunge um sich und gleitet dann wieder nach oben. Er nimmt die Spitze nie aus dem Mund. Sie greift nach unten und dreht ihn so, dass sein Arsch jetzt vor ihm ist, während seine Beine wieder über seine Brust gleiten. Sie packte ihre beiden Arschbacken und zog sie auseinander, damit sie sehen konnte, was sie so lange wollte.
Ihre Muschi riecht nach Vanille. Das muss von der Duschgel sein, dachte sie bei sich. Er beugt sich vor und rennt, die Außenseite seiner Zunge lässt ihn zittern. Er stößt ein leises Stöhnen aus, während er weiterhin auf das aufrechte Glied achtet, das in seinem Mund pocht.
Sie verbringen noch ein paar Minuten damit, den Intimbereich des anderen zu lecken und zu saugen, bevor sie ihn auf den Rücken drehen. Ihre Blicke treffen sich, dann beugt sie sich hinunter und nimmt ihre Brüste sanft zwischen ihre Zähne, wobei sie mit ihrer Zunge leicht über ihre harte Brustwarze wedelt. Sie sitzt auf ihren Knien, ihr Arsch hebt ihn von der Hüfte hoch und zieht ihren Körper zu sich, ihr Arsch ruht auf ihren Fersen, die Spitze seines Schwanzes berührt jetzt kaum noch ihre nasse Muschi. Er schaut nach unten und sieht, dass sie bereit ist, in ihn einzudringen, dann stößt er sich in einer schnellen Bewegung so weit er kann in seine nasse Fotze, knallt gegen seine Rückwand und lässt ihn erschreckend, aber sehr aufgeregt quietschen. Obwohl er langsames Vorspiel sehr genoss, hatte er die Nase voll. Es war an der Zeit, diese enge Muschi so hart und schnell wie er konnte zu schlagen. Sie schlingt ihre Beine um ihn, während sie anfängt, ihn mit Libido rein und raus zu pumpen und ihren natürlichen tierischen Trieben die Kontrolle überlässt. ? Ach du lieber Gott? Ihre Brüste grunzen durch ihre zusammengebissenen Zähne, während sie mit jedem Tritt ihrer Hüften hüpft. Sie hebt ihren Arsch, um ihr Bestes zu geben, und beißt sich auf die Lippen, um nicht zu schreien. Sie wurde noch nie in ihrem Leben so hart gefickt und wenn das ewig so weitergeht, wird sie kein Problem haben. Als er zu spüren beginnt, dass das Glück seine Grenzen überschritten hat, schlägt es weiter zu. ? ICH DENKE ? Sie schreit. Während sie die Säfte aus ihrer Fotze spritzt, ihren Schwanz bedeckt und ihren inneren Oberschenkel hinunterläuft, pumpt sie ihn schneller und bringt ihn zum Ende. Sie fickt weiter in ihre Fotze, ohne ihm Zeit zum Ausruhen zu geben. Sie spürt endlich, wie es anfängt zu ejakulieren, sie kommt heraus und greift nach ihren Haaren und gerade noch rechtzeitig, um die Ladung nach der heißen Ejakulation in ihrem Hals freizugeben, schiebt sie ihren mit Muschisaft bedeckten Schwanz in ihren Mund, schluckt jeden letzten Tropfen davon und sogar etwas von ihrer eigenen Fotze von ihrem Schwanz lecken.
____________ Er drückt seine Hand schneller, jetzt fühlt er sich, als würde er gleich explodieren. Er lässt sie los, während sein Schwanz überall auf seinem Bauch ist und gegen den Stuhl hämmert.
Sie greift nach dem Handtuch, das sie neben sich ausgebreitet hat und seufzt, wissend, dass es nur so passieren kann, sie wäre im wirklichen Leben niemals zu einem Mann wie ihm gegangen.

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 10, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert